So starten Sie ein Plattenlabel: 15 Schritte (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

So starten Sie ein Plattenlabel: 15 Schritte (mit Bildern)
So starten Sie ein Plattenlabel: 15 Schritte (mit Bildern)
Anonim

Die Musikindustrie verändert sich schnell, es gibt immer einen Bedarf an zukunftsorientierten Plattenlabels. Ein erfolgreiches Plattenlabel sucht nach neuen Talenten, zahlt für die Aufnahme und das Abmischen von Alben, zeichnet Tourneen und bietet seinen Künstlern Promotion- und Marketingdienstleistungen an.

Schritte

Teil 1 von 3: Planen Sie Ihr Unternehmen

Starten Sie ein Plattenlabel Schritt 1

Schritt 1. Definieren Sie Ihr Unternehmen

Konzentrieren Sie sich für das effektivste Startup auf ein bestimmtes Genre, um Ihren Ruf aufzubauen. Dieser Fokus wird zum großen Teil davon bestimmt, was Sie erreichen möchten. Wenn es Ihr Ziel ist, viel Geld zu verdienen, konzentrieren Sie sich auf populäre Musik. Wenn es Ihr Ziel ist, das führende Label für den Post-Avant-Jazzcore des 21. Jahrhunderts zu sein, werden Ihr Fokus und Ihre Herangehensweise ganz anders sein.

Starten Sie ein Plattenlabel Schritt 2

Schritt 2. Schreiben Sie einen Businessplan

Dies wird auf vielen Ebenen benötigt. In erster Linie bilden Sie den Rahmen Ihres Labels: wie Sie Talente finden und entwickeln möchten, Ihre Marketing- und Werbemöglichkeiten, wie Sie den Markt und die Konkurrenz verstehen, wie Sie Ihr Unternehmen finanzieren möchten und wie Sie dies beabsichtigen machen dies zu einem profitablen Geschäft.

  • Wenn Sie unabhängig wohlhabend sind, brauchen Sie möglicherweise keine Investoren, zumindest für die monetäre Unterstützung. Möglicherweise möchten Sie jedoch Investoren anziehen, die Ihnen helfen können, in Ihrem Markt Glaubwürdigkeit aufzubauen. Wenn Sie zum Beispiel mit Ihrem eigenen Geld ein Popmusik-Label gründen, aber Sir Paul McCartney davon überzeugen könnten, in Ihr Label zu investieren, wäre das ein großer Gewinn für Ihr Label. Dazu benötigen Sie jedoch einen glaubwürdigen Plan, der Sir Paul oder einem anderen Investor zeigt, dass Sie wissen, was Sie tun.
  • Wenn Sie finanzielle Unterstützung benötigen, kann ein Plan, der zeigt, dass Sie sowohl die Chancen als auch die Risiken verstehen und einen Weg nach vorne bestimmen konnten, einen Investor davon überzeugen, sein Kapital für Ihr Unternehmen zu riskieren.
Starten Sie ein Plattenlabel Schritt 3

Schritt 3. Geben Sie alle Kosten im Zusammenhang mit Ihrem Start an

Dazu gehört alles von Grundnahrungsmitteln über Strom bis hin zu Aufnahme- und Produktionskosten. Seien Sie dabei sehr gründlich: Leute, die in Erwägung ziehen, sich an Ihrem Label zu beteiligen, werden es sicherlich tun, wenn sie Ihren Plan lesen! Hier sind einige Dinge zu beachten:

