Wie man Pai Gow spielt (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

Wie man Pai Gow spielt (mit Bildern)
Wie man Pai Gow spielt (mit Bildern)
Anonim

Pai Gow ist ein chinesisches Wettspiel, das Kacheln anstelle von Karten verwendet und in Casinos auf der ganzen Welt beliebt ist. Pai Gow kann auch zu Hause mit einem Satz speziell entworfener Kacheln gespielt werden. Während die Regeln von Pai Gow auf den ersten Blick ein wenig überwältigend erscheinen können, werden Sie, sobald Sie wissen, wie die Kacheln funktionieren, im Handumdrehen Hände bilden und Wetten platzieren.

Schritte

Teil 1 von 3: Das Spiel einrichten

Pai Gow spielen Schritt 1

Schritt 1. Spielen Sie mit einem Satz von 32 Pai Gow-Kacheln

Sie benötigen speziell entworfene Kacheln, um Pai Gow zu spielen. Pai Gow-Kacheln sehen zwar ähnlich wie Dominosteine ​​aus, sind aber nicht gleich, und eine Reihe normaler Dominosteine ​​​​funktioniert für das Spiel nicht. Glücklicherweise können Sie einen Satz Pai Gow-Kacheln leicht online oder möglicherweise in einem lokalen Spieleladen finden.

Wenn Sie das Spiel lieber lernen möchten, ohne in Ihre eigenen Kacheln zu investieren, laden Sie eine Pai Gow-App herunter oder spielen Sie stattdessen online. Sie können auch überprüfen, ob Ihr lokales Casino Pai Gow-Tische hat, an denen Sie spielen können

Pai Gow Schritt 2 spielen

Schritt 2. Finden Sie 2-8 Personen, mit denen Sie spielen können

Sie benötigen mindestens 2 Spieler (einschließlich sich selbst), um Pai Gow zu spielen, und Sie können nicht mit mehr als 8 Personen spielen.

Am Anfang ist es vielleicht einfacher, mit einer kleinen Gruppe zu spielen

Spielen Sie Pai Gow Schritt 3

Schritt 3. Verteilen Sie Pokerchips an jeden Spieler, wenn Sie kein echtes Geld setzen

Pai Gow ist ein Wettspiel, also benötigen Sie etwas, mit dem Sie wetten können – auch wenn es nur Chips anstelle von echtem Geld sind –, damit Sie zu Beginn Ihres Zuges Wetten platzieren können.

  • Wenn Sie mit Pokerchips spielen, geben Sie jedem die gleiche Anzahl von Chips zu Beginn, damit Sie leicht feststellen können, wer am Ende des Spiels am meisten gewonnen hat!
  • Die Anzahl der Chips, die Sie jedem Spieler geben sollten, hängt davon ab, wie lange Sie spielen möchten. Zehn Chips reichen vielleicht nur für ein paar Runden, während 50 Chips eine gute Wahl sein könnten, wenn Sie Lust auf ein langes Spiel haben.
Spielen Sie Pai Gow Schritt 4

Schritt 4. Wählen Sie 1 Spieler als Dealer

Wie beim Blackjack spielen Sie beim Pai Gow immer gegen den Dealer. Sie können den Dealer zufällig auswählen oder ein Spieler kann sich freiwillig melden.

Sie können auch abwechselnd der Dealer sein. Sie könnten zum Beispiel in der ersten Runde der Dealer sein und den Deal dann für die nächste Runde an den Spieler zu Ihrer Linken weitergeben

Teil 2 von 3: Lernen, wie die Kacheln funktionieren

Pai Gow abspielen Schritt 5

Schritt 1. Beachten Sie, dass jede Pai-Gow-Kachel zwischen 2 und 12 Punkte hat

Die Anzahl der Punkte auf einem Pai Gow-Plättchen ist wichtig, da es den Namen und Rang des Plättchens bestimmt. Nur eine Seite jedes Plättchens hat Punkte, damit andere Spieler nicht erkennen können, welche Plättchen Sie haben.

Zum Beispiel wird ein Plättchen mit 3 Feldern anders gespielt als ein Plättchen mit 10 Feldern darauf

Spielen Sie Pai Gow Schritt 6

Schritt 2. Achten Sie auf die Muster der Flecken auf den Fliesen

Die Flecken auf Pai Gow-Kacheln sind in verschiedenen Mustern angeordnet, und diese Muster können einen Unterschied in der Spielweise der Kacheln ausmachen. Versuchen Sie, die Fliesen nicht miteinander zu verwechseln, indem Sie genau auf die unterschiedliche Anordnung der Spots achten.

