3 Wege, um mit Stand-up-Comedy anzufangen

Inhaltsverzeichnis:

3 Wege, um mit Stand-up-Comedy anzufangen
3 Wege, um mit Stand-up-Comedy anzufangen
Anonim

Wenn du deine Freunde ständig mit lustigen Geschichten oder Einzeilern zum Lachen bringst, könnte Stand-Up-Comedy der richtige Job für dich sein. Niemand fängt als berühmter Komiker an, also haben Sie ein bisschen Arbeit zu tun, bevor Sie es schaffen. Mit etwas Geduld und viel harter Arbeit können Sie Ihre Stand-Up-Comedy-Karriere starten, um die Freude am Lachen zu verbreiten.

Schritte

Methode 1 von 3: Sets buchen

Beginnen Sie mit der Stand-up-Comedy Schritt 1

Schritt 1. Rufen Sie einen Amateurabend in einem Comedy-Club an

Die meisten Comedy-Clubs haben bestimmte Zeiten, zu denen Sie anrufen können, um gebucht zu werden, auch wenn Sie noch nie aufgestanden sind. Wenn Sie zum ersten Mal anrufen, erhalten Sie möglicherweise kein Set. Rufen Sie also so lange an, bis Sie eines erhalten.

  • Die meisten Clubs veröffentlichen einen bestimmten Zeitraum mit einem kleinen Zeitfenster, in dem Sie sich anmelden können. Sie haben beispielsweise an einem Dienstag zwischen 9:30 und 10:00 Uhr Zeit, um einen Slot zu buchen.
  • Wenn Sie beim ersten Club, den Sie anrufen, kein Set erhalten, versuchen Sie es mit einem anderen! Rufen Sie weiterhin Comedy-Clubs in Ihrer Nähe an, bis Sie einen finden, der Sie hereinlässt.
Beginnen Sie mit der Stand-up-Comedy Schritt 2

Schritt 2. Besprechen Sie die Zahlung im Voraus mit allen Gigs, die Sie landen

Wenn Sie zum ersten Mal anfangen, werden Sie wahrscheinlich nicht viel für einen Gig bezahlt. Stellen Sie sicher, dass Sie mit dem Clubmanager oder -besitzer sprechen, um herauszufinden, wie viel er Ihnen schuldet, wann Sie bezahlt werden und was von Ihnen erwartet wird.

  • Einige Clubbesitzer verlangen, dass Sie vor Ihrem Set Tickets verkaufen oder die Tür öffnen (Gäste begrüßen).
  • Manche Gigs zahlen gar nicht! Es liegt an Ihnen, ob Sie diese akzeptieren möchten, aber sie sind eine großartige Erfahrung, wenn Sie zum ersten Mal anfangen.
Beginnen Sie mit der Stand-up-Comedy Schritt 3

Schritt 3. Hosten Sie Ihre eigene Comedy-Show, wenn Sie Probleme bei der Buchung von Konzerten haben

Dein erstes Stand-Up-Set zu bekommen kann schwierig sein und es kann ein paar Wochen (oder Monate) dauern, bis du es schaffst, auf die Bühne zu kommen. Wenn Sie in der Zwischenzeit etwas Erfahrung haben möchten, moderieren Sie Ihre eigene Comedy-Show und laden Sie Ihre Comic-Freunde ein, aufzutreten.

Du könntest eine Bar für die Nacht vermieten, dein lokales Gemeindezentrum besuchen oder sogar Leute in deinem eigenen Garten bewirten

Beginnen Sie mit der Stand-up-Comedy Schritt 4

Schritt 4. Veröffentlichen Sie Ihr Material in sozialen Medien

Wenn Sie ein wirklich gutes Set hatten und es geschafft haben, es aufzunehmen, posten Sie einige Ausschnitte auf Instagram, Facebook oder YouTube. Vielleicht kannst du auf diese Weise etwas Aufregung über deinen Auftritt aufbauen und auf diese Weise zu weiteren Gigs eingeladen werden.

