4 Möglichkeiten, einen Künstlernamen auszuwählen

Inhaltsverzeichnis:

4 Möglichkeiten, einen Künstlernamen auszuwählen
4 Möglichkeiten, einen Künstlernamen auszuwählen
Anonim

Künstlernamen werden von allen Arten von Darstellern verwendet, von Musikern, Schauspielern und Roller-Derby-Athleten bis hin zu Burlesque-Tänzern, Bauchtänzern und exotischen Tänzern. Ein Künstlername kann einem Darsteller helfen, seine öffentliche Persönlichkeit zu entwickeln und zu reflektieren oder sich effektiver mit dem Publikum zu verbinden. Ein Künstlername kann einem Darsteller auch helfen, eine Trennung zwischen seinem öffentlichen Leben und seinem Privatleben aufrechtzuerhalten.

Schritte

Methode 1 von 4: Auswählen eines Bühnennamens

Wähle einen Bühnennamen Schritt 1

Schritt 1. Verstehen Sie, was ein Künstlername für Sie tun kann

Ein Künstlername kann dir dabei helfen, eine Reihe von Dingen zu erreichen, die alle deine Entscheidung für deinen Namen beeinflussen können.

  • Markenzeichen: Ein Künstlername kann Ihnen helfen, Ihre Performance-Persönlichkeit zu brandmarken und Ihnen eine eigene Identität zu geben, die Sie als Marke entwickeln können.
  • Trennung von Privat- und Berufsleben: Ein Künstlername ist ein sehr öffentlicher Name, möglicherweise ein bekannter Name. Während einige Leute deinen richtigen Namen vielleicht noch kennen, kann es dir ein gewisses Maß an Privatsphäre bieten, deinen richtigen Namen von deinem Künstlernamen zu trennen.
  • Unterscheidung: Wenn Ihr richtiger Name sehr häufig vorkommt, kann ein Künstlername Ihnen helfen, sich abzuheben und einprägsamer zu sein.
  • Überlegungen zu Vorurteilen: Einige Leute haben in der Vergangenheit Künstlernamen verwendet, um unmittelbare Reaktionen auf Rassismus, Antisemitismus oder andere Formen von Vorurteilen zu verringern. Das ist heute zum Glück seltener der Fall. In ähnlicher Weise haben einige Frauen möglicherweise einen Namen mit Bindestrich vermieden, weil er darauf hindeuten könnte, dass sie verheiratet sind, was leider von einigen als schädlich für ihre Karriere angesehen wird.
Wähle einen Bühnennamen Schritt 2

Schritt 2. Wählen Sie einen Namen, der Ihre Persönlichkeit widerspiegelt

Ihr Künstlername ist eine Möglichkeit, sich auszudrücken. Was soll Ihr Name bedeuten? Überlegen Sie, wie ein Künstlername Ihre Performance-Persönlichkeit kanalisieren könnte.

Wähle einen Bühnennamen Schritt 3

Schritt 3. Hinter Ihrem Namen steckt eine Geschichte

Was auch immer dein Künstlername ist, die Leute werden wahrscheinlich wissen wollen, wie du dich selbst so genannt hast. Wenn es eine uninteressante Geschichte ist, dann denken Sie vielleicht darüber nach, eine spannendere Geschichte zu Ihrem Namen zu machen.

Wähle einen Bühnennamen Schritt 4

Schritt 4. Informieren Sie sich über Ihren Namen

Schauen Sie online und in Namensbüchern nach, um die Bedeutung des von Ihnen gewählten Namens zu erfahren. Erfahren Sie die Geschichte des Namens. Spiegeln die Bedeutung und Geschichte des Namens wider, was er bedeuten soll?

Wähle einen Bühnennamen Schritt 5

Schritt 5. Wählen Sie einen durchsuchbaren Namen

Überlegen Sie, wie Menschen Ihren Namen über Suchmaschinen wie Google finden können. Wenn Sie sehr gebräuchliche Wörter verwenden, insbesondere einzelne Wörter wie Trouble oder Heart, kann es für Fans schwierig sein, Sie online zu finden.

Wähle einen Bühnennamen Schritt 6

Schritt 6. Wählen Sie einen Namen, der mit Ihnen wächst

Es kann den Reiz haben, einen Namen zu wählen, der den Moment widerspiegelt, in dem Sie einer Modeerscheinung folgen könnten. Überlegen Sie auch, wo Sie in 10 oder 20 Jahren stehen wollen. Passt Ihr Künstlername zu einem älteren Darsteller genauso gut wie zu einem jüngeren?

