4 Wege, um Inspiration zum Schreiben von Songs zu finden

Inhaltsverzeichnis:

4 Wege, um Inspiration zum Schreiben von Songs zu finden
4 Wege, um Inspiration zum Schreiben von Songs zu finden
Anonim

Die gefürchtete Schreibblockade ist etwas, mit dem sich jeder Songwriter von Zeit zu Zeit auseinandersetzen muss. Zum Glück gibt es viele Inspirationsquellen. Von Ihren eigenen Erfahrungen und Emotionen bis hin zu kreativen Schreibübungen gibt es viele Methoden, um Sie wieder zu Ihrem Songwriting-Spiel zu bringen.

Schritte

Methode 1 von 4: Aus Ihren persönlichen Erfahrungen schöpfen

Finden Sie Inspiration, um Songs zu schreiben Schritt 1

Schritt 1. Schreiben Sie über sich selbst

Deine Lebenserfahrung (Erinnerungen, Meinungen, Emotionen) ist deine reichste Ressource und deine Perspektive macht deinen Song letztendlich einzigartig. Wenn Sie eine Liste von Dingen führen, die Ihnen passieren, oder von Emotionen, die Sie durchmachen, erhalten Sie eine Fülle von Material, auf das Sie zurückgreifen können.

Notieren Sie sich beispielsweise Geschichten, die Sie hören oder erleben. Sie sind eine großartige Materialquelle, nicht nur, weil sie einzigartig sind, sondern auch, weil sie eine Reihe von Emotionen haben

Finden Sie Inspiration, um Songs zu schreiben Schritt 2

Schritt 2. Schreiben Sie über Ihre Emotionen

Denken Sie an ein emotional aufgeladenes Ereignis in Ihrem Leben, wie z. B. Tod, Hochzeit, Geburt, Verlieben usw. Beschreiben Sie möglichst genau, was Sie zu diesem Zeitpunkt empfunden haben.

Wenn du zum Beispiel über eine Trennung schreibst, liste Wörter auf, die die Szene beschreiben: wie du dich gefühlt hast, die Umgebung, welche Farben dir aufgefallen sind usw. Kümmere dich noch nicht um Reime oder Melodien

Finden Sie Inspiration, um Songs zu schreiben Schritt 3

Schritt 3. Führen Sie ein Tagebuch

Viele von uns gehen durch unsere Tage und schreiben nur Notizen, Listen, E-Mails und dergleichen auf, aber ein Tagebuch zu führen ermöglicht es Ihnen, darüber nachzudenken, was Sie durchmachen, und bietet Ihnen Material, aus dem Sie verschiedene Bilder und Sätze für Ihre Lieder.

Finden Sie Inspiration, um Songs zu schreiben Schritt 4

Schritt 4. Schreiben Sie Ihre Träume auf

Viele von uns haben seltsame, abstrakte Träume, die wir nach dem Aufwachen schnell vergessen. Anstatt diese interessanten Bilder und ungewöhnlichen Situationen loszulassen, führen Sie ein Traumtagebuch! Das Aufschreiben deiner Träume hilft dir nicht nur, dich länger an sie zu erinnern, sondern du hast auch eine neue Sammlung seltsamer und einzigartiger Geschichten und Bilder, die du für deine Songs verwenden kannst.

Halten Sie einen Stift und ein Tagebuch neben Ihrem Bett, damit Sie Ihre Träume gleich nach dem Aufwachen aufschreiben können

Finden Sie Inspiration, um Songs zu schreiben Schritt 5

Schritt 5. Verlassen Sie das Haus

Gehen Sie an öffentlichen Orten spazieren und schauen Sie sich andere Menschen oder Ihre Umgebung an, um sich inspirieren zu lassen. Viele Songwriter schreiben über die Natur, andere Menschen oder interessante Erfahrungen. Gehen Sie raus und lassen Sie sich von der Welt inspirieren.

  • Versuchen Sie es mit Abhören. Manchmal kann Ihnen das Zuhören einer Unterhaltung eines anderen eine neue Perspektive eröffnen. Vielleicht finden Sie in ihren Worten sogar etwas Faszinierendes oder Lyrisches.
  • Wenn es einen Ort gibt, mit dem Sie sich besonders emotional verbunden fühlen, wie zum Beispiel einen Park, gehen Sie mit Stift und Papier dorthin, setzen Sie sich und schreiben Sie, was Ihnen in den Sinn kommt.
Finden Sie Inspiration, um Songs zu schreiben Schritt 6

Schritt 6. Probieren Sie etwas Neues aus

Viele Musiker führen ein sehr interessantes Leben, das auch als Inspiration für ihre Texte dient. Verlasse deine Komfortzone und probiere etwas Neues aus. Was auch immer das Ergebnis ist, es wird Ihnen sicherlich etwas geben, worüber Sie schreiben können.

