So schneiden Sie überwucherte Sträucher: Tipps und Techniken zum Beschneiden

Inhaltsverzeichnis:

So schneiden Sie überwucherte Sträucher: Tipps und Techniken zum Beschneiden
So schneiden Sie überwucherte Sträucher: Tipps und Techniken zum Beschneiden
Anonim

Sträucher sind eine großartige Möglichkeit, Ihre Landschaft zu dekorieren und können auch als natürliche Sichtschutzbarriere dienen. Wenn Sie feststellen, dass Ihre Sträucher etwas struppig oder überwuchert aussehen, ist das Beschneiden der beste Weg, um sie aufzuräumen. Sie brauchen nur ein paar einfache Werkzeuge und etwas Geduld. Lesen Sie weiter, um einige hilfreiche Ideen zu erhalten!

Schritte

Frage 1 von 5: Wie wird bei Laubgehölzen getrimmt?

Trimmen Sie überwucherte Sträucher Schritt 1

Schritt 1. Eine Methode besteht darin, sie schrittweise über einen Zeitraum von 3 Jahren zu beschneiden

Dies braucht Zeit, ist aber wirklich effektiv, um Ihre Sträucher wieder gesund und schön zu machen. Beginnen Sie im späten Frühjahr damit, ein Drittel der Stängel auf Bodenhöhe zurückzuschneiden, die alt aussehen. Widerstehen Sie dem Drang, mehr zu tun.

  • Zur gleichen Zeit im folgenden Jahr, indem Sie die Hälfte der alt aussehenden Stängel und Blätter beschneiden und wieder auf Bodenhöhe bleiben. Sie können auch einen Teil des neuen Wachstums beschneiden, damit es nicht überwuchert.
  • Im selben Monat des nächsten Jahres sollten Sie alle alten Stängel am Boden entfernen. Sie können auch jedes neue Wachstum, das nicht gesund aussieht, trimmen. Ihre Sträucher werden jetzt großartig aussehen!
Trimmen Sie überwucherte Sträucher Schritt 2

Schritt 2. Eine andere Möglichkeit besteht darin, die Sträucher bis auf den Boden zu schneiden

Wenn Sie sie so drastisch beschneiden, können während der Vegetationsperiode eine Reihe neuer, gesunder Triebe wachsen. Schneiden Sie den Strauch Ende März oder Anfang April bis auf 10–15 cm vom Boden ab, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Identifizieren Sie im Spätwinter des nächsten Jahres mehrere stark aussehende Triebe, um alle anderen Äste und Stängel auf Bodenhöhe zu halten und zurückzuschneiden

Frage 2 von 5: Woher weiß ich, wie viel ich bei Laubsträuchern beschneiden muss?

  • Trimmen Sie überwucherte Sträucher Schritt 3

    Schritt 1. Schneiden Sie den Strauch so, dass er so aussieht, wie Sie es möchten

    Ja, es ist wirklich so einfach. Dein Strauch sollte angenehm anzusehen sein oder einem anderen Zweck dienen, z. B. etwas verbergen oder Privatsphäre bieten. Das Wichtigste ist, dass Sie damit zufrieden sind. Beginnen Sie damit, einen Schritt zurückzutreten und einen guten Blick auf Ihren Strauch zu werfen. So bekommen Sie eine gute Vorstellung davon, was Sie ändern müssen.

    • Wenn es nicht die gewünschte Form hat, nehmen Sie Ihren Handtrimmer und die Handsäge und beginnen Sie, den Strauch zu beschneiden, damit er schön und gleichmäßig aussieht.
    • Beginnen Sie mit der Handsäge, um zuerst die höchsten Äste zu schneiden. Schneiden Sie alles zurück, was nicht in die gewünschte Richtung geht. Verwenden Sie als nächstes den Handtrimmer, um die kürzeren Äste in Richtung des Inneren des Strauches zu bearbeiten.
    • Schneiden Sie alle sich kreuzenden Äste zurück, um eine ausgewogenere Form zu erzielen.
    • Gehen Sie regelmäßig zurück, um Ihren Fortschritt zu überprüfen. Dies wird Ihnen helfen, nicht zu viel zu beschneiden.
    • Dieser Prozess funktioniert hervorragend bei Sträuchern wie Euonymus und anderen Laubsträuchern.

    Frage 3 von 5: Wie verkleinere ich große Sträucher?

  • Trimmen Sie überwachsene Sträucher Schritt 4

    Schritt 1. Beginnen Sie mit den Zweigen, die in wilde Richtungen herausragen

    Sie möchten, dass Ihr Strauch schön und ordentlich aussieht, daher ist es wichtig, die Zweige zu beschneiden, die unterschiedlichen Wachstumsmustern folgen. Beschneiden Sie diese Stängel nahe an der Wurzel und nicht näher an der Spitze, um das gewünschte Wachstum zu fördern. Variieren Sie die Höhe der Stängel, damit Ihr Strauch natürlich und voll aussieht. Dadurch kann auch mehr Licht und Luft eindringen.

