11 Möglichkeiten, Kochvideos mit einem Telefon aufzunehmen

Inhaltsverzeichnis:

11 Möglichkeiten, Kochvideos mit einem Telefon aufzunehmen
11 Möglichkeiten, Kochvideos mit einem Telefon aufzunehmen
Anonim

Unabhängig davon, ob Sie Ihren eigenen YouTube-Kanal oder Instagram-Anhänger haben, können Sie ein breiteres Publikum gewinnen, wenn Sie wissen, wie man köstlich aussehende Videos filmt. Glücklicherweise braucht man nicht viel Equipment, um auffällige Clips aufzunehmen. Der Schlüssel zum Filmen von Kochvideos ist, dass Sie sich vorbereiten, bevor Sie beginnen! Wir führen Sie mit diesen leicht verständlichen Tipps durch den Prozess.

Schritte

Methode 1 von 11: Verwenden Sie ein Telefon mit einer hochauflösenden 1080p-Kamera

Kochvideos mit einem Telefon aufnehmen Schritt 1

0 9 BALD KOMMEN

Schritt 1. Die hohe Pixelzahl macht Ihr Kochvideo klar und detailliert

Da viele Food-Videos auf gestochen scharfen, detaillierten Bildern von leckerem Essen angewiesen sind, ist eine hochwertige Handykamera wirklich wichtig. Die einfachste Möglichkeit, die Auflösung Ihrer Kamera herauszufinden, ist eine Online-Suche nach den Kameraspezifikationen Ihres Telefons.

Methode 2 von 11: Stellen Sie Ihr Telefon mit einem Schwenkarm auf ein Stativ

Kochvideos mit einem Telefon aufnehmen Schritt 2

0 4 BALD KOMMEN

Schritt 1. Dies verhindert, dass das Telefon wackelt und Sie können Overhead-Aufnahmen machen

Sie haben wahrscheinlich die wirklich beliebten Kochvideos gesehen, die direkt über dem Essen gedreht werden. Um auf diese Weise zu filmen, ohne Ihr Telefon fallen zu lassen, befestigen Sie Ihr Telefon an einem mobilen Rig mit einem Schwenkarm.

Wenn Sie Ihr Telefon auf einem Stativ befestigen, ist es auch einfacher, wenn Sie das Essen zubereiten

Methode 3 von 11: Zerstreue deine Lichtquelle

Kochvideos mit einem Telefon aufnehmen Schritt 4

0 7 BALD KOMMEN

Schritt 1. Erstellen Sie eine Liste aller Schritte und Aufnahmen, die Sie filmen möchten, damit Sie vorbereitet sind

Sie unterteilen die Rezeptschritte im Wesentlichen in kleinere Clips, die Sie zusammen filmen und bearbeiten. Wenn Sie beispielsweise ein Video drehen, in dem Sie eine einfache Schokoladenmousse herstellen, kann Ihre Liste oder das Storyboard mit Bildern Folgendes anzeigen:

  • Schokolade hacken
  • Schmelzende Schokolade
  • Sahne in eine Schüssel gießen
  • Sahne schlagen
  • Die Schokolade unter die Sahne falten

Methode 5 von 11: Bereiten Sie das Essen vor, um beim Filmen Zeit zu sparen

Kochvideos mit einem Telefon aufnehmen Schritt 5

1 1 BALD KOMMEN

Schritt 1. Messen oder hacken Sie Lebensmittel, damit Sie keine Zeit verlieren

Manchmal hat ein Rezept einen zeitaufwändigen Schritt wie das Marinieren von etwas oder das Zerkleinern einer großen Zutat. Anstatt all das zu filmen oder zu warten, erledigen Sie diese Dinge im Voraus, damit Sie den Aufnahmeprozess optimieren können.

