3 Möglichkeiten, Basilikum zu ernten

Inhaltsverzeichnis:

3 Möglichkeiten, Basilikum zu ernten
3 Möglichkeiten, Basilikum zu ernten
Anonim

Es gibt nichts Besseres als frisches Basilikum auf Pizza, Pasta oder hausgemachter Bruschetta. Das Ernten von Blättern Ihrer Basilikumpflanze ist nicht nur großartig für Ihre Abendessenpläne, sondern auch notwendig, um Ihre Pflanze stark und gesund zu halten. Wir zeigen Ihnen, wie Sie frisches Basilikum am einfachsten ernten und wie Sie es lagern, damit Sie für Wochen oder Monate köstliches Basilikum haben.

Schritte

Methode 1 von 3: Basilikumblätter ernten

Basilikum ernten Schritt 1

Schritt 1. Ernten Sie die Blätter, sobald die Pflanze 15 bis 20 cm groß ist

Wenn Sie Ihre Basilikumpflanze gießen, messen Sie sie mit einem Maßband oder Lineal, um zu sehen, wie viel sie gewachsen ist. Wenn der höchste Teil der Pflanze 15 cm erreicht hat, können Sie mit der Ernte der Blätter beginnen. Sie sollten Ihre Pflanze vor dem Trimmen nicht mehr als 20 cm überschreiten lassen.

Basilikum ernten Schritt 2

Schritt 2. Pflücken Sie kleine Mengen von Blättern, wann immer Sie möchten

Sobald Ihre Basilikumpflanze gewachsen ist, sollten Sie jederzeit Blätter abpflücken, wenn Sie eine frische Garnitur wünschen. Entfernen Sie ein paar Blätter von jedem Abschnitt der Pflanze, ohne die Stängel abzuschneiden. Selbst diese sehr leichte Ernte wird Ihre Basilikumpflanze dazu ermutigen, voller zu wachsen.

Es ist am besten, die Blätter von der Spitze der Pflanze zu ernten, was zu einem buschigeren, volleren Wachstum führt. Wenn Sie die unteren Blätter ernten, wird die Pflanze schlaksig und dünn und ist möglicherweise nicht so gesund oder produktiv

Basilikum ernten Schritt 3

Schritt 3. Basilikumblätter am Stiel abschneiden

Seien Sie beim Pflücken von Basilikumblättern vorsichtig, um zu vermeiden, dass sie zerreißen oder die Stiele, an denen sie befestigt sind, beschädigt werden. Basilikumblätter an der Basis zusammendrücken, wo sie auf den Stiel treffen. Ziehen Sie das gesamte Blatt vorsichtig vom Stiel ab.

Du kannst Blätter auch mit einer kleinen Schere schneiden. Achten Sie dabei sehr darauf, den Stiel nicht abzuschneiden

Methode 2 von 3: Stängel ernten und die Pflanze beschneiden

Basilikum ernten Schritt 4

Schritt 1. Schneiden Sie die Pflanze von oben nach unten ab, um die Stiele zu entfernen

Um volle Basilikumstiele zu entfernen, beginnen Sie von oben und arbeiten Sie sich nach unten vor. Bei dieser Art der Ernte wird eine größere Menge der Pflanze entfernt, daher sollte sie am höchsten, vollsten Teil der Pflanze beginnen und kleinere Triebe darunter lassen, um weiter zu wachsen. Bei einer größeren Ernte, die Sie alle paar Wochen durchführen, sollten Sie mindestens ein Drittel der Gesamthöhe der Pflanze entfernen.

  • Um Stiele leicht zu entfernen, verwenden Sie eine kleine Schere.
  • Ernte das Basilikum, wenn die Pflanze zu blühen beginnt, was neues Wachstum fördert.
Basilikum ernten Schritt 5

Schritt 2. Schneiden Sie die Stängel direkt über dem Blattknoten ab

Wenn Sie volle Basilikumstiele von einer Pflanze entfernen, schneiden Sie immer so nah wie möglich an der Spitze des Blattknotens ab. Blattknoten sind die Punkte an der Pflanze, an denen Seitentriebe austreten - zielen Sie darauf ab, die Stängel etwa 0,25 Zoll (0,64 cm) über diesem Punkt abzuschneiden. Wenn Sie mehr als 2,5 cm über dem Blattknoten lassen, leitet die Pflanze Nährstoffe zu diesem Stummel und weg von kleineren Trieben, die sie benötigen. Dies kann das Gesamtwachstum der Pflanze einschränken.

Wenn Sie direkt über dem Knoten schneiden, teilt sich die Pflanze in zwei Teile, sodass sie in einer buschigeren, volleren Form weiter wächst

Basilikum ernten Schritt 6

Schritt 3. Drücken Sie die Spitzen von Ästen und Seitentrieben ab

Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um Ihre Pflanze zu untersuchen, während Sie sie gießen oder Blätter abpflücken. Drücken Sie mit den Fingern vorsichtig die Spitzen von Seitentrieben und Ästen ab. Dies fördert ein gesundes Wachstum und ermöglicht Ihrer Pflanze, sich zu füllen.

