Wie man einen Metallbettrahmen bemalt (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

Wie man einen Metallbettrahmen bemalt (mit Bildern)
Wie man einen Metallbettrahmen bemalt (mit Bildern)
Anonim

Zu wissen, wie man einen Metallbettrahmen streicht, ist wichtig, wenn Sie Ihr Schlafzimmer mit einem neuen Farbschema aktualisieren, Schäden reparieren oder einen alten oder recycelten Metallbettrahmen komplett überarbeiten möchten. Mit ein paar grundlegenden Werkzeugen und etwas Zeit und Geduld ist das Bemalen dieses Bettrahmens ein Projekt, das jeder durchführen kann. Es gibt zwei Methoden, Metallbettrahmen nachzubearbeiten, mit Sprühfarbe oder mit einem Pinsel.

Schritte

Methode 1 von 2: Spritzlackieren eines Metallbettrahmens

Entscheiden Sie sich dafür, Ihren Bettrahmen zu sprühen, wenn der Rahmen bereits in ziemlich gutem Zustand ist und er nur eine einfache einfarbige Lackierung benötigt und keine ausgefallenen Details wie geprägte oder erhabene Designs darauf hat.

Malen Sie einen Metallbettrahmen Schritt 1

Schritt 1. Finden Sie einen guten Platz zum Malen

  • Dies muss ein gut belüfteter, trockener Ort mit Temperaturen zwischen 7 °C und 29 °C sein.
  • Es sollte ziemlich staub- und insektenfrei sein und wo Kinder und Haustiere den Bettrahmen nicht stören, wenn die Farbe trocknet.
  • Es sollte etwas in dem Bereich sein, an dem sich die Teile beim Lackieren und Trocknen abstützen können. Sie können dafür einen Sägebock, eine Leiter oder einen alten Stuhl verwenden. Sie können auch ein Tuch an eine Wand kleben und den Bettrahmen daran anlehnen.
Malen Sie einen Metallbettrahmen Schritt 2

Schritt 2. Nehmen Sie den Metallbettrahmen so weit wie möglich auseinander

Achten Sie bei der Arbeit darauf, wie der Rahmen zusammengebaut wurde, damit Sie ihn wieder richtig zusammenbauen können. Bewahren Sie die Schrauben und Muttern sowie andere Kleinteile in einem sicheren Behälter auf.

Malen Sie einen Metallbettrahmen Schritt 3

Schritt 3. Waschen Sie die Bettrahmenteile mit heißem Wasser und Spülmittel und wischen Sie sie trocken

Achten Sie auf Ecken und Spalten in Designs. Stellen Sie sicher, dass der gesamte Schmutz abgeschrubbt ist.

Malen Sie einen Metallbettrahmen Schritt 4

Schritt 4. Schleifen Sie den gesamten Metallrahmen mit mittelfeinem Schleifpapier

  • Der alte Lack muss aufgeraut und der gesamte Rost entfernt werden.
  • Für stark verrostete Stellen benötigen Sie möglicherweise gröberes Schleifpapier oder eine Drahtbürste, aber beenden Sie es mit dem mittelfeinen Schleifpapier.
  • Alle lose abblätternde Farbe muss entfernt werden, aber es ist nicht notwendig, die gesamte Farbe zu entfernen.
Malen Sie einen Metallbettrahmen Schritt 5

Schritt 5. Reinigen Sie den Bereich gründlich von Staub und Rost oder Farbsplittern, bevor Sie mit dem Lackieren beginnen

Decken Sie den Malbereich mit Tüchern oder alten Zeitungen ab.

Malen Sie einen Metallbettrahmen Schritt 6

Schritt 6. Gehen Sie mit einem Staubbindetuch (in Baumärkten erhältlich) über den Rahmen, um alle vom Schleifen übrig gebliebenen Partikel zu entfernen

Malen Sie einen Metallbettrahmen Schritt 7

Schritt 7. Gehen Sie erneut mit einem feuchten, weichen Tuch über den Bettrahmen

Malen Sie einen Metallbettrahmen Schritt 8

Schritt 8. Ordnen Sie die Bettrahmenteile an Ihrer Stütze (Sägebock, Wand) an

Malen Sie einen Metallbettrahmen Schritt 9

Schritt 9. Besprühen Sie den Rahmen mit einer Metallgrundierung

  • Wenn eine Oberfläche trocken ist, drehen Sie die Teile um und besprühen Sie die andere Seite.
  • Verwenden Sie langsame, schwungvolle Bewegungen mit der Spraydose und vermeiden Sie dicke Schichten, die tropfen lassen.
  • Lassen Sie die Grundierung vollständig trocknen, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.
Malen Sie einen Metallbettrahmen Schritt 10

Schritt 10. Besprühen Sie den Metallbettrahmen mit Farbe

  • Diese Farbe sollte rostbeständig sein und für die Verwendung auf Metall geeignet sein.
  • Verwenden Sie diese sanften, gleichmäßigen Wischbewegungen, um eine gleichmäßige Abdeckung zu erzielen.
  • Lassen Sie die erste Oberfläche vollständig trocknen, wenden Sie dann die Teile und sprühen Sie die andere Seite ein.
Malen Sie einen Metallbettrahmen Schritt 11

Schritt 11. Tragen Sie eine zweite Farbschicht wie die erste auf

Achten Sie auf Ecken und Designbereiche, um sicherzustellen, dass sie keine überschüssige Farbe ansammeln oder unlackiert bleiben.

