3 Möglichkeiten, Rost von einem Taschenmesser zu entfernen

Inhaltsverzeichnis:

3 Möglichkeiten, Rost von einem Taschenmesser zu entfernen
3 Möglichkeiten, Rost von einem Taschenmesser zu entfernen
Anonim

Egal, ob Sie ein altes Messer in einem Ihrer alten Werkzeugkisten gefunden oder versehentlich ein Messer im Regen liegen gelassen haben, die Klinge ist wahrscheinlich verrostet. Rost kann eine Klinge wirkungslos machen, sie unansehnlich machen und ihren Wert mindern. Mit ein wenig Arbeit können Sie Ihr Lieblings-Taschenmesser wieder in altem Glanz erstrahlen lassen.

Schritte

Methode 1 von 3: Verwendung natürlicher Lösungsmittel

Reinigen Sie Rost von einem Taschenmesser Schritt 1

Schritt 1. Reinigen Sie Ihr Messer mit Wasser

Stellen Sie vor dem Entfernen von Rost sicher, dass das Messer frei von Schmutz und Ölen ist. Sie können Ihr Messer einfach unter fließendes warmes Wasser halten, um es zu reinigen. Arbeiten Sie langsam und geduldig – wenn Sie die Arbeit überstürzen oder zu kräftig schrubben, riskieren Sie, Ihr Messer zu beschädigen.

  • Verwenden Sie normales Wasser, um Schmutz oder Flecken zu entfernen.
  • Wischen Sie unbedingt alle Spuren von Fingerabdrücken weg, da die in der menschlichen Haut vorhandenen natürlichen Salze eine Klinge zum Rosten bringen können.
  • Vermeiden Sie, dass Wasser in die Lücken zwischen Griff und Klinge gelangt, da hierdurch neue, schwer zugängliche Roststellen entstehen können.
  • Trocknen Sie Ihr Messer nach der Reinigung gründlich mit einem weichen, sauberen Lappen ab.
Reinigen Sie Rost von einem Taschenmesser Schritt 2

Schritt 2. Weiche deine Klinge in weißem Essig ein

Weißer Essig enthält Essigsäure, die oft Rost auflöst. Befeuchte einen Lappen mit weißem Essig und trage ihn direkt auf die Roststellen auf oder tränke die Klinge in einer flachen Schüssel mit weißem Essig für stärkere Flecken.

Sobald sich der Rost aufgelöst hat, spüle die Klinge gründlich mit Wasser ab, um den Essig zu entfernen. Trocknen Sie das Messer anschließend mit einem sauberen, trockenen Tuch ab

Reinigen Sie Rost von einem Taschenmesser Schritt 3

Schritt 3. Tragen Sie etwas Salz oder Backpulver und Zitronensaft auf

Zitronensaft kann Rostflecken auf Metalloberflächen auflösen, aber er kann noch besser funktionieren, wenn du ihn mit etwas Salz oder Backpulver verwendest. Versuche es mit einer Mischung aus Zitronensaft und Salz oder Backpulver, um Rostflecken von deiner Messerklinge zu entfernen.

  • Streue Backpulver oder Salz auf die Roststellen und wische dann die Klinge mit einem sauberen, in Zitronensaft getränkten Lappen ab.
  • Spülen Sie den Zitronensaft nach ein oder zwei Minuten mit warmem Wasser ab und trocknen Sie ihn dann mit einem sauberen Tuch ab.
  • Achte darauf, nicht länger als ein paar Minuten Zitronensaft auf deiner Klinge zu lassen, da dies das Metall beschädigen kann.
Reinigen Sie Rost von einem Taschenmesser Schritt 4

Schritt 4. Verwenden Sie Backpulver

Backpulver kann Rostflecken entfernen, obwohl du den Vorgang möglicherweise mehrmals wiederholen musst. Backpulver wird zum Kochen und für viele Hausreinigungsarbeiten verwendet – möglicherweise haben Sie bereits einiges in Ihrer Küche.

  • Machen Sie eine dicke Paste, indem Sie Backpulver mit Wasser mischen. Gib etwa eine viertel (1/4) Tasse Backpulver in eine Glasschüssel und füge eine kleine Menge Wasser hinzu, um eine Paste zu bilden. Fügen Sie weiterhin in kleinen Schritten Wasser hinzu, bis Sie eine Paste haben, die dick genug ist, um an der Oberfläche der Klinge zu haften.
  • Trage die Paste auf die Klinge auf und lasse sie zwei bis drei Stunden einwirken.
  • Schrubbe die Paste mit einer Drahtbürste oder feiner Stahlwolle von der Klinge, um die Rostflecken zu entfernen.
  • Spüle den Rest der Paste ab, indem du das Messer unter fließendes Wasser hältst.
  • Trocknen Sie das Messer anschließend mit einem sauberen Tuch gründlich ab.
Reinigen Sie Rost von einem Taschenmesser Schritt 5

Schritt 5. Stechen Sie das rostige Messer in eine Kartoffel

Eine rohe Kartoffel kann Rostflecken von Metalloberflächen entfernen. Kartoffeln enthalten Oxalsäure, die Rost lösen kann.

