So bringen Sie Ihre Songs raus – wikiHow

Inhaltsverzeichnis:

So bringen Sie Ihre Songs raus – wikiHow
So bringen Sie Ihre Songs raus – wikiHow
Anonim

Wenn Sie ein aufstrebender Musiker sind, besteht der erste Schritt zum Erfolg darin, dass Ihre Musik gehört wird! Glücklicherweise gibt es ein paar einfache Schritte, um Ihre Songs zu veröffentlichen. Wenn Sie möchten, dass Ihre Musik gehört wird, brauchen Sie eine Strategie, um Ihr gewünschtes Publikum zu erreichen.

Schritte

Methode 1 von 2: Ihre Musik vermarkten

Holen Sie sich Ihre Songs heraus Schritt 1

Schritt 1. Erstellen Sie Ihr Bild

Erstellen Sie ein einzigartiges Image, das Ihre Persönlichkeit auf eine Weise präsentiert, mit der sich andere Menschen verbinden können. Die meisten Rockstars haben eine Reihe von Eigenschaften, die für sie spezifisch sind. Mick Jagger zum Beispiel trägt immer enge, auffällige Klamotten, streckt seine Brust heraus und explodiert vor Energie, um zu zeigen, dass er rebellisch ist und sich nicht darum kümmert, was jemand über ihn denkt. Sie sollten alles über Ihr Aussehen und Ihre Einstellung definieren.

  • Bleiben Sie über Trends auf dem Laufenden. Sie müssen ihnen nicht folgen, aber Sie sollten zumindest wissen, an was Sie nicht teilnehmen möchten.
  • Stärken Sie Ihre Stärken. Finden Sie heraus, was die Leute an Ihnen mögen und heben Sie es hervor.
Holen Sie sich Ihre Songs heraus Schritt 2

Schritt 2. Nehmen Sie eine Demo auf

Ihre Demo wird Ihre Visitenkarte sein. Sie werden es bei Shows und Veranstaltungsorten verteilen, damit sich die Leute an Sie erinnern. Stellen Sie sicher, dass es sich um professionelle Qualität handelt. Wenn Ihre Demo keine gute Qualität hat, werden die Leute Sie für einen Amateur halten.

  • Machen Sie selbst eine grobe Aufnahme, um sicherzustellen, dass alles so klingt, wie Sie es möchten. Sie möchten keine teure Studiozeit damit verschwenden, an Ihrem Song herumzubasteln.
  • Üben Sie Ihre Songs mit einem Metronom und nehmen Sie sie auf einer Klickspur auf, um im Rhythmus zu bleiben. Auf diese Weise können Sie Ihrer Demo nahtlos Backup-Instrumente hinzufügen.
  • Halt dich kurz. Die Leute, denen Sie Ihre Demo geben werden, sind wahrscheinlich sehr beschäftigt. Ihre Demo sollte fünf Songs oder weniger umfassen.
  • Stellen Sie Ihr bestes Lied an die erste Stelle. Fesseln Sie Ihren Hörer sofort.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Demo ein Cover hat, das Ihre Persönlichkeit widerspiegelt.

EXPERTENTIPP

Timothy Linetsky

Timothy Linetsky

Music Producer & Instructor Timothy Linetsky is a DJ, producer, and music educator that has been making music for over 15 years. He creates educational YouTube videos focused on producing electronic music and has over 90, 000 subscribers.

Timothy Linetsky />
<p> Timothy Linetsky<br />Musikproduzent und -lehrer</p>
<h4>Mache Musik, die deinem eigenen Sound entspricht.</h4>
<p>Timmy Linetsky, auch bekannt als DJ Underbelly, erzählt uns:

Schritt 3. Erstellen Sie eine Website

Du benötigst eine persönliche Website, um deine Musik zu präsentieren. Stellen Sie sicher, dass es viele Bilder enthält, die das Bild zeigen, das Sie vermitteln möchten. Stellen Sie sicher, dass Ihre Website professionell aussieht. Ihre Website sollte außerdem haben:

  • Eine Möglichkeit für Fans, deine Musik herunterzuladen
  • Aufführungstermine, an denen deine Fans dich sehen können
  • Videos von Live-Auftritten, falls vorhanden
  • Eine Bio
  • Kontaktinformationen für Personen, die Sie einstellen möchten
Holen Sie sich Ihre Songs heraus Schritt 4

Schritt 4. Gehen Sie in die sozialen Medien

Holen Sie sich Profile auf Facebook, Twitter und anderen beliebten Social-Networking-Sites. Verwenden Sie diese Profile, um Ihre Persönlichkeit zu präsentieren und die Leute wissen zu lassen, was mit Ihrer Musik los ist.

Holen Sie sich Ihre Songs heraus Schritt 5

Schritt 5. Stellen Sie Ihre Songs auf Musikseiten

Holen Sie sich Ihre Musik auf ReverbNation, Bandcamp, iTunes und jede andere Website, die Ihnen bei der Vermarktung Ihrer Musik hilft. Diese Seiten sind großartige Orte, um von anderen Musikern entdeckt zu werden.

  • Bandcamp bietet Fans sogar Möglichkeiten, deine Musik mit Geldspenden zu unterstützen.
  • ReverbNation bietet kostengünstige Werbung für deine Musik, damit mehr Leute sie hören können.
Holen Sie sich Ihre Songs heraus Schritt 6

Schritt 6. Machen Sie Waren

Gestalten Sie T-Shirts, Aufkleber, Poster und alles andere mit Ihrem Logo darauf. Wenn jemand deine Waren trägt oder benutzt, macht er Werbung für dich. Sie möchten, dass möglichst viele Menschen Ihr Bild sehen.

