3 Möglichkeiten, Schimmel aus Dichtungsmasse zu entfernen

Inhaltsverzeichnis:

3 Möglichkeiten, Schimmel aus Dichtungsmasse zu entfernen
3 Möglichkeiten, Schimmel aus Dichtungsmasse zu entfernen
Anonim

Das Entfernen und Ersetzen von altem Dichtungsmaterial kann ein zeitaufwändiges Projekt sein, wenn Schimmelpilze entstehen. Zum Glück ist dies möglicherweise nicht erforderlich, um Ihr Schimmelproblem loszuwerden. Versuchen Sie, die Dichtung zuerst mit üblichen Haushaltsmitteln wie Ammoniak oder Bleichmittel zu reinigen (achten Sie darauf, diese beiden Chemikalien NICHT zu mischen oder gleichzeitig zu verwenden!). Diese sind bis zu einem gewissen Punkt bewährte Schimmelkiller, aber so hart sie auch sind, andere ungiftige Haushaltsgegenstände (wie Essig und Backpulver) erweisen sich oft als noch besser!

Schritte

Methode 1 von 3: Verwendung von Ammoniak

Entfernen Sie Schimmel von der Dichtungsmasse Schritt 1

Schritt 1. Lüften Sie den Bereich

Denken Sie daran, dass Ammoniak beim Einatmen schädliche Wirkungen haben kann. Verbessern Sie die Luftzirkulation. Öffnen Sie Fenster und Türen, schalten Sie Abluftventilatoren ein und/oder stellen Sie andere Ventilatoren auf, um die Luft in Bewegung zu bringen.

Entfernen Sie die Form von der Dichtungsmasse Schritt 2

Schritt 2. Tragen Sie eine Atemschutzmaske

Es besteht die Möglichkeit, dass in Bereichen wie Badezimmern Ihre Möglichkeiten zur Verbesserung des Luftstroms ziemlich begrenzt sind. Tragen Sie in diesem Fall unbedingt eine Atemschutzmaske, die die Dämpfe herausfiltert. Oder tragen Sie einfach trotzdem eine, um besonders sicher zu sein. Eine in der Grafik dargestellte Gesichtsmaske aus Normalpapier schützt Sie nicht vor Ammoniakdämpfen. Sie benötigen eine Atemschutzmaske mit Aktivkohlepatrone, die Ihr Gesicht abdichtet und Ammoniak absorbiert. Viele Baumärkte können Ihnen bei der Suche nach der richtigen Atemschutzmaske helfen, und Sie können auch online mehr Informationen dazu finden.

Entfernen Sie Schimmel von der Dichtungsmasse Schritt 3

Schritt 3. Erstellen Sie Ihre Lösung

Verbessern Sie zunächst die Belüftung in dem Bereich, in dem Sie dies mischen, wenn Sie dies an einem anderen Ort als dem Bereich tun, der gereinigt werden muss. Mischen Sie dann Ammoniak und Wasser zu gleichen Teilen entweder direkt in einer Sprühflasche oder einem anderen Behälter, bevor Sie die Mischung mit einem Trichter in Ihre Flasche gießen.

Entfernen Sie die Form von der Dichtungsmasse Schritt 4

Schritt 4. Sprühen und schrubben

Sobald Ihre Lösung gemischt ist, spritzen Sie eine gleichmäßige Menge über die schimmelige Dichtungsmasse. Warte fünf bis zehn Minuten, bis es sich eingelebt hat und beginne, den Schimmel abzutöten. Dann schrubben Sie die besprühte Dichtungsmasse mit einer kleinen Bürste. Wischen Sie die Dichtungsmasse mit einem Tuch oder Papiertüchern ab, um alle Spuren zu entfernen, wenn Sie fertig sind.

Entfernen Sie die Form von der Dichtungsmasse Schritt 5

Schritt 5. Wiederholen und auswerten

Wenn die erste Anwendung nicht den gesamten Schimmel abgetötet oder entfernt hat, versuchen Sie es erneut. Wenn wiederholte Versuche nichts zu bewirken scheinen, verwenden Sie einen anderen Reiniger. Denken Sie daran, dass Ammoniak bei nicht porösen Oberflächen ein wirksamer Schimmelvernichter sein kann, aber bei porösen Oberflächen wie Dichtungsmasse oft Schwierigkeiten hat.

