So organisieren Sie eine Musiksammlung mit Mediamonkey - Gunook

Inhaltsverzeichnis:

So organisieren Sie eine Musiksammlung mit Mediamonkey - Gunook
So organisieren Sie eine Musiksammlung mit Mediamonkey - Gunook
Anonim

Es ist relativ einfach, Musik auf Ihren PC zu bringen, aber wie finden Sie fehlende Titelinformationen und organisieren Sie sie in einer leicht zu navigierenden Sammlung?

Schritte

Organisieren Sie eine Musiksammlung mit Mediamonkey Schritt 1

Schritt 1. Installieren Sie MediaMonkey

Die kostenlose Version wird es tun.

Organisieren Sie eine Musiksammlung mit Mediamonkey Schritt 2

Schritt 2. Führen Sie MediaMonkey aus und lassen Sie Ihr Laufwerk/Netzwerk nach Musikdateien durchsuchen

Organisieren Sie eine Musiksammlung mit Mediamonkey Schritt 3

Schritt 3. Da MediaMonkey alle Sounddateien auf Ihrem Computer findet, sollten Sie alle irrelevanten Dateien aus Ihrer Bibliothek entfernen

Dies kann durch Auswählen der Dateien und Drücken von 'Löschen' erfolgen. (Hinweis: Es ist einfacher, die Elemente zuerst nach Pfad zu sortieren).

Organisieren Sie eine Musiksammlung mit Mediamonkey Schritt 4

Schritt 4. Entfernen Sie doppelte Dateien aus der Bibliothek

Gehen Sie zur Seitenleiste auf der linken Seite und navigieren Sie zu - Bibliothek->Zu bearbeitende Dateien->Doppelte Titel. Es kann einfacher sein, wenn Sie die Elemente nach Pfad sortieren.

Organisieren Sie eine Musiksammlung mit Mediamonkey Schritt 5

Schritt 5. Gehen Sie zum Knoten 'Files to Edit', um alle Spuren zu finden, bei denen Informationen fehlen

Klicken Sie auf die Überschrift "Album", um nach Album zu sortieren.

Organisieren Sie eine Musiksammlung mit Mediamonkey Schritt 6

Schritt 6. Suchen Sie nach fehlenden Informationen und Albumcovern, indem Sie alle Titel aus einem Album auswählen und mit der rechten Maustaste auf "Auto-Tag von Amazon" klicken

Organisieren Sie eine Musiksammlung mit Mediamonkey Schritt 7

Schritt 7. Wenn die Informationen nicht in der Datenbank von Amazon gefunden werden können, suchen Sie die Informationen manuell über www.allmusic.com und aktualisieren Sie die Tracks manuell, indem Sie sie auswählen und mit der rechten Maustaste auf „Eigenschaften“klicken

Organisieren Sie eine Musiksammlung mit Mediamonkey Schritt 8

Schritt 8. Sobald die Track-Tags aktualisiert wurden, möchten Sie die Dateien auf Ihrem Laufwerk in einem konsistenten Format organisieren

Wählen Sie alle Tracks in der MediaMonkey-Bibliothek aus, indem Sie auf klicken und auf Extras |. klicken Auto-Organisieren

Organisieren Sie eine Musiksammlung mit Mediamonkey Schritt 9

Schritt 9. Wählen Sie ein Format zum Organisieren Ihrer Sammlung

Ein ziemlich normales ist../My Music///

Organisieren Sie eine Musiksammlung mit Mediamonkey Schritt 10

Schritt 10. Ihre gesamte Sammlung wird nun mit Tags versehen und so organisiert, dass Sie von Musikorganisatoren wie MediaMonkey oder direkt von Ihrem Windows Explorer aus navigieren können

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

  • Es gibt automatisierte Tools wie MusicBrainz zum Taggen Ihrer Bibliothek, die jedoch auf Audio-Fingerprinting-Technologie angewiesen sind, die normalerweise nur ~25% der Dateien abgleicht.
  • Es gibt andere Tools zum Organisieren wie Tag and Rename oder Tag Scanner, die ebenfalls gut funktionieren, MediaMonkey ist jedoch einfacher zu verwenden und kostenlos.
  • Es gibt andere Tools zum Taggen wie Tag und Umbenennen, iTunes, MusicMatch usw., aber MediaMonkey bietet eine der schnellsten Möglichkeiten, Ihre Sammlung zu aktualisieren.

Warnungen

  • Mit dieser Methode werden importierte Wiedergabelisten nicht aktualisiert. Sie funktionieren nicht mehr, wenn sie verschobene Spuren enthalten.
  • MediaMonkey rippt auch CDs, die MP3-Kodierung ist jedoch auf 30 Tage begrenzt. Danach sollten Sie eine Standardversion der lame.dll in das MediaMonkey-Verzeichnis kopieren, um diese Einschränkung zu umgehen.

Beliebt nach Thema