In die Hände klatschen: 12 Schritte (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

In die Hände klatschen: 12 Schritte (mit Bildern)
In die Hände klatschen: 12 Schritte (mit Bildern)
Anonim

Es ist wahr, Babys tun es, und gut. Aber Klatschen ist vielfältiger als man denkt. Ist es angebracht, nach der Allegro-Passage in einem Mozart-Konzert in die Hände zu klatschen? Was ist nach einer Predigt in der Kirche? Und was hat es damit auf sich, bei einer Gedichtlesung zu schnappen? Lernen Sie, richtig zu klatschen.

Schritte

Teil 1 von 2: Klatschtechniken

Klatschen Sie in die Hände Schritt 1

Schritt 1. Machen Sie den Grundklatsch

Öffnen Sie Ihre Hände und klatschen Sie Ihre Handflächen gegeneinander, wobei die Finger in Richtung Himmel gehalten werden. Tun Sie es hart genug, um ein gutes, lautes Schmatzen herauszubekommen, aber nicht so stark, dass Sie Ihre Hand rot werden lassen.

Manche Leute klatschen mehr, indem sie die Finger einer Hand gegen die Handfläche der anderen klatschen. Tun Sie, was sich für Sie am angenehmsten anfühlt

Klatschen Sie in die Hände Schritt 2

Schritt 2. Machen Sie die Lizenzgebühren

Weißt du, wenn die Königin aus dem Schloss kommt und sich herablässt, ihren treuen Untertanen mit einem kurzen Applaus zu applaudieren? Dafür gehst du. Ein zurückhaltendes Klatschen kannst du tun, indem du einfach mit den ersten beiden Fingern klatschst und sie in deine Handfläche tippst. Es sollte sehr wenig Lärm machen und den Eindruck erwecken, dass Sie mehr klatschen, als dass Sie tatsächlich zur Gruppe beitragen.

Klatschen Sie in die Hände Schritt 3

Schritt 3. Klatschen Sie ohne Ihre Hände

Nicht alle Kulturen oder Situationen erfordern Hand-in-Hand-Klatschen. Lernen Sie, andere Arten von Klatschen zu verwenden, damit Sie in allen Situationen bereit sind, zu feiern.

  • Mit den Füßen zu stampfen ist in einigen Camps und bei einigen Sportveranstaltungen eine übliche Art, zu applaudieren. Es macht eher ein donnerndes Grollen, das ziemlich einschüchternd und lustig sein kann.
  • In manchen Internaten war es früher üblich, mit den Fingerknöcheln auf den Tisch zu klopfen, anstatt zu klatschen.
  • Schnappen oder nicht schnappen? Das Klischee, dass Hipster mit Baskenmütze in jazzigen Cafés die Gedichte des anderen anschnappen, ist ein Klischee, das auf einem veralteten Stereotyp der 1940er Jahre basiert. Wenn Sie bei einer Gedichtlesung mit den Fingern schnippen, sind Sie wahrscheinlich der einzige. Es ist, als würde man bei einem Rockkonzert "Freebird" schreien.
Klatschen Sie in die Hände Schritt 4

Schritt 4. Lautlos klatschen

In Situationen, in denen es nicht angebracht ist, Lärm zu machen, oder wenn das Publikum hauptsächlich hörgeschädigt oder taub ist, klatschen Sie im Allgemeinen, indem Sie Ihre Hände mit den Handflächen von Ihnen abgewandt heben und mit den Fingern wackeln.

Dies wird manchmal auch als "funkelnd" bezeichnet und wird auch verwendet, um einen Redner bei Konsenssitzungen, Quäkertreffen oder anderen Veranstaltungen, bei denen das Sprechen nicht erlaubt ist, zu vereinbaren oder zu unterstützen

Klatschen Sie in die Hände Schritt 5

Schritt 5. Machen Sie das langsame Klatschen

Ein langsames Klatschen beginnt und baut sich allmählich zu einem tosenden Applaus auf. Um ein langsames Klatschen zu beginnen, klatschen Sie nicht öfter als alle zwei Sekunden und warten Sie nach und nach, bis andere sich aufbauen und mit Ihnen mitmachen. Beschleunigen Sie nach und nach.