Sie müssen nicht jede Show oder jeden Witz posten, wenn Sie etwas Material für Ihre persönlichen Zuschauer speichern möchten

Methode 2 von 3: Schreibmaterial

Beginnen Sie mit der Stand-up-Comedy Schritt 5

Schritt 1. Lassen Sie sich von Live-Comedy-Shows inspirieren

Es wird Ihnen helfen, mit dem, was relevant ist und was nicht, Schritt zu halten. Gehen Sie zu Ihrem örtlichen Comedy-Club, um ein Gefühl dafür zu bekommen, wer auftritt, welche Witze funktionieren und wovon Sie sich fernhalten sollten.

  • Du könntest auch versuchen, in verschiedene Arten von Comedy-Clubs zu gehen. Populäre, Mainstream-Versionen können sich von Underground- oder alternativen unterscheiden.
  • Sie können sich von verschiedenen Komikern inspirieren lassen, aber niemals ihre Witze direkt stehlen. Das wird Ihnen in der Comedy-Branche einen schlechten Ruf verschaffen.
Beginnen Sie mit der Stand-up-Comedy Schritt 6

Schritt 2. Stellen Sie 5 bis 7 Minuten Material zusammen

Fast jeder Open-Mic- oder Comedy-Club möchte, dass Sie mit 5 bis 7 Minuten Inhalt beginnen. Nimm deine lustigsten Witze und lege sie in dein erstes Set.

Sie können immer etwas mehr Material vorbereiten lassen, aber 5 bis 7 Minuten sind normalerweise der Durchschnitt

Beginnen Sie mit der Stand-up-Comedy Schritt 7

Schritt 3. Speichern Sie Ihren besten Witz zum Schluss

Wenn Sie Ihr interessantestes Material an den Anfang Ihres Sets stellen, kann es von dort aus nur noch bergab gehen. Wenn Sie wissen, dass Sie einen Killerwitz haben, setzen Sie ihn ganz am Ende, um Ihr Publikum auf einem hohen Niveau zu verlassen.

Sie können Ihren zweitbesten Witz zu Beginn Ihres Sets einschieben, um das Publikum zu fesseln und zu fesseln

Beginnen Sie mit der Stand-up-Comedy Schritt 8

Schritt 4. Proben Sie Ihr Material laut

Der wichtigste Teil der Stand-Up-Comedy ist das Timing. Üben Sie, Ihre Witze laut auszusprechen, damit Sie Ihre Pointen unterdrücken und die Witze wirklich landen lassen.

  • Sie können alleine oder vor Ihren Freunden üben; womit Sie sich am wohlsten fühlen.
  • Wenn du alleine übst, versuche, vor einem Spiegel zu stehen, um deine Mimik zu überprüfen, während du deine Witze erzählst.
  • Merken Sie sich Ihr Material! Es stört wirklich den Fluss einer Comedy-Show, wenn Sie ständig auf Ihre Notizen schauen.
Beginnen Sie mit der Stand-up-Comedy Schritt 9

Schritt 5. Bitten Sie erfahrene Comics um Feedback

Wenn es einen anderen Künstler in der Menge gibt, den Sie bewundern, wenden Sie sich nach Ihrem Set an ihn, um zu sehen, ob er Kritik hat. Sie müssen ihr Wort nicht als Evangelium ansehen, aber es kann hilfreich sein, sich von Leuten in der Branche beraten zu lassen.

Nicht jeder Komiker ist offen für Ratschläge, und das ist auch in Ordnung

Beginnen Sie mit der Stand-up-Comedy Schritt 10

Schritt 6. Schreiben Sie alle Materialien um, die nicht gelandet sind

Wenn Sie einen Witz erzählt haben und nur ein paar Lacher bekommen haben, ist es vielleicht an der Zeit, zum Zeichenbrett zurückzukehren. Es ist völlig in Ordnung, Ihren Inhalt zu überarbeiten und zu überarbeiten, um ihn für das nächste Mal lustiger oder flotter zu machen.

Sie müssen nicht für jedes Set neue Inhalte haben, aber Sie sollten versuchen, sie ein wenig zu vermischen, damit Sie nicht immer wieder dieselben Witze wiederholen

Methode 3 von 3: Ausführen

Beginnen Sie mit der Stand-up-Comedy Schritt 11

Schritt 1. Laden Sie Ihre Freunde ein, sich Ihren Auftritt anzusehen

Vor einem großen Publikum zu sprechen macht viel mehr Spaß als ein leerer Raum. Sie können Ihren Freunden sagen, wann und wo Sie auftreten, damit sie die Show sehen können, wenn Sie möchten.

