Bandmanager werden – wikiHow

Inhaltsverzeichnis:

Bandmanager werden – wikiHow
Bandmanager werden – wikiHow
Anonim

Ein Bandmanager ist ein wichtiger Bestandteil des Heimteams des Künstlers oder der Band. Er oder sie ist der Partner des Künstlers oder der Band. Er/Sie erhält zwischen 10-20 Prozent von alle Er/Sie ist dafür verantwortlich, die geschäftlichen Aspekte einer Musikkarriere zu leiten, zu motivieren und in praktikable Informationen für die Handlung zu filtern.

Schritte

Werden Sie Bandmanager Schritt 1

Schritt 1. Lernen Sie die Branche kennen

Der erste Schritt, um Manager zu werden, besteht darin, sich mit allen Dingen der "Musikindustrie" vertraut zu machen. Sie sind verantwortlich für Werbung, Label-Relations, Publishing-Relations, Location- oder Agent-Relations und alle anderen Aspekt der Aktkarriere. Sie können all den Antrieb, die Leidenschaft und die Straßenklugheit der Welt haben, ohne Kenntnisse der Branche, in der Sie arbeiten, werden Sie und Ihre Handlung nicht weit kommen. Im Abschnitt Tipps finden Sie einige gute Lernressourcen.

Werden Sie Bandmanager Schritt 2

Schritt 2. Erstellen Sie Ihre Verwaltungsgesellschaft

Überlegen Sie sich einen Namen für Ihre Verwaltungsgesellschaft und erstellen Sie eine Visitenkarte. Visitenkarten geben Ihnen Legitimität. Erstellen Sie eine MySpace-Seite oder eine Website (sofern Sie die Mittel haben) für Ihr Unternehmen und verlinken Sie diese auf Ihrer Visitenkarte. Schreiben Sie ein Leitbild und veröffentlichen Sie es auf Ihrer Website.

Werden Sie Bandmanager Schritt 3

Schritt 3. Finden Sie eine Band oder Künstler, die Sie verwalten möchten

Dies kann schwierig und einfach sein. Es hängt alles davon ab, wo Sie sind, wie intensiv Sie suchen und wo Sie suchen. Gehen Sie zu lokalen Shows, wenn Sie einen Act finden, warten Sie, bis die Show vorbei ist und geben Sie ihnen Ihre Karte. Seien Sie nicht aufdringlich oder arrogant. Bieten Sie ihnen einfach Ihre Bewunderung an und lassen Sie sie wissen, dass Sie gerne chatten würden. (Sehen Erste Eindrücke im Abschnitt Tipps).

  • Finden Sie einen Act in lokalen Clubs oder Veranstaltungsorten. Gehen Sie und sehen Sie sich so viele Shows wie möglich an.
  • Finden Sie online einen Act mit den Manager-Anzeigenlisten von bandFIND.com. Es ist darauf spezialisiert, die Musikindustrie und die Künstler zu verbinden.
Werden Sie ein Bandmanager Schritt 4

Schritt 4. Stellen Sie sicher, dass die von Ihnen vertretene Handlung die richtige ist

Geben Sie sich nicht mit irgendeinem musikalischen Act zufrieden, denn es ist die Leidenschaft des Managers für den Act, der die Karriere des Künstlers oder der Band antreibt. Es kann eine Weile dauern, bis Sie Einnahmen erzielen, da Sie nur einen Teil dessen machen, was der Künstler verdient. Du muss Glauben Sie an die Tat, die Sie vertreten, oder Sie werden nicht weit kommen.

Werden Sie ein Bandmanager Schritt 5

Schritt 5. Nachfassen

Nachdem Sie den Act gefunden haben, den Sie vertreten möchten, senden Sie ihm eine Folge-E-Mail oder eine Myspace-Nachricht. Halte es kurz und bündig. Sagen Sie ihnen noch nicht, dass Sie sie vertreten möchten. Vereinbaren Sie einfach ein Treffen und teilen Sie ihnen mit, dass Sie über ihre Karriere und ihre Ziele sprechen möchten.

Werden Sie ein Bandmanager Schritt 6

Schritt 6. Haben Sie die Besprechung

Verkleiden Sie sich wie ein Manager und kaufen Sie das Mittagessen. Stellen Sie ihnen beim Mittagessen Fragen zu ihren Zielen und zu ihrer aktuellen beruflichen Situation. Stellen Sie sicher, dass Sie sich mit der Branche und der Tat vertraut gemacht haben, damit Sie sich gelegentlich melden und ihnen mitteilen können, wie Sie helfen können.