  • Verwaltungskosten: Miete, Nebenkosten, Steuern und Lizenzen sind direkt im Voraus und können erheblich sein. Vergessen Sie nicht, Telefon, Internet, Drucker, Papier, Computer, Visitenkarten und Büromaterial in diese Liste aufzunehmen. Sie benötigen auch eine Website sowie jemanden, der sie erstellt und pflegt. Einige dieser Kosten werden wöchentlich, einige monatlich und andere nur alle ein oder zwei Jahre anfallen. Es mag auf den ersten Blick viel erscheinen, aber wenn Sie einen Fünfjahresplan erstellen, sollten Sie in der Lage sein, abzuschätzen, wie diese Kosten schließlich zu einem kleinen Prozentsatz des gesamten Finanzbilds werden.
  • Aufnahmekosten: Als Plattenlabel werden Sie Acts produzieren. Das bedeutet, dass Sie die Aufnahmekette berücksichtigen müssen, einschließlich der Studiozeit, der Gebühren für den Toningenieur und den Produzenten (die Sie vielleicht sind, aber auch bezahlt werden müssen), Mischtechniker und Studiomusiker.
  • Marketingbudget: Eine großartige Aufnahme ist nichts, bis sie tatsächlich auf dem Markt ist. Dazu müssen Sie Ihr Label durch Online-Anzeigen, Zeitschriftenanzeigen, Pressemitteilungen und Ihre Website bewerben. Sie müssen auch mit Künstlern und Designern zusammenarbeiten, um Ihr Logo, Verpackungsstandards und einen allgemeinen Designplan zu erstellen.
  • Professionelle Dienstleistungen: Während Sie damit beschäftigt sind, schöne Musik zu machen, muss sich jemand darum kümmern, klare, effektive rechtliche Verträge sowohl für Ihr Talent als auch für Ihre Geschäftsabschlüsse zu schreiben. Dafür benötigen Sie die Dienste eines qualifizierten Anwalts, der auf das Musikgeschäft spezialisiert ist. Sie möchten auch, dass ein Buchhalter dafür sorgt, dass Ihr freundlicher Steuereintreiber nicht zu Besuch kommt. Sie brauchen Menschen, denen Sie vertrauen und auf die Sie sich verlassen können.
Starten Sie ein Plattenlabel Schritt 4

Schritt 4. Erstellen Sie eine Cashflow-Prognose

Die Planung einer Cashflow-Prognose für ein, drei und fünf Jahre erfordert etwas Geschick, Geschick und fundierte Vermutungen. Das erste Jahr sollte ein sehr solider Plan sein: Sie werden bereits eine gute Vorstellung von Ihren Startkosten haben und wahrscheinlich ein paar Bands im Auge haben (und Kontakt aufnehmen), die die ersten auf Ihrem Roster sein werden. Bestimmen Sie anhand dieser Informationen, wie viel Sie ausgeben werden, und berechnen Sie, wie viel diese Handlungen einbringen werden.

  • Sie können dies zum Beispiel darauf aufbauen, wie es den Bands derzeit geht: Packen sie Clubs? Ihre Musik hat eine gute Erfolgsbilanz und wird wahrscheinlich gut performen. Wenn Sie auch brandneue Bands haben und keine Fangemeinde haben, mit der Sie arbeiten können, müssen Sie deutlich mehr Werbung betreiben, um die Nachricht zu verbreiten.
  • Wenn Sie Ihrem Kader weitere Bands hinzufügen, wird Ihr Einkommenspotenzial weiter wachsen. Da Sie in Ihrer Prognose für die Jahre drei bis fünf planen, müssen Sie festlegen, wie und wann Sie weitere Talente hinzufügen und wie Sie sie fördern. Hier wird die Vorhersage etwas komplizierter: Eine großartige Band in Ihrem Roster kann es Ihnen viel einfacher machen, alle Bands in Ihrem Roster zu promoten. In ähnlicher Weise wird eine schlecht performende Band zu einem Cash-Drain, der zu finanziellen Problemen führen kann.
Starten Sie ein Plattenlabel Schritt 5

Schritt 5. Erstellen Sie Ihr Team

Wenn Sie als Anwalt nicht überaus talentiert in Vertrieb, Marketing, Musik, Wirtschaft, Kunst, Konversation und Mondschein sind, möchten Sie ein Team aufbauen. Hier sind einige Schlüsselqualifikationen, die Ihren Erfolg ermöglichen:

  • Marketing und Vertrieb: Jemand, der auf die Straße gehen und Ihr Label promoten kann, der die Branche kennt und eine persönliche Beziehung zu Künstlern, Promotern und Menschen hat, die die Kunst finanziell unterstützen möchten. Diese Person oder Personen sind der Schlüssel zu Ihrem Erfolg: Sie sind dafür verantwortlich, Talente einzubringen und bekannt zu machen. Je besser sie abschneiden, desto erfolgreicher werden Sie.
  • Produktion. Sie brauchen jemanden, der den Aufnahmeprozess in- und auswendig versteht, der gute Ingenieure, Mixer und Produzenten finden oder entwickeln kann und der eine Aufnahmesession durchführen kann.
  • Vertragshilfe. Um die Kosten zumindest zunächst niedrig zu halten, sollten Sie andere Mitarbeiter pro Job einstellen. Dazu gehören Logo- und Grafikdesign, Recht, Buchhaltung, Technik und andere Bedürfnisse, die nur von Zeit zu Zeit auftreten.

