So spielen Sie das Tabu-Spiel: 13 Schritte (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

So spielen Sie das Tabu-Spiel: 13 Schritte (mit Bildern)
So spielen Sie das Tabu-Spiel: 13 Schritte (mit Bildern)
Anonim

Taboo ist ein klassisches Kartenspiel, das 1989 von Hasbro veröffentlicht wurde. Das Ziel ist es, Ihre Teamkollegen dazu zu bringen, das von Ihnen beschriebene Wort zu erraten, aber es gibt eine Liste von Wörtern, die Sie nicht sagen können. Sie sollten die Teams gleichmäßig aufteilen, die Karten bereitlegen und einen Timer haben. Während Sie spielen, sollten Sie versuchen, kreative Hinweise zu geben, auf die Tabuwörter Ihrer Gegner zu hören und manchmal zu passen, wenn eine Karte Sie überrumpelt. Jede Karte, die Sie richtig machen, ist ein Punkt für Ihr Team, und alle Karten, die Sie überspringen, oder Karten, auf denen Sie tabuisierte Wörter gesagt haben, sind ein Punkt für das andere Team.

Schritte

Teil 1 von 3: Das Spiel starten

Spielen Sie das Tabu-Spiel Schritt 1

Schritt 1. Teilen Sie Ihre Gruppe in Teams auf

Geben Sie Ihr Bestes, um eine gerade Anzahl von Leuten in jedem Team zu haben. Sie möchten auch versuchen, die Teams in Bezug auf das Können auszugleichen. Kombiniere neue Spieler mit erfahreneren Spielern und junge Spieler mit älteren Spielern.

  • Du könntest Jungs gegen Mädchen oder eine andere einfache Möglichkeit machen, um die Teams aufzuteilen. Ein Team könnten alle Personen sein, die im Januar-Juni Geburtstag haben, und das andere Team könnten diejenigen sein, die im Juli-Dezember Geburtstag haben.
  • Wenn Sie eine ungerade Zahl haben, könnte es gut sein, ein System zu entwickeln, bei dem eine Person aus dem größeren Team jede Runde aussetzt oder diese Person ein zusätzliches Mal Hinweise geben muss.
  • Wenn Paare oder Familienmitglieder zusammen spielen, kann es eine gute Idee sein, sie in separate Teams zu setzen, damit sie keinen Vorteil gegenüber den anderen Spielern haben.
Spielen Sie das Spiel des Tabu Schritt 2

Schritt 2. Legen Sie Karten in den Kartenhalter ein

Bevor jeder Zug beginnt, sollten Sie den Kartenhalter mit Karten füllen, damit der hinweisgebende Spieler sie schneller durchblättern kann. Sie möchten nicht von einem Stapel ziehen müssen, es sei denn, Sie haben keine Zeit mehr.

  • Dies ist eher ein Vorschlag als eine Regel, da es den Spielablauf flüssiger macht, aber nicht zwingend erforderlich ist. Wenn Sie jede Karte vom Stapel ziehen möchten, ist das auch in Ordnung.
  • Sie können das Spiel spielen, wenn Sie nur die Tabukarten und keine andere Ausrüstung haben. Das Gameplay kann auf die gleiche Weise fortschreiten. Sie können sogar Ihre eigenen Karten mit einem Ratewort und Tabuwörtern schreiben, die Sie selbst bestimmen.
Spielen Sie das Spiel des Tabu Schritt 3

Schritt 3. Ziehe jeweils eine Karte

Sie können keine der anderen Karten im Deck nach vorne schauen. Sie können sich jede Karte nur ansehen, wenn Sie sie ziehen, um Hinweise darauf zu geben. Wenn Sie jemanden beim Blick nach vorne erwischen, müssen Sie ihn darauf hinweisen, da dies Betrug ist.

Notiz:

Stellen Sie sicher, dass jedes Mal, wenn Sie ziehen, niemand in Ihrem Team die von Ihnen gezogene Karte sehen kann. Wenn einer Ihrer Mitspieler es sieht, müssen Sie es aus dem Spiel nehmen, aber Ihr Gegner bekommt dafür keinen Punkt.

Spielen Sie das Spiel des Tabu Schritt 4

Schritt 4. Starten Sie den Timer

Jeder Spieler hat eine bestimmte Zeit, um seine Teamkollegen dazu zu bringen, so viele Wörter wie möglich zu erraten. Es könnte gut sein, in jeder Runde jemanden zu bestimmen, der auf den Timer achtet. Sie können auch zu einem Timer wechseln, der Geräusche macht, wenn er abgelaufen ist.

