Wie man Musiker wird (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

Wie man Musiker wird (mit Bildern)
Wie man Musiker wird (mit Bildern)
Anonim

Musiker zu sein ist so viel mehr, als Noten auf einem Instrument zu spielen. Zu lernen, das richtige Instrument für dich auszuwählen und mit dem Musizieren zu beginnen, kann für viele Menschen eine lebensverändernde Erfahrung sein. Es ist mehr als ein Hobby, eine Fähigkeit oder ein Talent. Wenn Sie Musiker werden möchten, können Sie lernen, die notwendigen Fähigkeiten aufzubauen, um die Art von Spieler zu sein, die Sie sein möchten, und mit Übung die Art von Musik zu machen, die Sie machen möchten.

Schritte

Teil 1 von 3: Auswahl eines Instruments

Werde Musiker Schritt 1

Schritt 1. Wählen Sie ein Instrument, das Ihren Interessen entspricht

Wenn es Ihr Ziel ist, ein Rocker auf der Bühne in einer ungepflegten Punkband zu werden, können Sie zwar viel über Musik lernen, wenn Sie Oboe spielen, aber es ist wahrscheinlich nicht der beste Weg, um die Band zu gründen, die Sie gründen möchten. Wenn Sie klassische Musik spielen und ein Virtuose werden möchten, gibt es leider wenig Platz für Synthesizer. Wählen Sie eine Instrumentenkategorie, die Ihren Ambitionen als Musiker entspricht.

  • Wenn Sie nur etwas spielen lernen möchten, beginnen Sie mit Klavier, Geige oder Gitarre. Diese Instrumente haben im Allgemeinen die meisten Lehrer in einem bestimmten Bereich, was es leicht macht, Lektionen zu finden und die Grundlagen des Instruments zu erlernen.
  • Wenn Sie irgendwann Klassik, Kunstmusik oder Jazz spielen möchten, ist es wichtig, sich ein Instrument aus der Kategorie der klassischen Streicher zuzulegen, ein Holz-, Blech- oder Schlaginstrument. Diese Spieler widmen im Allgemeinen viel Zeit und Gelehrsamkeit, um ihr Instrument zu erlernen.
  • Wenn Sie Ihre eigenen Songs schreiben und Popmusik spielen möchten, ist es normalerweise am besten, eine Gitarre, einen Bassgitarre, ein Klavier zu nehmen oder das Schlagzeugspielen zu lernen. Obwohl es großartig ist, Unterricht zu nehmen, sind viele Pop- und Folkmusiker Autodidakten, verwenden DIY-Bücher, YouTube-Videos und gutes altmodisches Versuch und Irrtum.
Werde Musiker Schritt 2

Schritt 2. Erwägen Sie, mit dem Klavier anzufangen

Auch wenn Sie sich nicht vorstellen, ein Konzertpianist zu sein, der Liederabende im Smoking macht, ist eine der besten Möglichkeiten, eine gute Grundlage als Musiker zu schaffen, Klavier zu lernen. Da alle Noten vor Ihnen liegen, ist das Klavier ein ausgezeichnetes erstes Instrument, das bei kleinen Kindern und Anfängern beliebt ist. Es ist auch eines der vielseitigsten Instrumente, das in Klassik, Pop und vielen anderen Musikrichtungen gespielt wird.

Echte Klaviere oder Konzertklaviere können teuer sein, aber elektrische Keyboards gibt es zu unterschiedlichen Preisen, von erschwinglich bis sehr professionell und teuer. Das Tolle am Klavier ist, dass Sie unabhängig von der Qualität des Klaviers, das Sie spielen, die notwendigen Fingersätze und Grundlagen lernen können

Werde Musiker Schritt 3

Schritt 3. Lernen Sie die klassischen Instrumente kennen

Klassische Instrumente werden in Konzertmusik, Jazz, Popbands, Swingbands und anderen Arten von Noten, die von Instrumentalisten gespielt werden, verwendet und beziehen sich auf die vielen verschiedenen Arten von Instrumenten, die in organisierten professionellen Bands gespielt werden, die etwas anderes als Popmusik spielen. Wenn Sie komplizierte, künstlerische und anspruchsvolle Musik und Geschichte lieben, ist das Erlernen eines dieser Instrumente das Richtige für Sie.

