Eisenkraut beschneiden: 13 Schritte (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

Eisenkraut beschneiden: 13 Schritte (mit Bildern)
Eisenkraut beschneiden: 13 Schritte (mit Bildern)
Anonim

Eisenkrautpflanzen sind eine schöne Ergänzung für jeden Garten. Obwohl Eisenkrautpflanzen weniger beschnitten werden müssen als andere Kräuter und Stauden, müssen sie gelegentlich geschnitten werden, um sie ordentlich zu halten und neues Wachstum zu fördern. Der intensivste Rückschnitt erfolgt im zeitigen Frühjahr. Im Sommer können Sie etwas von der Höhe der Pflanze entfernen, um die Blüten zur Blüte zu bringen. Im Herbst müssen Sie nur Samenköpfe und abgestorbene Blüten entfernen. Vermeide es jedoch, zu viel zu beschneiden, da dies das Wachstum deiner Eisenkrautpflanze hemmen könnte.

Schritte

Teil 1 von 3: Zurückschneiden im zeitigen Frühjahr

Eisenkraut beschneiden Schritt 1

Schritt 1. Warten Sie, bis Sie im Frühjahr neues Wachstum sehen

Dies geschieht normalerweise nach dem letzten Frost. Möglicherweise bemerken Sie neue grüne Triebe entlang der Basis der Pflanze oder Blätter, die an den Stielen wachsen. Dies ist ein Zeichen dafür, dass Sie zurückschneiden sollten.

Eisenkraut beschneiden Schritt 2

Schritt 2. Schneiden Sie alte Stängel bis auf 5,1 cm über dem Boden ab

Ältere Stängel sind oft lang, holzig und hart. Verwenden Sie Heckenscheren, um diese zu Gunsten neuer grünerer Wuchsformen zu entfernen, die normalerweise nur wenige Zentimeter hoch werden. Dies lässt neue Triebe voller wachsen und verhindert gleichzeitig, dass alte Triebe die Pflanze überholen.

  • Sie brauchen nur 5,1 cm der Stiele, um zu bleiben. Die Pflanze wächst zu diesem Zeitpunkt schnell nach, wenn Sie sie bodennah zurückschneiden. Wenn Sie in Bodennähe neue Triebe aus den alten Stängeln sehen, schneiden Sie direkt darüber ab.
  • Achten Sie beim Trimmen im Garten darauf, Schutzkleidung wie Handschuhe zu tragen.
Eisenkraut beschneiden Schritt 3

Schritt 3. Entfernen Sie totes Wachstum in Bodennähe

Suchen Sie nach Stängeln oder Wachstum, die braun geworden sind oder hängen oder auf dem Boden schleifen. Schneiden Sie das tote Wachstum am Boden ab. Werfen Sie dieses Schnittgut auf einen Komposthaufen oder werfen Sie es weg.

Wenn Sie Schimmel oder verfärbte Flecken auf den Blättern sehen, schneiden Sie diese ab, da dies Anzeichen einer Krankheit sein können

Eisenkraut beschneiden Schritt 4

Schritt 4. Ziehen Sie alle Sämlinge heraus

Dadurch wird die Vermehrung der Pflanze verhindert. Eisenkraut verbreitet seine Samen sehr leicht, und bevor Sie es wissen, kann Ihr Garten überrannt werden. Suchen Sie um die Basis Ihrer Pflanze nach kreuzförmigen Sämlingen. Ziehen Sie diese vom Boden hoch, wenn Sie nicht möchten, dass sie wachsen.

Teil 2 von 3: Ermutigung zu neuem Wachstum im Sommer

Eisenkraut beschneiden Schritt 5

Schritt 1. Beginnen Sie nach der ersten Blüte im Sommer

Dies geschieht normalerweise in der Mitte der Saison. Verbena-Pflanzen haben oft brillante erste Blüten, aber wenn Sie diese nicht beschneiden, produziert die Pflanze im Sommer möglicherweise nicht mehr Blüten.

Scheuen Sie sich nicht, die Pflanze zu trimmen, während die ersten Blüten noch vorhanden sind. Wenn Sie ihn früh zurückschneiden, werden Sie den ganzen Sommer und Herbst über blühen

Eisenkraut beschneiden Schritt 6

Schritt 2. Schneiden Sie die gesamte Pflanze um ein Viertel ihrer Höhe

Verwenden Sie eine Gartenschere oder Heckenschere. Schneiden Sie von der Oberseite der Pflanze zurück, nicht von der Unterseite. Innerhalb von 15-20 Tagen werden Sie neue Blüten und neues Wachstum haben, um das alte Wachstum zu ersetzen.

