3 Möglichkeiten, ein Feuerwerk zu machen

Inhaltsverzeichnis:

3 Möglichkeiten, ein Feuerwerk zu machen
3 Möglichkeiten, ein Feuerwerk zu machen
Anonim

Dein eigenes Feuerwerk zu machen kann ein ziemlich einfacher Prozess sein, wenn du die richtigen Zutaten gesammelt hast. Wunderkerzen, Rauchbomben und Glühwürmchen sind ziemlich sicher, aber Sie sollten immer Vorsicht walten lassen, wenn Sie Feuerwerkskörper herstellen oder entzünden. Überprüfen Sie Ihre lokalen Gesetze und Verordnungen, um sicherzustellen, dass diese Art von Feuerwerk an Ihrem Wohnort legal ist, bevor Sie eines dieser Projekte beginnen.

Zutaten

Wunderkerzen herstellen

  • 300 Gramm Kaliumchlorat
  • 60 Gramm (2,1 oz) Aluminiumfeilen oder -späne
  • 2 Gramm (0,071 oz) Holzkohle
  • 1 Teelöffel (4,9 ml) Dextrin
  • 9 Teelöffel (44 ml) Wasser
  • 500 Gramm (18 oz) Strontiumnitrat (optional, für rote Farbe)
  • 60 Gramm (2,1 oz) Bariumnitrat (optional, für grüne Farbe)

Erstellen von Rauchbomben

  • 128 Gramm Zucker
  • 192 Gramm Kaliumnitrat

Glühende Schlangen herstellen

  • Sand
  • Hochprozentiger Alkohol wie Bacardi 151
  • 1,5 Gramm Zucker
  • 0,375 Gramm (0,0132 oz) Backpulver

Schritte

Methode 1 von 3: Wunderkerzen herstellen

Machen Sie Feuerwerk Schritt 1

Schritt 1. Mischen Sie Kaliumchlorat, Aluminiumfeilen oder -späne und Holzkohle in einer Schüssel

Gießen Sie 300 Gramm Kaliumchlorat, 60 Gramm (2,1 Unzen) Aluminiumfeilen oder -späne und 2 Gramm (0,071 Unzen) Holzkohle zusammen in eine Schüssel. Verwenden Sie einen Löffel, um die Pulver miteinander zu vermischen, bis sie gleichmäßig und gründlich verteilt sind.

  • Verwenden Sie eine digitale Waage, um die Anteile jeder Zutat spezifisch zu wiegen.
  • Brechen Sie alle Klumpen, die sich im Pulver bilden, auseinander, damit sich die Zutaten gründlich vermischen.
  • Sie können jeden dieser Inhaltsstoffe von Online-Chemiehändlern oder über Einzelhandels-Websites wie Amazon kaufen.
Machen Sie Feuerwerk Schritt 2

Schritt 2. Füge Dextrin und Wasser zu der Mischung hinzu, bis sie eine feuchte Aufschlämmung wird

Mischen Sie 1 Teelöffel (4,9 ml) Dextrin mit 9 Teelöffeln (44 ml) Wasser in einer Tasse. Gießen Sie dann eine kleine Menge davon in die Pulvermischung in der Schüssel und vermischen Sie sie. Fügen Sie der Mischung weiterhin Wasser und Dextrin hinzu, bis sie wie Melasse wird.

  • Die Mischung sollte wie eine dicke Flüssigkeit sein, wenn Sie mit dem Mischen fertig sind.
  • Sie können Dextrin von Online-Chemiehändlern kaufen.
Machen Sie Feuerwerk Schritt 3

Schritt 3. Fügen Sie Strontiumnitrat hinzu, wenn Sie rote Wunderkerzen möchten

Ohne zusätzliche Zutaten brennen die Wunderkerzen weiß. Wenn Sie rote Wunderkerzen bevorzugen, messen Sie 500 Gramm (18 oz) Strontiumnitrat ab, indem Sie es auf Ihrer Digitalwaage wiegen und der Mischung hinzufügen. Sobald Sie die richtige Menge haben, fügen Sie sie der Mischung hinzu.