  • Stecken Sie die verrostete Klinge direkt in eine Kartoffel und lassen Sie sie einige Stunden dort. Nehmen Sie dann das Messer aus der Kartoffel, spülen Sie den Kartoffelsaft ab und trocknen Sie das Messer mit einem sauberen Tuch ab.
  • Werfen Sie die Kartoffel weg, wenn Sie damit fertig sind. Es können kleine Roststücke darin stecken, daher ist es nicht zum Essen geeignet.
Reinigen Sie Rost von einem Taschenmesser Schritt 6

Schritt 6. Mischen Sie weißen Essig und Spülmittel

Mit Essig vermischtes Geschirrspülmittel kann auch Rostflecken von einem Messer entfernen. Nimm etwas normales Spülmittel und mische es mit weißem Kochessig oder klarem Reinigungsessig.

  • Mische einen Teil Spülmittel mit einem Teil Essig und trage es mit einem weichen Lappen auf die Klinge auf. Spülen Sie dann die Lösung ab und trocknen Sie das Messer ab.
  • Bei hartnäckigen Rostflecken die Klinge eine Stunde in der Essigspüllösung einweichen. Entfernen Sie dann die Klinge und spülen Sie die Essigspülmittellösung unter fließendem Wasser ab. Trocknen Sie die Klinge mit einem sauberen, trockenen Tuch ab.

Methode 2 von 3: Verwendung von abrasiven Reinigern

Reinigen Sie Rost von einem Taschenmesser Schritt 7

Schritt 1. Schrubbe das Messer mit einer Zahnbürste

Benutze eine alte Zahnbürste, um Fett, Fusseln und Schmutz von allen Oberflächen deines Messers zu entfernen. Versuchen Sie, ein wenig Spülmittel auf die Zahnbürste aufzutragen und dann alle Oberflächen Ihres Messers damit zu schrubben.

  • Für kleine, detaillierte Bereiche können Sie einen Holzzahnstocher oder ein Wattestäbchen (Q-Tip) verwenden.
  • Spüle die Seife ab, wenn du fertig bist und trockne das Messer dann mit einem sauberen Tuch.
Reinigen Sie Rost von einem Taschenmesser Schritt 8

Schritt 2. Versuchen Sie es mit einem magischen Radiergummi

Ein magischer Radiergummi-Reinigungsschwamm kann helfen, Rost von deiner Messerklinge zu entfernen. Sie müssen keine Chemikalien mit einem magischen Radiergummi verwenden. Einfach mit etwas Wasser nass machen und schon ist es einsatzbereit.

Verwenden Sie den magischen Radiergummi, um die Rostflecken von Ihrer Messerklinge zu entfernen. Spülen Sie dann die Klinge ab und trocknen Sie sie mit einem sauberen Tuch

Reinigen Sie Rost von einem Taschenmesser Schritt 9

Schritt 3. Verwenden Sie etwas Stahlwolle oder ein anderes Schleifwerkzeug

Du kannst auch versuchen, die Rostflecken mit einem Stück feiner Stahlwolle, feinkörnigem Sandpapier oder einer Drahtbürste von der Klinge zu schrubben. Sie können die Klinge trocken schrubben oder etwas Wasser hinzufügen oder etwas Wasser und Spülmittel verwenden.

  • Wenn Sie keine Stahlbürste oder kein Sandpapier haben, versuchen Sie es mit einer zerknüllten Kugel aus Aluminiumfolie, um die Klinge zu schrubben.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie die Klinge nach der Bearbeitung abspülen und mit einem sauberen Tuch abtrocknen.
Reinigen Sie Rost von einem Taschenmesser Schritt 10

Schritt 4. Reinigen Sie das Messer mit einem rotierenden Werkzeug, um ernsthafte Rostflecken zu entfernen

Wenn Sie den Rost nicht allein mit Öl oder Reinigungsmitteln entfernen können, versuchen Sie es mit einem elektrischen Rotationswerkzeug, um die Flecken zu entfernen. Arbeiten Sie langsam und vorsichtig, um eine Beschädigung der Klinge zu vermeiden.