Das Ausprobieren neuer Dinge kann Ihnen einen Adrenalinschub geben, der inspirierend sein kann. Du kannst etwas Extremes machen, wie Fallschirmspringen, oder etwas Einfaches, wie ein neues Rezept auszuprobieren

Finden Sie Inspiration, um Songs zu schreiben Schritt 7

Schritt 7. Seien Sie nostalgisch

Schauen Sie sich alte Fotoalben an, lesen Sie alte Briefe noch einmal, besuchen Sie Familie und Freunde aus Kindertagen und sprechen Sie über die Vergangenheit. Nostalgie ist eine sehr starke Mischung von Emotionen und aus diesen Aktivitäten können viele Geschichten und Emotionen entstehen, auf die man zurückgreifen kann.

Methode 2 von 4: Von Kunst inspiriert werden

Finden Sie Inspiration, um Songs zu schreiben Schritt 8

Schritt 1. Musik hören

Dies mag offensichtlich erscheinen, aber Musik zu hören und auf die Songtexte zu achten, wird Ihnen nicht nur mehr über die Mechanik erfolgreicher Songtexte beibringen, sondern kann auch inspirierend sein.

  • Machen Sie einen Spaziergang und hören Sie Musik ohne Text. Dies kann dir helfen, dich zu neuen Texten zu inspirieren. Wenn Ihnen gute Zeilen einfallen, schreiben Sie sie auf!
  • Hören Sie sich die Musik an, die Sie zum Songwriting inspiriert hat. Auf diese Weise wissen Sie, was Sie in Ihren eigenen Songs nachahmen und vermeiden sollten.
  • Achten Sie auf die Klassiker. Kultige Songwriter, von Quincy Jones bis Woody Guthrie, haben ihren Status nicht ohne Grund erlangt. Beachten Sie den Text, das Arrangement und die Struktur.
  • Hören Sie neue Arten von Musik. Die Erweiterung Ihres musikalischen Horizonts wird Sie dazu inspirieren, neue Sounds oder Stile zu integrieren, die Sie sonst nicht in Betracht gezogen hätten.
Finden Sie Inspiration, um Songs zu schreiben Schritt 9

Schritt 2. Entdecken Sie andere Kunstformen

Sie müssen sich nicht auf Musik beschränken, um sich inspirieren zu lassen. Versuchen Sie, so viel Kunst wie möglich in all ihren verschiedenen Formen zu konsumieren, da dies Sie auf unerwartete Weise inspirieren kann. Filme anschauen, Bücher lesen, Kunstgalerien besuchen – alles Kreative kann deinen eigenen künstlerischen Geist nähren.

  • Das Lesen von Gedichten ist ein großartiger Ausgangspunkt, weil es Liedtexten am ähnlichsten ist.
  • Das Lesen von Literatur hat den zusätzlichen Vorteil, dass Sie Ihren Wortschatz erweitern, den Sie auch in Ihren eigenen Liedern verwenden können.
Finden Sie Inspiration, um Songs zu schreiben Schritt 10

Schritt 3. Achten Sie auf unkonventionelle Kunstformen

Inspiration ist überall um uns herum, solange wir dafür offen sind. Von Streetart bis experimentellem Theater – je mehr Sie aus Ihrer Komfortzone herauskommen, desto mehr spannende Inspirationsmöglichkeiten finden Sie.

  • Sie können sich zum Beispiel die Graffiti in Ihrer Nähe ansehen. Viele Streetart-Künstler machen aus verschiedenen Gründen Kunst im öffentlichen Raum, beispielsweise um das politische Bewusstsein zu schärfen. Notieren Sie alle Beschreibungen, Sätze oder Emotionen, die Ihnen in den Sinn kommen.
  • Beschwerden sind nicht immer schlecht. Neue Erfahrungen können Ihnen Unbehagen bereiten, aber sie können Sie auch dazu inspirieren, neue, aufregende Arbeiten zu produzieren, besonders wenn Sie das Gefühl haben, immer wieder dasselbe zu schaffen.

Methode 3 von 4: Verwenden von Schreibübungen, um sich inspirieren zu lassen

Finden Sie Inspiration, um Songs zu schreiben Schritt 11

Schritt 1. Experimentieren Sie mit verschiedenen Schreibübungen

Es gibt viele verschiedene Schreibübungen, mit denen Sie sich inspirieren lassen können. Wenn Sie sich wirklich ratlos fühlen und nicht wissen, wo Sie anfangen sollen, versuchen Sie es mit einer Schreibübung. Eine bestimmte Anleitung kann den Druck nehmen und diese kreativen Säfte zum Fließen bringen.