  • Sie können einen Timer auf dem Telefon einer anderen Person verwenden, damit es beim Auslösen Geräusche macht. Jede Runde sollte 1-2 Minuten dauern. Sie können sich für ein längeres oder kürzeres Zeitlimit entscheiden, um das Spiel zu ändern.
  • Die Karte, die Sie sich ansehen, wenn der Timer abgelaufen ist, wird für niemanden gewertet und sollte abgelegt werden, anstatt an den nächsten Spieler weitergegeben zu werden.

Teil 2 von 3: Jede Runde spielen

Spielen Sie das Spiel des Tabu Schritt 5

Schritt 1. Geben Sie Ihren Teamkollegen Hinweise auf das Ratewort

Wenn das Ratewort „Buch“lautet, können Sie Hinweise wie „etwas, das Sie zum Lernen in der Schule verwenden“und „eine große Sammlung von Wörtern mit einer Haupthandlung“geben. Sie erhalten Punkte, wenn Ihre Teamkollegen das Wort erraten. Sie dürfen keinen Teil des Wortes oder eines der aufgeführten Tabuwörter verwenden.

  • Wenn Sie ein Wort finden, das Sie nicht kennen, oder Ihre Teamkollegen es schwer haben, es zu erraten, können Sie die Karte überspringen. Wenn Sie jedoch eine Karte überspringen, geht dieser Punkt an das andere Team.
  • Wenn das Ratewort Kochbuch ist, können Sie in keinem Ihrer Hinweise „kochen“oder „buchen“verwenden.
  • Ihre Teamkollegen müssen das genaue Wort erraten. Wenn sie es also nahe kommen oder einen Teil des Wortes verstehen, müssen Sie ihnen so lange Hinweise geben, bis sie es genau richtig verstehen.
Spielen Sie das Spiel des Tabu Schritt 6

Schritt 2. Vermeiden Sie die Tabuwörter

Jede Karte enthält einige der offensichtlichsten verwandten Wörter und kennzeichnet diese als Tabuwörter, was bedeutet, dass Sie sie nicht sagen dürfen. Für „Buch“könnten die Tabuwörter „Seiten“, „Lesen“, „Geschichte“, „Taschenbuch“und „Text“lauten. Sie verlieren einen Punkt, wenn Sie ein Tabuwort sagen, also ist es wichtig, vorsichtig zu sein.

Notiz:

Sie können nicht einmal einen Teil des Tabuwortes sagen. Wenn das Wort "Auto" lautet, können Sie also nicht "Auto" sagen.

Spielen Sie das Spiel von Tabu Schritt 7

Schritt 3. Lassen Sie einen Gegner die Tabu-Wörter beobachten und hören

In jeder Runde ist ein Spieler des nicht ratenden Teams ein Wachhund, der sicherstellt, dass Sie keine der Tabuwörter verwenden. Wechseln Sie dazu, dass jeder Spieler in jedem Team derjenige ist, der den Summer hält und den tabuisierten Wortgebrauch im Auge behält.

Wenn Sie hören, wie der Hinweisgeber eines der Tabuwörter sagt, summen Sie ihn. Lege die Karte für diese Runde auf einen Ablagestapel. Lege übersprungene Karten auf denselben Ablagestapel

Spielen Sie das Spiel des Tabus Schritt 8

Schritt 4. Trennen Sie die Karten in jeder Runde in zwei Stapel

Ein Stapel ist für Karten, die das Rateteam richtig gefunden hat. Der zweite Stapel ist für Karten, die der Hinweisgeber übersprungen hat, und Karten, auf denen der Hinweisgeber versehentlich das Ratewort oder eines der Tabuwörter gesagt hat.

Stellen Sie sicher, dass jedem klar ist, welcher Stapel welcher ist, wenn Sie die Karten ablegen. Für eine genaue Bewertung ist es wichtig, die Stapel getrennt zu halten

Spielen Sie das Spiel des Tabus Schritt 9

Schritt 5. Werten Sie die Runde

Das hinweisgebende Team erhält einen Punkt für alle richtig erratenen Karten. Die Gegner bekommen für jede Karte im Ablagestapel einen Punkt. Der Ablagestapel enthält übersprungene Karten und alle Karten, die dem Hinweisgeber aufgefallen sind.

