3 Wege, um mit dem Fernsehen aufzuhören

Inhaltsverzeichnis:

3 Wege, um mit dem Fernsehen aufzuhören
3 Wege, um mit dem Fernsehen aufzuhören
Anonim

Laut einigen Studien schaut der durchschnittliche Amerikaner fast fünf Stunden pro Tag fern. Das entspricht 35 Stunden pro Woche und knapp zwei Monaten pro Jahr. Obwohl manche Leute das Fernsehen nutzen, um sich zu entspannen, kann es leicht zu einem Zeitfresser und einer Sucht werden. Um mit dem Fernsehen aufzuhören, sollten Sie im Laufe der Zeit die Fernsehmenge, die Sie sehen, langsam reduzieren, Ihr Fernsehen vollständig einstellen oder die Zeit, die Sie vor dem Fernseher verbringen, durch andere Aktivitäten ersetzen.

Schritte

Methode 1 von 3: TV im Laufe der Zeit verringern

Schreiben Sie ein Skript für eine Fernsehsendung Schritt 1

Schritt 1. Zeichnen Sie auf, wie viel Zeit Sie mit Fernsehen verbringen

Wenn Sie auf Ihre Gewohnheit aufmerksam machen, ohne sich selbst unter Druck zu setzen, sie loszuwerden, können Sie erkennen, wie viel Zeit Sie tatsächlich mit Fernsehen verschwenden. Tatsächlich wird das Aufzeichnen, wie viel Zeit Sie mit Fernsehen verbringen (und was Sie sehen), wahrscheinlich Ihre Gewohnheit reduzieren.

Wenn Sie aufschreiben: "12:30 Uhr - Eine Wiederholung von Friends, die ich schon zweimal gesehen habe", wird Ihnen vielleicht klar, wie viel Zeitverschwendung das ist, und schalten den Fernseher aus

Sperren rückgängig machen Schritt 1

Schritt 2. Verringern Sie die Anzahl der Stunden, in denen Sie fernsehen, schrittweise

Beginnen Sie damit, pro Woche einen Tag lang nicht fernzusehen. Alternativ können Sie versuchen, die Anzahl der Stunden, die Sie täglich fernsehen, zu verringern. Wenn Sie dies schrittweise tun, können Sie den Übergang zu einem Leben ohne Fernsehen erleichtern.

  • Verringern Sie beispielsweise die Zeit, die Sie fernsehen, langsam von sechs Tagen pro Woche auf fünf Tage pro Woche (oder drei Stunden pro Nacht auf zwei Stunden pro Nacht).
  • Fahren Sie mit diesem Vorgang fort, bis Sie kein Fernsehen mehr sehen.
Schalten Sie Ihren Fernseher ein Schritt 3

Schritt 3. Beschränken Sie sich auf bestimmte Shows

Dies verhindert, dass Sie den Fernseher einschalten und durch die Kanäle surfen oder Netflix nach etwas zum Anschauen suchen. Dies kann tatsächlich viel Zeit verschwenden.

Sehen Sie sich stattdessen einige Sendungen an, die Sie bereits gestartet haben. Wenn Sie beispielsweise bereits sechs Staffeln von Game of Thrones gesehen haben, können Sie diese Show bis zum Ende ansehen

Verbinden Sie den PC drahtlos mit dem Fernseher Schritt 7

Schritt 4. Sehen Sie sich keine neuen Shows an

Sie sollten es auch vermeiden, neue Fernsehsendungen zu starten, wenn Sie versuchen, aufzuhören. Sie wollen sich nicht auf eine neue Serie einlassen. Dies könnte es schwieriger machen, das Fernsehen zu reduzieren.

Anschließen eines Videorecorders an einen Fernseher Schritt 24

Schritt 5. Verwenden Sie einen Timer, um Ihre Zeit vor dem Fernseher zu begrenzen

Viele Fernseher verfügen über eine Timer-Funktion. Wenn Sie mit dem Fernsehen beginnen, stellen Sie den Timer so ein, dass sich der Fernseher nach einer Stunde ausschaltet. Dies verhindert, dass Sie auf dem Fernseher verweilen, und zwingt Sie, den Fernseher einzuschalten, wenn Sie weiter gucken möchten.

Alternativ können Sie eine einfache Eieruhr im Laden kaufen. Stellen Sie den Timer in einen anderen Raum, sodass Sie aufstehen müssen, um ihn auszuschalten. Dies wird Ihnen helfen, sich vom Fernseher zu entfernen

Halten Sie Kinder ohne Fernseher beschäftigt Schritt 1

Schritt 6. Hören Sie vollständig auf, fernzusehen

Wenn Sie Ihre Fernsehzeit langsam reduzieren und die Sendungen, die Sie sich ansehen, auslaufen lassen, können Sie das Fernsehen vollständig beenden. Sie werden das Fernsehen wahrscheinlich durch andere lohnendere Aktivitäten ersetzen und feststellen, dass Sie das Fernsehen nicht mehr verpassen. Alternativ können Sie Ihre Fernsehzeit so weit reduzieren, dass Sie nicht mehr das Gefühl haben, dass sie Ihr Leben übernimmt.

Methode 2 von 3: Beenden von TV Cold Turkey

Überwinde die Fernsehsucht Schritt 3

Schritt 1. Kündigen Sie Ihre TV-Abonnements

Um TV Cold Turkey zu schneiden, müssen Sie den Zugriff auf Fernsehsendungen sehr erschweren. Wenn Sie ein TV-Kabelpaket, einen Satellitendienst, Netflix, Hulu oder einen anderen Streaming-Dienst abonnieren, sollten Sie Ihr Abonnement sofort kündigen. Auf diese Weise können Sie nicht mehr auf Ihre Lieblingssendungen zugreifen.