  • Kinderdarsteller sollten sich überlegen, wie ihr Name mit ihnen wächst, wenn sie älter werden. Joe Yule nannte sich Mickey Rooney, ein guter Name für einen Kinderschauspieler. Aber als erwachsener Schauspieler war es weniger nützlich. Ähnlich musste Lil’ Bow Wow „Lil“fallen lassen, als er erwachsen wurde.
  • Wählen Sie einen Namen, von dem Sie nicht so schnell müde werden. Wenn Sie denken, dass Sie Ihren Künstlernamen in sechs Monaten hassen könnten, denken Sie an einen anderen Spitznamen.

Methode 2 von 4: Verwendung von Familiennamen

Wähle einen Bühnennamen Schritt 7

Schritt 1. Verwenden Sie einen Spitznamen aus der Kindheit

Möglicherweise wurden Sie während Ihrer Kindheit anders als Ihr richtiger Name genannt, und dieser Spitzname könnte als Künstlername nützlich sein. Richard Melville Hall zum Beispiel wurde von seinen Eltern Moby genannt, und er verwendet dies als seinen Künstlernamen.

Wähle einen Bühnennamen Schritt 8

Schritt 2. Verwenden Sie Ihren zweiten Vornamen

Wählen Sie einen singulären Namen, der nur Ihr zweiter Vorname ist, wie den Rapper Drake, dessen richtiger Name Aubrey Drake Graham ist. In ähnlicher Weise ließ Angelina Jolie Voight ihren Nachnamen fallen und verlagerte ihren zweiten Vornamen an die Position des Nachnamens.

Wähle einen Bühnennamen Schritt 9

Schritt 3. Verwenden Sie Ihren Stammbaum als Inspiration

Verwenden Sie den Vornamen Ihrer Urgroßmutter oder den zweiten Vornamen Ihres Großonkels. Dies kann Ihnen helfen, mit Ihrem Künstlernamen eine Verbindung zu Ihrer Familie aufrechtzuerhalten.

Wähle einen Bühnennamen Schritt 10

Schritt 4. Verwenden Sie Ihren Nachnamen

Einige Darsteller verwenden nur ihren Nachnamen und lassen ihren Vornamen weg, weil er schwer auszusprechen ist oder sie ihren Namen schon immer nicht mochten. Liberace zum Beispiel ließ seinen Vornamen Wladziu fallen und ging nur noch unter einem Namen.

  • Manche Interpreten haben ihre Karriere vielleicht mit ihrem vollen Namen begonnen – oder mit einem Bühnen-Vor- und Nachnamen. Wenn Sie Ihre Karriere neu erfinden, müssen Sie möglicherweise Ihren Namen neu erfinden, aber Sie möchten vielleicht immer noch an einem Teil Ihres Rufs oder Ihrer Anerkennung festhalten, den Sie bereits haben. Streichen Sie Ihren Nachnamen von Ihrem Künstlernamen und verwenden Sie nur einen einzigen Namen.
  • Fügen Sie alternativ Ihren Nachnamen hinzu. Wenn Sie einen einzigen Namen verwendet haben, sollten Sie einen Nachnamen hinzufügen, um sich neu zu erfinden.
  • Sie können auch Ihren Nachnamen ändern oder ändern. Einige Darsteller fügen Nachnamen hinzu (mit oder ohne Bindestrich), wie zum Beispiel Courtney Cox, die Arquette zu ihrem Nachnamen hinzufügt, als sie heiratete (sie ließ Arquette fallen, als die Ehe endete).
Wählen Sie einen Bühnennamen aus Schritt 11

Schritt 5. Wählen Sie denselben Nachnamen wie den Nachnamen Ihrer Eltern

Wenn Sie Künstler in Ihrer Familie haben, möchten Sie vielleicht Ihren Künstlernamen mit ihren Künstlernamen verknüpfen. Diese können dir helfen, bei Fans und Arbeitgebern einen guten Ruf und Anerkennung zu erlangen.