  • Obwohl sie nicht mehr aus Messing bestehen, bestehen Blechblasinstrumente aus gewundenen Metallrohren, die Sie durchblasen, um einen Ton zu erzeugen.
  • Holzbläser bestehen aus Verbundmaterialien und werden durch Vibrieren eines in einem Mundstück gehaltenen Blattes gespielt. Holzbläser erzeugen einen unverwechselbaren warmen und holzigen Klang und werden in der klassischen Musik und im Jazz verwendet, und Saxophone werden häufig in der Popmusik verwendet.
  • Nimm eine klassische Saite. In Orchestern, Streichquartetten und anderen professionellen Ensembles verwendet, bilden Violinen, Bratschen, Kontrabässe und Celli die Grundlage der klassischen Streicher. Gitarren können je nach Musikstil auch als klassische Saite angesehen werden.
Werde Musiker Schritt 4

Schritt 4. Betrachten Sie Pop- oder Rock-Instrumente

Während all diese Instrumente verwendet werden können, um eine Vielzahl von Stilen und Klängen zu spielen, denken wir normalerweise an Gitarre, Bassgitarre, Schlagzeug und Keyboards oder Klavier, wenn wir daran denken, Popmusik zu spielen oder eine eigene Band zu gründen. Wenn Sie weniger daran interessiert sind, die Art von Musiker zu sein, die in einem Konzertsaal im Smoking spielt, und mehr daran interessiert sind, in einer Garagenband zu sein, die in einem Van herumreist, könnten dies die richtigen Instrumente für Sie sein.

  • Gitarre
  • Bassgitarre
  • Schlagzeug
Werde Musiker Schritt 5

Schritt 5. Ziehen Sie in Betracht, Schlagzeug zu spielen

Percussion ist so viel mehr als nur Hintergrund. Gute Percussionisten treiben die Musik in allen Musikrichtungen voran, von Folk bis Klassik, von Jazz bis Rock'n'Roll. Es gibt nichts vielseitigeres und wichtigeres für eine Gruppe von Musikern als einen talentierten Perkussionisten, der den Takt hält.

Eines der besten Dinge an Percussion ist, dass Sie die Fähigkeiten ohne jegliches Instrument aufbauen können. Wenn Sie ein inneres Zeitgefühl haben und die Fähigkeit haben, mit Ihren Händen einen gleichmäßigen Takt zu halten, sollten Sie Schlagzeug lernen

Werde Musiker Schritt 6

Schritt 6. Spielen Sie ein elektronisches Instrument

Von digitalen DJs bis hin zu Synth-Zauberern ist die traditionelle Definition dessen, was es bedeutet, ein "Musiker" zu sein, viel größer als früher. Genauso viel komplexe und kunstvolle Musik kann durch das Drücken von Knöpfen auf einem Laptop gemacht werden, ebenso wie durch das Betätigen der Ventile an der Trompete, und zwar genauso legitim.

Teil 2 von 3: Als Spieler entwickeln

Werde Musiker Schritt 7

Schritt 1. Üben Sie ständig

Selbst wenn Sie ein natürliches Talent für ein bestimmtes Instrument haben, gibt es einen Unterschied zwischen "ein Instrument spielen" und "Musiker sein". Dieser Unterschied erfordert Übung. Musiker sind bestrebt, ihre Fähigkeiten zu verbessern und neue Techniken und kompliziertere Musik auf dem von ihnen gewählten Instrument zu erlernen. Der einzige Weg, dies zu tun, ist regelmäßiges und ernsthaftes Üben.

  • Entwickeln Sie gute Gewohnheiten und Routinen für sich selbst. Üben Sie immer eine gute Körperhaltung, wärmen Sie sich vorher auf und versuchen Sie, jeden Tag mindestens 20-40 Minuten zu üben. Üben Sie eine Mischung aus Techniken, Fähigkeiten und lustigen Aktivitäten. Nimm dir für jede Tonleiter, die du lernst, die Zeit, das Star Wars-Thema oder ein anderes lustiges Lied zu lernen.
  • Konstanz ist sehr wichtig, wenn Sie Ihren Körper trainieren. Versuchen Sie, jeden Tag zu üben, damit Sie die guten Gewohnheiten, die Sie aufbauen, beibehalten und entwickeln können.
Werde ein Musiker Schritt 8

Schritt 2. Finden Sie einen guten Lehrer

Es ist sehr schwierig, Musik allein aus einem Buch zu lernen. Während schriftliche Tutorials hilfreich sein können, gibt es keinen Ersatz für persönliche, individuelle Anweisungen, die aus dem Unterricht bei einem guten Lehrer stammen. Ein Lehrer kann Ihnen helfen, Ihre Technik zu korrigieren und die Grundlagen zu schaffen, die Sie brauchen, um ein großartiger Spieler zu sein, egal welches Instrument Sie spielen.