Wenn Sie beispielsweise auf 2 Kacheln mit jeweils 4 Punkten stoßen, die Punkte jedoch auf jeder Kachel in einem anderen Muster angeordnet sind, wären diese Kacheln kein Paar und könnten am Ende unterschiedliche Werte haben

Pai Gow abspielen Schritt 7

Schritt 3. Machen Sie sich keine Sorgen um die Farbe oder Ausrichtung der Kacheln

Sie werden feststellen, dass einige Kacheln sowohl rote als auch weiße Flecken haben. Der Farbunterschied zwischen den Flecken dient nur dazu, dass Sie leichter erkennen können, welche Kacheln Sie erhalten haben, und beeinflusst in keiner Weise die Verwendung der Kacheln. Es macht auch keinen Unterschied, wie Sie Ihre Kacheln auf dem Tisch ausrichten – Sie können sie nach Belieben positionieren.

Wenn eine Kachel beispielsweise 1 Punkt oben und 2 Punkte unten hat, ändert sich der Wert der Kachel nicht, wenn Sie sie so drehen, dass sie 2 Punkte oben und 1 unten hat

Pai Gow abspielen Schritt 8

Schritt 4. Wisse, dass jede Kachel Teil eines Paares ist

Da Pai Gow 32 Kacheln enthält, gibt es insgesamt 16 Kachelpaare. Diese Paare sind in jedem Satz Pai Gow-Fliesen gleich. Alle Paare außer 1 haben die gleiche Anzahl von Feldern auf jedem Plättchen des Paares. Außerdem enthalten nicht alle Paare Kacheln, die im Aussehen identisch sind. Einige Paare haben Kacheln mit der gleichen Anzahl von Punkten, aber die Punkte sind in einem anderen Muster angeordnet.

  • Elf der 16 Fliesenpaare sind optisch identisch.
  • Fünf der 16 Fliesenpaare sind im Aussehen nicht identisch.
  • Eines der 16 Paare hat nicht die gleiche Anzahl von Feldern auf jedem Plättchen.
Pai Gow abspielen Schritt 9

Schritt 5. Lernen Sie die Namen aller Kacheln

Jedes Plättchen in Pai Gow hat einen Namen, und es teilt diesen Namen mit dem anderen Plättchen in seinem Paar. Zum Beispiel bilden die 2 Plättchen mit 4 Feldern (2 Felder oben und 2 unten) ein Paar und werden jeweils „Bon“genannt. Wenn Sie diese beiden Kacheln hätten, würden Sie sagen, dass Sie ein „Paar Bon“haben. Irgendwann möchten Sie sich diese Namen merken, damit Sie sich leicht auf verschiedene Kacheln und Paare beziehen können. Die Namen aller Kacheln und ihrer entsprechenden Paare sind:

  • Gee Joon: 1 oben und 2 unten/2 oben und 2 unten.
  • Teenager: Beide Kacheln haben 6 oben und 6 unten.
  • Tag: Beide Kacheln haben 1 oben und 1 unten.
  • Yun: Beide Kacheln haben 4 oben und 4 unten.
  • Gor: Beide Kacheln haben 1 oben und 3 unten.
  • Mooy: Beide Kacheln haben 5 oben und 5 unten.
  • Chong: Beide Kacheln haben 3 oben und 3 unten.
  • Bon: Beide Kacheln haben 2 oben und 2 unten.
  • Foo: Beide Kacheln haben 5 oben und 6 unten.
  • Klingeln: Beide Kacheln haben 4 oben und 6 unten.
  • Tit: Beide Kacheln haben 1 oben und 6 unten.
  • Aussehen: Beide Kacheln haben 1 oben und 5 unten.
  • Hack Gow: 3 oben und 6 unten/4 oben und 5 unten.
  • Bot hacken: 2 oben und 6 unten/3 oben und 5 unten.
  • Chit hacken: 2 oben und 5 unten/3 oben und 4 unten.
  • Ng. hacken: 1 oben und 4 unten/2 oben und 3 unten.
Pai Gow abspielen Schritt 10

Schritt 6. Merken Sie sich die Ränge der verschiedenen Kachelpaare

Jedes Plättchenpaar hat einen Rang in Pai Gow, und je niedriger die Rangnummer, desto wertvoller ist das Paar. Die Paare werden von 1-16 eingestuft, wobei 1 das wertvollste und 16 das am wenigsten wertvolle ist. Da die Paare der Reihe nach geordnet sind, können Sie sich ihre Ränge leicht merken, indem Sie sich die Namen der Paare in der richtigen Reihenfolge merken. Die Kacheln sind wie folgt geordnet und geordnet:

