Hydro-Dip

Inhaltsverzeichnis:

Hydro-Dip
Hydro-Dip
Anonim

Hydro Dipping ist eine unterhaltsame Art, jedes 3D-Objekt zu dekorieren, das ohne Schaden in Wasser getaucht werden kann. Während es viele Unternehmen gibt, die sich auf Hydro-Dip-Art für große Gegenstände (z. B. Autos und Sportgeräte) spezialisiert haben, ist es möglich, den Prozess selbst durchzuführen und kreativ zu sein. Kaufen Sie online ein Hydro-Dip-Kit für zu Hause, um ein Design Ihrer Wahl mit minimaler Ausrüstung oder Erfahrung anzuwenden. Sie können auch Sprühfarbe verwenden, um Objekte Ihrer Wahl in Ihren eigenen einzigartigen Designs zu hydrotauchen!

Schritte

Methode 1 von 2: Verwenden eines Hydro Dipping-Kits

Hydro Dip Schritt 1

Schritt 1. Kaufen Sie ein Kit

Suchen Sie online nach Hydro-Dip-Kits für zu Hause, mit denen Sie einen bestimmten Druck oder ein bestimmtes Design ohne spezielle Ausrüstung auf ein 3D-Objekt übertragen können (das ohne Schaden in Wasser getaucht werden kann). Im Allgemeinen bieten Unternehmen, die diese Kits herstellen, eine Auswahl an Designs an, aus denen Sie wählen können, um Ihr Kit anzupassen. Grundlegende Hydro-Dip-Kits für zu Hause sollten Folgendes enthalten:

  • Gemusterte Folie
  • Aktivator
  • Decklack
  • Grundlack
  • Universalgrundierung
Hydro Dip Schritt 2

Schritt 2. Wählen Sie einen geeigneten Behälter

Die meisten DIY-Kits werden nicht mit einem Behälter geliefert, der während des Tauchvorgangs verwendet werden kann. Wähle einen wasserdichten Behälter aus Kunststoff, Glas oder Aluminium, der tief genug ist, um das Objekt, das du hydrotauchst, vollständig einzutauchen. Es sollte auch lang und breit genug sein, um 5-6 Zoll (ca. 12-15 cm) zwischen dem Rand des Behälters und dem Objekt zu lassen.

Hydro Dip Schritt 3

Schritt 3. Bereiten Sie den Artikel vor

Stellen Sie sicher, dass der Gegenstand, den Sie eintauchen, frei von Staub und Schmutz ist. Besprühen Sie den Artikel mit der in Ihrem Kit enthaltenen Grundierung, genug, um ihn zu beschichten, aber nicht genug, damit die Grundierung läuft. Tragen Sie 1-2 dünne Schichten des Basislacksprays auf, das in Ihrem Kit enthalten ist, und lassen Sie den Artikel ein oder zwei Stunden trocknen.

Verwenden Sie vor dem Auftragen der Grundierung und des Basislacks Abdeckband, um alle Teile des Artikels zu blockieren, auf die kein Bild gedruckt werden soll

Hydro Dip Schritt 4

Schritt 4. Formatieren und schneiden Sie den Film

Messen Sie die Größe des Objekts, das Sie bedecken möchten, und fügen Sie auf jeder Seite 4-5 Zoll (ca. 12-15 cm) hinzu. Schneiden Sie die Folie entsprechend zu. Achten Sie darauf, dass der Film während dieses Vorgangs trocken bleibt, da sich das Bild verziehen kann, wenn er nass wird.

Legen Sie Klebeband um die Kanten der Folie, damit sie nicht rollt

Hydro Dip Schritt 5

Schritt 5. Stellen Sie den Container auf

Füllen Sie den Behälter mit heißem (aber nicht kochendem) Wasser, etwa zu ¾ des Volumens. Heben Sie die Folie vorsichtig auf und bringen Sie die gegenüberliegenden Seiten zusammen und halten Sie sie wie eine Schlinge. Legen Sie die Unterseite der Schlinge auf die Mitte der Wasseroberfläche und senken Sie die Seiten langsam nach unten, um die Folie flach auf das Wasser zu legen.

