Trockenbauklebeband, das durch Farbe durchscheint, reparieren - Gunook

Inhaltsverzeichnis:

Trockenbauklebeband, das durch Farbe durchscheint, reparieren - Gunook
Trockenbauklebeband, das durch Farbe durchscheint, reparieren - Gunook
Anonim

Ach nein! Sie haben gerade Ihre Wand gestrichen und jetzt, da sie trocken ist, können Sie das Trockenbauband sehen, das durch sie hindurchscheint. Wenn Sie das Klebeband sehen können, besteht die Möglichkeit, dass beim ursprünglichen Auftragen der Farbe Fehler gemacht wurden. Zum Glück ist es nicht das Ende der Welt. Wenn Sie eine glatte Wand haben und Papier-Trockenbauklebeband verwendet haben, können Sie sie tatsächlich abdecken und überstreichen, damit sie nicht mehr sichtbar ist. Und es ist nicht so schwer, wie Sie vielleicht denken. Mit dem richtigen Zubehör und der richtigen Vorgehensweise können Sie es leicht ausklopfen und mit einer makellosen und glatten Wand abschließen.

Schritte

Teil 1 von 2: Skim-Coating über dem Band

Fixieren Sie Trockenbauband, das durch die Farbe hindurchscheint Schritt 1

Schritt 1. Fügen Sie Wasser hinzu, um etwas Fugenmasse zu verdünnen

Wählen Sie eine fertig gemischte Fugenmasse und gießen Sie etwas in einen Behälter oder eine Farbwanne. Fügen Sie jeweils ein wenig Wasser hinzu und mischen Sie es zusammen, bis die Masse dünn ist, aber nicht so dünn, dass sie flüssig ist. Achten Sie auf die Konsistenz von Pfannkuchenteig.

  • Sie möchten, dass die Verbindung dünn ist, damit eine leichte Beschichtung über dem Trockenbauband entsteht.
  • Wenn Sie zu viel Wasser hinzufügen und es zu flüssig wird, fügen Sie einfach etwas mehr Masse hinzu, um es wieder einzudicken.
Fixieren Sie Trockenbauband, das durch die Farbe hindurchscheint Schritt 2

Schritt 2. Verteilen Sie eine dünne Schicht der Masse auf dem Klebeband

Verwenden Sie einen mindestens 15 cm breiten Spachtel, damit Sie eine dünne Schicht leichter verteilen können. Schöpfen Sie etwas von der Masse aus und tragen Sie sie direkt auf das Trockenbauband auf.

  • Ein Spachtelmesser ist flexibel und biegsam genug, um eine dünne Schicht aufzutragen, ohne Ihre Wand zu beschädigen.
  • Verwenden Sie ein breites Spachtelmesser, damit Sie die Masse leichter verteilen können.
Fixieren Sie Trockenbauband, das durch die Farbe hindurchscheint Schritt 3

Schritt 3. Entfernen Sie die überschüssige Masse, indem Sie sie mit Ihrem Spachtel abschöpfen

Sobald Sie die Masse auf das Trockenbauband auftragen, nehmen Sie die Kante des Spachtels und kratzen Sie damit über die Oberfläche, um den Überschuss zu entfernen. Fahre mit der Kante des Spachtels über die Naht, die vom Trockenbauband erzeugt wurde, damit sie mit einer möglichst dünnen Schicht bedeckt ist.

Eine dünne Schicht verdeckt die Kanten des Klebebands, ohne dass die Wand erhaben oder holprig aussieht

Fixieren Sie Trockenbauband, das durch die Farbe hindurchscheint Schritt 4

Schritt 4. Lassen Sie die Masse vollständig trocknen

Überprüfen Sie die Verpackung der Fugenmasse auf die spezifischen Trocknungszeiten. Warten Sie, bis die empfohlene Zeit verstrichen ist, und berühren Sie dann die Masse vorsichtig, um sicherzustellen, dass sie vollständig getrocknet ist.