Messen Sie beispielsweise alle Ihre Zutaten ab und legen Sie sie in Schüsseln auf Ihrem Arbeitsplatz. Versuchen Sie, alles vorzubereiten, von dem Sie denken, dass es für die Zuschauer langweilig wäre

Methode 6 von 11: Üben Sie die Schritte in Ihrem Video, bevor Sie mit dem Filmen beginnen

Kochvideos mit einem Telefon aufnehmen Schritt 7

0 2 BALD KOMMEN

Schritt 1. Schießen Sie für den beliebtesten Winkel direkt über das Essen

Wenn Sie das Telefon direkt über dem Essen positionieren, erhalten Sie einen frischen, modernen Stil für Ihr Video. Wenn Sie lieber einen klassischen Kochshow-Winkel haben möchten, richten Sie das Telefon auf dem Stativ so aus, dass die Linse in einem 45-Grad-Winkel auf das Essen zeigt. Nehmen Sie für ein wenig Abwechslung Clips in beiden Winkeln auf, damit Sie sie später zusammen bearbeiten können.

  • Wenn Sie die Textur auf Lebensmitteln wirklich zeigen möchten, machen Sie ein paar extreme Nahaufnahmen.
  • Viel Spaß mit deinem Schießstil! Versuchen Sie, in Zeitlupe zu filmen, um zum Beispiel brutzelnde oder dampfende Speisen einzufangen.

Methode 8 von 11: Halten Sie Ihre Videoclips kurz

Kochvideos mit einem Telefon aufnehmen Schritt 8

0 10 BALD KOMMEN

Schritt 1. Nehmen Sie jeden Schritt in 15 bis 20 Sekunden langen Clips auf, damit Sie weniger Videos bearbeiten müssen

Beziehen Sie sich auf Ihr Storyboard und beachten Sie die Gesamtlänge Ihres Videos. Wenn Sie beispielsweise ein 2-minütiges Kochvideo anstreben und 15 Schritte anzeigen möchten, dauert jeder Clip nur etwa 8 Sekunden. Anstatt viel Filmmaterial zu bearbeiten, verbringen Sie 15 bis 20 Sekunden damit, jeden Schritt zu filmen, damit weniger geschnitten werden muss.

Wenn Sie kürzere Clips verwenden, um Ihr Video zu erstellen, erhält es ein Gefühl von Energie, sodass es interessanter ist, es anzusehen

Methode 9 von 11: Nehmen Sie den Ton nach dem Filmen auf

Kochvideos mit einem Telefon aufnehmen Schritt 9

0 9 BALD KOMMEN

Schritt 1. Sie erhalten eine bessere Klangqualität und werden nicht so abgelenkt

Dies ist ein großartiger Trick, wenn Ihr Telefon kein sehr gutes Mikrofon hat. Indem Sie mit der Aufzeichnung Ihrer Beschreibung des Essens oder des Kochvorgangs warten, bis Sie sich an einem ruhigen Ort mit dem Mikrofon nahe am Mund befinden, erhalten Sie den bestmöglichen Ton.

  • Wenn Sie jemanden beim Kochen filmen, sollten Sie ein externes Mikrofon kaufen, das an Ihr Telefon angeschlossen wird. Dadurch kann die Klangqualität deutlich verbessert werden.
  • Denken Sie daran, dass viele trendige Kochvideos die Erzählung ganz überspringen. Es ist völlig in Ordnung, bei Hintergrundmusik und Informationstexten zu bleiben.
  • Möchten Sie Ihrem Kochvideo Musik hinzufügen? Klingt gut! Stellen Sie nur sicher, dass die Hintergrundmusik die Erzählung nicht übertönt oder vom Video ablenkt.

Methode 10 von 11: Bearbeiten Sie Ihre Videos mit einem Video-Maker oder einer Telefon-App

Aufnehmen von Kochvideos mit einem Telefon Schritt 10

0 5 BALD KOMMEN

Schritt 1. Überprüfen Sie, ob Ihr Telefon über einen automatischen Videomacher verfügt, oder laden Sie eine App herunter

Wenn Sie noch keine Erfahrung mit dem Filmen von Kochvideos haben, probieren Sie einen automatischen Video-Maker aus, der Ihre Clips in einen Film mit Musik und Übergängen verwandelt. Verwenden Sie für mehr Kontrolle eine Bearbeitungs-App, mit der Sie die zu verwendenden Clips auswählen können. Sie können auch Musik oder Voiceover hinzufügen und das Video auf die gewünschte Länge zuschneiden.

Benötigen Sie Vorschläge zur Bearbeitung von Apps? Probieren Sie Quik von GoPro, iMovie von Apple oder Adobe Premiere Rush aus, um Ihr Video aufzupolieren

Beliebt nach Thema