Wie man einen Mangobaum anbaut (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

Wie man einen Mangobaum anbaut (mit Bildern)
Wie man einen Mangobaum anbaut (mit Bildern)
Anonim

Wenn Sie in einem für Mangopflanzen günstigen Klima leben, können Sie Ihren eigenen Mangobaum pflanzen und anbauen und jahrelang die süßen, vitaminreichen tropischen Früchte genießen. Mit Zeit und Geduld (es dauert etwa acht Jahre, um einen Mangobaum zu züchten) ist es ziemlich einfach, einen Mangobaum aus Samen oder einer kleinen Pflanze zu züchten.

Schritte

Teil 1 von 3: Vorbereitung zum Pflanzen

Wachsen Sie einen Mangobaum Schritt 1

Schritt 1. Stellen Sie fest, ob Sie über eine geeignete Umgebung verfügen

Obwohl Mangos nach dem Pflanzen nicht viel Pflege benötigen, müssen sie unter bestimmten Umständen wachsen. Mangos gedeihen am besten bei hoher Hitze und können sowohl mit feuchten / sumpfigen als auch trockenen Gebieten umgehen. Die meisten Mangos werden in Äquatornähe angebaut, und in den Vereinigten Staaten werden sie hauptsächlich in Florida angebaut. Wenn Sie in einem Gebiet mit Durchschnittstemperaturen von 27–38 °C und kühlen Wintern leben, die nicht gefrieren, können Sie wahrscheinlich Mangos anbauen.

Die Niederschlagsmenge in Ihrer Region sollte 30,5 cm (12 Zoll) pro Jahr nicht überschreiten

Wachsen Sie einen Mangobaum Schritt 2

Schritt 2. Wählen Sie einen Bereich aus, um Ihren Mangobaum anzubauen

Mangos können in Töpfen oder auf großzügigen Flächen im Freien angebaut werden. Sie bevorzugen viel Hitze und direktes Sonnenlicht, was bedeutet, dass sie in Innenräumen nicht gut wachsen (obwohl sie für den Winter in einen Topf gebracht werden können). Die Größe jedes Mangobaums variiert je nach Art, aber sie können ziemlich groß werden und eine Höhe von 3,0 bis 4,6 m übersteigen. Wählen Sie daher einen Bereich, der Ihrem Baum viel Platz zum Gedeihen gibt, ohne von anderen größeren Bäumen beschattet zu werden.

Wachsen Sie einen Mangobaum Schritt 3

Schritt 3. Wählen Sie eine Mangosorte zum Pflanzen

Es gibt viele verschiedene Arten von Mangos auf dem Markt, aber nur wenige wachsen in bestimmten Gebieten gut. Besuchen Sie eine lokale Gärtnerei, um herauszufinden, welche in Ihrer Nähe am besten wächst. Mangos können auf zwei Arten angebaut werden: über den Samen einer Mango oder aus einem veredelten Schössling. Mangosamen brauchen normalerweise acht Jahre, um Früchte zu produzieren. Veredelte Setzlinge brauchen drei bis fünf Jahre, um Früchte zu produzieren, und eine gute Ernte ist fast garantiert. Wenn Sie sich dafür entscheiden, aus einem Samen zu pflanzen, wählen Sie eine Mango von einem Baum, von dem Sie wissen, dass er in Ihrer Gegend erfolgreich wächst. Wenn Sie eine von einer im Laden gekauften Mango nehmen, erhalten Sie wahrscheinlich keinen Baum.

  • Gepfropfte Setzlinge werden nur etwa halb so groß wie ein aus Samen gezogener Baum.
  • Die aus Samen hergestellten Bäume sind in der Regel viel stärker und widerstandsfähiger, aber sie sind möglicherweise nicht so zuverlässig, wenn es um das Tragen von Früchten geht.
  • Wenn Sie die Umweltgrenzen bei Ihrem Mangoanbau testen, gibt es einige Arten, die unter etwas kühleren und feuchteren Bedingungen wachsen können als die oben genannten Empfehlungen.
Wachsen Sie einen Mangobaum Schritt 4

Schritt 4. Bereiten Sie Ihren Boden vor

Mangos gedeihen in lockerem, sandigem Boden, der Wasser leicht ableitet. Überprüfen Sie den pH-Wert Ihres Bodens, um zu sehen, ob er sich in einem angemessenen Säurebereich befindet; die Bäume wachsen am besten in Böden mit einem pH-Wert von 4,5 – 7 (sauer). Bauen Sie jährlich Torfmoos in Ihren Boden ein, um den Säuregehalt hoch zu halten. Vermeide die Verwendung von chemischen Düngemitteln oder anderen salzhaltigen Produkten, da diese das Wachstum deines Mangobaums behindern. Bereiten Sie den Boden so vor, dass er etwa einen Meter tief bearbeitet wird, da dies viel Platz für die Wurzeln gibt, um sich auszubreiten.