Hydro Dip Schritt 6

Schritt 6. Lassen Sie den Film hydratisieren und tragen Sie den Aktivator auf

Verwenden Sie Ihr Telefon oder eine Stoppuhr, um sicherzustellen, dass sich der Film 60 Sekunden lang auflöst. Sprühen Sie nach sechzig Sekunden den in Ihrem Kit enthaltenen Aktivator gleichmäßig über die Folie. Nach dem Auftragen sollte der Film etwa 5-10 Sekunden brauchen, um sich auf der Wasseroberfläche in flüssige Tinte zu verwandeln.

Wenn der Film vollständig aktiviert ist, hat er ein deutlich glänzendes Aussehen und dehnt sich aus, um die gesamte Oberfläche des Behälters auszufüllen

Hydro Dip Schritt 7

Schritt 7. Tauchen Sie Ihren Artikel ein

Halte deinen Gegenstand in einem 45-Grad-Winkel und tauche ihn langsam ins Wasser. Sobald der Gegenstand vollständig eingetaucht ist, gleichen Sie den Winkel aus, indem Sie ihn nach unten in Richtung Tinte drücken. Halten Sie Ihre Bewegungen flüssig, um beste Ergebnisse zu erzielen.

Ziehen Sie Handschuhe an, bevor Sie Ihren Artikel eintauchen. Wenn sie nicht im Kit enthalten sind, kaufen Sie ein Paar, bevor Sie mit dem gesamten Tauchvorgang beginnen

Hydro Dip Schritt 8

Schritt 8. Spülen Sie den Artikel aus

Nehmen Sie den Gegenstand langsam aus dem Wasser. Halten Sie den Gegenstand leicht und vorsichtig und vermeiden Sie es, die Oberfläche zu reiben. Spülen Sie es sofort etwa 3 Minuten lang unter kaltem Wasser ab, um alle PVA-Rückstände zu entfernen.

Hydro Dip Schritt 9

Schritt 9. Tragen Sie den Decklack auf

Tragen Sie nach dem Trocknen des Artikels an der Luft eine gleichmäßige Schicht des Aerosol-Decklacksprays auf, das in Ihrem Kit enthalten ist. Lassen Sie den Artikel an der Luft trocknen, bevor Sie eine zweite Schicht auftragen. Fahren Sie mit dem Vorgang fort, bis das Finish Ihren Wünschen entspricht.

Methode 2 von 2: Hydro Dipping mit Sprühfarbe

Hydro Dip Schritt 10

Schritt 1. Sammeln Sie, was Sie brauchen

Beginnen Sie den Hydro-Dip-Prozess, indem Sie entscheiden, was Sie malen möchten, wählen Sie dann die Lackfarben aus und finden Sie einen wasserdichten Behälter, der groß genug ist, um das Objekt aufzunehmen. Sie können eine Farbe Sprühfarbe oder mehrere Farben verwenden, um mit einem Einweg-Holzstab in coole Designs zu wirbeln. Kaufen Sie Versiegelungsspray (erhältlich in Kunstgeschäften oder Baumärkten), um Ihr farbenfrohes Design nach dem Hydrotauchen auf dem Objekt zu versiegeln, sowie Schutzhandschuhe.

  • Der Kunststoffbehälter sollte groß genug sein, damit er nicht überläuft, wenn das zu bemalende Objekt darin eingetaucht wird. Eimer, große Vorratsbehälter aus Kunststoff und Futterwannen sind allesamt gute Optionen.
  • Wenn Sie keine Farbe auf den verwendeten Behälter bekommen möchten, legen Sie ihn mit Plastikfolie aus, bevor Sie das Wasser einfüllen.
Hydro Dip Schritt 11

Schritt 2. Richten Sie den Malbereich ein

Wenn möglich, stellen Sie es im Freien auf (z. B. in Ihrer Einfahrt oder auf dem Rasen), um zu vermeiden, dass Ihr Zuhause nach Sprühlackdämpfen riecht. Stellen Sie sicher, dass alle benötigten Gegenstände in Reichweite sind, da der Vorgang des Hydro-Eintauchens sehr schnell gehen kann. Füllen Sie Ihren Behälter zu etwa ¾ mit lauwarmem oder warmem Wasser, da die ideale Temperatur für Sprühfarbe zwischen 50 und 90 Grad Fahrenheit (ca. 10 bis 32 Grad Celsius) liegt.

