Stick-On-Schriftzug von einem Boot entfernen - Gunook

Inhaltsverzeichnis:

Stick-On-Schriftzug von einem Boot entfernen - Gunook
Stick-On-Schriftzug von einem Boot entfernen - Gunook
Anonim

Das Entfernen von Stick-On-Schriftzügen kann manchmal etwas schwierig werden. Aber es gibt ein paar Tricks, um diesen Kleber vom Boot zu bekommen.

Schritte

Stick-On-Schriftzug von einem Boot entfernen Schritt 1

Schritt 1. Versuchen Sie, zuerst die Führungskräfte des Unternehmens zu fragen

Bevor Sie beginnen, haben Sie eine einfache Möglichkeit: Bringen Sie das Boot zu der Firma, die die Beschriftung angebracht hat, und lassen Sie sie es entfernen. Dies ist in der Regel sehr günstig und praktisch, wenn Sie sowieso neue Grafiken auflegen müssen.

Stick-On-Schriftzug von einem Boot entfernen Schritt 2

Schritt 2. Verwenden Sie Hitze, um es zu entfernen

Wenn Sie nicht mit dem Boot zu einer Firma fahren möchten, können Sie es selbst versuchen. Beginnen Sie mit einem Fön oder einer Heißluftpistole. (Sei sehr Seien Sie vorsichtig, wenn Sie eine Heißluftpistole verwenden, da sie die Fähigkeit hat, Gelcoat zu bilden.) Erhitzen Sie die Oberfläche des Aufklebers und fangen Sie dann während des Erhitzens des Aufklebers langsam an, den Aufkleber mit Ihren Nägeln oder einer Rasierklinge abzulösen, sobald Sie ihn begonnen haben, ist es am besten mit den Händen langsam ziehen und dabei erhitzen, was noch klebt, diese Methode hinterlässt keine klebrigen Rückstände.

Stick-On-Schriftzug von einem Boot entfernen Schritt 3

Schritt 3. Entscheiden Sie sich für die Verwendung einer Klinge

Dieser Weg funktioniert auch, hinterlässt jedoch einen klebrigen Klebstoffrückstand. Beginnen Sie mit einer Rasierklinge Es ist normalerweise am besten, die langen, dünnen Rasierer mit ausfahrbaren Klingen zu bekommen, aber dies hängt etwas von den persönlichen Vorlieben ab. Die kurzen fetten funktionieren auch. Versuchen Sie, die Klinge unter die Buchstaben zu schieben. Die meisten Briefe sollten auf diese Weise auskommen. Solange du vorsichtig bist, solltest du kein Problem damit haben, das Fiberglas zu zerkratzen, aber pass auf, was du mit der Klinge machst.

Stick-On-Schriftzug von einem Boot entfernen Schritt 4

Schritt 4. Entfernen Sie die restliche Substanz

Selbst wenn Sie alle Buchstaben mit der Rasierklinge entfernen, bleiben natürlich klebrige Rückstände. Dies ist ein leicht zu lösendes Problem. Ein Produkt wie Testbenzin, Lackverdünner oder Reinigungsalkohol auf einem Lappen sollte die klebrigen Rückstände sofort abreiben lassen.

Stick-On-Schriftzug von einem Boot entfernen Schritt 5

Schritt 5. Mit GooGone oder WD 40 einsprühen

Jede dieser Substanzen entfernt fast alles mit einer selbstklebenden Rückseite.

Tipps

  • Halten Sie die Rasierklinge parallel zum Boot und schieben Sie sie zwischen Boot und Schriftzug, um Kratzer zu vermeiden
  • Versuchen Sie nicht, dies zu tun, während die Boote im Wasser sind, ich weiß, das klingt offensichtlich, aber Sie wären überrascht, was manche Leute versuchen. Tun Sie dies, während sich das Boot auf einem Anhänger befindet.

Warnungen

  • Stellen Sie sicher, dass alle Chemikalien, die Sie verwenden, sicher auf Glasfaser verwendet werden können. Lesen Sie immer die Etiketten.
  • Rasierklingen sind EXTREM scharf. Passen Sie auf, dass Sie sich oder andere nicht verletzen.
  • Die Haut kann alkoholempfindlich sein. Haut- oder Augenkontakt möglichst vermeiden
  • Einige Staaten verlangen, dass Nummern in bestimmten Bereichen Ihres Bootes angezeigt werden. In Florida müssen wir zum Beispiel FL-Nummern auf dem Boot haben. Wenn Sie diese Briefe abnehmen, nehmen Sie das Boot nicht heraus, ohne neue anzubringen. Das wäre gesetzeswidrig!

Beliebt nach Thema