3 Möglichkeiten, Minze zu beschneiden

Inhaltsverzeichnis:

3 Möglichkeiten, Minze zu beschneiden
3 Möglichkeiten, Minze zu beschneiden
Anonim

Minze ist eine wunderbare Pflanze mit vielen Verwendungsmöglichkeiten. Es kann jedoch leicht außer Kontrolle geraten, wenn es nicht richtig gepflanzt und beschnitten wird. Wenn Sie lernen, wie Sie sich um Ihre Minzpflanze kümmern, sparen Sie in Zukunft viel Zeit und Kopfschmerzen. Sobald Sie wissen, was Sie tun, ist das Beschneiden von Minze ganz einfach!

Schritte

Methode 1 von 3: Beschneiden einer großen Minze-Ernte

Minze beschneiden Schritt 1

Schritt 1. Schneiden Sie Minze nach der Blüte um etwa ein Drittel zurück

Warte mit dem Beschneiden der Minze, bis sie vollständig geblüht hat. Schneiden Sie mit einer Schere etwa ein Drittel der Länge vom Ende jedes Stiels ab. Minze ist ein relativ herzhaftes, schnell wachsendes Kraut, also haben Sie keine Angst vor dem Beschneiden – Ihrer Pflanze wird es gut gehen.

  • Das Beschneiden kann das Wachstum tatsächlich fördern. Dies ist keine destruktive Sache, die Sie Ihrer Minzpflanze antun können.
  • Wenn Sie keine Schere haben oder diese nicht benutzen möchten, können Sie Minze auch mit den Fingerspitzen schneiden. Dieser Vorgang dauert etwas länger, ist aber genauso effektiv. Drücken Sie mit den Fingerspitzen etwa ein Drittel der Länge des Stiels ab. Verwenden Sie Ihre Fingernägel, wenn Sie die Stiele zusammendrücken, um einen sauberen Bruch zu erzielen.
  • Es kann einfacher sein, deine Fingerspitzen zu verwenden, wenn du eine kleine Menge Minze in Innenräumen beschneidest. Vielleicht möchten Sie auch eine Schere oder ein scharfes Messer verwenden.
Minze beschneiden Schritt 2

Schritt 2. Forme deine Minzpflanze

Überlegen Sie beim Trimmen Ihrer Minze, welche Form Ihre Pflanze haben soll. Sie möchten die Minze so formen, dass sie in den Grenzen ihres Topfes wächst, ohne außer Kontrolle zu geraten. Minze kann schnell und in viele Richtungen wachsen, daher solltest du deine Pflanze in eine Form trimmen, die mit dem Topf kompatibel ist.

  • Forme die Pflanze so, dass nicht zu viele Blätter und Triebe über die Pflanze fließen.
  • Konzentrieren Sie sich auf das Trimmen rund um die Pflanze. Achte darauf, dass die Pflanze nicht zu weit über den Topfrand hinausragt.
Minze beschneiden Schritt 3

Schritt 3. Bewahren Sie Ihre Minze für den zukünftigen Gebrauch auf

Nach einer großen Ernte ist es wichtig, Ihre Minze richtig zu lagern, damit sie monatelang verwendet werden kann. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Minze zu lagern, die beliebteste ist das Trocknen von Minze. Es gibt verschiedene Methoden, Minze zu trocknen, darunter das Backen im Ofen, das Aufhängen an der Luft und das Dehydrieren.