  • Wenn Sie sich eingeschüchtert fühlen, sagen Sie sich, dass Sie nur 5 Minuten schreiben werden. Wenn nichts herauskommt, wissen Sie, dass Sie es zumindest versucht haben.
  • Wenn Sie sich nach 5 Minuten in den Schreibprozess einfinden, werden Sie wahrscheinlich zumindest ein paar Ideen haben, mit denen Sie zufrieden sind.
Finden Sie Inspiration, um Songs zu schreiben Schritt 12

Schritt 2. Versuchen Sie, über ein Objekt zu schreiben

Dies ist eine Songwriting-Übung namens „Choose an Object“, die am Berklee College of Music verwendet wird und bei der Generierung neuer Ideen sehr hilfreich sein kann.

  • Wähle für diese Übung zufällig ein Objekt aus und verbringe dann etwa 10 Minuten damit, alle Erinnerungen zu schreiben, die du damit assoziierst.
  • Mach dir keine Sorgen, dass es gut klingt oder ganze Sätze schreibst. Konzentrieren Sie sich darauf, so viele verschiedene Sinne wie möglich zu nutzen. Am Ende erhalten Sie eine Liste mit Bildern und Emotionen, die Sie später als Inspiration verwenden können.
Finden Sie Inspiration, um Songs zu schreiben Schritt 13

Schritt 3. Versuchen Sie eine von David Bowie genehmigte Übung

Bowie hat eine seiner Methoden für das Songwriting beschrieben und Sie sollten es vielleicht ausprobieren, um zu sehen, ob es für Sie funktioniert. Diese Übung kann besonders nützlich sein, wenn Sie einfach keine Ahnung haben, worüber Sie schreiben möchten.

Schreiben Sie 1 bis 2 Absätze zu verschiedenen Themen, um eine Art Kurzgeschichte zu erstellen. Als nächstes schneiden Sie die Sätze in Abschnitte von 4 von 5 verschiedenen Blöcken, mischen sie dann und verbinden Sie sie wieder

Methode 4 von 4: Eine Schreibgewohnheit entwickeln

Finden Sie Inspiration, um Songs zu schreiben Schritt 14

Schritt 1. Suchen Sie sich einen ruhigen Ort zum Arbeiten

Obwohl wir Inspiration oft als etwas empfinden, das uns gerade auffällt, ist auch ein gewisses Maß an Disziplin erforderlich, um ausgefeilte Songtexte zu erstellen. Einen festen Ort zu haben, an dem du dich konzentrieren und kreativ sein kannst, kann dich motivieren, regelmäßig Lieder zu schreiben.

  • Etwas so Einfaches wie ein Schreibtisch kann ein großartiger Ort zum Schreiben sein. Sie können den Raum sogar mit einigen Ihrer Lieblingsmusikinspirationen dekorieren, um Sie zu inspirieren.
  • Studien haben gezeigt, dass die Farbe Blau die Leistung bei einer kreativen Aufgabe verbessern kann. Versuchen Sie, Ihren Raum blau neu zu streichen oder haben Sie blaue Dekorationen in Ihrem Raum, um Sie am Laufen zu halten.
Finden Sie Inspiration, um Songs zu schreiben Schritt 15

Schritt 2. Entscheiden Sie sich für eine Schreibroutine

Manche Menschen fühlen sich am meisten inspiriert und aufgeregt, wenn sie morgens als Erstes schreiben, während andere den Abend als die beste Zeit für ihre Kreativität empfinden. Finden Sie heraus, welche Tageszeit für Sie geeignet ist (berücksichtigen Sie andere Verantwortlichkeiten, wie Ihren Job und Ihre Schulaufgaben) und entscheiden Sie sich für eine entsprechende Schreibroutine.

Planen Sie diese Zeit in einem Kalender oder Planer ein, falls Sie einen verwenden. Nach ein paar Wochen, in denen du dies bewusst tust, wird es schließlich zur zweiten Natur und du wirst einen stetigen Fluss an geschriebenem Material für deine Songs haben

Finden Sie Inspiration, um Songs zu schreiben Schritt 16

Schritt 3. Minimieren Sie Ablenkungen

Es ist allzu leicht, sich von sozialen Medien, Aufgaben und all den anderen täglichen Aspekten des Lebens, die unsere Aufmerksamkeit erfordern, ablenken zu lassen. Wenn Sie jedoch eine bestimmte Zeit und einen bestimmten Ort zum Schreiben haben, wird etwas Raum geschaffen, der Sie von all dem wegbringt.

