Einfache Möglichkeiten, einen Sprinklerkopf abzudecken – Gunook

Inhaltsverzeichnis:

Einfache Möglichkeiten, einen Sprinklerkopf abzudecken – Gunook
Einfache Möglichkeiten, einen Sprinklerkopf abzudecken – Gunook
Anonim

Wenn Sie Sprinklerköpfe haben, die zu eng beieinander liegen oder eine Überwässerung in einem bestimmten Bereich verhindern möchten, möchten Sie möglicherweise einen bestimmten Sprinklerkopf abdecken. Um einen Sprinklerkopf mit einer Kappe zu versehen, müssen Sie die vorhandene Sprinklerkappe entfernen und durch eine flache Kappe ersetzen, die verhindert, dass Wasser in diesen Kopf fließt. Sie können den Sprinklerkopf auch komplett abnehmen und mit einer PVC-Rohrkappe verschließen.

Schritte

Methode 1 von 2: Installieren einer flachen Sprinklerkappe

Verschließen Sie einen Sprinklerkopf Schritt 1

Schritt 1. Suchen oder kaufen Sie eine Sprinklerkappe oder einen Sprinklerstopfen, der mit Ihrem System kompatibel ist

Ihre Sprinkleranlage sollte ursprünglich mit den flachen Kunststoffkappen oder -stopfen geliefert werden, die über Ihren Sprinklerkopf passen. Diese Kappen verstopfen das Wasser und verhindern, dass es auf Ihrem Rasen oder Garten verteilt wird. Wenn Sie die mit Ihrem System gelieferte Kappe nicht finden können, können Sie sie möglicherweise auf der Website des Herstellers oder in einem Baumarkt kaufen.

Jedes Sprinklersystem verwendet eine Kappe unterschiedlicher Größe, daher ist es am besten, eine speziell für Ihr System hergestellte zu finden

Verschließen Sie einen Sprinklerkopf Schritt 2

Schritt 2. Schalten Sie das Wasser zum Sprinklersystem ab

Suchen Sie das Ventil, das das Wasser steuert, das durch Ihr Sprinklersystem gepumpt wird, und drehen Sie das Ventil im Uhrzeigersinn, um das Wasser abzustellen. Dadurch wird verhindert, dass Wasser aus dem System fließt, während Sie den Sprinklerkopf abdecken.

  • Das Absperrventil für Ihre Sprinkleranlage befindet sich normalerweise an der Seite Ihres Hauses.
  • Absperrventile an Sprinkleranlagen sind in der Regel blau.
Verschließen Sie einen Sprinklerkopf Schritt 3

Schritt 3. Entfernen Sie den Schmutz um den Sprinklerkopf herum

Grabe mit einer Gartenschaufel ein 2,5–5,1 cm großes Loch um den Sprinklerkopf herum. Setzen Sie den Schmutz auf die Seite, damit Sie ihn später zum Auffüllen des Lochs verwenden können.

Wenn Sie den Schmutz von der Oberseite des Sprinklerkopfes entfernen, wird sichergestellt, dass er nicht in Ihr System gelangt, wenn Sie die Kappe des Kopfes abschrauben

Verschließen Sie einen Sprinklerkopf Schritt 4

Schritt 4. Entfernen Sie die Kappe vom Sprinklerkopf

Drehen Sie die Oberseite des Kopfes gegen den Uhrzeigersinn, um die Kappe zu entfernen. Wenn Sie die Kappe nicht entfernen können, verwenden Sie eine Zange, um sie zu lösen. Fädeln Sie die Oberseite des Sprinklerkopfes weiter aus, bis sie entfernt ist.

Verschließen Sie einen Sprinklerkopf Schritt 5

Schritt 5. Schrauben Sie die neue Kappe auf den Sprinklerkopf

Platzieren Sie die flache Plastikkappe für Ihr System über den Gewinden oben auf Ihrem Sprinklerkopf. Drehen Sie die Kappe im Uhrzeigersinn, um sie festzuziehen.

Verschließen Sie einen Sprinklerkopf Schritt 6

Schritt 6. Füllen Sie das Loch wieder auf und schalten Sie das System ein

Drehen Sie das Wasserzufuhrventil gegen den Uhrzeigersinn, um das Wasser wieder einzuschalten. Schalten Sie Ihr Bewässerungs- oder Sprinklersystem ein und untersuchen Sie den Sprinklerkopf, den Sie abgedeckt haben. Es sollte kein Wasser herauskommen.

Methode 2 von 2: Verschließen mit PVC-Rohr

Verschließen Sie einen Sprinklerkopf Schritt 7

Schritt 1. Schließen Sie das Ventil zur Wasserquelle des Systems

Drehen Sie das an Ihre Sprinkleranlage angeschlossene Wasserventil im Uhrzeigersinn, um es auszuschalten und den Wasserfluss zu unterbrechen. Normalerweise ist dieses Ventil blau und befindet sich an der Seite oder Rückseite Ihres Hauses.

Wenn Sie Ihr Wasser nicht abstellen, kann es aus dem System spritzen, wenn Sie den Sprinklerkopf entfernen

Verschließen Sie einen Sprinklerkopf Schritt 8

Schritt 2. Graben Sie ein 5–6 Zoll (13–15 cm) tiefes Loch um den Sprinklerkopf herum

Verwenden Sie eine Gartenschaufel, um ein Loch um den Sprinklerkopf herum zu schaffen. Setzen Sie den Schmutz auf die Seite, damit Sie ihn später zum Auffüllen des Lochs verwenden können.

Wenn Sie den Schmutz um den Kopf entfernen, können Sie den Sprinklerkopf leichter erreichen und entfernen

Verschließen Sie einen Sprinklerkopf Schritt 9

Schritt 3. Schrauben Sie den Sprinklerkopf ab

Stellen Sie sicher, dass Ihr Loch tief genug ist, damit Sie die Basis des Sprinklerkopfes sehen können. Greifen Sie den langen Schaft des Sprinklerkopfes und drehen Sie ihn gegen den Uhrzeigersinn, um ihn von Ihrem Sprinklersystem zu lösen.

Sie können den zusätzlichen Sprinklerkopf verwenden, um einen defekten Sprinklerkopf zu ersetzen oder ihn an einer anderen Stelle in Ihrem System zu verwenden

Verschließen Sie einen Sprinklerkopf Schritt 10

Schritt 4. Schrauben Sie eine PVC-Rohrkappe direkt auf das System

Kaufen Sie eine PVC-Rohrkappe, die die gleiche Größe wie das Rohr in Ihrer Sprinkleranlage hat. Setzen Sie die Kappe auf das Gewinde, in das der Sprinklerkopf eingeschraubt wurde. Drehen Sie die PVC-Rohrkappe gegen den Uhrzeigersinn, um sie am System zu befestigen.

  • Das Aufschrauben einer PVC-Rohrkappe auf Ihre Sprinkleranlage schaltet diesen Sprinklerkopf aus.
  • Typischerweise verwenden Sprinkleranlagen 1234 in (1,3–1,9 cm) Rohr.
Verschließen Sie einen Sprinklerkopf Schritt 11

Schritt 5. Füllen Sie das Loch mit Schmutz und schalten Sie das System ein

Gehen Sie zurück zum Ventil und drehen Sie es gegen den Uhrzeigersinn, um die Wasserversorgung wieder einzuschalten. Greifen Sie auf die Steuerung Ihrer Sprinkleranlage zu, um das System zu drehen. Aus dem Sprinklerkopf, den Sie abgedeckt haben, sollte kein Wasser austreten.

Beliebt nach Thema