Carlos Irwin Estévez wurde beispielsweise zu Charlie Sheen, um seinen Nachnamen seinem Schauspielervater Martin Sheen zuzuordnen, dessen richtiger Name Ramón Antonio Gerardo Estévez ist. Ein anderer Sohn, Emilio, behielt den Familiennamen bei

Methode 3 von 4: Formatieren und Buchstabieren Ihres Künstlernamens

Wähle einen Bühnennamen Schritt 12

Schritt 1. Erwägen Sie, die Schreibweise Ihres Namens zu ändern

Wenn Sie einen Namen haben, der Ihnen gefällt, können Sie an der Schreibweise herumspielen, um zu sehen, ob alternative Buchstaben ihn interessanter machen. Die Band Gotye, ausgesprochen „Go-tee-ay“, ist eine Neuauflage des französischen Nachnamens Gaultier.

Manchmal ist dies keine gute Idee, besonders wenn Sie einen zusätzlichen Buchstaben hinzufügen, wo es wirklich unnötig ist. Sie könnten nur riskieren, die Leute zu verwirren und es schwierig zu machen, Ihren Namen auszusprechen

Wähle einen Bühnennamen Schritt 13

Schritt 2. Vermeiden Sie Symbole in Ihrem Namen

Es mag zwar eine heiße Sache sein, ein S in Ihrem Namen durch ein $ oder ein I durch ein ! zu ersetzen, dies führt jedoch nur zu Verwirrung und wahrscheinlich zu Fehlern bei der Schreibweise Ihres Namens. Auch wenn Ke$ha und andere es getan haben, sollten Sie dies überspringen.

Der Sänger Prince änderte seinen Namen in ein Symbol, um 1993 aus seinem Vertrag mit Warner Bros. auszusteigen. Da das Symbol unaussprechlich war, wurde er The Artist Formerly Known as Prince genannt. Dies funktioniert wirklich nur, wenn Sie bereits einen guten Ruf und eine etablierte Fangemeinde haben, und würde die Dinge letztendlich sowieso zu kompliziert machen. Prince wurde wieder Prince genannt, nachdem sein Vertrag mit Warner Bros. abgelaufen war

Wählen Sie einen Bühnennamen aus Schritt 14

Schritt 3. Fügen Sie ein exotisches Element hinzu

Einige Künstlernamen können davon profitieren, sie zu exotisieren. Dies geschieht häufig bei Burlesque- und Pinup-Darstellern. Das Hinzufügen von Wörtern wie „von“, „de“oder „la“kann Ihren Namen exotischer oder aufregender machen.

Wähle einen Bühnennamen Schritt 15

Schritt 4. Überlegen Sie, wie die Leute Ihren Namen aussprechen

Wenn Sie einen sehr einzigartigen Namen haben, werden Sie möglicherweise feststellen, dass die Leute viele Probleme haben, ihn auszusprechen. Denken Sie an die Schauspieler Quvenzhané Wallis, Saoirse Ronan oder Ralph Fiennes. Diese Namen sind schwer auszusprechen und erfordern oft Aussprachehilfen in Nachrichtenartikeln.

  • Denken Sie an alternative Schreibweisen Ihres Namens, die es den Leuten erleichtern, ihn richtig auszusprechen.
  • Sobald Sie jedoch bekannt sind, werden Sie dieses Problem wahrscheinlich überwinden.
Wähle einen Bühnennamen Schritt 16

Schritt 5. Betrachten Sie Ihr internationales Profil

Wird Ihr Name gut mit Ihnen reisen, wenn Sie im Ausland auftreten? Da das Internet es Fans aus der ganzen Welt ermöglicht hat, mit Künstlern in Kontakt zu treten, denken Sie darüber nach, wie Ihr Name in verschiedenen Kulturen auf der ganzen Welt ankommt.

Wähle einen Bühnennamen Schritt 17

Schritt 6. Seien Sie konsistent mit Rechtschreibung und Formatierung

Wenn Sie sich für eine alternative Schreibweise oder eine eindeutige Formatierung Ihres Namens entscheiden, halten Sie diese konsistent. Wechseln Sie nicht zwischen der Verwendung eines S und eines $. Wählen Sie eine aus und bleiben Sie dabei.