Entfernen Sie die Form von der Dichtungsmasse Schritt 6

Schritt 6. Verwenden Sie einen anderen Reiniger, wenn das Problem erneut auftritt

Sei dir bewusst, dass Dichtungsmasse nach dem Schrubben und Abwischen sauber aussehen kann, aber es kann immer noch Schimmel vorhanden sein. Wenn es kurz nach Ihrem Versuch mit Ammoniak wieder auftaucht, betrachten Sie dies als ein Zeichen dafür, dass die Wurzeln des Schimmels zu tief in der Dichtungsmasse sind, als dass das Ammoniak ihn effektiv erreichen kann. Fahren Sie mit einer anderen Lösung fort.

Methode 2 von 3: Verwenden von Bleichmittel

Entfernen Sie die Form von der Dichtungsmasse Schritt 7

Schritt 1. Erwarten Sie die gleichen Risiken und Einschränkungen

Lüften Sie den Bereich wie bei der Verwendung von Ammoniak. Beachten Sie auch, dass chlorierte Bleichmittel bei porösen Oberflächen die gleichen Schwierigkeiten haben. Betrachten Sie Bleichmittel nur als Alternative, wenn Sie kein Ammoniak zur Hand haben (oder wenn Sie aus irgendeinem Grund lieber Bleichmittel verwenden möchten). Wenn du Ammoniak bereits probiert hast, überspringe das Bleichmittel, da es wahrscheinlich keine bessere Arbeit leistet.

Denken Sie außerdem daran, dass Bleichmittel und Ammoniak beim Mischen giftige Dämpfe erzeugen. Wenn Sie die Abdichtung also bereits mit Ammoniak besprüht haben, folgen Sie nicht mit Bleichmittel

Entfernen Sie die Form von der Dichtungsmasse Schritt 8

Schritt 2. Erstellen Sie Ihre Lösung

Messen Sie 1 Tasse (237 ml) Chlorbleiche ab. Gießen Sie es in 1 Gallone (3,75 l) Wasser. Rühren, bis es gleichmäßig vermischt ist.

Entfernen Sie die Form von der Dichtungsmasse Schritt 9

Schritt 3. Leichten Schimmel mit einem getränkten Schwamm schrubben

Wenn Ihr Schimmelproblem ziemlich leicht ist, greifen Sie zu einem frischen Schwamm. Weichen Sie es in Ihrer Lösung ein und drücken Sie den Überschuss aus. Dann einfach die schimmelige Dichtung damit schrubben.

Entfernen Sie die Form von der Dichtungsmasse Schritt 10

Schritt 4. Besprühen Sie ausgeprägtere Probleme vor dem Schrubben

Wenn ein schnelles Peeling mit einem getränkten Schwamm die Arbeit nicht alleine macht, fülle eine Sprühflasche mit deiner Lösung. Besprühe die schimmelige Dichtungsmasse und gib ihr fünf oder zehn Minuten, damit sie sich in der Dichtungsmasse absetzen kann. Wischen Sie es dann wieder mit Ihrem Schwamm ab.

Entfernen Sie die Form von der Dichtungsmasse Schritt 11

Schritt 5. Wiederholen Sie den Vorgang mit einer Reinigungsbürste

Wenn der Schwamm ihn immer noch nicht schneidet, sprühe die Dichtungsmasse erneut ein. Geben Sie dem Bleichmittel Zeit, um die Wurzeln des Schimmels zu erreichen. Dann noch einmal schrubben, nur diesmal eine Bürste mit Borsten verwenden.