Wachsen Sie einen Mangobaum Schritt 5

Schritt 5. Wissen Sie, wann Sie pflanzen müssen

Mangobäume sollten normalerweise im späten Frühjahr oder zu Beginn des Sommers gepflanzt werden, wenn es eine Kombination aus regnerischem / sonnigem Wetter ist. Die Pflanzzeit hängt von der Art ab, also erkundigen Sie sich in Ihrer örtlichen Gärtnerei, wann Ihre gepflanzt werden sollte. Einige Sorten wie Beverly und Keitt müssen erst im August/September gepflanzt werden.

Teil 2 von 3: Einen Baum aus einem Samen züchten

Wachsen Sie einen Mangobaum Schritt 6

Schritt 1. Wählen Sie eine große, reife polyembryonale Mango aus

Wenn Sie in einem Gebiet leben, in dem Mangos angebaut werden, besuchen Sie lokale Obstplantagen, um eine Frucht auszuwählen. Wenn Sie keinen Zugang zu einem gesunden Mangobaum haben, besuchen Sie einen örtlichen Lebensmittelhändler oder einen Bauernmarkt, um eine Frucht auszuwählen. Bitten Sie den Verkäufer um Hilfe bei der Auswahl einer polyembryonalen Frucht.

Polyembryonale Samen produzieren Klone des Elternbaums. Ein polyembryonaler Samen sollte aus der Frucht eines Baumes stammen, der in Ihrer Gegend gedeiht. Auf diese Weise haben Sie eine genaue Vorstellung von der Art der Frucht, die Sie erhalten - sie sollte identisch mit der Frucht des Mutterbaums schmecken

Wachsen Sie einen Mangobaum Schritt 7

Schritt 2. Entfernen und reinigen Sie die Grube

Iss die Mango oder entferne alle vorhandenen Früchte, bis der faserige Kern freiliegt. Reinigen Sie die Grube mit einer Scheuerbürste oder einem Stahlwollepad, bis alle Haare entfernt sind. Achten Sie darauf, dass Sie die äußere Beschichtung des Kerns nicht abschrubben und nur die noch anhaftenden Fruchtfasern entfernen.

Wachsen Sie einen Mangobaum Schritt 8

Schritt 3. Bereiten Sie die Grube zum Pflanzen vor

Trocknen Sie die Grube über Nacht an einem kühlen Ort ohne direkte Sonneneinstrahlung. Öffnen Sie den Kern mit einem scharfen Messer, wie Sie eine Auster schälen würden, und achten Sie darauf, nicht zu tief zu schneiden und den eingeschlossenen Samen zu beschädigen. Heble die Grube auf und entferne den Samen, der einer großen Limabohne ähnelt.

Wachsen Sie einen Mangobaum Schritt 9

Schritt 4. Keimen Sie den Samen

Legen Sie den Samen etwa einen Zoll tief und mit der konkaven Seite nach unten in einen Behälter mit hochwertiger Blumenerde. Befeuchten Sie den Boden und lagern Sie den Behälter an einem warmen, schattigen Ort, bis der Samen sprießt. Dieser Vorgang dauert in der Regel ein bis drei Wochen.

Wachsen Sie einen Mangobaum Schritt 10

Schritt 5. Pflanzen Sie den Samen

An diesem Punkt ist Ihr Samen bereit, an seinem dauerhaften Standort gepflanzt zu werden. Wenn Sie planen, es draußen zu haben, versuchen Sie, es direkt im Freien zu pflanzen, anstatt es in eine Pflanze zu setzen und umzupflanzen, da Sie sich auf diese Weise keine Sorgen machen müssen, dass es aushärtet oder in einen Bodenschock gerät.

Teil 3 von 3: Den Mangobaum pflanzen

Wachsen Sie einen Mangobaum Schritt 11

Schritt 1. Graben Sie das Loch zum Pflanzen

Graben Sie an Ihrem ausgewählten Grundstücksstandort mit einer Schaufel ein Loch, das zwei- bis viermal so groß ist wie der Wurzelballen Ihrer Mangopflanze. Wenn Sie in einem Bereich pflanzen, in dem bereits Gras vorhanden ist, entfernen Sie das Gras in einem Bereich, der weitere 2 Fuß (0,6 m) um die Grundstücksfläche herum liegt, um Platz für den Baum zu schaffen. Mischen Sie ein wenig Kompost (nicht mehr als eine 50/50-Mischung) mit der ausgegrabenen Erde, die um die Wurzeln herum ersetzt wird.

Züchte einen Mangobaum Schritt 12

Schritt 2. Pflanzen Sie den Baum

Entferne den Schössling aus dem Behälter oder lege deinen Samen in das Loch. Die Basis des Baumes/Sprosses sollte auf gleicher Höhe mit oder leicht über dem Boden sein. Ersetzen Sie die ausgegrabene Erde, indem Sie das Loch um den Baum herum ausfüllen und leicht festdrücken. Mangobäume wachsen am besten in lockerem Boden, also vermeide es, zu viel Druck auf das Grundstück auszuüben, wenn du das Loch wieder auffüllst.

