Stepptanz lernen: 12 Schritte (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

Stepptanz lernen: 12 Schritte (mit Bildern)
Stepptanz lernen: 12 Schritte (mit Bildern)
Anonim

Stepptanz ist ein aufregender Tanzstil, bei dem mit metallisierten Schuhen komplizierte Klickgeräusche erzeugt werden. Egal wie alt oder jung Sie sind, mit etwas Übung können Sie ein erstaunlicher Stepptänzer werden.

Schritte

Teil 1 von 3: Erste Schritte

Stepptanz lernen Schritt 1

Schritt 1. Kaufen Sie bequeme Trainingskleidung, die Ihre Bewegungen nicht einschränkt

Als nächstes finden Sie einige Stepptanzschuhe. Diese Schuhe können online oder in Tanzfachgeschäften gekauft werden. Wählen Sie bequeme, gut sitzende Schuhe mit Metallplatten an Ferse und Fußballen.

  • Wenn Sie nicht bereit sind, Stepptanzschuhe zu kaufen, können Sie stattdessen flache Schuhe mit flachen Sohlen tragen. Wählen Sie Schuhe, die unten keinen Grat haben.
  • Die Metallplatten auf der Unterseite der Gewindeschneider werden als "Gewindebohrer" bezeichnet. Teurere Steppschuhe haben Taps, die verschiedene Töne erzeugen können.
Stepptanz lernen Schritt 2

Schritt 2. Finden Sie einen Stepptanzkurs

Führen Sie eine Online-Suche durch, um ein Stepptanzstudio in Ihrer Nähe zu finden, das Ihren Bedürfnissen entspricht. Wenn Sie beispielsweise an Auftritten oder Wettbewerben interessiert sind, suchen Sie sich ein Studio, das regelmäßig Konzerte veranstaltet oder an Wettbewerben teilnimmt. Wenn Sie die Informationen online nicht finden können, rufen Sie das Studio an, um Fragen zu den Stepptanzkursen zu stellen. Zum Beispiel:

  • Fragen Sie, ob der Lehrer einen Bachelor-Abschluss in Tanz oder Tanzpädagogik hat. Dies kann wichtig sein, wenn Sie ein wettbewerbsfähiger Stepptänzer werden möchten.
  • Fragen Sie, ob der Lehrer an Wettbewerben teilnimmt oder daran teilnimmt. Dies zeigt an, ob der Lehrer noch ein aktiver Tänzer ist oder nicht.
  • Machen Sie sich keine Sorgen, wenn der Tanzlehrer neben Tap auch andere Stile unterrichtet. Sie sind normalerweise qualifiziert, mehr Stile zu unterrichten, da es einfacher ist, Jobs zu finden, wenn Sie mehrere Tanzarten unterrichten können, da die Anzahl der Mitarbeiter, die Tanzstudios einstellen / finden müssen, begrenzt wird.
Stepptanz lernen Schritt 3

Schritt 3. Nehmen Sie an einem Online-Kurs teil

Wenn es in Ihrer Nähe keine Stepptanzstudios gibt, können Sie stattdessen einen Online-Kurs besuchen. Ohne Einzelunterricht werden Sie sich jedoch nicht so schnell verbessern. Wenn Sie in einem Apartmentkomplex wohnen, sollten Sie außerdem tagsüber üben, damit Sie Ihre Nachbarn nicht mit Klopfgeräuschen aufhalten.

  • Finden Sie kostenlose Stepptanzstunden auf Youtube.
  • Zahlen Sie eine kleine Gebühr für eine Reihe von aufgezeichneten Lektionen von einer Vielzahl von Websites.
  • Bezahlen Sie einen Lehrer, um Sie mit Webcams Einzelunterricht zu unterrichten.

Teil 2 von 3: Erlernen der grundlegenden Schritte

Stepptanz lernen Schritt 4

Schritt 1. Tippen Sie im Rhythmus zur Musik

Beuge zuerst deine Knie leicht. Strecken Sie einen Fuß nach vorne oder zur Seite und halten Sie Ihr Bein gerade. Heben Sie Ihr Bein an und tippen Sie mit dem Fußballen gegen den Boden, um einen "Toe Tap" zu machen. Tippen Sie weiter im Takt der Musik. Auf diese Weise lernen Sie, rhythmisch zu tippen und die Musik zu hören, zu der Sie tanzen.