  • Dies muss in der Regel nur einmal nach der ersten Blüte erfolgen.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie Schutzkleidung wie Handschuhe und lange Ärmel tragen, bevor Sie die Pflanze beschneiden.
Eisenkraut beschneiden Schritt 7

Schritt 3. Beschneiden Sie die Spitzen der Pflanze den ganzen Sommer über leicht

Eisenkraut kann sehr schnell wachsen, daher musst du es möglicherweise zurückschneiden, um das Wachstum während der gesamten Saison zu kontrollieren. Schneiden Sie dazu etwa 5,1 cm von den Enden der Pflanzen ab, an denen Sie das Wachstum kontrollieren möchten.

  • Sie können dies etwa 2-3 Mal während der Saison oder nach Bedarf tun.
  • Dies wird als Kippen der Pflanze bezeichnet. Es kann der Pflanze helfen, sich zu verzweigen, wodurch Sie eine vollere, buschigere Eisenkrautpflanze anstelle einer weitläufigen oder fleckigen Pflanze erhalten.
Eisenkraut beschneiden Schritt 8

Schritt 4. Entfernen Sie alle Blätter mit Mehltau

Verbena-Pflanzen sind im Allgemeinen widerstandsfähig gegen Krankheiten, aber wenn Sie einen nassen Sommer hatten, müssen Sie möglicherweise alle Bewuchs mit Echtem Mehltau entfernen. Suchen Sie nach weißen, staubigen Flecken auf den Blättern. Wenn du welche siehst, kneife die Blätter ab oder schneide den Zweig ab.

  • Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Schere sowohl vor als auch nach dem Beschneiden erkrankter Pflanzen mit Reinigungsalkohol desinfizieren.
  • Möglicherweise müssen Sie ein Fungizid oder Neemöl auf Ihre Verbene auftragen, um den Echten Mehltau vollständig loszuwerden.

Teil 3 von 3: Deadheading im Herbst

Eisenkraut beschneiden Schritt 9

Schritt 1. Versuchen Sie, die Pflanzen etwa 4-6 Wochen vor dem letzten Frost abzustumpfen

Wenden Sie sich an einen Almanach oder einen Wetterdienst, um zu sehen, wann in Ihrer Nähe normalerweise der letzte Frost auftritt. Wenn Sie sich bezüglich der Daten nicht sicher sind, planen Sie einen Deadhead im frühen Herbst.

Deadheading ist der Vorgang, bei dem abgestorbene Blüten, Wachstum oder Samenköpfe entfernt werden. Dies wird Ihrer Pflanze helfen, im nächsten Jahr neue Blüten zu entwickeln

Eisenkraut beschneiden Schritt 10

Schritt 2. Schneiden Sie tote oder herabhängende Blumen an der Basis ab

Wenn die Blumen anfangen zu hängen, zu verblassen oder abzusterben, schneide sie an der Basis der Blüte ab. Sie können auch den Stiel drehen und die Blüten oder Samenköpfe abklemmen. Werfen Sie sie auf einen Komposthaufen oder in den Müll.

Eisenkraut beschneiden Schritt 11

Schritt 3. Entfernen Sie die Samenköpfe, es sei denn, Sie möchten, dass sich die Verbene auf natürliche Weise vermehrt

Samenköpfe sind die Spitze der Blüte, die die Samen enthält, nachdem die Blütenblätter abgestorben oder abgefallen sind. Das Entfernen der Samenköpfe verhindert, dass Ihre Eisenkraut ihre Samen ausbreitet. Wenn Sie möchten, dass sich Eisenkraut in Ihrem Garten ausbreitet, entfernen Sie die Samenköpfe nicht.

  • Wenn Sie der Verbene erlauben, sich auf natürliche Weise zu vermehren, können Sie die Ausbreitung der Verbene nicht kontrollieren, aber die neuen Sämlinge können widerstandsfähiger und widerstandsfähiger gegen Trockenheit sein als die aus Schnittgut gezogene Verbene.
  • Manche Leute ziehen es vor, im Winter Samenköpfe zu lassen, weil dies den Wintergarten belebt. Wenn Sie dieses Aussehen bevorzugen, entfernen Sie alle Setzlinge, wenn Sie die Pflanze im Frühjahr zurückschneiden.
Eisenkraut beschneiden Schritt 12

Schritt 4. Vermeiden Sie im Herbst einen starken Rückschnitt, damit die Pflanze im Winter überleben kann

Auch wenn das Abschneiden im Herbst nützlich ist, vermeiden Sie es, stärker zu trimmen. Dies wird der Eisenkraut helfen, den Winter zu überstehen. Heben Sie jeden zusätzlichen Schnitt für das Frühjahr des nächsten Jahres auf.

Eisenkraut beschneiden Schritt 13

Schritt 5. Fügen Sie Mulch um die Pflanze herum hinzu, um sie im Winter zu schützen

Wenn Sie mit dem Abschneiden fertig sind, fügen Sie eine Mulchschicht um die Basis der Pflanze hinzu. Du kannst einen Mulch verwenden, der Holzspäne, Blattschimmel oder Kompost enthält. Dies hilft, die Eisenkraut im Winter zu schützen.

Beliebt nach Thema