Wie man einen Chor leitet (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

Wie man einen Chor leitet (mit Bildern)
Wie man einen Chor leitet (mit Bildern)
Anonim

Als Chorleiter ist es Ihre Aufgabe, den Klang des Chores zu formen, die Musik zu unterrichten und alle Probleme innerhalb der Gesangsdarbietung zu bewerten und zu beheben. Hier sind einige Schritte, die Ihnen helfen, erfolgreich einen Chor zu gründen und zu leiten.

Schritte

Teil 1 von 5: Hand- und Körpersprache für die Regie lernen

Einen Chor dirigieren Schritt 1

Schritt 1. Beobachten Sie andere Regisseure

Das Modellieren Ihrer Handzeichen, Körpersprache und Mimik von anderen Regisseuren ist der beste Weg, um die Arten von Signalen zu verstehen, an die erfahrene Sänger bereits gewöhnt sind.

  • Sehen Sie sich online Videos anderer Chorleiter an.
  • Sehen Sie sich Live-Auftritte professioneller Chöre an und konzentrieren Sie sich darauf, was der Regisseur tut und wie die Sänger auf jedes Signal reagieren.
  • Gehen Sie zu Live-Choraufführungen und schauen Sie dem Regisseur zu. Stellen Sie sicher, dass Sie einen Sitzplatz wählen, der eine klare Sicht auf den Regisseur ermöglicht. Machen Sie sich Notizen darüber, was besonders gut zu funktionieren scheint.
  • Nehmen Sie an einer Chorprobe teil und beobachten Sie den Regisseur aus der Sicht der Sänger.
Einen Chor dirigieren Schritt 2

Schritt 2. Machen Sie sich einen „Spickzettel“mit Signalen

Das Aufschreiben der Signale, die Sie verwenden möchten, führt zu mehr Konsistenz bei der Verwendung.

Einen Chor dirigieren Schritt 3

Schritt 3. Gehen Sie groß

Die meisten Signale müssen übertrieben sein, damit Ihre Sänger sie deutlich sehen können – insbesondere bei einem großen Chor oder mit Kindern. Versuchen Sie jedoch, nicht so zu übertreiben, dass das Publikum durch Ihre Bewegungen abgelenkt wird.

Einen Chor dirigieren Schritt 4

Schritt 4. Beobachten Sie, wie Sie Regie führen

Richten Sie sich direkt vor einen Spiegel oder nehmen Sie die Regie auf Video auf und stellen Sie fest, ob Ihre Signale klar sind.

Einen Chor dirigieren Schritt 5

Schritt 5. Üben Sie häufig

Je mehr Sie mit Ihrer Regie-Körpersprache üben, desto wohler werden Sie es vor einem echten Chor tun.

  • Spielen Sie Ihre Lieblingschormusik und tun Sie so, als ob Sie Regie führen würden.
  • Wenn Sie einen anderen Chorleiter kennen, fragen Sie, ob Sie dessen (bereits ausgebildeten) Chor für einen Teil einer Probe „ausleihen“können. Dann fragen Sie die Sänger oder den Chorleiter nach Feedback oder Tipps.

Teil 2 von 5: Gesangstalent zusammenstellen

Einen Chor dirigieren Schritt 6

Schritt 1. Entscheiden Sie, ob Sie Vorsprechen abhalten möchten oder nicht

Während das Abhalten von Vorsingen zu einem besseren Chor führen kann, entscheiden sich einige Chorleiter dafür, allen Interessierten die Möglichkeit zur Teilnahme zu geben.

Einen Chor dirigieren Schritt 7

Schritt 2. Planen Sie die Auditions

Wenn Sie sich für ein Vorsprechen entscheiden, führen Sie die folgenden Schritte aus. Wenn Sie keine Auditions planen, können Sie mit dem nächsten Teil fortfahren.

  • Sichern Sie sich Zeit und Ort für Ihr Vorsprechen. Aus Gründen der Konsistenz Es kann am besten sein, Auditions in dem Raum abzuhalten, in dem Sie proben oder auftreten.
  • Bewerben Sie Ihr Vorsprechen. Überlegen Sie, welche Sängertypen Sie rekrutieren möchten und planen Sie Ihre Werbung entsprechend. Vielleicht möchten Sie einige Wochen bis einen Monat vor dem Vorsprechen mit der Werbung beginnen.
  • Entscheiden Sie, ob die Sänger ihr eigenes Musikstück für das Vorsingen vorbereiten oder vor Ort vom Blatt lesen. Diese Informationen sollten in der Anzeige enthalten sein.
Einen Chor dirigieren Schritt 8

Schritt 3. Halten Sie das Vorsprechen ab

Jedem Sänger beim Singen zuzuhören und gründliche Notizen zu seiner Leistung zu machen, wird Ihnen bei Ihrem Auswahlprozess helfen.