Entfernen Sie die Form von der Dichtungsmasse Schritt 12

Schritt 6. Behandeln Sie tief verwurzelte Probleme mit Baumwollspulen

Wenn das Aufsprühen der Dichtungsmasse nicht ausreicht, damit das Bleichmittel die Wurzeln des Schimmels erreicht, wechseln Sie zu Baumwollspulen. Weichen Sie diese in Ihrer Lösung ein. Legen Sie sie entlang Ihrer Dichtungslinie und stoßen Sie sie mit einem Wattestäbchen hinein. Lasse sie über Nacht stehen, damit die Dichtungsmasse so viel Bleichmittel wie möglich aufsaugen kann. Dann morgens wieder abschrubben.

Entfernen Sie die Form von der Dichtungsmasse Schritt 13

Schritt 7. Sprühen Sie die Dichtungsmasse nach der Reinigung erneut ein

Entfernen Sie Schimmel und anderen Schmutz, indem Sie die Dichtungsmasse mit einem Tuch oder Papiertüchern abwischen. Besprühen Sie die Stelle dann erneut mit Ihrer Lösung und lassen Sie sie einwirken. Verhindern Sie das Wachstum von neuem Schimmel, indem Sie diesen Wirkstoff an Ort und Stelle halten. EXPERTENTIPP

Ashley Matuska

Ashley Matuska

Professional Cleaner Ashley Matuska is the owner and founder of Dashing Maids, a sustainably focused cleaning agency in Denver, Colorado. She has worked in the cleaning industry for over 5 years.

Ashley Matuska />
<p> Ashley Matuska<br />Professionelle Reinigungskraft</p>
<h4>Sei weiterhin gewissenhaft bei deiner Reinigung.</h4>
<p>Ashley Matuska von Dashing Maids sagt:

Schritt 1. Verwenden Sie 3% Wasserstoffperoxid

Überprüfen Sie zunächst die Inhaltsstoffe, um sicherzustellen, dass sie eine Konzentration von 3% haben. Füllen Sie dann einfach eine Sprühflasche mit dem Zeug und sprühen Sie die Dichtungsmasse auf, bis sie vollständig durchnässt ist. Lasse den Reiniger zehn Minuten einwirken und schrubbe dann die Dichtungsmasse mit einem Schwamm, einer Bürste oder beidem ab. Wischen Sie den Bereich sauber, wenn Sie fertig sind.

Entfernen Sie die Form von der Dichtungsmasse Schritt 15

Schritt 2. Gehen Sie mit Essig

Verwenden Sie weißen destillierten Essig und keine anderen schickeren Sorten, die Sie möglicherweise in der Speisekammer haben. Füllen Sie eine Sprühflasche und tränken Sie dann die schimmelige Dichtungsmasse damit. Eine Stunde einwirken lassen, dann die Form mit einem Schwamm abwischen und mit Wasser abspülen.

Entfernen Sie die Form von der Dichtungsmasse Schritt 16

Schritt 3. Verwenden Sie Backpulver mit Wasser

Messen Sie einen ¼ Esslöffel Backpulver ab. Schütte dies in eine Sprühflasche. Füllen Sie die Flasche mit Wasser und schütteln Sie sie auf. Besprühen Sie die betroffene Stelle einmal und wischen Sie sie dann sofort mit einem Schwamm oder einer Bürste sauber. Spülen Sie dann die Dichtungslinie mit Wasser und sprühen Sie erneut, um das Nachwachsen von Schimmel zu verhindern.

Entfernen Sie die Form von der Dichtungsmasse Schritt 17

Schritt 4. Versuchen Sie es mit einer Borax-Wasser-Lösung

Gib 1 Tasse (204 g) Borax zu 3,75 Liter Wasser. Tränken Sie entweder einen Schwamm in der Lösung und tränken Sie die Form damit oder füllen Sie eine Sprühflasche und besprühen Sie die Dichtungsmasse. Dann mit einer Bürste abschrubben und sauber wischen.

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Warnungen

  • Tragen Sie bei der Verwendung von Reinigungsmitteln immer einen geeigneten Augen- und Handschutz.
  • Im Laden gekaufte Schimmel- und Mehltauvernichter enthalten manchmal Ammoniak, also überprüfe immer die Inhaltsstoffe, bevor du sie in Verbindung mit Bleichmittel verwendest.

Beliebt nach Thema