  • Du kannst Minze einfrieren. Pflücke deine Minzblätter und entferne alle beschädigten Blätter. Tupfe die Minzblätter mit einem Handtuch trocken. Die Minzblätter zerkleinern und die Stiele entfernen. Etwa 1 bis 2 Teelöffel Blätter in verschiedene Fächer eines Eiswürfelbehälters geben, mit Wasser auffüllen und in den Gefrierschrank stellen. Sobald die Würfel gefroren sind, legen Sie sie in einen luftdichten Behälter oder Beutel und lassen Sie sie im Gefrierschrank. Gefrorene Minze ist drei Monate haltbar.
  • Du kannst Minze auch vakuumieren. Nochmals durch Minze pflücken, um beschädigte Blätter zu entfernen und die Pflanze trocken tupfen. Gib die Minze in eine Tüte und beschrifte sie mit dem Datum. Verwenden Sie ein Vakuumiergerät, das Sie online kaufen können, um den Beutel zu vakuumieren. Jeder Vakuumierer funktioniert etwas anders, daher müssen Sie die Anweisungen des Herstellers befolgen.
Minze beschneiden Schritt 4

Schritt 4. Minze wird normalerweise das ganze Jahr über nach Bedarf frisch geerntet

Vermeiden Sie die Ernte, wenn die Pflanze aufgrund von sehr kaltem Wetter oder anderen schlechten Bedingungen nicht sehr gut wächst.

Methode 2 von 3: Eine kleine Menge Minze trimmen

Minze beschneiden Schritt 5

Schritt 1. Schneiden Sie Ihre Minzpflanze regelmäßig

Minze ist reif, wenn sie zu blühen beginnt (nach etwa 90 Tagen), aber sie kann jederzeit geerntet werden, wenn sie 3 bis 4 Zoll groß ist. Wenn Sie Ihre Minzpflanze regelmäßig trimmen, wird sie voll und gesund. Sie können auch nach jeder Mini-Ernte frische Minze verwenden.

  • Achte darauf, deine Minze jedes Mal vorsichtig zu schneiden, wenn sie zurückgeschnitten werden muss. Denken Sie daran, die Minze so zu schneiden, dass sie in der rauen Form des Topfes wächst, den Sie verwenden. Wenn du Minze draußen trimmst, achte darauf, Minze zu trimmen, damit Minzpflanzen deinen Garten nicht überwuchern.
  • Während Sie Minze mit einer Schere beschneiden können, können kleine Pflanzen einfach mit den Fingern beschnitten werden.
Minze beschneiden Schritt 6

Schritt 2. Verwenden Sie Minze zum Kochen

Kleine Minzestücke können in vielen Rezepten verwendet werden. Wenn ein Rezept trockene Minze erfordert, versuchen Sie es stattdessen mit frisch geschnittener Minze. Dies kann einen stärkeren Minzgeschmack hinzufügen. Sie können auch Getränken wie Limonade oder Mojitos Minzblätter hinzufügen, um Geschmack zu verleihen.

Minze beschneiden Schritt 7

Schritt 3. Verwandeln Sie eine kleine Ernte in eine neue Minzpflanze

Wenn Sie mehr Minzpflanzen wünschen, können Sie diese mit den Zutaten Ihrer vorhandenen Minzpflanze erstellen. Schneide 6 Zoll eines Stängels von deiner Minzpflanze ab und lege sie in einen Topf mit Blumenerde. Dieser Stängel verwandelt sich mit viel Sonne und Wasser in eine eigene Pflanze.

  • Füllen Sie einen Topf mit Blumenerde, die mit einer großen Menge Kompost vermischt ist. Nehmen Sie den Stängel, den Sie von der ursprünglichen Minzepflanze abgeschnitten haben, und schieben Sie ihn in die Erde.
  • Du kannst Minzstängel auch in ein Glas Wasser geben. Entferne alle Blätter, die unter der Wasserlinie sitzen würden oder sie verrotten. Irgendwann beginnen Wurzeln zu wachsen.

Methode 3 von 3: Wachsende Minze

Minze beschneiden Schritt 8

Schritt 1. Pflanzen Sie Ihre Minze in einen Topf

Minzepflanzen haben ein schnell wachsendes Wurzelsystem, weshalb Sie Ihre Minze am besten in einen Topf pflanzen. Wenn Sie Minze ohne Behälter in Ihrem Garten anpflanzen, breitet sie sich schnell aus und nimmt den gesamten Garten ein.