  • Wiederholen Sie diese Übung mit beiden Füßen, bis Sie sich im Takt der Musik wohl fühlen.
  • Sie können zu jedem gewünschten Lied tanzen. Wenn Sie jedoch Ihr Lieblingslied verwenden, werden Sie nicht müde, es zu hören, wenn Sie die Übung wiederholen.
Stepptanz lernen Schritt 5

Schritt 2. Führen Sie einen „Kugelabsatz“durch

Dies ist einer der grundlegendsten Schritte im Stepptanz. Stellen Sie sich zunächst mit den Füßen zusammen und den Händen in die Hüften. Heben Sie Ihren rechten Fuß leicht an. Halten Sie die Ferse angehoben und stampfen Sie mit dem Fußballen nach unten, um ein Klickgeräusch zu erzeugen. Als nächstes senken Sie Ihre Ferse stark ab und halten den Fußballen gegen den Boden gedrückt.

  • Wiederholen Sie die Bewegung mit Ihrem linken Fuß.
  • Üben Sie diese Bewegung, bis Sie mit beiden Füßen einen Ball Heel ausführen können.
Stepptanz lernen Schritt 6

Schritt 3. Führen Sie einen „Ballwechsel“durch

Stehen Sie mit den Füßen zusammen und den Knien leicht gebeugt. Als nächstes hebe dich auf, sodass du auf den Fußballen stehst. Heben Sie einen Fuß an und balancieren Sie Ihr gesamtes Gewicht auf dem anderen aus. Treten Sie kräftig nach unten und verlagern Sie Ihr Gewicht. Wiederholen Sie diese Bewegung und wiegen Sie Ihr Gewicht zwischen Ihren Füßen hin und her.

  • Nur die Platten an den Fußballen sollten den Boden berühren. Halte deine Fersen in der Luft.
  • Wenn Sie während dieser Bewegung einen Schritt vorwärts oder rückwärts machen, führen Sie einen „Step Ball Change“durch.
Stepptanz lernen Schritt 7

Schritt 4. Führen Sie einen "Shuffle" durch

Stellen Sie sich auf Ihren linken Fuß und beugen Sie Ihr rechtes Bein hinter sich. Schwingen Sie Ihren rechten Fuß nach vorne. Während es an deinem linken Bein vorbeiläuft, klopfe mit dem Fußballen auf den Boden. Schwingen Sie es zurück und wiederholen Sie die Klopfbewegung. Beenden Sie die Bewegung, indem Sie Ihren Fuß neben Ihrem ruhenden Fuß wieder auf den Boden stampfen. Wiederholen Sie die Bewegung mit Ihrem anderen Bein.

  • Lassen Sie Ihre Ferse nicht den Boden berühren, während Sie Ihre Füße schwingen.
  • Halten Sie Ihre Knie beim Mischen leicht gebeugt. Dies wird Ihnen helfen, Ihre Füße schneller zu bewegen.
Stepptanz lernen Schritt 8

Schritt 5. Lernen Sie einen „Heel-Step“

” Stehen Sie mit den Füßen zusammen und den Knien leicht gebeugt. Heben Sie Ihren rechten Fuß leicht an. Lassen Sie Ihre Ferse neben Ihrem ruhenden Fuß auf den Boden fallen. Als nächstes lassen Sie den Fußballen scharf nach unten fallen. Wiederholen Sie die Bewegung mit Ihrem anderen Fuß.

  • Diese Bewegung ist einfacher, wenn Sie Absätze anstelle von Plattfußschuhen tragen.
  • Sie können sich entweder auf der Stelle bewegen oder langsam vorwärts gehen.

Teil 3 von 3: Verbessern Sie Ihre Technik

Stepptanz lernen Schritt 9

Schritt 1. Kombinieren Sie grundlegende Schritte, um fortgeschrittene Bewegungen zu erstellen

Sie können entweder einen fortgeschrittenen Zug von Ihrem Lehrer lernen oder Ihren eigenen zu Hause erfinden. Die meisten komplizierten Stepptanzbewegungen bestehen aus einer Kombination kürzerer, einfacherer Bewegungen. Wenn Sie den fortgeschrittenen Zug lernen, teilen Sie ihn in eine Reihe kleinerer, grundlegender Schritte auf. Sobald Sie diese Schritte gelernt haben, werden Sie den fortgeschrittenen Tanzschritt kennen.