  • Wenn Sie drinnen aufbauen müssen, öffnen Sie so viele Fenster und Türen wie möglich und Möbel in der Nähe mit Plastikplanen.
  • Halten Sie Kinder und Haustiere während des Malens vom Bereich fern.
Hydro Dip Schritt 12

Schritt 3. Tragen Sie einen Basislack auf

Für den Fall, dass bestimmte Stellen des Objekts beim Eintauchen nicht mit Farbe bedeckt werden, tragen Sie eine durchscheinende Grundierungsfarbe auf. Verwenden Sie Sprühfarbe, um die gesamte Oberfläche des Objekts zu beschichten. Lassen Sie es 2-3 Stunden trocknen, bevor Sie mit dem Hydro-Dip-Prozess beginnen.

Hydro Dip Schritt 13

Schritt 4. Sprühen Sie Farbe auf die Wasseroberfläche

Achte darauf, die Spraydosen gründlich zu schütteln, um die Farbe zu mischen, bevor du sie aufträgst. Halten Sie die Dose 10 bis 12 Zoll (ca. 25-30 cm) von der Wasseroberfläche entfernt und sprühen Sie sie nach Herzenslust, bis die Oberfläche bedeckt ist. Wechseln Sie nach Belieben zwischen den Farben, um Ihre eigene einzigartige Kreation zu erstellen.

Auf der Wasseroberfläche wirbeln die Farben auf natürliche Weise zusammen. Um kleinere Wirbel zu machen, rühre die Farben mit einem sauberen Holzstäbchen um, bis du ein Design hast, das dir gefällt

Hydro Dip Schritt 14

Schritt 5. Tauchen Sie das Objekt in den Behälter mit Farbe und Wasser

Ziehen Sie Handschuhe an und stellen Sie sicher, dass das zu bemalende Objekt frei von Staub oder Schmutz ist. Tauchen Sie es langsam in den Behälter, bis es vollständig untergetaucht ist. Ziehen Sie das Objekt langsam wieder aus dem Wasser.

Wenn Sie nicht möchten, dass das eingetauchte Objekt auf seinem Weg aus dem Wasser eine zweite Farbschicht erhält (was das ursprüngliche Wirbelmuster der Farbe verändern könnte), teilen Sie die Farbe auf der Wasseroberfläche, bevor Sie das Objekt aus dem Wasser ziehen der Kontainer. Eine zweite Person zu haben, die Ihnen hilft, wäre eine große Hilfe für diesen Schritt

Hydro Dip Schritt 15

Schritt 6. Lassen Sie das Objekt trocknen

Legen Sie das bemalte Objekt auf eine Plastikfolie oder ein Stück Pappe, um es an der Luft trocknen zu lassen. Um sicherzustellen, dass es vollständig trocken ist, lassen Sie es mehrere Stunden ruhen, bevor Sie es berühren. Wenn Sie das Objekt zum Trocknen im Haus lassen, stellen Sie sicher, dass es an einem sicheren Ort aufbewahrt wird, an dem Kinder oder Haustiere keinen Zugang dazu haben.

Hydro Dip Schritt 16

Schritt 7. Verwenden Sie ein klares Sprühdichtmittel

Damit Ihre Hydro-Dip-Lackierung frisch und sauber aussieht, sprühen Sie sie mit einer klaren Sprühversiegelung ein (erhältlich im Baumarkt in matt, seidenmatt oder glänzend). Sprühen Sie eine gleichmäßige Schicht über das Objekt und lassen Sie es mehrere Stunden trocknen. Tragen Sie die Versiegelung erst auf, wenn das Objekt vollständig getrocknet ist.

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Beliebt nach Thema