Langsames Klatschen kann oft verschiedene Dinge bedeuten. Traditionell galt ein langsames Klatschen als eine Art Zwischenruf statt als Feier, obwohl es heute als eine Art Augenzwinkern oder ironische Feier von etwas dramatischem "Epos" betrachtet wird. Du könntest deinem kleinen Bruder zum Beispiel langsam klatschen, nachdem er endlich sein Schlafzimmer aufgeräumt hat

Teil 2 von 2: Klatschen zur richtigen Zeit

Klatschen Sie in die Hände Schritt 6

Schritt 1. Warten Sie mit dem Klatschen, bis Sie das Klatschen hören

Klatschen kann eine großartige Möglichkeit sein, deine Wertschätzung zu zeigen, aber es kann auch unhöflich sein, wenn du zur falschen Zeit klatschst. In bestimmten Situationen ist es offensichtlich, wann man klatschen muss, aber andere Zeiten sind mehrdeutig. Sie wissen nicht, wann Sie klatschen sollen? Der beste Weg, um eine unangenehme Situation zu vermeiden, besteht darin, mit dem Klatschen zu warten, bis Sie Applaus hören, und dann mitzumachen.

  • Verwenden Sie die Lautstärke der Leute, die um Sie herum klatschen, um Ihre Lautstärke auf einem angemessenen Niveau zu halten. Passen Sie Ihren Klatschstil an den Rest der Menge an.
  • Ist es angemessen, nach einem Solisten in der Kirche zu klatschen? Nach einem guten Film? Nach einem Solo während eines Konzerts? Es wird sich in jeder Situation ändern. Gehen Sie mit dem um, was um Sie herum passiert.
Klatschen Sie in die Hände Schritt 7

Schritt 2. Klatschen Sie, um hervorragende Leistungen zu feiern

Der häufigste Anlass und Moment für Applaus ist, wenn gerade etwas Großartiges in der Öffentlichkeit passiert ist, das es verdient, gefeiert zu werden. Reden, Sportveranstaltungen und Konzerte sind übliche Orte zum Klatschen.

  • Punkte in sportlichen Wettkämpfen oder tolle Spiele werden in vielen Kulturen oft mit Klatschen und Applaus belohnt. In anderen werden übermäßig dramatische Gefühlsäußerungen etwas herabgesetzt, aber wenn die Leute klatschen, ist es wahrscheinlich eine sichere Sache, dass Sie nicht angestarrt werden.
  • Die meisten Leute klatschen nach Liedern bei einem Popmusik-Konzert jeglicher Art, sowie wenn Interpreten die Bühne betreten und verlassen.
  • Bei öffentlichen Reden ist es üblich, einen Redner auf der Bühne willkommen zu heißen und ihm am Ende einer Rede oder Aufführung zu gratulieren. Je nach Anlass ist es in der Regel ungewöhnlich, mitten in den meisten Aufführungen zu klatschen, es sei denn, der Darsteller hat eine Anweisung. Manchmal kann begleitendes Klatschen verlangt werden oder jemandem, der anwesend ist, "eine Hand reichen". Instruktionen befolgen.
Klatschen Sie in die Hände Schritt 8

Schritt 3. Hören Sie auf zu klatschen, wenn es sich verjüngt

Sobald das Klatschen nachlässt, ist es in Ordnung, mit dem Klatschen aufzuhören. Klatschen ist keine Gelegenheit, eine Aufführung zu unterbrechen, sondern eine Gelegenheit, sie zu feiern. Sei still mit der Menge und benimm dich nicht albern.

Klatschen Sie in die Hände Schritt 9

Schritt 4. Klatschen Sie am Ende eines Konzerts, um eine Zugabe anzufordern

Es ist auch üblich, bei einigen Musikveranstaltungen oder Konzerten als Teil der Publikumsbeteiligung zu klatschen. Wenn die Darbietung besonders gut war, klatschen Sie weiter und versuchen Sie, den Darsteller dazu zu bringen, für ein weiteres Lied oder eine weitere Routine wieder herauszukommen. Zumindest könntest du einen weiteren Bogen bekommen.