  • Wenn du Musiker werden willst, ist es sehr wichtig, dass du belehrbar bist. Hartnäckige Leute, die keine Kritik vertragen, haben als Musiker keine große Zukunft. Hören Sie genau zu, was gute Spieler sagen, folgen Sie den Anweisungen und lernen Sie alles, was Sie können. Machen Sie es sich zum Ziel, besser zu werden.
  • Wenn Sie nicht die Zeit oder das Geld haben, um eine formelle Lehrer-Schüler-Beziehung zu führen, suchen Sie sich Musiker, mit denen Sie besser spielen können als Sie. Abendliche Jam-Sessions auf der Veranda mit ein paar Gitarren können eine großartige Möglichkeit sein, Ihre Fähigkeiten zu verbessern. Sieh und lern.
Werde Musiker Schritt 9

Schritt 3. Ziehen Sie in Erwägung, Noten lesen zu lernen

Sie können zwar nach Gehör spielen, aber es kann gut sein, wenn Sie Noten lesen lernen können und für bestimmte Instrumente und Stile unbedingt erforderlich sind. Wenn Sie klassische Musik spielen möchten, ist es fast unmöglich, nach Gehör und Auswendiglernen zu lernen.

Lernen Sie auch Musikgeschichte und etwas Theorie, wenn Sie hoffen, eines Tages Ihre eigene Musik zu komponieren. Zu lernen, warum bestimmte Noten zusammen gut klingen, wie man einen Akkord bildet und wie Musik tatsächlich funktioniert, ist der beste Weg, um sich als Instrumentalist und als Komponist zu verbessern, egal welches Instrument Sie spielen

Werde Musiker Schritt 10

Schritt 4. Hören Sie sich alles an

Die Entwicklung des eigenen Musikgeschmacks ist für Musiker von entscheidender Bedeutung. So wie ein Schriftsteller die unterschiedlichsten Romane lesen und sich mit der Literaturgeschichte auseinandersetzen muss, um etwas Lesenswertes zu schreiben, muss ein Musiker unterschiedlichste Musik hören und unterschiedliche Musikstile schätzen lernen, wenn man das überhaupt will etwas hörenswertes schreiben oder Musik spielen, die es verdient gehört zu werden.

  • Hören Sie klassische Musik, beginnend mit alter höfischer Consort-Musik bis hin zu den romantischen Komponisten wie Mozart und Beethoven. Hören Sie sich die Avantgarde-Komponisten des 20. Jahrhunderts wie Penderecki und Cage an, um Ihre Vorstellungen von Musik zu hinterfragen.
  • Hören Sie Rockmusik aller Art, auch wenn es nicht Ihr Ding ist. Schauen Sie sich frühe Punk-, Rockabilly- und Psychedelic-Nuggets an. Hören Sie, was beliebt ist und was nicht. Versuchen Sie, etwas zu finden, das es wert ist, gehört zu werden, und ignorieren Sie den Rest.
  • Wenn Sie etwas finden, das Ihnen gefällt, schauen Sie zurück auf die Einflüsse. Wenn Sie Katy Perry mögen, werden Sie vielleicht feststellen, dass Cher und Madonna großen Einfluss auf ihren Stil und Sound haben. Wenn Sie Cher hören, können Sie sich zurück zu Etta James und schließlich zu Bessie Smith, einer der größten frühen Bluessängerinnen aller Zeiten, vorarbeiten. Finden Sie die Wurzeln Ihrer Lieblingskünstler.
Werde Musiker Schritt 11

Schritt 5. Beginnen Sie mit dem Schreiben Ihrer eigenen Kompositionen

Um als Musiker zu wachsen und deine Fähigkeiten auf die nächste Stufe zu heben, ist es eine großartige Idee, der Komposition eine Chance zu geben. Egal, ob Sie Klassik oder Popmusik spielen, das Schreiben Ihrer eigenen Songs kann Ihnen helfen, den Unterschied zwischen dem Spielen von Noten und dem Musizieren viel schneller zu erkennen als fast alles andere. Übernehmen Sie die Verantwortung, die Noten zu schreiben, die Sie spielen.