  • Gee Joon (1), Teen (2), Tag (3), Yun (4), Gor (5), Mooy (6), Chong (7), Bon (8), Foo (9), Ping (10), Meise (11), Look (12), Chop Gow (13), Chop Bot (14), Chop Chit (15), Chop Ng (16).
  • Die Verwendung der roten Punkte auf der Kachel ist eine hilfreiche Möglichkeit, sich die Namen und Ränge der Kacheln zu merken. Zum Beispiel besteht ein Gee Joon-Paar aus 1 roten Punkt auf einem Plättchen und 4 roten Punkten auf dem anderen Plättchen. Wenn Sie sich daran erinnern, dass ein Paar Gee Joon diese Konfiguration von roten Punkten hat, ist es einfacher, es zu erkennen, wenn Sie es während des Spiels erhalten.
Pai Gow abspielen Schritt 11

Schritt 7. Erfahren Sie, wie die Kacheln während des Spiels bewertet werden

In Pai Gow ist es das Ziel, die wertvollsten Kacheln zu haben. Um strategisch zu spielen, müssen Sie verstehen, wie die Kacheln bewertet werden, damit Sie mit Ihren Kacheln die besten „Hände“machen können. Während des Spiels bilden Sie Hände, die aus 2 Kacheln bestehen. Diese 2-Kachel-Hände werden wie folgt gewertet:

  • Paare: Paare werden basierend auf ihrer Rangfolge bewertet. Je niedriger die Rangnummer des Paares ist, desto höher ist sein Wert. Wenn Sie beispielsweise ein Paar Teen haben, wäre es wertvoller als ein Paar Foo, da ein Paar Teen eine Rangfolge von 2 hat und ein Paar von Foo eine Rangliste von 9.
  • Nicht-Paare: Wenn 2 Kacheln in einer Hand kein Paar ergeben, addieren Sie die Anzahl der Punkte auf jeder Kachel, um den Wert der Hand zu bestimmen. Wenn Sie zum Beispiel ein Plättchen mit 2 Feldern und ein anderes Plättchen mit 5 Feldern haben, wäre der Wert dieser Hand 7. Je höher die Zahl, desto wertvoller ist die Hand.
  • Wenn eine Nicht-Paar-Hand mehr als 9 ergibt, wird die Zahl an der Zehnerstelle fallen gelassen. Wenn zum Beispiel die 2 Kacheln in einer Ihrer Hände zusammen 15 ergeben, würden Sie die 1 fallen lassen und der Wert dieser Hand würde 5 betragen.
  • Ein Paar ist immer wertvoller als ein Nicht-Paar, unabhängig vom Rang des Paares.

Teil 3 von 3: Das Spiel spielen

Pai Gow abspielen Schritt 12

Schritt 1. Platzieren Sie Ihre Wette, bevor Sie Ihre Kacheln erhalten

Wie beim Blackjack müssen Sie eine Wette abschließen, bevor Sie wissen, wie gut Ihre Hand (oder ein Satz Kacheln) ist. Denken Sie daran, dass Sie Ihre Wette nicht mehr ändern können, sobald Sie Ihre Kacheln erhalten haben.

Wenn Sie zum ersten Mal anfangen, möchten Sie vielleicht niedrig setzen, bis Sie den Dreh raus haben, wie man spielt

Spielen Sie Pai Gow Schritt 13

Schritt 2. Lassen Sie den Dealer an jeden Spieler 4 verdeckte Plättchen verteilen

Der Dealer sollte sich auch 4 Plättchen geben. An dieser Stelle können Sie sich Ihre Plättchen ansehen, aber achten Sie darauf, dass Sie sie keinem der anderen Spieler zeigen.

Spielen Sie Pai Gow Schritt 14

Schritt 3. Entscheiden Sie, wie Sie Ihre Kacheln für diese Runde aufteilen

Sobald Sie Ihre Kacheln ausgeteilt haben, müssen Sie sie in 2 "Hände" aufteilen. Jede Hand enthält 2 Kacheln. Das Ziel ist es, mit den erhaltenen Kacheln die wertvollsten Hände zu bilden. Ihre wertvollste Hand wird als High-Hand bezeichnet, und Ihre andere Hand wird als Low-Hand bezeichnet.