Basilikum ernten Schritt 7

Schritt 4. Schneiden Sie die Blütenknospen ab, bevor sie blühen

Wenn Sie weiterhin Basilikum anbauen möchten, müssen Sie die Blüte Ihrer Pflanze verhindern. Sobald eine Basilikumpflanze blüht, produziert sie keine Blätter mehr. Schneide alle Knospen ab, die du an deiner Pflanze siehst, bevor sie die Chance haben zu blühen.

  • Wenn Sie genügend Basilikumblätter geerntet haben und bereit sind, Ihre Pflanze gehen zu sehen, lassen Sie sie blühen und genießen Sie die Schönheit.
  • Basilikumblüten sind essbar, aber ihr Geschmack ist stärker als Basilikumblätter und ihre Samenkapseln sind grob und kiesig.
Basilikum ernten Schritt 8

Schritt 5. Ernten Sie volle Pflanzen im Freien mit einer Handschere

Wenn Sie eine große Ernte von Basilikumpflanzen im Freien anbauen und die gesamten Pflanzen ernten möchten, schneiden Sie sie etwa 7,6 cm über dem Boden ab. Verwenden Sie eine Handschere, um die gesamte Basis der Pflanze leicht zu durchtrennen. Achte darauf, die Basilikumpflanzen abzuschütteln, um Ungeziefer und überschüssigen Schmutz zu entfernen.

Methode 3 von 3: Geerntetes Basilikum lagern

Basilikum ernten Schritt 9

Schritt 1. Reinigen und lagern Sie frisches Basilikum

Nachdem Sie Basilikum gesammelt haben, untersuchen Sie es und entfernen Sie alle toten oder gelben Blätter, die Sie finden. Spülen Sie es gründlich aus, um Schmutz oder Ablagerungen zu entfernen. Lassen Sie es an der Luft trocknen oder tupfen Sie es mit einem Papiertuch trocken. Legen Sie es dann in einen luftdichten Behälter wie einen Druckverschlussbeutel oder einen Plastikbehälter.

Das Basilikum hält sich bis zu ein paar Wochen. Verwenden Sie einfach die Blätter oder brechen Sie bei Bedarf Stücke ab

Basilikum ernten Schritt 10

Schritt 2. Blanchieren und frieren Sie die Blätter ein

Basilikumblätter vom Stiel entfernen und fünf bis zehn Sekunden in einen Topf mit kochendem Wasser legen. Entfernen Sie sie mit einem Schaumlöffel und geben Sie sie direkt in eine große Schüssel mit Wasser und Eis. Entfernen Sie nach einigen Minuten die Blätter und legen Sie sie flach zum Trocknen auf Papiertücher aus, bevor Sie sie in den Gefrierschrank legen.

  • Legen Sie Basilikumblätter in einen gefriersicheren Behälter oder einen Druckverschlussbeutel.
  • Basilikumblätter halten sich im Gefrierschrank mehrere Monate.
Basilikum ernten Schritt 11

Schritt 3. Trocknen Sie Ihr Basilikum

Legen Sie die Basilikumstiele in eine trockene Papiertüte und legen Sie die Tüte an einen warmen, trockenen Ort, z. B. einen Dachboden oder einen Küchenschrank. Lassen Sie sie ein bis zwei Wochen trocknen und entfernen Sie dann die Blätter von den Stielen. Halten Sie die Blätter so intakt wie möglich und bewahren Sie sie in Einmachgläsern auf.

  • Es ist am besten, volle Blätter des trockenen Basilikums aufzubewahren und sie bei Bedarf in letzter Minute zu zerbröckeln.
  • Ziehen Sie alle gelben oder gefleckten Blätter ab, bevor Sie Ihre Kaution trocknen.
  • Getrocknetes Basilikum sollte etwa ein Jahr lang aufbewahrt werden, oder solange es das gleiche ausgeprägte Aroma behält.
  • Du kannst Basilikum auch trocknen, indem du es in Bündeln in einem warmen, trockenen Raum aufhängst.
Basilikum konservieren Schritt 3

Schritt 4. Halten Sie frisches Basilikum in Wasser

Basilikum vom Stiel säubern und den Boden abschneiden. Lege sie in ein Glasgefäß mit etwa 2,5 cm bis 5,1 cm Wasser am Boden. Basilikumstiele sind bis zu zwei Wochen haltbar, wenn sie bei Raumtemperatur und ohne direkte Sonneneinstrahlung aufbewahrt werden.

Basilikum ernten Schritt 13

Schritt 5. Machen Sie „Basilikumwürfel“

” Fügen Sie in einer Küchenmaschine 1 Tasse (250 ml) Basilikumblätter und 1 Esslöffel (15 ml) Traubenkernöl hinzu. Verarbeiten Sie diese Mischung, bis die Basilikumblätter in kleinen Stücken sind, fügen Sie dann 1 Esslöffel (15 ml) Wasser hinzu und verarbeiten Sie erneut, um eine Paste herzustellen. Packe die Mischung fest in eine Eiswürfelschale und friere sie ein.

  • Sobald die Würfel gefroren sind, geben Sie sie in einen gefriersicheren Behälter oder einen Druckverschlussbeutel, um sie für eine einfache Verwendung aufzubewahren.
  • Sie können Basilikumwürfel zum einfachen Würzen zu Saucen, Suppen und Currys hinzufügen.
  • Basilikumwürfel halten sich im Gefrierschrank etwa drei bis vier Monate.

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

Beliebt nach Thema