  • Notieren Sie die Abfolge der grundlegenden Schritte auf einem Notizblock oder einem Stück Papier. Dies wird Ihnen helfen, sich daran zu erinnern, wie Sie die Tanzbewegung ausführen.
  • Üben Sie den Übergang zwischen den kleineren Schritten. Wenn Sie reibungslos genug übergehen, werden die Grundschritte zusammenkommen und wie ein langer komplizierter Tanzschritt aussehen.
Stepptanz lernen Schritt 10

Schritt 2. Tanzen Sie langsam

Tanze sehr langsam, während du eine schwierige Bewegung lernst. Konzentrieren Sie sich darauf, jeden Schritt zu meistern und die gesamte Routine zu erlernen. Wenn Sie sich mit der Tanzbewegung vertrauter fühlen, beschleunigen Sie allmählich. Wenn Sie ein solides Verständnis des Tanzschritts haben, können Sie ihn schneller ausführen.

Diese Methode ist auch wichtig, um grundlegende Tanzbewegungen zu lernen. Ein gutes Verständnis der Grundlagen gibt Ihnen eine solide Grundlage für die schwierigeren Tanzbewegungen

Stepptanz lernen Schritt 11

Schritt 3. Sehen Sie sich berühmte Stepptänzer an

Wenn Sie sich verbessern möchten, schauen Sie talentierten Stepptänzern zu. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, ihre Bewegungen zu lernen und ihren Stil zu übernehmen. Sehen Sie sich zum Beispiel berühmte Stepptanzgruppen an, wenn sie in Ihre Nähe kommen. Alternativ können Sie sich berühmte Filme mit großartigen Stepptänzern ansehen oder ihre Routinen auf Youtube ansehen. Beispiele für berühmte Stepptänzer sind:

  • Bill „Bojangles“Robinson in „Der kleine Oberst“(1935)
  • Die Nicholas Brothers in „Stürmisches Wetter“(1943)
  • Fred Astaire und Eleanor Powell in "Broadway Melody of 1940" (1940)
Stepptanz lernen Schritt 12

Schritt 4. Üben Sie oft

Wenn du in etwas gut werden willst, musst du üben. Wenn Sie Unterricht in einem Studio nehmen, sehen Sie nach, ob dort Übungszeiten angeboten werden. In diesen Zeiten steht das Studio allen Studierenden offen, die selbstständig üben möchten. Wenn Ihr Studio keine Übungszeiten anbietet, müssen Sie möglicherweise zu Hause üben.

Wenn Sie in einem Apartmentkomplex wohnen, sollten Sie tagsüber üben. Andernfalls kann Ihr Stepptanz Ihre Nachbarn nachts wach halten

Tipps

  • Bewegen Sie beim Tanzen Ihre Hände und Arme, um Ihr Körpergewicht auszugleichen und Ihre Bewegungen zu verbessern. Was auch immer Sie tun, lassen Sie sie nicht an Ihren Seiten hängen.
  • Lächle, während du tanzt. Sie werden sich selbstbewusster fühlen und erscheinen, und die Leute werden Sie beobachten wollen.
  • Behalte den Rhythmus des Liedes, zu dem du tanzt, in deinem Kopf; Auf diese Weise können Sie Ihre Bewegungen gerade halten.
  • Wenn Sie gerade erst lernen, wie man einen Zehenstand macht, fragen Sie einen engen Freund, ob er verwendet werden kann. Legen Sie einfach Ihre Hände auf ihre Schultern und machen Sie Ihren Zehenstand. Dieser Tipp ist besonders gut, wenn Sie keine Barre haben.
  • Helfen Sie immer Ihren Fersen und Kopf hoch. Wenn Sie nicht auf Ihre Füße schauen, bauen Sie Selbstvertrauen auf und gehen langsam, während Sie den Beat und die Geräusche herausfinden. Wenn Sie einen Freund haben, der tippt, bitten Sie um Hilfe!
  • Damit Sie den Boden nicht beschädigen, sollten Sie ein Tapboard kaufen. Da sie teuer sein können, lassen Sie einfach ein großes Stück Holz schneiden, um es auf den Teppich zu legen.

Warnungen

Beliebt nach Thema