Wie man einen Weed Whacker benutzt – wikiHow

Inhaltsverzeichnis:

Wie man einen Weed Whacker benutzt – wikiHow
Wie man einen Weed Whacker benutzt – wikiHow
Anonim

Besonders im Frühjahr und Sommer ist die Unkrautbekämpfung ein fester Bestandteil der Gartenpflege. Ein Unkrautvernichter, auch bekannt als Unkrautfresser oder Trimmer, verwendet einen sich drehenden Draht, um überwuchertes Gras zu schneiden und auf einer kleinen Fläche zu bürsten. Das mag ein wenig intensiv klingen, aber wenn Sie wissen, wie Sie die richtigen Sicherheitsvorkehrungen treffen und die richtige Technik anwenden, ist es einfach, einen Unkrautvernichter zu verwenden.

Schritte

Methode 1 von 2: Einen Unkrautvernichter sicher betreiben

Verwenden Sie einen Unkrautvernichter Schritt 1

Schritt 1. Tragen Sie eine Schutzbrille, Handschuhe und festes Schuhwerk, um sich zu schützen

Ein Unkrautvernichter ist ein Elektrowerkzeug und kann schwere Verletzungen verursachen, wenn der Draht mit Ihnen in Kontakt kommt. Feste, zehennahe Schuhe schützen Ihre Füße vor Verletzungen, während Arbeitshandschuhe und -brillen Ihre Hände und Augen vor herumfliegendem Schmutz schützen, den die Maschine hochschleudert.

  • Handschuhe verhindern auch, dass deine Finger und Handflächen vom Gewicht des Unkrautvernichters wund werden.
  • Sie können diese Art von Schutzausrüstung normalerweise in jedem Geschäft kaufen, das Unkrautvernichter verkauft.
  • Tragen Sie für noch mehr Schutz eine robuste Jeans oder eine Arbeitshose, um die Unterseite Ihrer Beine zu schützen.

Warnung: Das Essen von Unkraut kann länger dauern, als Sie vielleicht erwarten. Wenn Sie bei Hitze trainieren, tragen Sie auch einen Sonnenhut und achten Sie darauf, während der Arbeit hydratisiert zu bleiben.

Verwenden Sie einen Unkrautvernichter Schritt 2

Schritt 2. Verwenden Sie den Unkrautvernichter nicht über Steinen oder anderen harten Gegenständen

Große Steine ​​oder harte Gegenstände verschleißen Ihren Nylon-Schneiddraht sehr schnell. Entfernen Sie kleine bis mittelgroße Objekte aus Ihrem Arbeitsbereich, bevor Sie mit dem Trimmen beginnen.

  • Wenn ein Stein oder Gegenstand zu groß ist, um entfernt zu werden, verwenden Sie den Unkrautvernichter sehr langsam und vorsichtig um ihn herum, um eine Beschädigung Ihres Nylondrahtes zu vermeiden.
  • Kleine Steine ​​können auch vom Unkrautvernichter hochgeschleudert oder herumgeschleudert werden, daher ist es zu Ihrer eigenen Sicherheit wichtig, sie ebenfalls zu meiden.
Verwenden Sie einen Unkrautvernichter Schritt 3

Schritt 3. Vermeiden Sie es, das Stromkabel zu durchtrennen, während Sie einen elektrischen Unkrautvernichter verwenden

Dies kann zu einem Kurzschluss führen und Ihr Werkzeug (und möglicherweise Sie selbst) beschädigen. Halten Sie das Netzkabel immer hinter sich, wenn Sie den Unkrautvernichter verwenden, um die Gefahr eines versehentlichen Schneidens zu minimieren.

