4 Möglichkeiten zum Bluffen beim Poker

Inhaltsverzeichnis:

4 Möglichkeiten zum Bluffen beim Poker
4 Möglichkeiten zum Bluffen beim Poker
Anonim

Bluffen beim Pokern ist eine riskante Strategie, die sich zufriedenstellend auszahlen kann. Anfänger denken oft, dass Bluffen oft vorkommen sollte, aber es ist am besten, wählerisch zu sein, wenn Sie bluffen. Üben Sie das Bluffen, wenn die Einsätze niedrig sind, um Ihre Fähigkeiten zu verbessern, um Ihre Gegner davon zu überzeugen, dass Sie eine gute Hand haben. Wählen Sie Ihr Timing sorgfältig und erhöhen Sie dann langsam den Einsatz im Laufe der Hand, um die anderen Spieler zum Aussteigen zu zwingen. Sie werden nicht immer erfolgreich sein, aber wenn Sie die besten Umstände und das Timing des Bluffens verstehen, können Sie Ihre Chancen erhöhen, zu bluffen, um eine Hand zu gewinnen.

Schritte

Methode 1 von 3: Auswählen des Zeitpunkts zum Bluffen

Bluffen im Poker Schritt 1

Schritt 1. Begrenzen Sie Ihre Bluffs so weit wie möglich

Anfänger neigen dazu zu denken, dass Bluffen ein größerer Teil des Pokers ist, als es tatsächlich ist. Bluffen ist jedoch eine Strategie, die Sie selten verwenden sollten. Sie sollten relativ sicher sein, dass Sie Ihre Gegner dazu bringen können, zu folden, bevor Sie in einen Bluff gehen.

Bluffen Sie niemals, nur weil Sie eine Weile nicht geblufft haben und denken, dass Sie es sollten

Bluffen im Poker Schritt 2

Schritt 2. Bluffen Sie, wenn die Einsätze nicht zu hoch sind, wenn Sie ein Anfänger sind

Obwohl es verlockend sein kann, sich zu großen Gewinnen zu bluffen, ist es eine effektivere Strategie, zu bluffen, wenn die Einsätze niedriger sind. Es ist nicht nur wahrscheinlicher, dass Ihr Gegner foldet, Sie werden auch nicht so viel verlieren, wenn Ihr Bluff gecallt wird.

Kleinere Einsätze sind für die anderen Spieler überzeugender

Bluffen im Poker Schritt 3

Schritt 3. Bluffen Sie starke Spieler eher als schwache

Neulinge und Spieler, die kein gutes Verständnis von Poker haben, werden mit größerer Wahrscheinlichkeit weiterhin auf ihre eigene Hand setzen, egal was passiert. Sie neigen dazu, die Hände ihrer Gegner überhaupt nicht zu berücksichtigen. Ein sehr schwacher Spieler wird wahrscheinlich nicht folden.

Ein guter Spieler wird versuchen, die Stärke Ihrer Hand einzuschätzen, um festzustellen, ob Sie bluffen. Ein schwacher Spieler wird es nicht bemerken

Bluffen Sie im Poker Schritt 4

Schritt 4. Beginnen Sie mit dem Bluffen vor dem Flop

Wenn Sie in letzter Position sind und die Spieler zu Ihrer Linken ziemlich tight waren, beginnen Sie zu bluffen. Setzen Sie die anderen Spieler unter Druck, indem Sie eine Erhöhung machen. Einige werden vor dem Flop folden.

Wenn Sie Pre-Flop bluffen, haben Sie den Vorteil, die unmittelbaren Reaktionen Ihrer Gegner zu beobachten und Ihnen viel Zeit zu lassen, Ihre Strategie vor dem Ende der Hand zu überdenken

Bluffen im Poker Schritt 5

Schritt 5. Bluffen Sie nach dem Flop, wenn Sie sich in einer späten oder letzten Position befinden

Beobachten Sie die Reaktionen und Einsätze Ihrer Gegner, um festzustellen, ob sie eine starke Hand haben, und drängen Sie sie zum Folden. Stellen Sie sicher, dass Ihre Reaktion auf den Flop mit der Geschichte übereinstimmt, die Ihre Gegner über Ihre Hand glauben sollen.