Wandmontage eines Plasma-Fernsehers Schritt 7

Schritt 2. Entfernen Sie den/die Fernseher aus Ihrem Zuhause

Auch nachdem Sie Ihre TV-Abonnements gekündigt haben, können Sie möglicherweise einige grundlegende Kanäle sehen. Daher sollten Sie den/die Fernseher aus Ihrem Zuhause entfernen. Auf diese Weise ist es nicht möglich, abends oder im Bett fernsehen zu können.

  • Wenn Sie mit anderen Personen zusammenleben, die noch fernsehen, können Sie die Anzahl der Fernseher in Ihrem Zuhause auf einen Fernseher im Familienzimmer reduzieren.
  • Du könntest auch versuchen, deinen Fernseher in einem Schrank zu verstecken oder deine Möbel neu anzuordnen, damit der Fernseher nicht mehr der Mittelpunkt des Raums ist. Dadurch wird es weniger verlockend, fernzusehen.
Bewältige es, keine Freunde zu haben Schritt 30

Schritt 3. Tausche dich mit anderen Leuten aus, die kein Fernsehen gucken

Es wird einfacher sein, TV Cold Turkey zu beenden, wenn Sie Unterstützung von anderen haben. Sie können beispielsweise Ihre gemeinsame Fernsehzeit als Familie reduzieren. Anstatt jede Nacht stundenlang vor dem Fernseher zu verbringen, versuche es mit einem Brettspiel.

Alternativ können Sie möglicherweise einen Freund finden, der mit Ihnen das Fernsehen aufgibt

Seien Sie richtig Schritt 12

Schritt 4. Vermeiden Sie Social-Media-Konten, Blogs und Websites, die Fernsehsendungen gewidmet sind

Möglicherweise möchten Sie bestimmten Social-Media-Konten und Blogs, die Fernsehsendungen zusammenfassen oder hervorheben, nicht mehr folgen. Lesen Sie auch keine TV-Rezensionen. Diese Art von Artikeln könnte Ihr Verlangen nach Fernsehen neu entfachen und es Ihnen erschweren, mit dem kalten Truthahn aufzuhören.

Methode 3 von 3: Ersetzen des Fernsehers durch andere Aktivitäten

Seien Sie ein effektiver Vorgesetzter Schritt 3

Schritt 1. Erstellen Sie neue Ziele

Erstellen Sie eine Liste mit Zielen, die Sie schon immer erreichen wollten. Vielleicht wolltest du zum Beispiel schon immer einen Blog starten, einen Marathon laufen oder dein eigenes Unternehmen gründen. Wenn Sie daran arbeiten, diese Ziele zu erreichen, wird Ihre Fernsehzeit natürlich abnehmen.

Menschen werden oft fernsehsüchtig, um ihren Problemen zu entkommen. Indem Sie sich neue Ziele setzen, werden Sie sich produktiver und glücklicher fühlen

Entwickeln Sie Ihren eigenen Zeichenstil Schritt 4

Schritt 2. Finden Sie andere Hobbys

Sie können auch mit dem Fernsehen aufhören, indem Sie ein neues Hobby aufnehmen. Du könntest zum Beispiel versuchen, zu lesen, zu schreiben, zu zeichnen oder zu malen. Alternativ können Sie mit dem Sport beginnen, eine neue Sprache oder ein neues Instrument lernen oder sich mit Ihren Freunden treffen. Erstellen Sie eine Liste mit Hobbys, die Sie schon immer ausprobieren wollten, und verbringen Sie Ihre Zeit damit.

Viel Spaß, wenn Sie sich zu Hause langweilen Schritt 4

Schritt 3. Fahren Sie fort, Ihre Zeit zu füllen, bis Sie kein Fernsehen mehr verpassen

Sobald Sie begonnen haben, auf neue Ziele und Hobbys hinzuarbeiten, werden Sie feststellen, dass Sie das Fernsehen nicht mehr verpassen. Sie werden vielleicht feststellen, dass Sie neue Leidenschaften entdeckt haben und das Fernsehen kann sogar wie eine Zeit- und Geldverschwendung erscheinen. Sobald Sie sich so fühlen, haben Sie erfolgreich mit dem Fernsehen aufgehört.

Tipps

  • Lassen Sie den Fernseher nicht die ganze Zeit im Hintergrund laufen.
  • Wenn Sie bei der Arbeit ein wenig Hintergrundgeräusche bevorzugen, versuchen Sie es stattdessen mit dem Radio, der Musik oder einem Tischbrunnen.
  • Werfen Sie Ihre Fernbedienung weg. Sie verbringen weniger Stunden vor dem Fernseher, wenn Sie ständig aufstehen müssen, um die Lautstärke anzupassen oder den Kanal zu wechseln.
  • Wenn ein Teil Ihres Fernsehens die Abendnachrichten waren, lesen Sie stattdessen eine Zeitung, ein Nachrichtenmagazin oder eine Online-Nachrichtenquelle.
  • Wenn Sie einen Hund haben, bringen Sie ihn in einen Hundepark.
  • Anstatt fernzusehen, spielen Sie Spiele, die Ihren Körper trainieren.

Warnungen

  • Manche Leute verstehen deine Entscheidung vielleicht nicht, besonders wenn du in einer Kultur lebst, in der stundenlanges Fernsehen die Norm ist. Stehen Sie für Ihre Wahl ein und laden Sie andere ein, sich Ihnen anzuschließen. Dies wird auch Ihre Entschlossenheit stärken, wenn Sie gerade erst ein fernsehfreies Leben beginnen.
  • Denken Sie daran, die Wünsche Ihrer fernsehschauenden Familienmitglieder und/oder Mitbewohner zu respektieren.

Beliebt nach Thema