  • Wenn Sie 2 Kacheln haben, die ein Paar ergeben, ist es eine gute Idee, sie zu einer Hand zusammenzusetzen, da Paare die wertvollsten Hände sind.
  • Wenn Sie keine Paare haben, möchten Sie Ihre Steine ​​so aufteilen, dass die Steine ​​in jeder Hand den höchstmöglichen Wert ergeben.
Pai Gow abspielen Schritt 15

Schritt 4. Lassen Sie jeden Spieler seine Spielsteine ​​umdrehen, um seine 2 Hände aufzudecken

Alle sollten ihre Plättchen gleichzeitig aufdecken. Überprüfe noch einmal, ob alle ihre Spielsteine ​​aufgeteilt haben, bevor du deine Spielsteine ​​umdrehst.

Unterscheiden Sie zwischen Ihren beiden Händen, indem Sie eine vertikal und eine horizontal positionieren

Spielen Sie Pai Gow Schritt 16

Schritt 5. Vergleichen Sie Ihre hohen und niedrigen Hände mit den Händen des Dealers

Um den Dealer zu schlagen, möchten Sie, dass Ihre Hände oder Kacheln wertvoller sind als ihre Hände. Vergleichen Sie zunächst Ihre High Hand mit der High Hand des Dealers. Vergleichen Sie dann Ihre niedrige Hand mit der niedrigen Hand des Dealers. Wenn sowohl Ihre High Hand als auch Low Hand ihre High Hand und Low Hand schlagen, gewinnen Sie die Wette!

  • Wenn Ihre hohe Hand die hohe Hand des Dealers schlägt, Ihre niedrige Hand jedoch nicht oder umgekehrt, gewinnen Sie die Wette nicht. Sie müssen beide Hände des Dealers schlagen.
  • Jeder Spieler sollte seine hohen und niedrigen Hände mit den Händen des Dealers vergleichen. Spieler sollten ihre Hände mit niemandem außer dem Dealer vergleichen.
  • Wenn der Wert Ihrer Hände mit den Händen des Dealers übereinstimmt, gewinnt der Dealer.
  • Zum Beispiel, wenn der Dealer ein Paar Gee Joon (ihre hohe Hand) und ein Nicht-Paar Yun und Day (was 0 ergibt und ihre niedrige Hand ist) und Sie ein Paar Teen (Ihre hohe Hand) haben. und ein Paar Ping (Ihre Low Hand) würden Sie den Dealer nicht schlagen, denn obwohl Ihre Low Hand ihre Low Hand schlägt, schlägt die High Hand des Dealers Ihre High Hand.
  • Aber wenn Sie ein Paar Mooy (Ihre hohe Hand) und ein Paar Look (Ihre niedrige Hand) haben und der Dealer ein Nicht-Paar von Bon und Gor (was 8 ergibt und ihre hohe Hand ist) und ein Nicht-Paar aus Bon und Foo (was 5 ergibt und eine niedrige Hand hat), würden Sie gewinnen, weil sowohl Ihre hohe als auch die niedrige Hand die hohen und niedrigen Hände des Dealers schlagen.
Spielen Sie Pai Gow Schritt 17

Schritt 6. Lassen Sie jeden Spieler sammeln, drücken oder bezahlen

Am Ende jeder Runde müssen Sie feststellen, ob Sie oder der Dealer Geld schuldet. Ob Sie sammeln, pushen oder bezahlen, hängt davon ab, ob Sie die Wette gewonnen oder verloren haben.

  • Collect: Wenn Sie die Wette gewonnen haben, indem Sie beide Hände des Dealers schlagen, holen Sie Ihre Zahlung vom Dealer ein. Der Dealer sollte Ihnen zu Beginn der Runde das Doppelte Ihres Einsatzes geben.
  • Push: Wenn Sie eine der Hände des Dealers schlagen, die andere jedoch nicht, drücken Sie und sammeln oder zahlen kein Geld. Stattdessen können Sie Ihre Wette für die nächste Runde behalten.
  • Bezahlen: Wenn beide Hände des Dealers wertvoller waren als Ihre Hände oder beide unentschieden waren, zahlen Sie dem Dealer das gesamte Geld, das Sie zu Beginn der Runde eingesetzt haben.
Spielen Sie Pai Gow Schritt 18

Schritt 7. Mischen Sie die Kacheln und beginnen Sie eine neue Runde

Wählen Sie einen neuen Dealer, wenn Sie möchten, und platzieren Sie dann Ihre Wette. Lassen Sie dann den Dealer 4 neue Plättchen an alle Spieler verteilen und beginnen Sie die Runde.

  • Es gibt keine Begrenzung für die Anzahl der Pai Gow-Runden, die Sie spielen können, es sei denn, Sie spielen mit echtem Geld und beginnen zur Neige zu gehen.
  • Machen Sie sich keine Sorgen, wenn die ersten Runden etwas verwirrend sind. Spielen Sie weiter und irgendwann haben Sie den Dreh raus!

Beliebt nach Thema