Solange Sie taktvoll sind, ist das Klatschen im Takt bei vielen Konzerten an der Tagesordnung

Klatschen Sie in die Hände Schritt 10

Schritt 5. Applaudieren Sie, wenn Sie applaudiert werden

Wenn Sie aus irgendeinem Grund auf der Bühne gefeiert werden, kann das Mitklatschen mit allen anderen ein nettes, bescheiden aussehendes Manöver sein, wenn es richtig gemacht wird. Neigen Sie Ihren Kopf, um den Dank zu bestätigen, und klatschen Sie dann mit allen anderen. Wenn es zu lange dauert, geben Sie das Cut-Zeichen und beginnen Sie mit Ihrem Dankeschön.

Danken Sie einem Publikum immer für jeden Applaus, den Sie erhalten. Es ist auch üblich, Applaus für andere anwesende Personen auszulösen. Wenn Sie zum Beispiel eine große Rede halten und Ihre Diplomarbeitsberaterin anwesend ist, möchten Sie sie vielleicht mit Applaus anerkennen

Klatschen Sie in die Hände Schritt 11

Schritt 6. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie bei klassischer Musik klatschen

Die Regeln für das Klatschen bei klassischen Aufführungen hängen vom Veranstaltungsort, der spielenden Musikergruppe, dem Regisseur und dem Stück ab. Es ist normalerweise nur üblich, zwischen einzelnen Stücken zu applaudieren und in einigen Fällen zwischen einzelnen Sätzen eines längeren Stückes. In manchen Fällen ist es nur angebracht zu klatschen, um den Darsteller auf der Bühne zu begrüßen und am Ende der Vorstellung zu klatschen.

  • Konsultieren Sie das Programm für spezifische Anweisungen zum Klatschen oder warten Sie mit dem Klatschen, bis Sie andere Leute klatschen hören, um sicherzugehen.
  • Früher war es im Zeitalter Mozarts üblich, dass Menschenmengen störender waren. Besonders bewegende Passagen ließen das Publikum in Applaus ausbrechen, während die Musiker noch spielten.
  • Viele Leute führen die neuere Haltung zum Applaus Wagner zu, dessen Anweisung, Vorhangaufrufe für Parsifal zu vermeiden, einige Konzertbesucher dazu gebracht haben soll, zu glauben, absolute Stille sei unerlässlich.
Klatschen Sie in die Hände Schritt 12

Schritt 7. Klatschen Sie in einigen Kirchen nach der Musik

Chormusik wird traditionell nicht beklatscht, sondern in gespannter und besinnlicher Stille gewürdigt. In moderneren Lobpreiskirchen hingegen ist es sehr üblich, der Aufführung nach der Darbietung zu applaudieren. In Pfingstkirchen gehört das Klatschen so ziemlich zur Predigt. Jede Kirche wird anders sein, also sei aufmerksam und schwimme mit dem Strom. Seien Sie nicht der Erste, der in der Kirche klatscht, aber machen Sie mit, wenn Sie den fröhlichen Klang hören.

Tipps

Je nach Anlass gibt es viele Möglichkeiten, in die Hände zu klatschen. Klatschen führt dazu, dass Menschen glücklich sind, eine enthusiastische Handlung, die sich von selbst ergibt, wenn wir entweder glücklich oder erfreut über eine Handlung sind, auf die wir stolz sind, oder die von jemand anderem getan wird

Warnungen

  • Wenn Sie in einem Publikum sind und alle klatschen, hören Sie zur richtigen Zeit auf und klatschen Sie nicht weiter, nachdem alle anderen aufgehört haben.
  • Klatschen Sie nicht in unangemessenen Situationen, in denen Applaus irritierend oder ablenkend wäre.

Beliebt nach Thema