Musik zählen – wikiHow

Inhaltsverzeichnis:

Musik zählen – wikiHow
Musik zählen – wikiHow
Anonim

Während es viele Musiker gibt, die Musik nach Gehör lernen können, sollten die meisten Anfänger lernen, Noten zu lesen. Zu verstehen, wie man Musik zählt, ist auch für Tänzer wichtig und kann zum Vergnügen eines gelegentlichen Zuhörers beitragen. Ein Teil des Notenlesens ist die Fähigkeit, sie zu "zählen" oder zu wissen, wie lange jede Note auf der Seite gehalten werden muss. Es ist auch wichtig zu verstehen, was eine Taktart ist. Dieser Artikel beschreibt die Grundprinzipien des Zählens im 4/4-Takt und führt Taktarten ein.

Schritte

Teil 1 von 2: Rhythmen zählen

Musik zählen Schritt 1

Schritt 1. Verstehen Sie, was ein Maß ist

Musik ist in Takte unterteilt, die durch einen senkrechten Strich gekennzeichnet sind. Noten in der Musik werden danach benannt, wie viel Zeit sie innerhalb eines Taktes benötigen. Stellen Sie sich den Takt als einen Kuchen vor, der in Viertel, Hälften, Achtel oder eine Kombination verschiedener Noten geschnitten werden kann.

Musik zählen Schritt 2

Schritt 2. Lernen Sie die grundlegende Notation

In einem 4/4-Takt geben Ihnen die Namen der Noten einen Hinweis darauf, wie viel von dem Takt sie einnehmen werden. Dies erfordert ein rudimentäres Verständnis von Brüchen. Eine ganze Note nimmt den ganzen Takt ein. Eine halbe Note nimmt den halben Takt ein. Von dort aus können Sie Folgendes herausfinden:

  • Viertelnoten nehmen ein Viertel des Taktes ein.
  • Achtelnoten nehmen ein Achtel des Taktes ein.
  • Sechzehntelnoten nehmen ein Sechzehntel des Taktes ein.
  • Notizen können zu einem Ganzen kombiniert werden. Zum Beispiel ergeben 1 halbe Note und 2 Viertelnoten 1 ganzen Takt.
Musik zählen Schritt 3

Schritt 3. Üben Sie, den Takt zu halten

Tippen Sie in einem gleichmäßigen Rhythmus auf Ihre Ferse und zählen Sie wiederholt bis 4, wie folgt: 1-2-3-4, 1-2-3-4. Die Geschwindigkeit ist weniger wichtig, als die Zeit zwischen den einzelnen Zahlen gleichmäßig zu halten. Ein Metronom kann auch hilfreich sein, um einen gleichmäßigen Beat einzustellen.

Jeder volle Zyklus von 1-2-3-4 ist 1 Takt

Musik zählen Schritt 4

Schritt 4. Üben Sie das Zählen der grundlegenden Notenlängen

Sagen oder singen Sie „la“, während Sie weiter im Kopf zählen. Eine ganze Note nimmt den ganzen Takt ein. Beginnen Sie also mit dem Singen von „la“bei der Zahl 1 und halten Sie es, bis Sie 4 erreicht haben. Sie haben gerade eine ganze Note gespielt.

  • 2 halbe Noten bilden einen Takt. Singen Sie „la“für 1-2, dann ein neues „la“für 3-4.
  • Es gibt 4 Viertelnoten in einem Takt. Singen Sie „la“für jede Nummer, die Sie tippen.
Musik zählen Schritt 5

Schritt 5. Fügen Sie Silben für kleinere Noten hinzu

Bei Achtelnoten müssen Sie den Takt in 8 gerade Stücke teilen, aber Sie schlagen immer noch nur 4 Mal pro Takt. Fügen Sie beim Zählen das Wort „und“zwischen jeder Zahl hinzu: „1 und 2 und 3 und 4 und“. Üben Sie dies, bis es leicht wird. Jedes Wort ist 1 Achtelnote.

  • Verwenden Sie ein ähnliches Prinzip, um Sechzehntelnoten zu zählen. Sie müssen 16 Töne in 1 Takt unterbringen und dies gleichmäßig tun. Eine übliche Art, dies zu tun, ist, "1-e-und-a, 2-e-und-a, 3-e-und-a, 4-e-und-a" zu sagen. Denken Sie daran, dass die Zahlen immer noch perfekt gleichmäßig gespielt und gesungen werden sollten.
  • Die gleiche allgemeine Idee kann auf noch kleinere Noten angewendet werden, aber da diese Noten selten vorkommen, sind sie als Anfänger weniger wichtig.
Musik zählen Schritt 6

Schritt 6. Verstehen Sie, was ein Punkt bedeutet

Manchmal gibt es in der Musik direkt nach einer Note einen kleinen Punkt. Dieser Punkt zeigt an, dass die Länge der Note um 50 % erhöht werden soll.

  • Eine halbe Note, die normalerweise 2 Schläge wert ist, wird zu 3 Schlägen mit einem Punkt.
  • Eine Viertelnote, die 1 Schlag ohne Punkt wert ist, benötigt 1,5 Schläge mit einem Punkt.
Musik zählen Schritt 7

Schritt 7. Üben Sie Drillinge

Triolen sind, wenn 1 Schlag in 3 Noten unterteilt ist. Das ist knifflig, weil sonst alle Noten, die Sie geübt haben, gerade Bruchteile sind. Vokalisierende Silben können dir helfen, den Dreh mit Triolen zu lernen.