  • Es kann bis zu einem ganzen Tag dauern, bis die Masse vollständig getrocknet ist.
  • Es ist sehr wichtig, dass die Masse vollständig trocken ist! Wenn Sie versuchen, es zu schleifen oder zu überstreichen, während es noch nass ist, kann es klumpig oder unförmig aussehen.
Fixieren Sie Trockenbauband, das durch die Farbe hindurchscheint Schritt 5

Schritt 5. Schleifen Sie die Naht mit Schleifpapier der Körnung 150 ab

Nehmen Sie ein Blatt oder einen Block Schleifpapier und reiben Sie mit kreisenden Bewegungen vorsichtig über die Fugenmasse, um sie zu glätten. Stellen Sie sicher, dass Sie die Naht leicht schleifen und nicht übertreiben, sonst könnte sie ungleichmäßig aussehen. Für feinere Details brechen Sie einen Schleifschwamm aus, der noch sanfter ist als Schleifpapier.

Durch das Schleifen wird die Oberfläche sowohl für das Lackieren vorbereitet als auch die Naht nach dem Übermalen weniger auffällig

Teil 2 von 2: Übermalen des Bandes

Fixieren Sie Trockenbauband, das durch die Farbe hindurchscheint Schritt 6

Schritt 1. Tragen Sie eine Schicht Grundierung auf und lassen Sie sie trocknen

Wählen Sie eine Latexgrundierung für Trockenbau, damit die Oberfläche gleichmäßig aussieht. Geben Sie etwas von der Grundierung in eine Farbwanne und tauchen Sie einen Pinsel hinein. Kratzen Sie die überschüssige Grundierung ab und tragen Sie eine dünne Schicht über der Fugenmasse auf, die das Trockenbauband bedeckt. Fügen Sie genügend Primer hinzu, um das Band vollständig zu bedecken, und warten Sie dann, bis es vollständig getrocknet ist.

  • Überprüfen Sie die Verpackung auf die spezifischen Trocknungszeiten.
  • Grundierungen auf Ölbasis können die Maserung der Trockenbauwand anheben und sie ungleichmäßig aussehen lassen.
Fixieren Sie Trockenbauband, das durch die Farbe hindurchscheint Schritt 7

Schritt 2. Fügen Sie eine zweite Schicht Primer hinzu, wenn Sie sicher sein möchten, dass das Klebeband verdeckt ist

Wenn Sie durch die erste Schicht Primer noch ein wenig vom Klebeband sehen können, sollte eine zweite Schicht ausreichen. Verwenden Sie Ihren Pinsel, um eine weitere dünne Schicht über dem Klebeband aufzutragen und lassen Sie es vollständig trocknen.

Fixieren Sie Trockenbauband, das durch die Farbe hindurchscheint Schritt 8

Schritt 3. Überstreichen Sie den Bereich mit der gleichen Farbe wie die umgebende Wand

Verwenden Sie die gleiche Farbe, mit der Sie den Rest der Wand gestrichen haben. Wenn Sie nicht die gleiche Farbe haben, bringen Sie einen Farbchip zu einem Farbgeschäft, der dazu passt. Gießen Sie etwas in eine Farbwanne und tragen Sie mit einem Pinsel eine dünne Schicht auf die trockene Grundierungsschicht auf.

  • Manchmal kann 1 Anstrich ausreichen, um die Grundierung und das Trockenbauband vollständig zu verbergen.
  • Dunkle matte Farbe kann die Farbe besser verbergen, daher könnte sie eine gute Option für Sie sein.
Fixieren Sie Trockenbauband, das durch die Farbe hindurchscheint Schritt 9

Schritt 4. Warten Sie, bis die Farbe getrocknet ist, und fügen Sie dann eine zweite Schicht hinzu

Überprüfen Sie die empfohlene Trocknungszeit auf der Dose und lassen Sie die Farbe vollständig trocknen. Wenn die Grundierung und das Klebeband immer noch leicht sichtbar sind, trage eine weitere dünne Farbschicht auf. Das sollte das Trockenbauband vollständig bedecken und gleichmäßig mit dem Rest Ihrer Wand verschmelzen, damit es nicht mehr auffällt.

Tipps

Beliebt nach Thema