So finden Sie heraus, wann Sie geboren wurden – wikiHow

Inhaltsverzeichnis:

So finden Sie heraus, wann Sie geboren wurden – wikiHow
So finden Sie heraus, wann Sie geboren wurden – wikiHow
Anonim

Nicht alle Krankenhäuser und Länder zeichnen Geburtszeiten auf, aber es könnte den Aufwand und die Gebühr wert sein, eine Geburtsurkunde in voller Länge aufzuspüren. Die Erinnerung an deine Eltern, Hebamme oder alte Freunde der Familie kann ebenfalls nützlich sein. Wenn Sie versuchen, die Geburtszeit für astrologische Zwecke zu ermitteln, können Sie versuchen, eine Schätzung mithilfe eines Prozesses namens Sternkartenkorrektur einzugrenzen.

Schritte

Methode 1 von 2: Finden Sie Ihre Geburtsurkunde oder Krankenhausunterlagen

Finden Sie heraus, wann Sie geboren wurden Schritt 1

Schritt 1. Fragen Sie Ihre Eltern und andere Personen, die bei Ihrer Geburt anwesend waren

Deine Eltern erinnern sich vielleicht an deine Geburt oder verweisen dich an andere Familienmitglieder oder Freunde, die bei deiner Geburt dabei waren. Sie können auch eine Kopie Ihrer Geburtsurkunde haben.

Wenn deine Eltern irgendwelche "Familiengeschichten" haben, sieh sie nach alten Tagebüchern, Familienbibeln und Familienrundschreiben rund um deine Geburt durch

Finden Sie heraus, wann Sie geboren wurden Schritt 2

Schritt 2. Kennen Sie die Richtlinien für Geburtsurkunden Ihres Landes

Nicht alle Länder erfassen die Geburtszeit auf Geburtsurkunden. Suchen Sie mit einer Online-Suche nach den Richtlinien des Landes, in dem Sie geboren wurden. In einigen Ländern müssen Sie möglicherweise ein paar weitere Details wissen:

  • In den USA wird die Geburtszeit nur in der „langen“Geburtsurkunde, auch „Vollversion“genannt, festgehalten. Diese Angaben fehlen häufig auf Zeugnissen vor den 1930er Jahren oder in Städten mit weniger als 100.000 Einwohnern.
  • Im Vereinigten Königreich werden Geburtszeiten nur für Mehrlingsgeburten (Zwillinge usw.) oder in einigen schottischen Krankenhäusern erfasst.
  • Viele westeuropäische Länder erfassen Geburtszeiten, aber für Australien, Kanada, Irland oder Indien gibt es keine offiziellen Geburtsdatensätze.
Finden Sie heraus, wann Sie geboren wurden Schritt 3

Schritt 3. Fordern Sie eine Geburtsurkunde mit Geburtszeit von der Regierung an

Wenn Sie keine Kopie Ihrer Geburtsurkunde haben, können Sie in der Regel eine Kopie beim Gesundheitsamt oder der Lebensversicherungsbehörde des Landkreises, der Provinz oder des Staates, in dem Sie geboren wurden, anfordern. Möglicherweise müssen Sie mehrere Ausweise angeben und/oder eine Gebühr zahlen. Erwähnen Sie immer, dass Sie speziell nach einer Aufzeichnung Ihrer Geburtszeit suchen. Beginnen Sie Ihre Suche mit einem der folgenden Links, passend zu Ihrem Geburtsland:

  • Kanada
  • England oder Wales, Schottland und Nordirland.
  • Die Vereinigten Staaten, oder siehe hier für weitere Informationen zu den Anforderungen.
Finden Sie heraus, wann Sie geboren wurden Schritt 4

Schritt 4. Bitten Sie das Krankenhaus um Unterlagen

Als letzten Ausweg können Sie versuchen, die Aktenabteilung des Krankenhauses zu überprüfen, in dem Sie geboren wurden. Kontaktieren Sie das Krankenhaus per Telefon, E-Mail oder bei einem persönlichen Besuch und bitten Sie um Einsichtnahme in alle Aufzeichnungen, in denen möglicherweise Ihre Geburtszeit aufgezeichnet ist. Möglicherweise müssen Sie einen oder mehrere Ausweise vorlegen.