Punktzahl

0 / 0

Teil 1 Quiz

Was sollten Sie tun, wenn Sie Probleme bei der Planung Ihrer Cashflow-Prognose haben?

Konzentrieren Sie sich nur auf das erste Jahr und denken Sie erst später an die späteren Jahre.

Nö! Investoren wollen sehen, dass Ihr Plattenlabel noch eine Weile bestehen wird, also werden sie nicht beeindruckt sein, wenn sie sehen, dass Sie nicht länger als das erste Jahr geplant haben. Es ist schwer zu sagen, wie gut deine Bands in späteren Jahren performen werden und welche anderen Kosten auf dich zukommen werden, aber gib dein Bestes. Investoren wissen, dass hier ein gewisses Maß an fundierten Vermutungen steckt, aber sie wollen sehen, dass Sie ein langfristiges, erfolgreiches Unternehmen erwarten! Versuchen Sie es nochmal…

Beobachten Sie die aktuelle Popularität der Bands, die Sie unter Vertrag nehmen möchten, und sehen Sie, wie gut sie beworben werden.

Korrekt! Ihr eventueller Gewinn hängt davon ab, wie erfolgreich Ihre Bands sind und wie viel Geld Sie in die Promotion investieren müssen. Wenn eine Band bereits eine etablierte und aktive Fangemeinde hat, die zu ihren Shows kommt und ihre Musik kauft, werden Sie wahrscheinlich schneller Gewinne erzielen als mit einer neuen, unbekannten Gruppe. Beobachten Sie die Popularität der Bands, die Sie unterzeichnen möchten, um eine Vorstellung davon zu bekommen, wie viel Geld Sie wann erwarten können. Lesen Sie weiter für eine weitere Quizfrage.

Machen Sie sich keine Sorgen um die Gründungskosten – Ihre Investoren werden dafür Geld bereitstellen.

Nicht ganz. Investoren können definitiv dazu beitragen, die hohen Gründungskosten Ihres Plattenlabels zu decken, aber das bedeutet nicht, dass Sie diese Kosten nicht in Ihre Cashflow-Prognose einbeziehen sollten. Tatsächlich sind dies nur die Informationen, die Anleger sehen möchten! Sie müssen wissen, wie viel Geld Sie benötigen, um Ihr Label zum Laufen zu bringen, da ihre Gelder möglicherweise dafür verwendet werden. Klicken Sie auf eine andere Antwort, um die richtige zu finden…

Willst du mehr Quiz?

Teste dich weiter!

Teil 2 von 3: Ihren Plan ausführen

Starten Sie ein Plattenlabel Schritt 6

Schritt 1. Formalisieren Sie Ihr Geschäft

Richten Sie die entsprechende Geschäftseinheit für Ihr Label ein, damit Sie legal operieren und sich selbst schützen können. Sie haben mehrere Optionen, die in verschiedenen Ländern unterschiedliche Bezeichnungen haben, aber funktionell gleich sind:

  • Einzelunternehmen. Dies ist der Ort, an dem Sie alles tun. Ein Einzelunternehmen ist leicht zu gründen, leicht zu beenden und leicht zu pflegen. Vielleicht haben Sie Berater oder Freunde, die Ihnen bei den vielen Dingen helfen, die getan werden müssen, aber am Ende des Tages gehört alles Ihnen. Dazu gehören alle Gewinne und alle Verbindlichkeiten. Es bietet wenig Anreiz für Investoren, sehr wenig Schutz für Sie und sollte Ihr Geschäft scheitern, werden alle Geschäftsschulden aus Ihrer Tasche fließen. Wenn Sie vorhaben, Ihr Label zu einem echten Geschäft zu machen oder während Ihres Wachstums neue Mitarbeiter einstellen möchten, ist dies nicht die beste Option.
  • Gesellschaft mit beschränkter Haftung (LLC). Eine LLC ist ideal für ein kleines Unternehmen. Sie haben die Möglichkeit, das Team im Laufe Ihres Wachstums um weitere Personen zu erweitern, und es bietet persönlichen Haftungsschutz, falls das Geschäft scheitern sollte. Es bietet auch eine relativ einfache und flexible Kontrolle über Finanzen, rechtliche und steuerliche Fragen. Wenn Sie planen, Investoren zu suchen oder international tätig sind, ist dies keine gute Option.
  • Corporation (Sie, Inc.). Wenn Sie planen, dies zu einem großen Unternehmen zu machen, Investoren suchen und eine formelle Struktur mögen, ist dies der richtige Weg. Wie bei LLCs sind Sie vor der Haftung für Geschäftsverluste geschützt. Sie können Aktien ausgeben, Investitionskapital beschaffen und können bei Bedarf auf jahrzehntelange rechtliche Präzedenzfälle zurückgreifen. Es gibt strenge Organisationsregeln, und Ihr Buchhalter – ebenso wie Ihr Anwalt – werden mit Steuern, Gebühren, Berichten und Einreichungen beschäftigt sein. Wenn Sie der lässige, entspannte Typ sind, ist dies nicht die beste Option für Sie, es sei denn, Sie sind bereit, das Tempo zu erhöhen.
Starten Sie ein Plattenlabel Schritt 7