Methode 4 von 4: Verwenden Ihres Künstlernamens

Wähle einen Künstlernamen Schritt 18

Schritt 1. Probieren Sie Ihren Namen aus

Dein Name klingt für dich vielleicht großartig, wenn du ihn in deinem Schlafzimmer laut aussprichst. Finden Sie heraus, wie es sich anhört, wenn jemand anderes Sie ankündigt. Betrachten Sie dies als Markttest für Ihren Namen

Wähle einen Künstlernamen Schritt 19

Schritt 2. Ändern Sie Ihren Namen nicht legal

Sofern Sie Ihren richtigen Namen nicht vollständig aufgeben, besteht keine Notwendigkeit, Ihren Namen rechtlich zu ändern. Dies wird Ihnen helfen, zwischen Ihrem Privat- und Berufsleben zu unterscheiden.

Wähle einen Bühnennamen Schritt 20

Schritt 3. Registrieren Sie Ihren Künstlernamen bei einer Handelsgilde oder Gewerkschaft

Wenn Sie derzeit Mitglied einer Berufsgilde sind, wie der Screen Actors Guild oder der American Federation of Musicians, sollten Sie Ihre Mitgliedsinformationen mit Ihrem Künstlernamen aktualisieren. Stellen Sie am besten sicher, dass niemand in Ihrer Gilde denselben Namen hat wie Sie.

Wenn Sie noch nicht Mitglied einer Gewerkschaft oder Gilde sind, können Sie in Zukunft einer Gewerkschaft beitreten. Denken Sie in diesem Fall daran, dass Sie sich wahrscheinlich mit Ihrem richtigen Namen und Künstlernamen in einer Mitgliedschaft registrieren sollten

Wähle einen Bühnennamen Schritt 21

Schritt 4. Aktualisieren Sie Ihre Bankkontoinformationen

Vielleicht möchten Sie Ihren Künstlernamen auf Ihrem Bankkonto angeben. Dies gilt insbesondere, wenn Sie ein geschäftliches Bankkonto haben und unter Ihrem Künstlernamen Geld verdienen. Stellen Sie sicher, dass im Konto Ihre beiden Namen aufgeführt sind, um Verwechslungen zu vermeiden.

Wählen Sie einen Bühnennamen aus Schritt 22

Schritt 5. Reservieren Sie Social-Media-Konten mit Ihrem Künstlernamen

Nachdem Sie Ihren Künstlernamen ausgewählt haben, stellen Sie sicher, dass Sie mit diesem Namen online präsent sind. Starten Sie eine Facebook-Seite, die nicht Ihr persönliches Konto ist. Finden Sie eine Twitter-ID heraus und eröffnen Sie ein Konto.

Wählen Sie einen Bühnennamen aus Schritt 23

Schritt 6. Reservieren Sie eine Website-Domain

Nachdem Sie Ihren Künstlernamen ausgewählt haben, reservieren Sie eine Website-Domain mit Ihrem Namen. Es ist eine gute Idee, einen Domainnamen zu reservieren, um zu vermeiden, dass jemand Ihren Namen missbraucht oder Ihren Erfolg zu seinem eigenen Vorteil nutzt (bekannt als „Cybersquatting“).

  • Durchsuchen Sie einen Domainnamen-Registrar wie GoDaddy.com oder Dotster.com, um sicherzustellen, dass Ihr Domainname nicht bereits vergeben ist.
  • Registrieren Sie Ihren Webnamen bei einem Namensregistrar. Wählen Sie aus, wie lange Sie den Domainnamen reservieren möchten. Sie können es in Jahresschritten für bis zu 10 Jahre reservieren. Sie müssen eine Gebühr zahlen, die je nach Registrar und von Jahr zu Jahr schwanken kann. Normalerweise kosten diese $10 bis $15 für die Erstregistrierung.

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

  • Wählen Sie einen Künstlernamen, sobald Sie damit beginnen, Ihre Performance-Persönlichkeit zu erstellen. Der Name selbst kann dazu beitragen, Ihr Verhalten und Ihre Interaktion mit Fans zu beeinflussen.
  • Sie müssen sich nicht für einen Künstlernamen entscheiden. Sie können Ihren richtigen Namen verwenden. Dies erschwert es jedoch, Ihr öffentliches Profil von Ihrem Privatleben zu trennen. Wenn Sie einen besonders einzigartigen Namen haben, z. B. Benedict Cumberbatch, können Sie bei Ihrem richtigen Namen bleiben. Wenn Sie einen gewöhnlichen Namen wünschen, können Sie auch bei Ihrem richtigen Namen bleiben.
  • Gehen Sie nicht nach dem, was Ihre Freunde oder Familie mögen, sondern nach dem, was Sie mögen und was Ihnen gefällt.

Beliebt nach Thema