  • Wenn Sie Ihren Computer zum Schreiben verwenden, verpflichten Sie sich, das Internet nicht zu verwenden, bis Sie eine bestimmte Menge an Arbeit erledigt haben.
  • Wenn es dich ständig juckt, Dinge nachzuschlagen, schalte das WLAN aus und schreibe in deine Arbeit Notizen darüber, was du recherchieren musst, wenn du mit dem Rohentwurf fertig bist.
Finden Sie Inspiration, um Songs zu schreiben Schritt 17

Schritt 4. Arbeiten Sie mit anderen zusammen

Überlegen Sie, wer in Ihrem Leben auch künstlerisch tätig ist und fragen Sie ihn, ob er bereit wäre, mit Ihnen zusammenzuarbeiten. Die Zusammenarbeit kann so einfach sein, wie sich gegenseitig Feedback zur Arbeit des anderen zu geben oder sogar gemeinsam ein neues Projekt zu starten. Ihr werdet euch nicht nur gegenseitig motivieren, Arbeit zu produzieren, sondern ihr bekommt auch tolles Feedback und eine frische Perspektive, die euch zu einem besseren Songwriter macht.

  • Ihre Mitarbeiter müssen nicht unbedingt Musiker sein. Tatsächlich kann die Zusammenarbeit mit einem Schauspieler oder Schriftsteller sogar noch besser sein, da Sie eine völlig andere Perspektive erhalten.
  • Seien Sie proaktiv, wenn Sie konstruktive Kritik erhalten. Schließlich wollen Sie neue, gute Ideen und nehmen Kritik nicht persönlich, sondern sehen sie als Chance zur Verbesserung.
Finden Sie Inspiration, um Songs zu schreiben Schritt 18

Schritt 5. Treten Sie einer Schreibgruppe bei

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, beim Schreiben diszipliniert zu sein, ziehen Sie in Betracht, einer Schreibgruppe beizutreten! Schreibgruppen sind im Allgemeinen offen für alle unterschiedlichen Formen des Schreibens und zu wissen, dass Sie ein Publikum haben, das Ihre Arbeit liest und Ihnen Feedback gibt, kann Sie motivieren, sich einfach hinzusetzen und diesen Song zu Papier zu bringen.

  • Oftmals findet man lokale Schreibgruppen, die sich etwa einmal im Monat treffen, um Schreibworkshops zu veranstalten. Suchen Sie nach Anzeigen in Cafés oder anderen Gemeinschaftsräumen.
  • Wenn Sie sich unwohl fühlen, persönlich über Ihre Arbeit zu sprechen, können Sie auch Online-Schreibgruppen finden.
Finden Sie Inspiration, um Songs zu schreiben Schritt 19

Schritt 6. Halten Sie immer ein Notizbuch und einen Stift bei sich

Sie wissen nie, wann die Inspiration zuschlägt, daher möchten Sie diese wichtigen Werkzeuge immer griffbereit haben.

Notizen auf deinem Handy aufzuschreiben ist eine gute Alternative, wenn du nicht der Typ bist, der eine Tasche mit sich herumträgt

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

  • Wenn Sie mehr als eine Sprache beherrschen, können Sie Teile in Ihrem Song schreiben, die in einer anderen Sprache sind, um den Song interessanter zu machen.
  • Wenn Sie eine Idee haben, auch wenn es nur ein Bild oder ein Satz ist, schreiben Sie sie auf. Je mehr dieser Notizen Sie haben, desto mehr Material müssen Sie beim Schreiben von Songs zur Inspiration heranziehen.
  • Habe keine Angst davor, Songs über typische Themen wie Liebe, Herzschmerz oder Verlust zu schreiben. Obwohl dies wie Klischeethemen erscheinen mag, wird jeder Song für den Autor immer einzigartig sein. Sie können diese Themen sogar als Herausforderung nehmen, auf innovative Weise über klassische Themen zu schreiben!
  • Haben Sie keine Angst, abstrakt zu sein. Texte müssen nicht immer eine einfache Geschichte erzählen. Viele populäre Lieder und Klassiker ergeben nicht einmal einen Sinn, werden aber von vielen Menschen geliebt
  • Sie können auch Online-Tools verwenden, die Ihnen beim Schreiben von Songs helfen. "RhymeZone" ist beispielsweise ein Online-Reimwörterbuch, das es Ihnen ermöglicht, ein Wort einzugeben und Synonyme sowie Wörter zu generieren, die sich reimen.
  • Wenn Sie Probleme mit dem Reimen haben, besorgen Sie sich ein Reimwörterbuch. Ein Reimwörterbuch unterscheidet sich von einem normalen Wörterbuch darin, dass es reimende Wörter gruppiert, was Ihnen viel Zeit und mentale Anstrengung erspart. Dies ist auch eine großartige Möglichkeit, Ihren Wortschatz zu erweitern.

Beliebt nach Thema