Schritt 2. Bringen Sie das Talent ein

Mit Ihrem Plan, Ihrem Geschäft in Ordnung, den beantragten und erteilten Lizenzen und Genehmigungen und Ihrer erstellten und genehmigten Produktionskunst und (hoffentlich) etwas Investitionskapital, um Sie ins Rollen zu bringen, ist es Zeit, sich an die Arbeit zu machen!

Starten Sie ein Plattenlabel Schritt 8

Schritt 3. Gehen Sie raus und hören Sie Live-Musik, aber hören Sie mit einem kritischen Ohr

Beobachten Sie das Publikum und sehen Sie, wie es auf die Band reagiert. Wenn sie von Anfang an auf den Beinen sind und über die Band ohnmächtig werden, ist vielleicht etwas auf der Spur!

  • Nähern Sie sich der Band und sprechen Sie mit ihnen. Finden Sie heraus, wer sie sind, wie lange sie zusammen sind, ob sie Musik veröffentlicht haben und was ihre Pläne für die Zukunft sind.
  • Am wichtigsten ist es, herauszufinden, ob sie bereits bei einem Label unterschrieben sind. Das mag kein Showstopper sein, aber um ein Plattenlabel zu gründen, solltest du vielleicht eine Band auswählen, die noch nicht unter Vertrag steht!
Starten Sie ein Plattenlabel Schritt 9

Schritt 4. Treffen Sie die Presse

Ihre Stadt ist voll von Schriftstellern, die Ihnen helfen werden, das Wort zu verbreiten, aber sie müssen Sie kennen. Suchen Sie in den Lokalzeitungen oder lokalen Musikblogs danach und nehmen Sie Kontakt auf. Laden Sie sie zum Mittagessen oder in Ihr Studio (oder in das Studio, das Sie gerne nutzen) ein und bleiben Sie mit ihnen in Kontakt.

Starten Sie ein Plattenlabel Schritt 10

Schritt 5. Treffen Sie die Ingenieure

Finden Sie die lokalen Aufnahmestudios in Ihrer Nähe und besuchen Sie sie. Einige mögen extravagante High-End-Studios sein, und viele werden bescheidene Ein- oder Zweizimmerwohnungen mit unterschiedlichen Ausstattungsstandards sein. Das ist zwar sicherlich zu bedenken, aber wichtiger ist die Qualität der Musik, die aus ihren Lautsprechern kommt.

  • Lerne die Toningenieure kennen und sprich mit ihnen über ihre Aufnahmephilosophie, ihre Beziehung zu Bands und was sie nervt. Das ist gut zu wissen, wenn Sie zum Beispiel einen Rap-Künstler haben, von dem Sie glauben, dass er ein Hit wird, und der Ingenieur hasst Rap absolut. Bitten Sie sie, einige ihrer Lieblingsstücke zu spielen, und hören Sie genau zu.
  • Um wirklich gründlich zu sein, bitten Sie sie um eine CD mit einigen ihrer Arbeiten, damit Sie sie auch auf Ihren Heimlautsprechern hören können. Obwohl es selten vorkommt, kann das, was in einem Millionen-Dollar-Studio überwältigend klingt, so klingen, als wäre es auf dem Rücksitz eines Gremlins aufgenommen worden, wenn er aus der Studioumgebung herausgenommen wurde.
Starten Sie ein Plattenlabel Schritt 11

Schritt 6. Besuchen Sie die Musik- und Plattenläden

Ob groß oder klein, sie sind da, um Aufnahmen zu verkaufen. Wenn du sie kennenlernst, werden sie deine Aufnahmen vielleicht auch gerne verkaufen. Es ist ein kleiner Veranstaltungsort im Großen und Ganzen, aber wenn Sie anfangen, gibt es keinen Veranstaltungsort, der zu klein ist.