  • Sie können entscheiden, ob Sie zu einer bestimmten Punktzahl oder für eine bestimmte Anzahl von Runden spielen möchten, je nachdem, was Sie bevorzugen.
  • Stellen Sie sicher, dass die Karte, auf der der Timer abgelaufen ist, für niemanden gewertet wird. Es wird bis zum Ende des Spiels aus dem Deck genommen.
  • Nimm alle in dieser Runde verwendeten Karten und lege sie beiseite. Verwenden Sie sie nicht wieder, bis das gesamte Deck aufgebraucht ist. Wenn Sie zu diesem Zeitpunkt noch spielen, können Sie das Deck mischen und die Karten wieder verwenden.

Teil 3 von 3: Gewinnen Sie einen Vorteil gegenüber Ihren Gegnern

Spielen Sie das Spiel des Tabu Schritt 10

Schritt 1. Geben Sie schnell, aber sorgfältig Hinweise

Ein Teil dessen, was Taboo angenehm macht, ist die manische Qualität des Gebens von Hinweisen, also haben Sie keine Angst, so schnell wie möglich so viele Informationen zu geben, wie Sie können. Der einzige Punkt, an dem Sie vorsichtig sein müssen, besteht darin, keine der Tabuwörter zu sagen.

  • Lesen Sie das Ratewort und alle Tabuwörter, bevor Sie anfangen, Hinweise zu geben. Sie möchten sich daran erinnern, welche Wörter Sie nicht sagen können.
  • Wenn Sie während des Gebens Ihrer Hinweise erkennen, dass Sie zu Beginn etwas gesagt haben, das ein schlechter Hinweis war und Ihre Teamkollegen tatsächlich verwirrt hat, können Sie ihnen sagen, dass sie diesen Hinweis ignorieren sollen.
Spielen Sie das Spiel des Tabu Schritt 11

Schritt 2. Verwenden Sie Synonyme und Antonyme

Wenn Sie die Leute dazu bringen können, über Wörter nachzudenken, die dem von Ihnen beschriebenen Wort ähnlich sind, können Sie sie auf den richtigen Weg bringen. Denken Sie daran, dass Sie nicht „klingt wie“oder „reimt auf“sagen können, also versuchen Sie nicht, diese in Ihren Hinweisen zu verwenden.

  • Wenn das Ratewort beispielsweise Poster lautet, können Sie es möglicherweise als Wandbehang oder Bild beschreiben.
  • Wenn das Ratewort wütend war, könnten Sie sagen: "Es ist nicht glücklich oder erfreut."
Spielen Sie das Spiel des Tabu Schritt 12

Schritt 3. Beschreiben Sie mehrere Bedeutungen, die ein Wort haben könnte

Viele Wörter, die Sie erhalten, können mehr als eine Bedeutung haben, und es spielt keine Rolle, welche Bedeutung Sie beschreiben. Die Verwendung der verschiedenen Bedeutungen von Wörtern wird den Menschen also helfen, eine Verbindung darüber herzustellen, was diese Bedeutungen gemeinsam haben.

  • Wenn Sie ein Wort wie Bank haben, können Sie Leute dorthin bringen, indem Sie den Ort beschreiben, an dem Sie Geld einzahlen, oder das Ufer eines Flusses.
  • Wenn das Wort Huhn ist, könnten Sie es als Nutztier beschreiben und auch als jemanden, der sich ängstlich verhält. Man könnte beschreiben, wie zwei Autos aufeinander zurasen, bis eines davon ausweicht.
Spielen Sie das Spiel des Tabus Schritt 13

Schritt 4. Geben Sie Wörter weiter, die zu lange dauern

Manchmal werden Sie ein Wort bekommen, über das Ihr Team ratlos wird. Auch wenn Sie einen Punkt für das Passen verlieren, können Sie mehr Punkte für Ihr Team erzielen, wenn Sie zu anderen Wörtern übergehen, die einfacher sind. Wenn Sie einen Punkt verlieren, lohnt es sich, drei Punkte zu gewinnen, wenn Sie können.

  • Es ist durchaus üblich, dass jemand in einer 1-minütigen Runde 6 Punkte gewinnt, also verbringen Sie nicht mehr als 15 Sekunden mit einem bestimmten Wort. Es ist wahrscheinlich, dass der Punkt, den Sie verdienen werden, es nicht wert ist
  • Sie möchten dies dennoch mit Diskretion tun, denn wenn Sie zu viele weitergeben, haben Sie am Ende weniger Punkte als Ihr Gegner. Passen Sie nur, wenn es absolut notwendig ist, Ihrem Team zu helfen, sich durchzusetzen.

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Beliebt nach Thema