  • Bewerten Sie die stimmlichen Fähigkeiten jedes Sängers, indem Sie den Umfang und die Qualität jeder Stimme notieren.
  • Vielleicht möchten Sie einen kurzen Fragebogen für Sänger entwickeln, um Erfahrungen offenzulegen, Stimmumfang, Notenlesen usw. zu beschreiben.
  • Behalten Sie während des Probetrainings jedes Sängers einen neutralen Gesichtsausdruck bei und bleiben Sie professionell und höflich. Jemandes Gefühle können durch ein Stirnrunzeln oder eine andere Reaktion auf eine schlechte Leistung verletzt werden, oder Sie können die Hoffnung von jemandem wecken, indem Sie übermäßig zufrieden wirken.
Einen Chor dirigieren Schritt 9

Schritt 4. Wählen Sie Ihre Chormitglieder aus

Bestimmen Sie die Anzahl der benötigten Sänger sowie die gewünschte Stimmenmischung und wählen Sie dann die gewünschten Sänger aus.

  • Wenn Sie sehr erfahrene, starke Sänger haben, können Sie eine kleine Gruppe bilden, während weniger erfahrene Sänger in einer großen Gruppe besser abschneiden.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Balance der Gesangsstimmen haben: Sopran, Alt, Tenor und Bass.
  • Sie können auch andere Gleichgewichtsüberlegungen anstellen. Berücksichtigen Sie auch andere Aspekte wie Geschlecht, Alter und Rasse, um die Vielfalt zu erhalten.
Einen Chor dirigieren Schritt 10

Schritt 5. Informieren Sie die Auserwählten über Ihre Entscheidung

Sie müssen denjenigen, die vorgesprochen haben, mitteilen, ob sie für den Chor ausgewählt wurden oder nicht, indem Sie einen Brief schreiben, eine Liste aufhängen oder anrufen.

Schreiben Sie unbedingt eine kurze Danksagung an diejenigen, die nicht ausgewählt wurden

Teil 3 von 5: Musikauswahl bestimmen

Einen Chor dirigieren Schritt 11

Schritt 1. Wählen Sie die für den Anlass geeignete Musik aus

Es gibt viele Überlegungen, die die Musikauswahl beeinflussen: Ist der Chor religiös oder weltlich? Welche Jahreszeit ist es? Wenn der Chor im Rahmen einer größeren Veranstaltung auftritt, wie ist der Ton der Veranstaltung?

Einen Chor dirigieren Schritt 12

Schritt 2. Wählen Sie Musik, die für Ihren Chor geeignet ist

Die Musikauswahl sollte auf dem Können Ihres Chors basieren und leicht genug sein, um erfolgreich zu sein, aber komplex genug, um herausgefordert zu werden.

Einen Chor dirigieren Schritt 13

Schritt 3. Stellen Sie sicher, dass Sie über die entsprechenden Berechtigungen verfügen, um Ihre ausgewählte Musik zu bewerben und aufzuführen

Möglicherweise möchten Sie Musik finden, die gemeinfrei ist, wenn Sie kein Budget für Lizenzgebühren haben.

Einen Chor dirigieren Schritt 14

Schritt 4. Musikauswahl interpretieren und studieren

Es ist wichtig, dass Sie wissen, wie die Musik klingen soll, bevor Sie mit der Arbeit mit dem Chor beginnen.

  • Treffen Sie sich mit dem Begleiter, um die Musik und Ihre Interpretation davon zu besprechen.
  • Machen Sie sich vor der Probe mit der Musik einschließlich aller einzelnen Gesangsstimmen und deren Durchführung vertraut. Versuchen Sie nicht, es „dabei zu lernen“.

Teil 4 von 5: Proben halten

Einen Chor dirigieren Schritt 15

Schritt 1. Bereiten Sie einen detaillierten Probenplan vor

Der Plan sollte eine Anwesenheitsrichtlinie mit Auswirkungen auf fehlende Praktiken enthalten.

  • Geben Sie Datum, Uhrzeit und Ort für jede Probe an.
  • Ihr Begleiter sollte bei allen Proben dabei sein. Wenn Ihr Chor a cappella ist oder Sie voraufgezeichnete Begleitmusik verwenden, benötigen Sie keine Begleitung.
Einen Chor dirigieren Schritt 16

Schritt 2. Beginnen Sie mit den Proben

  • Besprechen Sie bei der Einführung neuer Musik das gewählte Musikstück ausführlich.
  • Teilen Sie jedes Stück in überschaubare Abschnitte auf. Sie müssen nicht ein ganzes Stück in einer Probe bearbeiten.
  • Seien Sie konsistent mit dem Format Ihrer Proben. Beginnen Sie mit einem Warm-Up und gehen Sie dann zu den Abschnitten über, die geprobt werden sollen. Machen Sie sich bei jeder Probe klar über Ihre Ziele.
Einen Chor dirigieren Schritt 17

Schritt 3. Halten Sie die Sektions- oder Soloproben nach Bedarf privat ab

Die Arbeit mit Einzelpersonen oder kleinen Gruppen kann genauso wichtig sein wie das Proben mit dem gesamten Chor.