Wenn Sie zu nervös sind, wenn Sie Ihre Freunde dort haben, laden Sie sie nicht ein. Sie können sich bei Ihren ersten Auftritten zurechtfinden, bevor Sie Bekannte einladen

Beginnen Sie mit der Stand-up-Comedy Schritt 12

Schritt 2. Stellen Sie das Mikrofon auf Ihre Körpergröße ein, wenn Sie die Bühne betreten

Es mag wie ein Kinderspiel klingen, aber wenn Sie vor einem Publikum stehen, fühlen Sie sich vielleicht ein wenig erschöpft. Wenn Sie zum ersten Mal die Bühne betreten, passen Sie entweder den Mikrofonständer an Ihre Körpergröße an oder halten Sie das Mikrofon in der Hand.

Wenn Sie das Mikrofon in der Hand halten möchten, bewegen Sie den Mikrofonständer hinter sich, damit er nicht im Weg ist

Beginnen Sie mit der Stand-up-Comedy Schritt 13

Schritt 3. Binden Sie das Publikum ein, indem Sie in die Menge schauen

Sie könnten nervös sein, was völlig normal ist! Sie sollten jedoch trotzdem versuchen, auf Ihr Publikum zu achten, um mit ihm in Kontakt zu treten. Wenn es zu schwierig ist, Augenkontakt herzustellen, starre stattdessen jemandem auf die Stirn.

Das Herstellen einer Verbindung mit Ihrem Publikum führt zu einer lustigeren Show, da die Menge das Gefühl hat, direkt mit ihnen zu sprechen

Beginnen Sie mit der Stand-up-Comedy Schritt 14

Schritt 4. Lesen Sie die Menge, indem Sie sich anhören, worüber sie lachen

Wenn Sie einen schlüpfrigen Witz erzählen und er nicht landet, bleiben Sie vielleicht von hier an bei mehr PG-13-Witzen. Wenn Sie viel über Politik scherzen und die Menge gelangweilt scheint, gehen Sie zu einem anderen Thema über. Versuchen Sie, ein paar Witze im Ärmel zu haben, damit Sie bei Bedarf die Taktik ändern können.

Die Menge ist unterschiedlich, je nachdem, wo Sie sind, wie spät es ist und in welchem ​​​​Club Sie auftreten. Nicht jeder Witz funktioniert bei jedem Publikum

Beginnen Sie mit der Stand-up-Comedy Schritt 15

Schritt 5. Halten Sie sich an Ihre zugewiesene Zeit

Viele Comics verwenden vibrierende Uhren, damit sie wissen, wann ihre Zeit abgelaufen ist, ohne dass ein akustischer Alarm ertönt.

Es könnte auch eine Uhr im hinteren Teil des Raumes geben, die Sie im Auge behalten können, damit Sie Ihre Zeit nicht überlaufen

Beginnen Sie mit der Stand-up-Comedy Schritt 16

Schritt 6. Machen Sie eine kleine Improvisation, um mit Zwischenrufern umzugehen

Hecklers sind Leute, die dein Set nicht mögen und keine Angst haben, dir davon zu erzählen. Sie haben vielleicht nicht sofort Zwischenrufer, aber es besteht die Möglichkeit, dass Sie sich irgendwann mit einigen befassen. Denken Sie auf die Beine und versuchen Sie, es in eine lustige Situation zu verwandeln, damit sich das Publikum nicht unwohl fühlt.

  • Sie können ein paar Einzeiler vorbereiten, die Sie verwenden können, wenn Sie jemals gestört werden.
  • Wenn zum Beispiel jemand schreit: „Das ist nicht lustig!“Du könntest etwas sagen wie: "Nun, meine Witze sind für kluge Leute, also bin ich nicht überrascht."

Tipps

  • Nicht jeder Gig wird bezahlt, besonders wenn Sie zum ersten Mal anfangen.
  • Nehmen Sie Ihr eigenes Set auf und hören Sie es sich an, damit Sie ein besseres Gefühl dafür bekommen, welche Witze Ihrem Publikum gefallen und welche nicht.

Beliebt nach Thema