Wachsen Sie einen Mangobaum Schritt 13

Schritt 3. Düngen Sie den Baum

Warten Sie, bis Sie etwas Wachstum vom Baum sehen, bevor Sie mit der Düngung des Baumes beginnen. Danach können Sie Ihren Mangobaum im ersten Jahr einmal im Monat düngen. Verwenden Sie einen nicht chemischen Dünger - ein Dünger mit einer 6-6-6-2-Mischung sollte gut sein. Sie können den Dünger zur Anwendung in etwas warmem Wasser auflösen und die Lösung für den monatlichen Gebrauch bereithalten.

Züchte einen Mangobaum Schritt 14

Schritt 4. Gießen Sie Ihren Mangobaum

Mangobäume mögen nicht viel Wasser, aber die Bewässerung in der ersten Woche sollte etwas über dem Durchschnitt liegen. Gießen Sie den neuen Baum in der ersten Woche jeden zweiten Tag und dann im ersten Jahr nur ein- oder zweimal pro Woche.

Wenn es fünf oder mehr Tage mit wenig bis gar keinem Niederschlag gibt, sollten Sie Ihren jungen Mangobaum (unter 3 Jahren) einmal pro Woche gießen, bis die Trockenzeit vorbei ist

Wachsen Sie einen Mangobaum Schritt 15

Schritt 5. Halten Sie Unkraut in Schach

Unkraut kann zu einem ernsthaften Problem rund um Ihre Mangobäume werden, wenn es nicht regelmäßig behandelt wird. Achte darauf, regelmäßig zu jäten und alle Pflanzen zu entfernen, die in der Nähe des Baumstamms sprießen. Fügen Sie eine dicke Mulchschicht um den Baum herum hinzu, um Feuchtigkeit einzuschließen und auch das Wachstum von Unkraut zu verhindern. Sie können dem Mulch auch etwas Kompost hinzufügen, um den Baum mit zusätzlichen Nährstoffen zu versorgen.

Wachsen Sie einen Mangobaum Schritt 16

Schritt 6. Beschneiden Sie Ihren Baum bei Bedarf

Das Ziel des Beschneidens besteht darin, den Zweigen so viel Platz zu geben, wie sich die Früchte am Ende der Zweige entwickeln (sogenannte endständige Blüten). Schneiden Sie Äste 2,5 cm vom Stamm entfernt ab, wenn es in der Nähe der Mitte zu viel Gedränge gibt, normalerweise nach der letzten Frucht der Saison (im Herbst). Sie können Ihren Baum auch beschneiden, um sein Wachstum nach außen zu begrenzen, indem Sie einfach zu hohe oder zu breite Äste abschneiden. Wenn Sie Fragen zu Ihrem speziellen Mangobaum haben, besuchen Sie eine lokale Baumschule und schauen Sie dort nach Tipps.

Wachsen Sie einen Mangobaum Schritt 17

Schritt 7. Ernten Sie Ihre Mangos

Da Mangos von Art zu Art in Farbe, Form und Größe variieren, können Sie nicht sagen, ob die Frucht reif ist, bis Sie sie aufschneiden. Je nachdem, wie weich und duftend es ist, können Sie ein allgemeines Gefühl bekommen, sollten jedoch ein Messer verwenden, um die Frucht zu probieren. Wenn das Fleisch bis zum Kern gelb ist, ist es verzehrfertig. Wenn es immer noch sehr weiß und hart ist, dann warten Sie ein bis zwei Wochen, bevor Sie es erneut testen. Wenn Sie Ihre Früchte früh pflücken, können Sie sie reifen lassen, indem Sie sie einige Tage in einer Papiertüte bei Raumtemperatur aufbewahren. Eine schöne Alternative, wenn Sie sie früh gepflückt haben, besteht darin, einen Salat zuzubereiten, indem Sie sie juliennieren und einen grünen Mango-Salat zubereiten, der gut zu Fischgerichten passt.

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

  • Platzieren Sie Mangobäume ungefähr 12 Fuß (3,7 m) von anderen Bäumen oder voneinander, um ein optimales Wachstum zu erzielen.
  • Pflanzen Sie Ihre Mango in eine gut durchlässige Erde, damit sie keine "nassen Füße" bekommt
  • Schützen Sie Ihren jungen Mangobaum vor Winterfrost, indem Sie ihn zelten oder sicher mit einer Decke einwickeln oder ihn ins Haus bringen, wenn er eingetopft ist.

Warnungen

Anthraknose-Pilz ist für Mangobäume tödlich, weil er alle Teile des Baumes befällt. Wenden Sie Fungizide beim ersten Anzeichen von schwarz gefleckten Früchten an

Sehen Sie sich diese ähnlichen Videos an

Expertenvideo Wie deckt man freiliegende Baumwurzeln ab?

Expertenvideo Was sind die einfachsten Pflanzen für einen essbaren Garten zu Hause?

Expertenvideo Sollten Sie in einem kleinen Garten Pflanzen drehen?

Expertenvideo Wie baut man eine Plumeria an?

Beliebt nach Thema