Starten Sie ein Plattenlabel Schritt 12

Schritt 7. Lernen Sie die Agenten kennen

Das sind die Leute, die am Puls der lokalen Musikindustrie sind. Die Bands, die einen Agenten unter Vertrag genommen haben, haben eine gewisse Legitimitätsschwelle überschritten, einfach weil sie professionell genug waren, um einen Agenten zu engagieren.

Wenn Ihre Dienste Agenten und Promotern gegenüber gut ankommen, wird diese Person das nächste Mal sagen, wenn eine ihrer Bands sagt: "Hey (Name), ich denke, wir sind bereit, ein Album aufzunehmen." Diese Person wird sagen: "Ich kenne genau den Ort!"

Punktzahl

0 / 0

Teil 2 Quiz

Welche der folgenden Fragen sollten Sie einer Band stellen, die Sie gerade erst kennengelernt haben und über eine Unterzeichnung nachdenken?

Hast du Musik veröffentlicht?

Jawohl! Das ist definitiv etwas, was Sie über eine Band wissen wollen, die Sie unterschreiben könnten. Wenn sie Musik veröffentlicht haben, wissen Sie, dass sie es mit ihrer Karriere ernst meinen. Sie können es sogar anhören, um sich ein Bild von ihrem Talent zu machen. Wenn nicht, wissen Sie, dass Sie ein neues, frisches Talent haben, das Sie möglicherweise debütieren dürfen. Lesen Sie weiter für eine weitere Quizfrage.

Haben Sie einen Agenten?

Nah dran! Sie werden irgendwann wissen wollen, ob die Band einen Agenten hat oder nicht, aber Ihr erstes Gespräch mit ihnen ist wahrscheinlich nicht der richtige Zeitpunkt, um es zur Sprache zu bringen. Das wird dich übereifrig erscheinen lassen, als ob du nur an der Geld- und Geschäftsseite der Musik interessiert bist, nicht an der Band selbst. Versuchen Sie es nochmal…

Wie viele Fans hast du?

Nö. Sie möchten wissen, wie beliebt die Band ist, aber diese Frage ist nicht der richtige Weg, um es herauszufinden. Dies bringt die Band in die peinliche Position, entweder mit ihrem Erfolg zu prahlen, darüber zu lügen oder sich selbst zu erniedrigen, indem sie zugibt, dass sie noch nicht sehr beliebt sind. Wenn man der Band bei ihren Auftritten zusieht, sollte man sich ein Bild davon machen können, wie beliebt sie beim Publikum ist und wie viel Potenzial sie hat, zu wachsen. Versuchen Sie es mit einer anderen Antwort…

Willst du mehr Quiz?

Teste dich weiter!

Teil 3 von 3: Erfolg behalten

173263 13

Schritt 1. Etablieren Sie Ihre Marke

Sobald Sie die praktischen Geschäftsangelegenheiten gut im Griff haben, pflegen und pflegen Sie die ästhetischen Ebenen Ihres Plattenlabels. Erstellen Sie ein Logo und stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Logo verwenden und auf Ihren physischen Etiketten, auf Ihrer Website und auf allen Briefpapieren, T-Shirts, Tassen usw. "schauen". pflegen.

Schauen Sie sich die erfolgreichen DIY-Labels Sub Pop und Matador Records an, um Beispiele für Markenführung zu finden, die ein äußerst unabhängiges und auch sehr vielfältiges Geschäftsmodell pflegen

173263 14

Schritt 2. Vermarkten Sie Ihr Etikett kreativ

In den letzten zehn Jahren hat das Internet die Art und Weise, wie Musik gekauft, gehört und verbreitet wird, drastisch verändert. Sie können einen harten Weg zum Erfolg vor sich haben, wenn Sie das traditionelle Modell des Tourneens verwenden und sich auf CD-Verkäufe und Hörspiele verlassen. YouTube-Videos und Pay-What-You-Want-Modelle werden immer beliebter, um den Erfolg Ihrer Marke aufrechtzuerhalten.

