3 Möglichkeiten, einen Datensatz zu bereinigen

Inhaltsverzeichnis:

3 Möglichkeiten, einen Datensatz zu bereinigen
3 Möglichkeiten, einen Datensatz zu bereinigen
Anonim

Wenn Sie noch über eine reiche Plattensammlung verfügen, sind Sie nicht allein. Tatsächlich produzieren einige der heutigen Musiker aufgrund des überragenden Klangs weiterhin Alben auf Schallplatten. Schallplatten haben zwar einen hochwertigen Klang, benötigen aber auch etwas mehr Sorgfalt und Aufmerksamkeit als andere Musikmedien. Sie zu reinigen ist ein heikler Vorgang, da sie leicht beschädigt werden können, insbesondere die älteren Schallplatten. Beginnen Sie zuerst mit der sanftesten Methode und gehen Sie bei Bedarf zu härteren Methoden über.

Schritte

Methode 1 von 3: Einsicht in die Aufzeichnungen

Bereinigen eines Datensatzes Schritt 1

Schritt 1. Waschen Sie zuerst Ihre Hände

Wenn du Schallplatten zum Reinigen anfassen willst, schrubbe zuerst deine Hände gründlich. Dadurch wird verhindert, dass Sie so viel Schmutz und natürliches Öl von Ihren Händen auf die Schallplatten übertragen, was dazu beiträgt, dass sie sauberer bleiben.

Verwenden Sie beim Händewaschen Seife und Wasser und schrubben Sie mindestens 20 Sekunden lang, wobei Sie dabei zwischen Ihre Finger gelangen

Bereinigen einer Schallplatte Schritt 2

Schritt 2. Halten Sie die Schallplatte am Rand

Um Öle von der Schallplatte fernzuhalten, halten Sie die Schallplatte, indem Sie Ihre Hände an zwei gegenüberliegenden Kanten drücken. Versuchen Sie, den gerillten Teil, an dem die Musik spielt, nicht zu berühren. Sie können die Disc auch mit dem Papieretikett halten.

Bereinigen eines Datensatzes Schritt 3

Schritt 3. Versuchen Sie es mit Dosenluft

Es kann sein, dass Sie zum Reinigen der Disc keine Reinigungslösung verwenden müssen. Möglicherweise können Sie den größten Teil des Staubs und Schmutzes mit Druckluft von der Disc entfernen, wodurch die Wiedergabe ohne Verwendung von Chemikalien viel besser wird. Sie können Konserven in großen Kartongeschäften in der Nähe der Elektronik finden.

Es kann sowieso hilfreich sein, die Schallplatte vor dem Reinigen abzublasen, damit Sie die Schallplatte nicht zerkratzen, wenn Sie gegen den Staub reiben

Methode 2 von 3: Reinigung ohne Seife oder Reinigungslösung

Bereinigen eines Datensatzes Schritt 4

Schritt 1. Probieren Sie zuerst einen Schallplattenpinsel aus

Wenn die Schallplatte nicht so schmutzig ist, ist eine Bürste, die speziell zum Reinigen von Schallplatten gedacht ist, die beste Wahl für die Reinigung. Diese Bürsten sind so konzipiert, dass sie in die Rillen eindringen, während sie weich genug sind, um Ihre Schallplatte nicht zu zerkratzen. Fahren Sie einfach mit der Bürste über die Schallplatte und folgen Sie der Richtung der Rillen.

Sie können einen Plattenpinsel online oder in einem Musikfachgeschäft finden. Suchen Sie nach einer kleinen handgroßen Scheuerbürste

Bereinigen einer Schallplatte Schritt 5

Schritt 2. Erwärmen Sie destilliertes Wasser

Warmes Wasser kann helfen, den Schmutz auf deinen Schallplatten aufzulösen. Stellen Sie jedoch sicher, dass es nur lauwarm und nicht heiß ist, da dies Ihre Schallplatten beschädigen kann. Sie sollten Ihre Hand leicht hineinstecken können. Wie viel Sie sich aufwärmen, hängt davon ab, wie viele Platten Sie reinigen müssen. Beginnen Sie mit einer Tasse.

Destilliertes Wasser ist besser, weil es nicht die Mineralien und anderen Zusätze enthält, die Ihr Leitungswasser hat. Es kann einen Großteil des Schmutzes auf Ihren Unterlagen entfernen

Bereinigen einer Schallplatte Schritt 6

Schritt 3. Reiben Sie die Platte ab

Beginnen Sie in der Nähe der Mitte und folgen Sie der Richtung der Rillen. Bewegen Sie sich in einem spiralförmigen Kreis nach außen. Machen Sie das Etikett nicht nass. Sobald Sie die äußere Kante erreicht haben, bewegen Sie sich in die andere Richtung zurück und gehen Sie in einem spiralförmigen Kreis nach innen. Wechseln Sie auf die andere Seite.

Lassen Sie die Platte vollständig trocknen

Methode 3 von 3: Verwenden einer Reinigungslösung

Bereinigen einer Schallplatte Schritt 7

Schritt 1. Wählen Sie ein Reinigungsprodukt

Sie können nicht einfach irgendein altes Reinigungsprodukt aufheben, um es auf einer Schallplatte zu verwenden. Dafür sind sie zu empfindlich, vor allem ältere Platten. Probiere ein handelsübliches Reinigungsmittel ohne Alkohol oder, wenn du wirklich in Not bist, etwas Spülmittel.

Es gibt einige Debatten darüber, ob Isopropylalkohol auf Schallplatten verwendet werden soll oder nicht. Einige sagen, dass es sicher ist, während andere sagen, dass es die Schallplatte beschädigen kann, insbesondere ältere Schallplatten. Es ist wahrscheinlich am besten, Reinigungsmittel mit Alkohol zu vermeiden

Bereinigen einer Schallplatte Schritt 8

Schritt 2. Bereiten Sie die Reinigungslösung und das Tuch vor

Wenn Sie ein kommerzielles Produkt verwenden, müssen Sie wahrscheinlich nichts an der Lösung tun, sondern sie anwenden. Für Spülmittel erhitzen Sie etwa eine Tasse destilliertes Wasser, bis es warm ist. Gib ein bis zwei Tropfen Spülmittel hinzu und rühre um. Sie werden nicht viel brauchen.

Tauchen Sie ein Mikrofasertuch in die Lösung. Wringe es sehr gut aus. Sie wollen es nur leicht feucht

Bereinigen einer Schallplatte Schritt 9

Schritt 3. Tragen Sie die Lösung auf

Reiben Sie die Lösung ein, beginnen Sie in der Mitte und arbeiten Sie sich nach außen vor. Achten Sie darauf, den Mustern der Rillen zu folgen. Sobald Sie den äußeren Rand erreicht haben, gehen Sie in die entgegengesetzte Richtung zurück zur Mitte. Bei Bedarf wiederholen.

Vermeiden Sie, dass das Etikett nass wird

Bereinigen eines Datensatzes Schritt 10

Schritt 4. Spülen und trocknen

Nachdem Sie die Seife aufgetragen haben, müssen Sie sie entfernen. Erhitzen Sie eine kleine Menge destilliertes Wasser, bis es warm ist. Tauchen Sie das Tuch mit einem sauberen Mikrofasertuch in das Wasser und wringen Sie es anschließend gründlich aus. Folgen Sie dem gleichen Muster auf der Schallplatte, das Sie zuvor gemacht haben, und bewegen Sie sich auf beiden Seiten der Schallplatte nach außen und nach innen. Wenn Sie fertig sind, lassen Sie es an der Luft trocknen.

Tipps

Beliebt nach Thema