    • Verwenden Sie Ihre Handsäge für dickere Äste. Ihr Handtrimmer eignet sich hervorragend für Zweige und dünnere Äste. Sie müssen nicht in einem bestimmten Winkel schneiden. Achte nur darauf, dass deine Schnitte gerade sind.
    • Wenn Ihr Strauch wirklich wild und zugewachsen ist, müssen Sie dies wahrscheinlich im Laufe von 2 Saisons tun.
    • Azalee, Schmetterlingsstrauch und alle anderen Laubsträucher werden gut aussehen, nachdem Sie sie reduziert haben.
  • Frage 4 von 5: Welche Werkzeuge benötigen Sie zum Trimmen von Sträuchern?

  • Trimmen Sie überwucherte Sträucher Schritt 5

    Schritt 1. Es ist eine gute Idee, sowohl einen Handtrimmer als auch eine klappbare Handsäge zu haben

    Sie können die Handschere verwenden, um detaillierte Schnitte aus nächster Nähe an Ihren Sträuchern vorzunehmen. Suchen Sie nach einer Bypass-Gartenschere oder einer mit zwei Klingen, die sich beim Schließen gegenseitig „umgehen“. Dieser Typ gibt Ihnen einen schönen, sauberen Schnitt. Keine Sorge, sie werden als „Bypass-Gartenschere“gekennzeichnet, wenn Sie in einem Geschäft oder online danach suchen.

    Eine klappbare Handsäge eignet sich hervorragend zum Beschneiden, da sie im Vergleich zu anderen Handsägen wirklich tragbar und einfach zu bedienen ist. Suchen Sie online, in einem Kartonladen oder in einem örtlichen Gartencenter nach einem

    Frage 5 von 5: Wie kann ich überwucherte immergrüne Sträucher bändigen?

    Trimmen Sie überwucherte Sträucher Schritt 6

    Schritt 1. Beschneiden Sie sie, wenn sie nach dem natürlichen Wachstumsmuster ruhen

    Evergreens wachsen im Sommer nicht viel, daher solltest du sie kurz vor Beginn der warmen Jahreszeit beschneiden. In den meisten Gegenden der USA bedeutet das Ende Mai oder Juni. Wenn du in einer wärmeren Gegend wie Texas lebst, beschneide deine immergrünen Sträucher im März oder April. Verwenden Sie Ihr Schnittwerkzeug, um dem Wachstumsmuster des Strauches zu folgen.

    • Wenn Ihr Strauch beispielsweise dazu neigt, vertikal zu wachsen, lassen Sie die Zweige so weiterlaufen. Beschneide einzelne Stängel anstatt große Gruppen auf einmal. So behalten Sie die Kontrolle darüber, wie der Strauch wächst.
    • Wenn die Sträucher zugewachsen sind, entfernen Sie alle abgestorbenen Stängel. Möglicherweise müssen Sie jedes neue Wachstum zurückschneiden, wenn der Strauch in eine unerwünschte Richtung geht.
    Trimmen Sie überwachsene Sträucher Schritt 7

    Schritt 2. Schneiden Sie immergrüne Sträucher mit der gleichen Methode wie Laubsträucher

    Wenn Sie neu bei Evergreens sind, fühlen Sie sich vielleicht ein wenig überfordert. Aber keine Sorge! Es gelten die gleichen Grundregeln, egal welche Art von Strauch Sie trimmen. Der einzige Unterschied besteht darin, dass immergrüne Pflanzen in der warmen Jahreszeit statt im Frühjahr geschnitten werden sollten.

    • Benutze deine Handsäge und deinen Trimmer, um herausstehende Äste zu beschneiden und die Form deines Strauches zu ruinieren. Schneiden Sie sie in der Nähe der Wurzel ab, damit neues Wachstum in die gewünschte Richtung gelangen kann.
    • Beispiele für immergrüne Sträucher sind Eibe, Buchsbaum, Kiefer und immergrün.

    Tipps

    • Die Form und Größe Ihrer Sträucher liegt ganz bei Ihnen. Sie können entscheiden, wie viel Sie reduzieren möchten.
    • Wenn ein überwucherter Strauch einfach zu viel Arbeit ist, ist es in Ordnung, ihn loszuwerden.
    • Wenn Ihre Sträucher ziemlich groß sind, verwenden Sie eine kleine Trittleiter, um die Spitze zu erreichen. Achte nur darauf, dass es stabil ist!
  • Beliebt nach Thema