  • Wenn Sie ein gasbetriebenes Gerät verwenden, gilt dies nicht.
  • Bevor Sie mit dem Trimmen beginnen, überprüfen Sie, ob Ihr Netzkabel so weit reicht, wie es für eine vollständige Arbeit erforderlich ist. Wenn dies nicht der Fall ist, schließen Sie das Kabel an ein Verlängerungskabel an.
Verwenden Sie einen Unkrautvernichter Schritt 4

Schritt 4. Überprüfen Sie, ob Ihr Unkrautvernichter einen „Kill-Schalter“hat, der ihn ausschaltet

Die meisten Unkrautvernichter haben einen Gashebel oder Auslöser, den Sie ständig halten, während Sie das Gerät verwenden. Wenn Sie diesen Auslöser loslassen, schaltet sich der Unkrautvernichter automatisch ab. Sehen Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Geräts nach, um diesen Notausschalter zu finden oder zu bestätigen, dass Ihr Gerät keinen hat.

Wenn Ihr Unkrautvernichter nicht über diese Art von Drossel verfügt, stellen Sie sicher, dass Sie wissen, wie Sie das Gerät sicher ausschalten, bevor Sie es verwenden

Verwenden Sie einen Unkrautvernichter Schritt 5

Schritt 5. Beachten Sie, dass gasbetriebene Unkrautvernichter gefährliche Dämpfe erzeugen

Die Dämpfe eines gasbetriebenen Werkzeugs können beim Einatmen gefährlich sein, insbesondere wenn sie konzentriert sind. Stellen Sie sicher, dass Sie einen gasbetriebenen Unkrautvernichter in einem offenen Bereich mit ausreichender Belüftung verwenden, um zu vermeiden, dass zu viel dieser Dämpfe eingeatmet wird.

Sie müssen sich keine Sorgen um Dämpfe machen, wenn Sie mit einem elektrischen Unkrautvernichter arbeiten

Verwenden Sie einen Unkrautvernichter Schritt 6

Schritt 6. Lassen Sie den Motor abkühlen, bevor Sie Ihren Unkrautvernichter lagern

Legen Sie das Gerät 5-10 Minuten auf Beton oder eine andere nicht brennbare Oberfläche, bevor Sie es wegräumen. Stellen Sie einen heißen Motor niemals in einen Lagerraum oder in die Nähe von brennbaren Materialien.

  • Um beste Ergebnisse zu erzielen, lassen Sie den Unkrautvernichter im Schatten abkühlen und nicht in direkter Sonneneinstrahlung.
  • Lagern Sie den Unkrautvernichter, indem Sie ihn auf ein Regal stellen, senkrecht an die Wand hängen oder einfach flach auf den Boden Ihrer Garage legen. Achten Sie darauf, den Unkrautvernichter von Feuchtigkeit, offenen Flammen oder Funken fernzuhalten.

Spitze: Entleeren Sie den Motor eines gasbetriebenen Unkrautvernichters, wenn Sie ihn länger als 1 Monat lagern möchten.

Methode 2 von 2: Die richtige Technik verwenden

Verwenden Sie einen Unkrautvernichter Schritt 7

Schritt 1. Ziehen Sie 15 cm Draht heraus und starten Sie den Unkrautvernichter

In den meisten Situationen ist dies die optimale Drahtlänge, um die meiste Schneidleistung zu erzielen. Kurbeln Sie das Starterkabel, um einen gasbetriebenen Unkrautvernichter zu starten, oder drücken Sie einfach den „Ein“-Knopf, um ein Elektrowerkzeug zu starten.

  • Beachten Sie, dass Sie möglicherweise einen gasbetriebenen Unkrautvernichter vorbereiten müssen, um ihn zu starten. Konsultieren Sie Ihre Bedienungsanleitung für spezifische Anweisungen, wie Sie dies mit Ihrem speziellen Gerät tun.
  • Achten Sie darauf, den „Kill Switch“-Gashebel gedrückt zu halten, um das Gerät zu starten.
Verwenden Sie einen Unkrautvernichter Schritt 8

Schritt 2. Halten Sie den Unkrautvernichter mit einer Hand am Abzug und der anderen am Griff

Dies ist sowohl die bequemste als auch sicherste Art, Ihren Unkrautvernichter zu halten, während Sie ihn verwenden. Achten Sie darauf, dass sich das Abzugsende immer auf Hüfthöhe befindet.