Wenn die Zugabe von Strontiumnitrat die Mischung zu trocken macht, fügen Sie eine kleine Menge Wasser und Dextrin hinzu, um sie wieder zu einer Aufschlämmung zu machen

Machen Sie Feuerwerk Schritt 4

Schritt 4. Gib Bariumnitrat hinzu, wenn du stattdessen grüne Wunderkerzen möchtest

Anstatt Strontiumnitrat für rote Wunderkerzen hinzuzufügen, können Sie Bariumnitrat verwenden, um grüne zu kreieren. Gießen Sie 60 Gramm Bariumnitrat in die Mischung, nachdem Sie sie genau mit Ihrer Waage abgewogen haben, und mischen Sie sie dann gründlich ein.

  • Achten Sie darauf, die Zutaten gut zu vermischen, damit sie gleichmäßig verteilt werden.
  • Fügen Sie mehr Wasser und Dextrin hinzu, wenn die Mischung zu trocken wird.
Machen Sie Feuerwerk Schritt 5

Schritt 5. Tauchen Sie Drähte oder Stöcke in die Mischung und lassen Sie genügend Platz für einen Griff

Sie können jeden steifen Draht oder Holzstäbchen verwenden, um die Wunderkerzengriffe herzustellen. Kabob-Spieße funktionieren besonders gut. Tauchen Sie jeden Griff in die Mischung und ziehen Sie ihn dann langsam heraus, so dass die oberen ⅔ jedes Stäbchens vollständig von der Mischung bedeckt sind. Lassen Sie das untere Drittel unbedeckt, um als Griff zu dienen.

  • 25 cm (10 Zoll) ist eine gute Länge für einen Stock und ist auch die übliche Länge für Kabob-Spieße.
  • Stellen Sie sicher, dass unten mindestens 10 cm (4 Zoll) für einen Griff frei bleiben.
Machen Sie Feuerwerk Schritt 6

Schritt 6. Warten Sie 24 Stunden, bis die Wunderkerzen getrocknet sind

Bewahren Sie die Sticks an einem sicheren, trockenen Ort auf, der sich nicht in der Nähe von offenen Flammen oder Funken befindet. Wenn Sie möchten, können Sie jeden Stock oder Drahtgriff durch einen Schuhkarton stecken, um sie beim Trocknen aufrecht zu halten, aber es ist nicht erforderlich.

  • Es funktioniert auch, die Wunderkerzen beim Trocknen flach auf die Seite zu legen.
  • Berühren Sie die Mischung nicht, bis sie vollständig trocken ist, da sie sich sonst vom Griff lösen könnte.
Machen Sie Feuerwerk Schritt 7

Schritt 7. Setzen Sie das abgedeckte Ende einer Flamme aus, um die Wunderkerze zu entzünden

Halten Sie das unbedeckte Ende des Stabes oder Drahtes als Griff. Legen Sie das andere Ende der Wunderkerze in eine offene Flamme und warten Sie, bis sich die Mischung entzündet hat.

  • Verwenden Sie kein Feuerzeug oder Streichholz, um die Wunderkerze anzuzünden, da Sie sich sonst die Hand verbrennen können. Kerzen funktionieren besser.
  • Halten Sie die Wunderkerze aus Sicherheitsgründen von Ihrem Körper fern, während sie brennt.

Methode 2 von 3: Rauchbomben erstellen

Machen Sie Feuerwerk Schritt 8

Schritt 1. Erstellen Sie eine beliebige Form aus Aluminiumfolie

Ihre Rauchbombe kann jede beliebige Form haben. Bei puckförmigen Rauchbomben wickelst du den Boden einer Getränkedose in Alufolie und entfernst dann die Getränkedose. Die Folie hält die Form.

  • Vielleicht möchten Sie auch einen Ball, etwas Quadratisches oder ein einfaches Design Ihrer Wahl verwenden.
  • Die Alufolie so formen, dass die Öffnung nach oben zeigt, dann die Form beiseite stellen.
Machen Sie Feuerwerk Schritt 9

Schritt 2. Gießen Sie 128 Gramm Zucker in eine Pfanne

Messen Sie den Zucker mit einem trockenen Messbecher ab, um sicherzustellen, dass Sie die richtige Menge haben. Gießen Sie es in eine 30 cm große Pfanne mit Standardgröße, aber schalten Sie die Hitze noch nicht ein.