Merchandise lässt die Leute wissen, wer Sie sind, bevor sie zu Ihrer Show kommen. Sie werden sehen wollen, warum andere Leute dich mögen

Holen Sie sich Ihre Songs heraus Schritt 7

Schritt 7. Erstellen Sie eine Mailingliste

Wenn Sie eine Show spielen, ermutigen Sie die Leute, sich für Ihre Mailingliste anzumelden. Du kannst sie persönlich per E-Mail über neue Entwicklungen mit deiner Musik informieren. Lassen Sie sie wissen, wann:

  • Du hast eine Show
  • Es kommt neue Musik raus
  • Sie haben eine Zusammenarbeit mit anderen Musikern
Holen Sie sich Ihre Songs heraus Schritt 8

Schritt 8. Seien Sie ein Fan

Folge anderen Musikern, die versuchen, ihre Musik zu verbreiten. Sie werden dich eher unterstützen, wenn du sie auch unterstützt. Laden Sie ihre Musik herunter. Verwenden Sie ihre Waren. Gehen Sie zu ihren Shows. Tun Sie, was Sie können, um anderen Musikern zum Erfolg zu verhelfen.

Methode 2 von 2: Live spielen

Holen Sie sich Ihre Songs heraus Schritt 9

Schritt 1. Spielen Sie so viel wie möglich

Machen Sie es sich bequem, vor einer Menge zu spielen. Sie müssen wahrscheinlich viele unbezahlte Gigs spielen, bevor Sie irgendwelche spielen können.

  • Führen Sie an offenen Mikrofonen durch.
  • Freiwilligenarbeit in Altersheimen.
  • Busk (auf der Straße spielen), wenn es in deiner Stadt erlaubt ist.
Holen Sie sich Ihre Songs heraus Schritt 10

Schritt 2. Erstellen Sie eine Show

Planen Sie Ihre Live-Show. Sie möchten sicherstellen, dass Sie eine großartige Bühnenpräsenz haben, die zu Ihrer Musik passt. Finden Sie heraus, was Sie tun können, um Ihre Show ansprechender zu gestalten.

  • Fügen Sie zu Ihren Songs persönliche Geschichten hinzu.
  • Witze erzählen.
  • Lerne Tanzbewegungen, die deinem Publikum helfen, in die Musik einzutauchen.
  • Machen Sie eine Lichtshow zu Ihrer Musik.
Holen Sie sich Ihre Songs heraus Schritt 11

Schritt 3. Proben Sie Ihre Show

Das Proben ist etwas anderes als das Üben deiner Lieder. Sie möchten alles proben, was Sie in Ihrer Show tun werden. Machen Sie Ihre Leistung straff. Üben Sie den Umgang mit dem Publikum.

Holen Sie sich Ihre Songs heraus Schritt 12

Schritt 4. Gigs buchen

Kontaktiere Buchungsagenten in deiner Nähe, um zu versuchen, Gigs zu sichern. Geben Sie ihnen Ihre Demo und einen Link zu Ihrer Website, damit sie Ihre Musik hören und entscheiden können, ob sie zu ihrem Veranstaltungsort passt. Die Buchungsagenten werden ständig von Musikern angesprochen, sodass es manchmal Wochen oder Monate dauern kann, bis sie sich bei Ihnen melden. Erinnern Sie sie regelmäßig per E-Mail höflich daran, dass Sie immer noch an ihrem Veranstaltungsort spielen möchten.

  • Seien Sie ehrlich zu Ihrer Auslosung. Sagen Sie nicht, dass Sie mehr Publikum gewinnen können, als Sie sicher sind.
  • Wenn Sie einen Gig buchen, seien Sie immer pünktlich und respektieren Sie die Crew.
Holen Sie sich Ihre Songs heraus Schritt 13

Schritt 5. Leute treffen

Versuche, mit Leuten zu sprechen, die deine Show mögen, um neue Fans zu gewinnen. Zeigen Sie ihnen, wo sie Ihre Musik finden können. Lassen Sie sie in Ihre Mailingliste eintragen. Sie können sogar Leute treffen, die Fähigkeiten haben und Ihnen helfen können, Ihre Karriere voranzutreiben. Damit deine Musik gehört wird, musst du dich mit Leuten verbinden, die dich unterstützen wollen.

  • Sei organisiert. Führen Sie eine Liste der Leute in der Musikindustrie, die Sie treffen und was sie tun.
  • In Kontakt bleiben. Pflegen Sie Beziehungen zu den Menschen, die Sie in der Branche treffen. Sie werden dir eher helfen, deine Musik zu verbreiten, wenn sie das Gefühl haben, dass du sie magst.

Tipps

  • Seien Sie geduldig, es kann lange dauern, bis Ihre Musik gehört wird.
  • Denken Sie immer daran, Ihr Bild darzustellen. Die Leute werden noch mehr in Ihr Image investieren als in Ihre Musik.
  • Seien Sie cool zu allen. Big Player in der Musikindustrie mögen sich wie alle anderen kleiden. Versuchen Sie, niemanden zu beleidigen.

Warnungen

  • Zwischen Aufnahme, Werbung und Pflege von Websites kann es sehr teuer sein, Ihrer Musik Gehör zu verschaffen.
  • Passen Sie Ihre Strategie an. Wenn Ihre Musik nicht gehört wird, müssen Sie möglicherweise Ihre Website neu gestalten oder andere Songs schreiben. Analysieren Sie immer, was funktioniert und was nicht.

Beliebt nach Thema