Werde Musiker Schritt 12

Schritt 6. Finden Sie Ihre eigene Stimme auf Ihrem Instrument

Miles Davis konnte die Horntechnik des Vibratos nie auf den Punkt bringen, während er sein Horn lernte, also baute er seine ganze Karriere um einen einzigartigen, sonoren, sauberen Ton auf, der nie schwankte. Auf die Frage, warum seine Band so tuckernd wie ein Güterzug spielte, antwortete Johnny Cash: "Wir würden schneller spielen, wenn wir könnten." Forme deine vermeintlichen Schwächen in individuelle Macken und Stärken um und nutze sie, um ein individueller Spieler zu werden.

Teil 3 von 3: Den nächsten Schritt machen

Werde Musiker Schritt 13

Schritt 1. Erwäge, einer etablierten Band beizutreten

Das Spielen mit anderen Instrumentalisten und Musikern kann Ihnen die Fähigkeiten vermitteln, die Sie benötigen, um sich zu verbessern, ihre spezifischen Tricks zu erlernen und Ihnen die Möglichkeit zu geben, als Einheit zu spielen und gemeinsam Musik zu machen.

  • Wenn Sie klassische Musik oder organisierte Konzertmusik spielen möchten, ist es wichtig, einer Gemeindeband, einer Schulband oder einer anderen organisierten Musikgruppe beizutreten.
  • Mit anderen zu spielen ist auch eine gute Möglichkeit, dein Ego in Schach zu halten. David Hood, Teil des Muscle Shoals-Aufnahmestudios und einer der besten Session-Bassisten aller Zeiten, wurde einmal gefragt, wie er zu einem so guten Ruf als zuverlässiger Spieler gekommen ist, und er sagte: "Meine Ausrüstung funktionierte immer und ich war immer dabei Zeit." Demut dient Musikern gut.
Werde Musiker Schritt 14

Schritt 2. Spielen Sie vor Leuten, wenn Sie bereit sind

Wenn Sie Ihr Instrument regelmäßig üben und es auf die nächste Stufe bringen möchten, ist es möglicherweise an der Zeit, Ihre Show öffentlich zu machen. Beginnen Sie damit, Ihr bestes Material vor ein paar engen und versöhnlichen Freunden oder Ihren Eltern zu spielen, und beginnen Sie, für andere Leute zu spielen. Wer Performer sein will, braucht ein Publikum.

  • Open-Mikrofone in Coffeeshops sind eine großartige Möglichkeit, ein versöhnliches Publikum zu finden, das warmherzig und akzeptierend ist. Die meisten Open-Mikrofone sind voll von Hobbyisten, die loslegen wollen, und die meisten Zuschauer sind freundlich und locker. Es ist eine großartige Möglichkeit, einzusteigen.
  • Alternativ spielen Sie einfach selbst. Nirgendwo steht, dass Sie jemals vor jemandem spielen müssen. Lerne zu spielen und genieße die Klänge, die du selbst machst.
Werde Musiker Schritt 15

Schritt 3. Versuchen Sie, Ihre eigene Gruppe zu gründen

Haben Sie Probleme, eine etablierte Gruppe oder Band zu finden, mit der Sie spielen können? Starten Sie selbst. Warte nicht darauf, dass andere Musiker zu dir kommen, geh raus und finde sie. Schalten Sie auf Craigslist eine Anzeige mit Ihren größten Einflüssen und Ihrem Wunsch, mit einer Gruppe zu spielen, die eine bestimmte Musikrichtung spielt, und überprüfen Sie die anderen Spieler, die sich melden. Hängen Sie in den örtlichen Musikgeschäften herum und schalten Sie Anzeigen für Spieler auf. Gehe zu Open-Mics und knüpfe Kontakte zu anderen lokalen Musikern, die spielen können.

Werde Musiker Schritt 16

Schritt 4. Nehmen Sie Ihre Musik auf

Eine Aufnahme von sich selbst beim Spielen zu bekommen, kann für einen jungen Musiker eine der lohnendsten und unterhaltsamsten Dinge sein. Sich selbst über die Lautsprecher spielen hören? Nichts Kühleres. Und heutzutage ist es einfacher denn je, sich selbst schnell und einfach zu Hause aufzunehmen und es großartig klingen zu lassen.