  • Arbeiten Sie mit Solisten zusammen, um jeden Part zu perfektionieren, um ihre Darbietung polierter zu machen.
  • Teilen Sie während der Teilproben den Chor in einzelne Stimmen auf und proben Sie jeden Teil separat. Auf diese Weise kann mehr Zeit verwendet werden, um sicherzustellen, dass Noten und Rhythmen beherrscht werden.
  • Stellen Sie die Sektionen und Solisten wieder als Ensemble zusammen, wenn Sie mit ihrer Arbeit in Sektionen zufrieden sind.

Teil 5 von 5: Vorbereitung auf einen Auftritt

Einen Chor dirigieren Schritt 18

Schritt 1. Entscheiden Sie, welche Art von Kleidung oder Uniform Ihr Chor am Abend der Aufführung tragen wird

Alle Mitglieder Ihres Chores sollten aufeinander abgestimmte Outfits haben, die nicht von ihrem Auftritt ablenken und professionell aussehen.

  • Kirchenchöre haben möglicherweise bereits Chorgewänder. Achten Sie darauf, mit den Organisatoren der Kirche über die Erwartungen an den Chor zu kommunizieren.
  • Andere Arten von Chorgruppen, wie Schul- oder Gemeindechöre, haben möglicherweise keine bereits vorhandene Uniform, können jedoch weiße Hemden mit schwarzen Hosen oder Röcken tragen.
Einen Chor dirigieren Schritt 19

Schritt 2. Bringen Sie Ihrem Chor bei, dass Details wichtig sind

Fähigkeiten wie das gemeinsame Verbeugen am Ende (sofern zutreffend) oder das gemeinsame Sitzen und Stehen können den Unterschied zwischen einer amateurhaften und einer professionell aussehenden Aufführung ausmachen.

Dirigieren Sie einen Chorschritt 20

Schritt 3. Bewerben Sie Ihre Leistung

Stellen Sie sicher, dass Sie Details wie Uhrzeit, Datum und Ort der Aufführung, aufgeführte Sänger und gastgebende Organisation angeben. Geben Sie ggf. Ticketpreise oder einen Spendenvorschlag an.

Einen Chor dirigieren Schritt 21

Schritt 4. Halten Sie vor der Aufführung eine kurze Aufwärmsitzung ab

Das Aufwärmen stellt sicher, dass Ihr Chor bereit ist zu singen und Sie können sicher sein, dass alle anwesend sind.

  • Versuchen Sie, vor einer Aufführung keine neuen Informationen einzubringen; Versuchen Sie stattdessen, Dinge zu „verfeinern“, an denen Sie bereits gearbeitet haben.
  • Geben Sie bei Bedarf ein paar Erinnerungen in letzter Minute, aber versuchen Sie, Ihren Chor nicht mit verschiedenen Dingen zu überhäufen, an die Sie sich erinnern müssen.
Einen Chor dirigieren Schritt 22

Schritt 5. Beginnen Sie mit der Aufführung

Sprechen Sie mit dem Leiter der Veranstaltung darüber, wie und wann die Aufführung beginnen soll und wo der Chor sowohl vor als auch während der Choraufführung sitzen oder stehen soll.

Seien Sie bei der Regie konsequent. Verwenden Sie die Hinweise, Handgesten und Mimik, die Sie während der Proben verwendet haben

Einen Chor dirigieren Schritt 23

Schritt 6. Loben Sie Ihre Sänger nach einer Aufführung privat

Heben Sie konstruktive Kritik für die nächste Probe auf: Heute Abend lasst sie glänzen!

Tipps

  • Es ist wichtig, Ihrem Chor bei jeder Probe eine gute Gesangstechnik zu vermitteln. Gute Körperhaltung, richtige Atmung, Tonqualität und Artikulation eignen sich für eine reibungslose, solide Darbietung.
  • Halten Sie nach jedem Auftritt Ihres Chors eine Kritiksitzung ab. Geben Sie konstruktive Kritik, positives Feedback und diskutieren Sie Optionen zur Korrektur von Problemen.
  • Arbeiten Sie mit Ihrem Chor an Diktion, Dynamik und Phrasierung.
  • Bestimmen Sie beim alleinigen Lesen und Dirigieren der Musik die Dynamik der Musik und die Stimmung, die Ihr Chor singen möchte.
  • Sie sollten die Geschichte und den Kontext jedes Musikstücks, das Sie für Ihren Chor auswählen, recherchieren.

Warnungen

  • Betonen Sie, wie wichtig es ist, dass die Sänger regelmäßig an den Proben teilnehmen. Dies ist sowohl zum Wohle der Gruppe als auch des Einzelnen.
  • Trennen Sie sich subtil von den Sängern, um sicherzustellen, dass Sie die Autorität haben, die Sie im Umgang mit Problemen und Problemen benötigen. Sie wollen nicht, dass sie Sie als ihren Zeitgenossen sehen, sondern eher als ihren Anführer.

Beliebt nach Thema