Sie haben den Vorteil, aus einer späten Position zu bluffen, besonders wenn es so aussieht, als ob Ihre Gegner nach einer Möglichkeit suchen, aus der Hand auszusteigen

Bluffen Sie beim Poker Schritt 6

Schritt 6. Hören Sie auf, wenn klar wird, dass Ihr Gegner nicht überzeugt ist

Sie sollten einen Bluff nur dann durchziehen, wenn Sie sicher sind, dass Sie Ihren Gegner zum Folden überreden können. Ansonsten bringt es nichts mehr Geld in den Pot zu werfen. Gehen Sie aus der Hand, wenn Ihr Gegner zuversichtlich scheint, dass er Sie schlagen kann.

Denken Sie daran, dass Sie keinen Bluff gewinnen können, wenn das Spiel zum Showdown kommt. Schäme dich nicht, in einem Bluff erwischt zu werden. Es ist besser, als noch mehr Geld zu verlieren, indem Sie Ihren Bluff callen lassen

Methode 2 von 3: Überzeugen Sie Ihre Gegner

Bluffen im Pokerschritt 7

Schritt 1. Versuchen Sie, einen Spieler nach dem anderen zu bluffen

Es ist viel effektiver, eine andere Person zu bluffen. Es ist unwahrscheinlich, dass Sie durch Bluffen mehr als 2 Spieler zum Folden bringen, egal wie überzeugend Sie sind.

Je mehr Spieler im Spiel sind, desto wahrscheinlicher ist es, dass einer von ihnen Ihren Bluff callt

Bluffen Sie beim Poker Schritt 8

Schritt 2. Erstellen Sie während des Spiels Ihr Tischbild

Erstellen Sie ein Image für sich selbst, damit Ihre Gegner wissen, was für ein Spieler Sie sind. Wenn Sie zum Beispiel eng setzen und ruhig bleiben, können Sie Ihren Gegner einfach davon überzeugen, dass Sie eine starke Hand haben.

Enge Wetten werden als stärker angesehen. Wenn Sie ein looser Spieler sind, wird Ihr Gegner nicht wissen, was er von Ihnen erwartet und wird Ihren Bluff eher callen

Bluffen Sie beim Poker Schritt 9

Schritt 3. Bleiben Sie ruhig oder geben Sie den Anschein, ruhig zu sein

Signale wie Defensive mit Ihren Pokerchips, zu schnelles Setzen, Callen statt Erhöhen und entweder das Vermeiden von Blickkontakt oder intensiven Blickkontakt können Ihren Gegnern Nervosität zeigen. Versuchen Sie, ruhig zu bleiben, um nicht zu defensiv zu sein, verwenden Sie entspannte Bewegungen und lächeln Sie aufrichtig, um die anderen Spieler von Ihrer starken Hand zu überzeugen.

Wenn Sie glauben, nicht überzeugend handeln zu können, versuchen Sie, ruhig zu bleiben und unter dem Radar zu fliegen. Tells sind sehr schwer genau zu erkennen, aber eine übermäßige Nervosität signalisiert anderen Spielern sofort, dass Sie bluffen

Bluffen Sie beim Poker Schritt 10

Schritt 4. Erhöhen Sie den Einsatz, aber nicht zu viel

Ihre Wette sollte in die Wetthistorie des Tisches passen. Wenn Sie bei einer Hand, auf die Sie nicht aggressiv gesetzt haben, plötzlich All-in gehen, wird Ihr Gegner eher denken, dass Sie bluffen. Erhöhen Sie stattdessen Ihre Einsätze im Laufe der Hand allmählich.

Wenn Sie die Einsätze früher in der Hand erhöhen, werden andere Spieler eher abgeschreckt, was zu einem erfolgreichen Bluff führt

Bluffen Sie im Poker Schritt 11

Schritt 5. Kontrollieren Sie Ihre eigenen Tells

Bluffen ist Lügen. Wenn Sie also wissen, dass Sie beim Lügen auf eine bestimmte Weise reagieren, versuchen Sie, diese Reaktion zu kontrollieren. Einer der häufigsten Tells ist das Einfrieren und Verstummen. Versuchen Sie, entspannt zu bleiben und Ihre Aktionen so zu gestalten, wie sie es im Rest des Spiels waren.

  • Halte deine Bewegungen locker und entspannt, um deine Gegner zu überzeugen.
  • Reden Sie nicht zu viel, besonders wenn Sie sich nicht sicher sind, überzeugend zu lügen.