  • Achte auf Verspannungen in deinen Handgelenken oder deinem Rücken, während du den Unkrautvernichter verwendest. Wenn Sie eine Anstrengung bemerken, machen Sie eine Pause und ruhen Sie sich einige Minuten aus, bevor Sie fortfahren.
  • Wenn Ihr Unkrautvernichter mit einem Schulterriemen geliefert wird, legen Sie die Riemen über beide Arme und befestigen Sie den Unkrautvernichter an der Unterseite des Riemens, um etwas von Ihren Armen zu entlasten.
Verwenden Sie einen Unkrautvernichter Schritt 9

Schritt 3. Senken Sie den Kopf bis etwa 2,5 cm über dem Boden ab

Versuchen Sie nicht, das Unkraut bis zum Boden zu schneiden; Sie werden nur Schmutz aufschneiden und Ihr Kabel verschwenden. Wenn das Gras nach dem Trimmen nivelliert werden muss, brechen Sie einen Rasenmäher aus, um die Arbeit zu beenden.

Versuchen Sie, den Unkrautvernichter so waagerecht wie möglich zu halten, wenn Sie ihn auf den Boden absenken. Andernfalls wird Ihr Zuschneidejob ungleichmäßig

Verwenden Sie einen Unkrautvernichter Schritt 10

Schritt 4. Bewegen Sie den Unkrautvernichter von einer Seite zur anderen, jeweils etwa 1 Fuß (0,30 m)

Bewegen Sie den Unkrautvernichter vorwärts in die Richtung, in der sich der Draht dreht. Wenn sich der Draht zum Beispiel im Uhrzeigersinn dreht, bewegen Sie den Unkrauthacker von links nach rechts vorwärts. Verwenden Sie eine gleichmäßige Bewegung von Seite zu Seite, um mit dem Unkrautvernichter zu schneiden, während Sie langsam vorwärts gehen.

Bewegen Sie den Unkrautvernichter vorsichtig von einer Seite zur anderen, ohne ihn zu schwingen. Dies führt nicht nur zu besseren Schnittergebnissen, sondern ist auch viel sicherer

Spitze: Wenn Sie feststellen, dass das Unkraut nicht geschnitten wird, sobald Sie darüber gehen, schalten Sie den Unkrautvernichter aus und ziehen Sie mehr Draht heraus. Einige Unkrautvernichter haben einen Knopf zum Drücken, um auf die Schneiddrahtrolle zuzugreifen, andere ziehen Sie manuell heraus.

Verwenden Sie einen Unkrautvernichter Schritt 11

Schritt 5. Versuchen Sie, mit der Spitze des Nylondrahts zu schneiden

Hier ist die Kraft, die der Unkrautvernichter erzeugt, am stärksten und damit beim Schneiden von Pflanzen am effektivsten. Versuchen Sie nicht, große Unkrautschwaden mit dem ganzen Draht zu schneiden; Dies kann zu einer Überlastung des Motors führen.

Dies ist besonders wichtig, wenn Sie hohe, dicke oder dicht verklumpte Unkräuter schneiden, da diese sehr schwer zu schneiden sind

Verwenden Sie einen Unkrautvernichter Schritt 12

Schritt 6. Neigen Sie den Unkrautvernichter auf die Seite, um eine harte Oberfläche entlangzulaufen

Drehen Sie das Werkzeug um 90 Grad und halten Sie es sehr fest, um ein Herunterfallen zu vermeiden. Bewegen Sie den Spinndraht entlang der Seite der harten Oberfläche, um eine „Lücke“zwischen der Oberfläche und den umgebenden Pflanzen zu schaffen.

Wenn dies das erste Mal ist, dass dieser spezielle Bereich gesäumt wurde, möchten Sie vielleicht etwas in den Schmutz schneiden, um einen deutlicheren Abstand zwischen der Oberfläche und dem Gras zu schaffen

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

Beliebt nach Thema