Verwenden Sie keinen Messbecher für Flüssigkeiten, da die Maße unterschiedlich sind

Machen Sie Feuerwerk Schritt 10

Schritt 3. Fügen Sie 192 Gramm (6,8 oz) Kaliumnitrat hinzu

Gießen Sie das Kaliumnitrat in den Zucker. Verwenden Sie einen Holzlöffel, um die beiden Pulver miteinander zu vermischen, bis sie gut miteinander vermischt sind.

  • Achte darauf, dass die Zutaten gründlich vermischt sind, sonst könntest du am Ende eine ungewöhnliche Verbrennung bekommen, wenn du fertig bist.
  • Verteile die Mischung in der Pfanne, sobald sie gründlich vermischt ist.
  • Sie können Kaliumnitrat bei Online-Chemiehändlern oder sogar in einigen großen Einzelhandelsgeschäften kaufen.
Machen Sie Feuerwerk Schritt 11

Schritt 4. Wenden Sie niedrige Hitze auf die Pfanne an, während Sie die Mischung mit einem Löffel umrühren

Stellen Sie die Pfanne auf den Herd, wobei der Brenner auf niedrig eingestellt ist, und mischen Sie die Zutaten mit langen, langsamen Bewegungen weiter. Irgendwann beginnt der Zucker zu schmelzen.

Rühre die Mischung weiter, während der Zucker schmilzt und sich mit dem Kaliumnitrat vermischt

Machen Sie Feuerwerk Schritt 12

Schritt 5. Nehmen Sie die Mischung vom Herd, wenn sie sich verflüssigt

Wenn der Zucker schmilzt und sich mit dem Kaliumnitrat vermischt, bilden die beiden einen flüssigen Schlamm. Sobald es flüssig genug ist, um in der Pfanne herumzurollen, nehmen Sie es vom Herd und schalten Sie den Brenner aus.

  • Rühre die Mischung weiter, während du sie vom Herd nimmst.
  • Schnell bewegen. Die Mischung beginnt zu härten, sobald sie vom Herd genommen wird.
Machen Sie Feuerwerk Schritt 13

Schritt 6. Gießen Sie die flüssige Mischung in die Folienform

Achten Sie darauf, dass Sie dabei nichts von der Mischung verschütten. Sobald sich eine dicke Schicht der Mischung auf dem Boden der Form befindet (es kann eine beliebige Tiefe sein), legen Sie die restliche Mischung beiseite.

  • Wenn genug übrig ist, können Sie jederzeit eine weitere Rauchbombe herstellen.
  • Berühren Sie die Folie nicht, wenn sich die Mischung darin befindet. Es wird sehr heiß.
Machen Sie Feuerwerk Schritt 14

Schritt 7. Lassen Sie die Rauchbombe abkühlen und entfernen Sie sie aus der Folie

Lassen Sie die Mischung über Nacht in der Folie und ziehen Sie sie dann von der Rauchbombe ab. Die Rauchbombe selbst ist vollständig brennbar, daher ist keine Sicherung erforderlich.

  • Zünden Sie die Rauchbombe nicht in Innenräumen an und atmen Sie den Rauch, der beim Anzünden entsteht, nicht ein.
  • Seien Sie beim Anzünden der Rauchbombe äußerst vorsichtig, da sie mehr Rauch erzeugen kann, als Sie erwartet haben.
Machen Sie Feuerwerk Schritt 15

Schritt 8. Zünden Sie die Rauchbombe an, indem Sie sie einer Flamme aussetzen

Die Rauchbombe hat keine Sicherung. Um es zu zünden, zünden Sie einfach einen Teil davon mit einem Feuerzeug oder Streichholz an und legen Sie die Bombe dann auf den Boden oder eine andere horizontale Oberfläche, um sie zu verbrennen.

  • Die Rauchbombe darf nicht mit einer sichtbaren Flamme brennen, aber halten Sie sie aus Sicherheitsgründen trotzdem von allem Entzündlichen fern.
  • Halten Sie die Rauchbombe nicht, während sie brennt.