Methode 3 von 3: Verschiedene Arten von Bluffs ausprobieren

Bluffen Sie im Poker Schritt 12

Schritt 1. Machen Sie einen schnellen Bluff für ein geringeres Risiko und eine geringere Auszahlung

Die meisten Bluffs beim Poker sind schnelle Bluffs. Diese passieren, wenn es sich um kleine oder mittelgroße Pots handelt und die anderen Spieler nicht sonderlich daran interessiert sind zu gewinnen. Erhöhen Sie bei einem erfolgreichen schnellen Bluff den Einsatz und alle anderen folden.

Versuchen Sie, schnelle Bluffs nicht zu übertreiben, sonst werden Ihre Gegner sie von Ihnen erwarten

Bluffen Sie im Pokerschritt 13

Schritt 2. Gehen Sie am River All-In

Um eine Entscheidung der verbleibenden Spieler zu erzwingen, gehen Sie am Ende des Spiels am River All-In. Dies ist ein selbstbewusster Zug am Ende der Hand, und Ihr Gegner wird gezwungen sein, entweder zu folden oder zum Showdown zu gehen.

Obwohl sich diese mutige Strategie auszahlen kann, muss man auch bereit sein, alles zu verlieren

Bluffen Sie im Pokerschritt 14

Schritt 3. Erhöhen Sie Ihre Gewinnchancen durch Semi-Bluffen

Semi-Bluffing bezieht sich auf eine Situation, in der Sie eine gute Hand haben, die sich nach dem Flop oder dem Turn möglicherweise verbessern könnte. Dies gilt immer noch als Bluffen, denn selbst wenn Sie zuversichtlich sind, dass sich Ihre Hand verbessert, können Sie mit den Karten in Ihrer Hand technisch gesehen nicht gewinnen. Das Ziel ist jedoch immer noch, Ihr Selbstvertrauen zu nutzen, um die anderen Spieler zum Aussteigen zu bewegen.

Ein Semi-Bluff ist eine gute Strategie, da es zwei mögliche Wege gibt, die Hand zu gewinnen

Bluffen im Pokerschritt 15

Schritt 4. Verwenden Sie als letzten Ausweg einen reinen Bluff

Ein reiner Bluff würde passieren, wenn Sie das Ende des Rivers erreichen und nichts in Ihrer Hand haben und keine anderen Optionen als Bluffen oder Folden haben. Sie können eine Wette platzieren und hoffen, dass Ihr Gegner foldet, um zu gewinnen.

  • Dies sollte als letzter Ausweg genutzt werden, denn wenn Ihr Gegner Ihren Bluff callt, werden Sie fast immer verlieren.
  • Diese werden auch als steinkalte, totale oder nackte Bluffs bezeichnet.

Poker-Hilfe

Spickzettel für Pokerhände

Möglichkeiten, sich beim Poker zu verbessern

Beispielarten von Pokerspielen

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

  • Vermeiden Sie Bluffen, wenn Ihr Gegner eine starke Hand zu haben scheint.
  • Sie müssen Ihre Karten nicht zeigen, wenn alle anderen folden. Sie können den Pot nehmen und alle fragen, was Sie hatten. Dies ist fast immer ratsam, um echt auszusehen, wenn Sie mit schwachen Karten geblufft haben.

Warnungen

  • Spielen Sie niemals aus Ihrer Bankroll heraus. Wenn Sie höhere Limits spielen und eine große Chance haben, Ihr gesamtes Pokergeld schnell zu verlieren, würden Sie "außerhalb Ihrer Bankroll" spielen. Wenn Sie nicht genug haben, um "300" Buy-Ins für Limit Hold'em-Spiele/Turniere zu finanzieren, dann haben Sie keine Bankroll mehr. Beachten Sie, dass Sie weniger als 1/2% Ihres verfügbaren Geldes riskieren würden; Spielen bleibt also ein Spiel, kein Akt der Verzweiflung. Gehen Sie nicht pleite. Arbeiten Sie so weit, bis Sie sich Ihre Unternehmungen leisten können.
  • Spielen Sie nie zu locker. Wirklich tight zu spielen bedeutet möglicherweise, nur mit Paaren zu spielen, von 6s bis As, und mit Ass-hohen Händen AK bis AJ zu spielen und nur innerhalb dieser Grenzen zu setzen.

Beliebt nach Thema