Malen Sie einen Metallbettrahmen Schritt 12

Schritt 12. Lassen Sie den Rahmen trocknen und tragen Sie eine dritte Schicht auf, wenn Sie ein glatteres Finish wünschen

Malen Sie einen Metallbettrahmen Schritt 13

Schritt 13. Schieben Sie die Schrauben oder Bolzen vom Rahmen in einen Karton, die Köpfe auf der Oberfläche und sprühen Sie sie mit Farbe ein, damit die Köpfe der Rahmenfarbe entsprechen

Trocknen lassen.

Malen Sie einen Metallbettrahmen Schritt 14

Schritt 14. Tragen Sie eine Schicht Klarlack auf den Bettrahmen auf, um eine möglichst lange Lebensdauer zu gewährleisten, und lassen Sie ihn trocknen

Malen Sie einen Metallbettrahmen Schritt 15

Schritt 15. Bauen Sie den Metallbettrahmen wieder zusammen

Methode 2 von 2: Pinselmalerei eines Metallbettrahmens

Bemale deinen Metallbettrahmen mit einer Bürste, wenn du eine Atemwegserkrankung hast, die sich durch eingeatmete Sprühpartikel oder Dämpfe verschlimmern könnte. Sie sollten den Rahmen auch mit einem Pinsel bemalen, wenn Sie auf einem Design malen (z. B. Streifen machen oder Blumen hinzufügen). Wenn der Rahmen viele kunstvolle Designs wie Schriftrollen hat, bietet Handbemalung eine bessere Abdeckung und schärfere Details.

Malen Sie einen Metallbettrahmen Schritt 16

Schritt 1. Befolgen Sie die obigen Schritte, um den Metallbettrahmen zum Lackieren vorzubereiten

Malen Sie einen Metallbettrahmen Schritt 17

Schritt 2. Tragen Sie eine Schicht Metallgrundierung auf

Verwenden Sie sanfte Striche und überlasten Sie den Pinsel nicht, um Lauf- und Tropfenbildung zu vermeiden.

Malen Sie einen Metallbettrahmen Schritt 18

Schritt 3. Lassen Sie die Oberfläche trocknen und drehen Sie die Teile dann um und bemalen Sie die andere Seite von jedem

Trocknen lassen.

Malen Sie einen Metallbettrahmen Schritt 19

Schritt 4. Pinseln Sie eine Acryl- oder Ölfarbe für Metall mit gleichmäßigen, gleichmäßigen Strichen auf und vermeiden Sie Tropfen und Laufen

Lassen Sie eine Seite trocknen, drehen Sie die Stücke um und bemalen Sie die andere Seite.

Schritt 5. Tragen Sie eine zweite Farbschicht wie oben beschrieben auf, wenn die erste trocken ist

Überprüfen Sie das Farbetikett, um zu sehen, wie lange die Farbe zwischen den Schichten trocknen muss. Bei einigen Farben kann eine dritte Schicht erforderlich sein.

Schritt 6. Malen Sie Motive wie Blumen oder Streifen nach dem Trocknen der letzten Farbschicht auf und lassen Sie die Details trocknen

Schritt 7. Malen Sie die Köpfe der Schrauben und Bolzen wie oben beschrieben, außer mit einem Pinsel

Dieser Prozess ermöglicht es Ihnen, weitere Details einzubauen, wenn Sie dies wünschen.

Schritt 8. Tragen Sie eine Schicht Klarlack auf den Bettrahmen auf, nachdem alle Farbschichten getrocknet sind

Schritt 9. Lassen Sie die Lackversiegelung trocknen, bevor Sie den Metallbettrahmen wieder zusammenbauen

Tipps

  • Verwenden Sie mehrere Pinselgrößen, wenn Sie einen Bettrahmen von Hand bemalen, damit alle Bereiche effizient gestrichen werden können.
  • Verwenden Sie eine harte Zahnbürste, um Schmutz oder Rost aus den Spalten zu entfernen.
  • Autopolitur kann anstelle von klarer Versiegelung verwendet werden, um Bettrahmen zu schützen.
  • Wenn Sie den Bettrahmen auseinandernehmen, überprüfen Sie die Schrauben oder Bolzen, um festzustellen, ob die Gewinde abgenutzt oder die Köpfe beschädigt sind, und ersetzen Sie sie.
  • Das Schleifen des Rahmens an einem anderen Ort als dem, an dem er lackiert wurde, trägt dazu bei, Staub und Farbspäne von der lackierten Oberfläche fernzuhalten.

Warnungen

  • Achten Sie darauf, Farbe zu kaufen, die für Metall empfohlen wird. Latex und einige andere Farben funktionieren nicht gut.
  • Beim Spritzlackieren eine Schutzbrille tragen.
  • Das Überstreichen von Messing ist nicht einfach und sollte Profis überlassen werden. Messing ist besser poliert als neu lackiert.
  • Malen Sie immer in einem gut belüfteten Raum und tragen Sie eine Malmaske. Ventilatoren können helfen, Farbdämpfe zu verteilen.
  • Tragen Sie beim Schleifen eine Maske, wenn die Farbe möglicherweise eine alte Farbe auf Bleibasis ist. Jeder mit Asthma oder anderen Atemwegsproblemen möchte beim Schleifen möglicherweise auch eine Maske.

Beliebt nach Thema