  • Wenn du deine Minze draußen anpflanzen möchtest, grabe ein mindestens 15 cm tiefes Loch und stelle einen Behälter (z. B. einen Topf oder einen Netzbeutel) in das Loch. Pflanzen Sie dann Ihre Minze in den Behälter und packen Sie Schmutz darauf. Der Behälter verhindert, dass sich die Wurzeln auf den gesamten Garten ausbreiten.
  • Wenn Sie Ihre Minze drinnen pflanzen möchten, kaufen Sie einen Topf, in den Sie Ihre Minze pflanzen können. Stellen Sie den Topf in die Nähe eines Fensters, wo er den ganzen Tag über Sonnenlicht bekommt. Stellen Sie die Pflanze nicht in die Nähe einer Wärmequelle.
Minze beschneiden Schritt 9

Schritt 2. Wählen Sie den richtigen Zeitpunkt, um Minze zu pflanzen

Wenn Sie Ihre Minze im Freien lassen, ist es wichtig, dass Sie Ihre Minze pflanzen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Minze im Frühjahr pflanzen, wenn Sie in einem Klima leben, das den Winter erlebt. Wenn Sie in einem frostfreien Klima leben, wird Minze Mitte Herbst gedeihen.

Minze beschneiden Schritt 10

Schritt 3. Gießen Sie Ihre Minzpflanze oft

Achte darauf, deine Minze oft zu gießen, da Minze in feuchter Erde gedeiht. Minze kann in einer Vielzahl von Böden wachsen, aber in trockenen Umgebungen nicht gut. Wenn Sie in einer trockenen Umgebung leben, behalten Sie die Pflanze im Auge und gießen Sie sie häufiger. Gieße deine Minzpflanze mindestens einmal täglich.

Minze beschneiden Schritt 11

Schritt 4. Düngen Sie Ihre Minze gelegentlich

In den meisten Fällen sollte Minze von selbst gut genug wachsen. Sie sollten jedoch gelegentlich eine geringe Menge Dünger in die Erde um Ihre Minze geben. Dadurch wird ein gesundes Wachstum gefördert. Dies kann besonders hilfreich sein, wenn Sie Ihre Minze viel ernten.

  • Düngen Sie Ihre Minze nicht oft. Eine Düngung alle 3 bis 4 Wochen sollte ausreichen.
  • Wähle einen salzarmen Dünger, da Salz dazu führen kann, dass die Spitzen der Minzblätter braun werden.
Minze beschneiden Schritt 12

Schritt 5. Pflanzen Sie Ihre Minze richtig

Wenn Sie Ihre Minze pflanzen, pflanzen Sie sie so, dass sie sich etwa 1/4 Zoll unter der Oberfläche befindet. Sie sollten nur einen Sämling pflanzen, wenn Sie einen Topf verwenden. Wenn Sie Ihre Minze in Ihrem Garten anpflanzen, pflanzen Sie jeden Sämling etwa 2 Fuß auseinander. Achten Sie darauf, jeden Sämling in einen eigenen Behälter zu pflanzen.

  • Stellen Sie sicher, dass Sie Minze dort pflanzen, wo sie Sonnenlicht aufnehmen kann. Wenn du Minze in Töpfe pflanzt, achte darauf, dass du die Töpfe in der Nähe von direktem Sonnenlicht aufstellen kannst. Wählen Sie keine Töpfe, die zu groß sind, um auf eine Veranda oder Terrasse zu passen.
  • Während es am besten ist, Minze im Freien anzubauen, kannst du sie auch drinnen pflanzen. Wenn Sie sich dafür entscheiden, wählen Sie einen Bereich aus, in dem Ihre Minze ständig dem Morgenlicht ausgesetzt ist. Sie sollten es auch von Gegenständen wie einer Heizung oder einem Ofen fernhalten, da dies die Minze austrocknen kann.
  • Stellen Sie sicher, dass der Topf, den Sie zum Pflanzen von Minze verwenden, frei von Rissen ist. Minzwurzeln wachsen schnell und breiten sich durch den Riss eines beschädigten Topfes aus.

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Beliebt nach Thema