  • Üben Sie das Zählen von Triolen, indem Sie sagen „1-e-und, 2-e-und, 3-e-und, 4-e-und.
  • Denken Sie daran, die Zahlen auch mit einem Metronom oder Tippen mit dem Fuß weiterhin zu behalten.
Musik zählen Schritt 8

Schritt 8. Brechen Sie die Regeln

Eine Fermate ist ein Zeichen, das wie ein Punkt mit einer Augenbraue über einer Notiz aussieht. Wenn Sie dieses Symbol sehen, bedeutet dies, dass die Note beliebig lange gehalten werden kann, unabhängig davon, was die Musik sagt.

  • Wenn Sie Teil eines Ensembles sind, legt der Direktor fest, wie lange es gehalten werden soll.
  • Wenn Sie alleine auftreten, überlegen Sie sich im Voraus, welche Länge am besten geeignet ist.
  • Hören Sie sich Aufnahmen Ihres Stücks an, wenn Sie sich nicht sicher sind, wie lange Sie halten sollen. Dies gibt Ihnen ein Gefühl dafür, was andere Interpreten gemacht haben, und Sie können entscheiden, was am besten klingt.

Teil 2 von 2: Taktarten verstehen

Musik zählen Schritt 9

Schritt 1. Finden Sie die Taktart

In der oberen linken Ecke eines Musikstücks sehen Sie mehrere Notationen. Das erste ist ein Symbol namens Notenschlüssel, das normalerweise von dem Instrument abhängt, für das das Stück komponiert wurde. Als nächstes kann es einige scharfe oder flache Stellen geben. Schließlich sehen Sie 2 übereinander gestapelte Zahlen. Dies ist die Taktart.

Für den ersten Teil dieses Artikels haben wir die Signatur 4/4 verwendet, die durch 2 übereinander gestapelte Vieren angezeigt wird

Musik zählen Schritt 10

Schritt 2. Verstehen Sie die Bedeutung jeder Zahl in der Taktart

Die obere Zahl gibt die Anzahl der Schläge in einem Takt an und die untere Zahl gibt an, welcher Notenwert den Schlag erhält. Am häufigsten erscheint unten eine 4, die der Viertelnote den Takt gibt.

  • Im 4/4-Takt sagt Ihnen die obere Note, dass ein Takt 4 Schläge enthält, und die untere Note sagt Ihnen, dass eine Viertelnote den Schlag erhält.
  • Im 2/4-Takt gibt es 2 Schläge in einem Takt, aber Sie zählen immer noch eine Viertelnote als Schlag. Anstatt 1-2-3-4 zu zählen, würden Sie dasselbe Tempo verwenden, aber einfach 1-2, 1-2 sagen.
Musik zählen Schritt 11

Schritt 3. Üben Sie einen Walzer

Musik im 3/4-Takt zählt 3 Viertelnoten zu jedem Takt. Der Walzer wird immer in diesem Rhythmus getanzt, und wenn Sie ein Lied finden, das als Walzer bezeichnet wird, können Sie das Muster deutlicher hören. Zähle beim Zuhören „1-2-3“in deinem Kopf.

Das Lied „Christmas Waltz“hat einen unverwechselbaren Walzerrhythmus und enthält auch den Text „und dieses Lied von mir/im Dreivierteltakt“, der Sie auf den Rhythmus aufmerksam macht

Musik zählen Schritt 12

Schritt 4. Überprüfen Sie weniger gebräuchliche Taktarten

Die obere Zahl gibt immer die Anzahl der Schläge in einem Takt an und die untere gibt immer an, welche Note den Schlag erhält. Wenn die untere Zahl eine 8 ist, sollten Sie Achtelnoten zählen. Wenn die untere Zahl eine 2 ist, sollten Sie halbe Noten zählen.

  • Der 6/8-Takt ähnelt dem Walzer, da die Beats in Dreiergruppen gruppiert sind, aber es gibt 2 davon. Die Beats 1 und 4 sollten die Betonung bekommen: „EINS-zwei-drei-VIER-fünf-sechs“. Beat 1 ist der stärkste Beat.
  • 3/2-mal bedeutet, dass Sie 3 halbe Noten für 1 Takt zählen sollten. 1 halbe Note ist 2 Viertelnoten wert. Versuchen Sie, gleichmäßig bis 6 zu zählen, und betonen Sie dabei die ungeraden Zahlen: „EINS-zwei-DREI-vier-FÜNF-sechs, EINS-zwei-DREI-vier-FÜNF-sechs.“Indem Sie die ungeraden Zahlen betonen, weisen Sie darauf hin, wo jede halbe Note beginnt. Indem Sie die geraden Zahlen zählen, stellen Sie ein regelmäßiges Tempo sicher.
Musik zählen Schritt 13

Schritt 5. Üben Sie das Zählen, während Sie Musik hören

Die Taktart verleiht verschiedenen Musikarten einen unverwechselbaren rhythmischen Klang. Zum Beispiel schreiben Komponisten oft Märsche im 2/4-Takt, um ein unverwechselbares Gefühl zu vermitteln, dass die Stiefel 1-2, 1-2 treten.

  • Pop-, Country- und andere Musik, die sich an ein breites Publikum richtet, hat normalerweise eine Form von 2 oder 4 im Takt, weil die Leute gerne mit dem Fuß mit der Musik klopfen. Die Wahl einer einfachen Taktart macht es einem allgemeinen Publikum leicht, es zu genießen.
  • Jazz und andere moderne Musik klingt aufgrund ungewöhnlicher Taktarten wie 13/8, 5/4 und anderer ungleichmäßiger Unterteilungen oft unzusammenhängend. Dies wird eine Herausforderung beim Zählen sein, aber es kann Ihnen helfen zu erkennen, wie die Taktart zum Gesamtgefühl der Musik beiträgt.

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Beliebt nach Thema