  • Tragen Sie Öl auf die verrostete Klinge auf, bevor Sie die Rotationsklinge verwenden.
  • Verwenden Sie einen feinen Messingdrahtbürstenaufsatz an Ihrem Rotationswerkzeug, um Oberflächenrost zu entfernen. Sichern Sie das Messer in einem Schraubstock und setzen Sie das Drahtbürstenwerkzeug mit kurzen, glatten Bewegungen auf die Klinge.
  • Tauschen Sie den Bürstenaufsatz gegen eine Filzpolierscheibe aus. Tauchen Sie die Scheibe in Poliermittel (wie 3-In-One, Clean Streak oder Metal Brite) und tragen Sie die Scheibe mit glatten, kurzen Strichen auf die Klinge auf.
  • Wechseln Sie zu einer sauberen Polierklinge und beenden Sie mit einer Pastenpolitur wie Flitz. Polieren Sie die Klinge, bis sie glatt und glänzend ist.

Methode 3 von 3: Verwendung chemischer Lösungsmittel

Reinigen Sie Rost von einem Taschenmesser Schritt 11

Schritt 1. Ölen Sie die Klinge, um leichte Rostflecken zu entfernen

Tragen Sie ein leichtes Öl auf, das die Metallteile nicht verfärbt oder austrocknet. Sie können kommerzielle Produkte wie WD-40, 3-In-One, Clean Streak und Metal Brite verwenden.

  • Tragen Sie mit einem sauberen Lappen eine dünne Ölschicht direkt auf die Klinge auf. Verwenden Sie so wenig Öl wie möglich, da eine dicke Ölschicht Staub und Schmutz anziehen kann.
  • Lassen Sie das Messer geöffnet und lassen Sie das Öl zwei bis drei Tage lang in die Klinge einziehen. Dies sollte die Rostflecken lockern und leichter entfernen lassen.
  • Nach zwei bis drei Tagen mit der Spitze eines scharfen Messers die Roststellen vorsichtig abkratzen. Sie können auch ein Stück Stahlwolle verwenden. Wenn Sie langsam und vorsichtig arbeiten, können Sie den Rost entfernen, während ein Großteil der ursprünglichen Oberfläche der Klinge intakt bleibt.
Reinigen Sie Rost von einem Taschenmesser Schritt 12

Schritt 2. Verwenden Sie einen ungiftigen Rostentferner

Sie können ungiftige Rostentfernungsprodukte in Baumärkten und Autoteilegeschäften kaufen, wie z. B. Evapo-Rust. Diese Produkte sind sanfter als einige der anderen chemischen Lösungsmittel auf Säurebasis, die Sie zum Entfernen von Rost verwenden können.

  • Um ein Produkt wie Evapo-Rust zu verwenden, gießen Sie einen Teil des Produkts in einen Eimer und tauchen Sie dann die Messerklinge in die Lösung.
  • Lassen Sie das Messer 30 Minuten oder über Nacht in der Lösung einweichen, wenn es wirklich rostig ist.
  • Spülen Sie das überschüssige Produkt ab und trocknen Sie das Messer mit einem sauberen, trockenen Tuch.
Reinigen Sie Rost von einem Taschenmesser Schritt 13

Schritt 3. Probieren Sie CLR für besonders hartnäckige Rostflecken aus

CLR ist ein handelsüblicher Reiniger, der Kalk, Kalk und Rost von allen Metalloberflächen entfernt. Es wird oft bei alten Klempnerarbeiten und Geräten verwendet, kann aber auch verwendet werden, um Rost von einer Messerklinge zu entfernen.

  • Tauchen Sie die Klinge Ihres Messers direkt in eine Lösung aus halb CLR und halb warmem Wasser. Vermeiden Sie CLR auf dem Messergriff, wenn dieser nicht aus Metall besteht (z. B. Kunststoff, Knochen, Holz, Stein).
  • Spülen Sie die Klinge sofort mit kaltem Wasser ab. Weichen Sie die Klinge nicht länger als zwei Minuten in CLR ein, da dies das Metall beschädigen kann.
  • Bei anhaltenden Flecken CLR in voller Stärke verwenden (nicht mit Wasser verdünnt) und sofort mit kaltem Wasser abspülen.
  • CLR ist eine ätzende Substanz. Reinigen Sie Ihr Messer in einem gut belüfteten Bereich und tragen Sie beim Umgang mit CLR Handschuhe.
  • Mischen Sie CLR nicht mit anderen Haushaltsreinigern, da dies zu gefährlichen Reaktionen führen kann.
  • Verwenden Sie CLR nicht auf verzinktem Metall, da dies zu Flecken auf der Zinkbeschichtung der Klinge führen kann.

Tipps

  • Um zu verhindern, dass ein Messer rostet, überprüfen Sie Ihre Messer gelegentlich und reinigen und ölen Sie sie bei Bedarf.
  • Vermeiden Sie es, Ihr Messer in einer Lederscheide aufzubewahren, da diese Feuchtigkeit anziehen und die Klinge rosten lassen kann. Bewahren Sie Messer stattdessen in einer Stoffmesserrolle oder in einer mit Stoff ausgekleideten Vitrine auf.

Warnungen

Beliebt nach Thema