Ziehen Sie Werbe-Gimmicks in Betracht, wie das Bedrucken von T-Shirts mit dem Download-Code für ein Label-Mixtape auf dem Etikett. Goner Records, ein Garage/Punk-Label aus Memphis, bot sogar jedem, der sich "Goner" tätowieren ließ, kostenlose 7-Zoll-Platten an und zeigte sie im Laden

173263 15

Schritt 3. Erweitern Sie Ihre Basis

Sub Pop konzentrierte sich zunächst auf lokale Grunge-Bands aus dem pazifischen Nordwesten, bietet aber heute eine vielfältige Auswahl an Mainstream-Sounds wie Iron & Wine und Fleet Foxes. Mit dieser Erweiterung der von ihnen angenommenen Klangarten sind ihr Erfolg und ihr Marktanteil erheblich gewachsen. Auch wenn Sie sich gerade auf Popstars konzentrieren, sollten Sie sich überlegen, wie Sie andere Sounds und Bilder in Ihre Marke integrieren können.

In den frühen 90ern waren Major Labels viel risikobereiter bei unbekannten oder "Underground"-Acts. Sonic Youth, eine laute Independent-Art-Band aus New York, befand sich in einer einzigartigen Position, nachdem Geffen einen großen Deal angeboten hatte, und die Unterzeichnung wurde sowohl von Label-Managern als auch von Musikfans beklatscht. Wenn Ihr Label Geld einbringt, sollten Sie einen Curveball werfen, indem Sie ein Projekt vom linken Feld freigeben

Punktzahl

0 / 0

Teil 3 Quiz

Wie können Sie das Internet nutzen, um Ihr Etikett zu vermarkten?

Laden Sie die Videos Ihrer Band auf YouTube hoch.

Du hast recht! Viele Hörer nutzen YouTube zum Streamen von Musik, was es zu einem riesigen Marketinginstrument für Bands und Labels macht. Das Einstellen von Musikvideos und Audioclips auf YouTube ist eine großartige Möglichkeit, um das Publikum für deine Bands zu gewinnen. Sie können YouTube sogar Anzeigen in den Videos schalten lassen und direkt Geld damit verdienen. Lesen Sie weiter für eine weitere Quizfrage.

CDs online verkaufen.

Nicht ganz. Sie können CDs auf jeden Fall über die Website Ihres Labels verkaufen, und Hörer, die physische Disketten mögen, werden für die Gelegenheit dankbar sein, sie zu kaufen. Die CD-Verkäufe sind jedoch stetig zurückgegangen, seit das Publikum angefangen hat, Musik herunterzuladen, also ist dies nicht die Art von Marketing, auf die Sie sich verlassen sollten, um Geld für Ihr Label zu verdienen. Wählen Sie eine andere Antwort!

Richten Sie Ihre Website auf Radio-DJs aus, um sie zu ermutigen, die Songs Ihrer Band zu spielen.

Nicht genau. Es ist großartig, Radiosender zu erreichen und sie mit Musik von den Bands Ihres Labels zu versorgen, aber Sie möchten nicht Ihre gesamte Website dafür einsetzen, DJs davon zu überzeugen, Ihre Songs zu spielen. Fans werden es nicht mögen, wenn Ihre Website als so offensichtliches Marketinginstrument verwendet wird, und das Radio ist sowieso keine große Einnahmequelle mehr für Labels. Es ist besser, Ihre Zeit und Ihr Geld in eine effektivere Strategie zu investieren. Wählen Sie eine andere Antwort!

Willst du mehr Quiz?

Teste dich weiter!

Tipps

  • Sagen Sie niemals Nein zu einem Talent. Bleiben Sie in Kontakt, auch wenn Sie sie im Moment nicht unterschreiben können!
  • Durchhalten. Wie jedes Startup ist auch die Gründung eines Plattenlabels harte Arbeit und erfordert ständige Anstrengung und Zeit von Ihrer Seite. Wenn Sie hart daran arbeiten, die richtigen Talente finden und Ihr Label effektiv bewerben, sind Sie auf dem richtigen Weg!
  • Ruhe dich nie auf deinen Lorbeeren aus! Seien Sie Ihrer Konkurrenz einen Schritt voraus, indem Sie Ihre Rechte schützen und neue, einzigartige Talente finden.

Warnungen

Beliebt nach Thema