Methode 2 von 2: Schätzen Sie Ihre Geburtszeit mit Astrologie

Finden Sie heraus, wann Sie geboren wurden Schritt 5

Schritt 1. Finden Sie heraus, ob dies erforderlich ist

Wenn Sie glauben, dass die Astrologie Ihre Zukunft basierend auf Ihrem Geburtsdatum und Ihrer Geburtszeit vorhersagen kann, haben Sie möglicherweise bereits eine Sternkarte erstellt oder jemanden damit beauftragt. Wenn Ihre Geburtszeit auf dem Gedächtnis Ihrer Mutter basiert, wenn sie in Ihrer Geburtsurkunde auf die nächste Stunde gerundet wurde oder Sie keine Ahnung haben, was es ist, basiert Ihre Sternkarte möglicherweise auf falschen Informationen. Diese Online-Rechner unten zeigen Ihnen, wie wahrscheinlich es ist, dass eine bestimmte Art von Sternkarte oder ein Teil einer Sternkarte korrekt ist. Geben Sie die Anzahl der Stunden ein, von denen Sie glauben, dass Ihre Schätzung der Geburtszeit abweichen könnte, z. B. "3", wenn Sie nur die allgemeine Tageszeit kennen, oder "12", wenn Sie Ihre Geburtszeit nicht kennen. Wenn die Wahrscheinlichkeit hoch ist, dass Ihre Sternkarte sowieso mit den Vorhersagen übereinstimmt, können Sie den mühsamen Vorgang unten überspringen.

  • Mondzeichen für westliche Astrologie oder vedische Astrologie
  • Sternzeichen deines Aszendenten
  • Sonnenbogen
  • Dasha-Vorhersagen
Finden Sie heraus, wann Sie geboren wurden Schritt 6

Schritt 2. Lassen Sie eine Sternkarte mit der besten Schätzung erstellen

Diese Sternkarte muss nicht viele Details enthalten, da sie nur ein Ausgangspunkt ist. Wenn Sie Ihre Geburtszeit überhaupt nicht kennen, machen Sie das Horoskop so, als ob Sie mittags geboren wären. Wenn Sie wissen, dass es zwischen 4:00 und 8:30 war, erstellen Sie das Diagramm für 6:15.

Sie können einen Astrologen engagieren, wenn Sie nicht wissen, wie das geht, oder selbst lernen, wie es geht. Sie können auch einen Astrologen beauftragen, "Ihre Sternkarte zu korrigieren", und die folgenden Schritte überspringen

Finden Sie heraus, wann Sie geboren wurden Schritt 7

Schritt 3. Schreiben Sie eine Liste der wichtigsten Ereignisse auf

Schreiben Sie so viele wichtige Ereignisse in Ihrem Leben auf, die Ihnen in den Sinn kommen. Sie benötigen jeweils ein Jahr, ein Datum und vorzugsweise eine Uhrzeit. Traumatische Ereignisse und Unfälle sind am nützlichsten, aber Sie sollten auch Heirat, Scheidung, Geburt, Arbeitsplatzwechsel und andere wichtige Ereignisse einbeziehen. Sie können diese verwenden, um zu sehen, ob die Vorhersagen für Ihre aktuelle Sternkarte mit den Ereignissen in Ihrem Leben übereinstimmen.

Finden Sie heraus, wann Sie geboren wurden Schritt 8

Schritt 4. Machen Sie Vorhersagen basierend auf der Sternkarte

Verwenden Sie Transite, Sonnenbögen und andere astrologische Techniken, um Vorhersagen basierend auf der "besten Schätzung"-Sternenkarte zu erstellen. Hier sind einige Tipps, die Sie verwenden sollten, je nachdem, wie schnell sich die astrologischen Körper durch das Horoskop bewegen. Konsultieren Sie eine Astrologie-Website oder einen Astrologen, wenn Sie nicht wissen, wie das geht:

  • Alle Sonnenbögen außer Aszendent, Mittelhimmel und Mond.
  • Transite für Jupiter, Saturn, Uranus, Neptun, Pluto und die Mondknoten. Wenn Sie sich des Geburtstages sicher sind, fügen Sie Sonne, Merkur, Venus und Mars hinzu.
Finden Sie heraus, wann Sie geboren wurden Schritt 9

Schritt 5. Vergleichen Sie die Vorhersagen mit Ihren tatsächlichen Lebensereignissen

Verschiedene Astrologen verwenden unterschiedliche Techniken, um eine Sternkarte zu "korrigieren", aber die Grundidee besteht darin, zu sehen, ob Ihre Lebensereignisse mit den Vorhersagen übereinstimmen, oder zu überprüfen, ob Ihre Lebensereignisse durch eine andere Geburtszeit erklärt werden können. Hier sind ein paar Techniken, die erfahrene Astrologen verwenden:

  • Eliminieren Sie Ereignisse, die durch planetare Verbindungen der Geburt erklärt werden können. Schauen Sie sich die verbleibenden Ereignisse an und sehen Sie, ob sie sich konzentrieren, wenn Himmelskörper bestimmte Grade erreichen. Diese Grade könnten Ihrem Aszendenten und Midheaven entsprechen, wenn die Positionen funktionieren.
  • Vergleichen Sie die jüngsten Transite des äußeren Planeten (Jupiter bis Pluto) mit den jüngsten Lebensereignissen, um zu sehen, welches Haus Sie zu beeinflussen scheint.

Tipps

Ein Reisepass zählt auf Wunsch oft als mehrere Ausweise, da für die Beantragung mehrere Ausweise erforderlich sind

Warnungen

Beliebt nach Thema