  • Investieren Sie in ein paar billige Mikrofone, um loszulegen und sich mit GarageBand oder Audacity direkt auf Ihrem Computer aufzunehmen. Stellen Sie die Level nach Ihren Wünschen ein und brennen Sie CDs für Ihre Freunde oder legen Sie sie auf Ihren iPod.
  • Wenn Sie sich wirklich ehrgeizig fühlen, können Sie Ihre Aufnahmen mit der Welt teilen. Nimm deine besten Sachen auf und starte eine Bandcamp-Seite oder einen Soundcloud-Account, um Quicklinks zu deinen Songs zu verteilen.
Werde Musiker Schritt 17

Schritt 5. Engagieren Sie sich für die Langstrecke

Selbst wenn Sie talentiert sind, selbst wenn Sie ein harter Arbeiter sind, selbst wenn Sie der beste Banjo-Picker in Ihrer Stadt sind, ist es möglich, dass Sie Schwierigkeiten haben, gehört zu werden. Musiker zu sein kann für viele Menschen eine Qual sein, und es kann lange dauern, bis sich die Früchte Ihrer Arbeit auszahlen, sowohl in Bezug auf den Aufbau von Fähigkeiten als auch auf die Anerkennung jeglicher Art, geschweige denn Geld. Je engagierter Sie jedoch sind, desto größer ist die Chance auf Erfolg.

Ziehe in Erwägung, eine Musikschule zu besuchen, wenn du Kontakte knüpfen und eine individuelle Ausbildung an deinem Instrument erhalten möchtest. Auch wenn Sie nicht klassisch spielen möchten, kann Ihnen das Erlernen der Fähigkeiten der Musikproduktion und -geschichte einen Vorteil im Musikgeschäft verschaffen

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

  • Gib deine Musik niemals auf, nur weil manche Idioten dich einen Geek nennen, weil du fünf Instrumente spielst. Musik ist eine der besten Künste und Sie sollten niemals aufgeben.
  • Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie sehen, wie teuer die Instrumente sind. Sie können sie mieten oder von Freunden von guten Angeboten erfahren. Außerdem müssen Sie keinen Flügel kaufen, bevor Sie lernen! Versuchen Sie es stattdessen mit einer Tastatur.
  • Beteiligen Sie sich an Schulmusikprogrammen; eine Band organisieren; Teil einer musikalischen Gemeinschaft sein. Genießen Sie Ihre Musik!
  • Es ist in Ordnung, wenn Sie frustriert sind, es ist alles Teil des Lernens.
  • Denken Sie musikalisch. Dies ist wahrscheinlich eines der schwierigsten Dinge, wenn man Musiker ist. Kennen Sie immer jede einzelne Note, die Sie spielen. Manchmal merken sich Leute 10 Seiten Musik und spielen sie ohne Fehler (nach Gehör), während sie keine Ahnung haben, was sie spielen. Üben Sie und Sie werden es schaffen!
  • Üben, üben und üben!
  • Abgesehen davon, dass du einige Lehrer anheuerst, kauf dir Liederbücher und lerne selbst zu spielen.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie von jemandem lernen, der Ihr Instrument bereits beherrscht. Es kann Ihnen Geld sparen, keinen Unterricht zu nehmen, aber auf lange Sicht wird es Ihnen helfen.
  • Musikinstrumente sind fast immer in Pfandhäusern zu finden. Wenn Sie einen Freund haben, der das von Ihnen gespielte Instrument gut kennt, bitten Sie ihn, mit Ihnen zu gehen, damit er Ihnen helfen kann, die guten Angebote zu finden. Craigslist hat über 12 Millionen Besucher pro Monat und es stehen immer große Mengen an Musikequipment zur Verfügung.

Warnungen

  • Versuchen Sie, nicht in schlechte Gewohnheiten zu verfallen. Sie mögen jetzt nicht wichtig erscheinen, aber später ist es eine andere Geschichte und es wird schwierig sein, sie loszuwerden.
  • Versuchen Sie, andere Arten von Musik nicht zu hassen. Schätze einfach alle Formen von Musik.

Beliebt nach Thema