Methode 3 von 3: Glühende Schlangen herstellen

Machen Sie Feuerwerk Schritt 16

Schritt 1. Gießen Sie 1,5 Gramm Puderzucker in eine Schüssel

Messen Sie den Zucker in eine mittelgroße Schüssel, die sich leicht einrühren lässt. Stellen Sie sicher, dass es sich um weißen Puderzucker handelt, wie er üblicherweise zum Backen verwendet wird.

Sie können Haushaltszucker in einer Kaffeemühle mahlen, wenn Sie keinen Puderzucker haben

Machen Sie Feuerwerk Schritt 17

Schritt 2. Fügen Sie 0,375 Gramm (0,0132 oz) Backpulver hinzu und mischen Sie sie miteinander

Verwenden Sie einen Löffel, um sicherzustellen, dass der Zucker und das Backpulver gründlich miteinander vermischt sind, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.

Machen Sie Feuerwerk Schritt 18

Schritt 3. Machen Sie einen Sandhaufen und drücken Sie eine Vertiefung in die Mitte

Es spielt keine Rolle, ob Sie genau wissen, wie viel Sand Sie verwenden, aber gießen Sie genug ein, um einen kleinen Hügel auf Ihrem Teller oder Backblech zu bilden. Drücken Sie dann Ihren Zeigefinger in die Oberseite des Hügels, um die Vertiefung zu erzeugen.

  • Sobald Sie fertig sind, sieht der Hügel wie ein Donut aus.
  • Die Vertiefung sollte bis zur Pfanne oder zum Teller in der Mitte des Hügels reichen.
Machen Sie Feuerwerk Schritt 19

Schritt 4. Befeuchten Sie den Sand mit hochprozentigem Alkohol

Gießen Sie Alkohol auf den Sand, der höher als 80 Proof ist. Je höher der Alkoholgehalt, den Sie verwenden, desto leichter entzündet er sich. Extrem hochprozentiger Alkohol wie Bacardi 151 ist am besten.

  • Wenn Sie keinen hochprozentigen Alkohol haben, können Sie auch einen anderen Kraftstoff wie Feuerzeugflüssigkeit verwenden.
  • Gießen Sie genug auf den Sand, um ihn nass zu machen, aber die Form nicht zu ruinieren.
Machen Sie Feuerwerk Schritt 20

Schritt 5. Schöpfen Sie die Mischung aus Zucker und Backpulver in die Mulde im Sand

Füllen Sie mit einem Löffel die Vertiefung in der Mitte des Sandhügels mit der Zucker-Natron-Mischung. Auch hierfür ist kein spezielles Maß erforderlich, einfach die Vertiefung bis zum Rand auffüllen.

  • Die Glühschlange ist nun fertig. Um es anzuzünden, entzünden Sie einfach den mit Alkohol getränkten Sand.
  • Fügen Sie keinen Alkohol oder Kraftstoff mehr hinzu, sobald die Schlange entzündet ist, oder Sie laufen Gefahr, die Flasche zu entzünden.
Machen Sie Feuerwerk Schritt 21

Schritt 6. Berühren Sie den nassen Sand mit einer Flamme, um ihn zu entzünden

Der Glühwurm hat keinen Docht. Nimm stattdessen einfach ein Streichholz oder Feuerzeug und berühre mit seiner Flamme den alkoholgetränkten Sand. Der Sand wird sich zuerst entzünden und dann beginnt sich die Schlange auszudehnen.

  • Treten Sie von der leuchtenden Schlange weg, sobald sie angezündet ist.
  • Seien Sie vorsichtig, wo Sie die Glühschlange anzünden. Wenn es sich ausdehnt, kann es größer werden als die Platte, auf die Sie es legen. Halten Sie alles Brennbare von der Schlange fern, bis sie erlischt.

Warnungen

  • Informieren Sie sich über die örtlichen Gesetze zum Herstellen und Abbrennen Ihres eigenen Feuerwerks, bevor Sie eines dieser Projekte beginnen.
  • Halten Sie Feuerwerkskörper nach dem Anzünden niemals in der Hand.
  • Tragen Sie beim Anzünden von Feuerwerkskörpern immer einen Augenschutz.
  • Halten Sie immer einen Feuerlöscher in der Nähe, wenn Sie Feuerwerkskörper verwenden.

Beliebt nach Thema