Werden Sie Bandmanager Schritt 7

Schritt 7. Verwalten Sie Ihre Handlung

Jetzt sind Sie also ein Kreativmanager. Sie sind nun dafür verantwortlich, sicherzustellen, dass die Handlung erfolgreich ist. Um diesen Prozess in Gang zu setzen, gibt es einige Punkte, die Ihre sofortige Aufmerksamkeit erfordern.

  • Design-Branding von Künstlern/Bands. Stellen Sie sicher, dass das Image der Band in ihrer Designarbeit zum Ausdruck kommt. Dieses Bild wird zur Künstlermarke. Es wird helfen, sie an die Industrie und die Fans zu verkaufen. (Nicht zu verwechseln mit Ausverkauf.) Sie sind ein "Manager", was bedeutet, dass Sie ein Verkäufer sind. Jeder Act braucht ein Logo, ein paar T-Shirt-Designs und eine individuell gestaltete Myspace-Seite. Ein gutes Design kann etwas kosten, ist jedoch ein entscheidender Teil des Bandprozesses. IAMwe design ist ein relativ preiswerter Designservice, der sich auf Musikdesign spezialisiert hat. Es ist sehr wichtig, Ihren Act für den Erfolg zu verpacken, und der Designprozess ist ein entscheidender Teil davon.
  • Fotos zum Gesetz. Professionelle Fotos gehen a lang Weg. Fotos können jede Band oder jeden Künstler machen oder zerstören. Du brauchst ein paar Schüsse. Ein Kopfschuss, ein Persönlichkeitsschuss, ein sexy Schuss, ein Live-Schuss und ein paar andere.
  • Die Pressemappe des Gesetzes. Eine Pressemappe ist der Standard der Musikindustrie für den Lebenslauf eines Künstlers oder einer Band. Es sollte Fotos, Musikbeispiele, Pressemitteilungen, Presseausschnitte (Zitate aus früheren Presseberichten), Biografien und alle anderen Medien enthalten, die Sie haben. Es muss sich in einem Ordner mit dem Bandlogo auf der Außenseite befinden. Ihre Kontaktdaten sollten eindeutig irgendwo im Kit zu finden sein. Sie müssen auch die Informationen aus diesem Kit in ein Online-EPK (Electronic Press Kit) kopieren. Sonic Bids ist der aktuelle Industriestandard.
  • Webauftritt des Gesetzes. Melden Sie sich für alle wichtigen Web 2.0-Musikdienste an und bewerben Sie sie. Dazu gehören unter anderem Myspace, iLike, reverbnation, bandFIND.com und Facebook. Benutze sie alle. Sie alle bieten ihre eigenen Dienstleistungen und Möglichkeiten.

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

  • Lernressource.

    Ein Unterhaltungsanwalt namens Donald Passman schrieb ein Buch mit dem Titel Alles, was Sie über das Musikgeschäft wissen müssen. Es gehört jedem Künstlermanager Bibel.

  • Weniger ist mehr.

    Dies gilt in allen Aspekten. Halten Sie es beim Networking per E-Mail auf zwei oder drei Sätze. Wenn du Leute triffst, halte es kurz und bündig. Branchenprofis haben keine Zeit, lange E-Mails zu lesen und herumzusitzen und zu plaudern. Wenn Ihre E-Mails lang sind, heißt es außerdem: "Ich habe eine Tonne Zeit zum Töten". Je kürzer, desto professioneller.

  • Erste Eindrücke.

    Sie sagen, dass Sie 120 Sekunden Zeit haben, um einen ersten Eindruck zu entwickeln. Sie sagen auch, dass es danach zwei Wochen dauert, um diesen Eindruck zu ändern. Achten Sie also genau darauf, wie Sie auf Menschen zugehen. Seien Sie nicht arrogant, aber selbstbewusst, nicht aufdringlich, aber durchsetzungsfähig. Am wichtigsten, weniger ist mehr. Überfordern Sie die Leute nicht, stellen Sie sich einfach vor, bieten Sie Ihre Karte an, machen Sie sich auf den Weg.

Beliebt nach Thema