3 Möglichkeiten, Ihr Fahrzeug auf einen Hurrikan vorzubereiten

Inhaltsverzeichnis:

3 Möglichkeiten, Ihr Fahrzeug auf einen Hurrikan vorzubereiten
3 Möglichkeiten, Ihr Fahrzeug auf einen Hurrikan vorzubereiten
Anonim

Hurrikane können im Leben eines jeden Fahrzeugbesitzers zu einer stressigen Zeit führen. Sie können Personen und Sachwerten erheblichen Schaden zufügen, daher ist es wichtig, sich auf eine Katastrophe vorzubereiten, bevor sie eintritt. Glücklicherweise gibt es viele Dinge, die Sie tun können, um Ihre Bereitschaft zu verbessern, da dies den Unterschied zwischen Gefahr und Sicherheit bedeuten kann. Neben der Gewährleistung der mechanischen Sicherheit und der Bevorratung mit den notwendigen Vorräten können Sie Ihr Auto auch so positionieren, dass Schäden minimiert werden und wie Sie Ihre Versicherungspolice maximieren können.

Schritte

Methode 1 von 3: Wartung Ihres Fahrzeugs

Bereiten Sie Ihr Fahrzeug auf einen Hurrikan vor Schritt 1

Schritt 1. Überprüfen Sie die Teile Ihres Autos, die regelmäßig gewartet werden müssen

Ersetzen Sie Teile, die abgenutzt oder zerrissen aussehen. Wenn es schon eine Weile her ist, seit Sie Ihr Auto das letzte Mal auf Wartungsprobleme überprüft haben, sollten Sie dies jetzt tun.

Bereiten Sie Ihr Fahrzeug auf einen Hurrikan vor Schritt 2

Schritt 2. Alle Flüssigkeiten prüfen und auffüllen

Wenn Sie schnell evakuieren müssen, muss Ihr Fahrzeug in einem sicheren Zustand sein. Zu den wesentlichen Flüssigkeiten gehören Öl, Getriebe, Bremse, Batterie, Servolenkung, Kühlerkühlmittel und Scheibenwischerflüssigkeiten.

Bereiten Sie Ihr Fahrzeug auf einen Hurrikan vor Schritt 3

Schritt 3. Ersetzen Sie Ihre Scheibenwischer

Wenn Sie während eines Sturms fahren müssen, ist die Sicht der Schlüssel. Wischerblätter können leicht durch Sonne und Schmutz auf der Windschutzscheibe beschädigt werden. Testen Sie sie, um sicherzustellen, dass sie eine große Menge Wasser von der Windschutzscheibe entfernen können, ohne zu brechen oder zu verlangsamen.

Bereiten Sie Ihr Fahrzeug auf einen Hurrikan vor Schritt 4

Schritt 4. Füllen Sie Ihre Reifen bis zur optimalen Kapazität auf

Diese Informationen finden Sie auf dem Reifen oder im Handbuch Ihres Fahrzeugs. Beachten Sie, dass die Zahl auf der Seite des Reifens möglicherweise der maximal zugeteilte Druck ist. Überprüfen Sie daher die Innenseite des Türpfostens, um genauere Informationen zum Reifendruck zu erhalten. Überprüfen Sie auch Ihren Ersatzreifen und erfahren Sie, wie Sie einen Reifen wechseln.

Bereiten Sie Ihr Fahrzeug auf einen Hurrikan vor Schritt 5

Schritt 5. Erkundigen Sie sich bei Ihrer Kfz-Versicherung nach der Hurrikan-Abdeckung Ihrer Police

Sie müssen sich erkundigen, was versichert ist und welche Schritte Sie unternehmen müssen, falls Ihr Fahrzeug beschädigt ist und Sie einen Anspruch geltend machen müssen.

Bereiten Sie Ihr Fahrzeug auf einen Hurrikan vor Schritt 6

Schritt 6. Machen Sie vor dem Sturm Fotos von der Innen- und Außenseite Ihres Autos

Sie können diese später benötigen, um nachzuweisen, dass der von Ihnen geltend gemachte Schaden durch den Hurrikan verursacht wurde. Sie können auch erwägen, vor dem Hurrikan aus Versicherungsgründen eine vollständige mechanische Diagnose zu erhalten und die allgemeine Sicherheit Ihres Fahrzeugs zu überprüfen.

Wenn Ihr Fahrzeug einen Schaden erleidet, beginnen Sie mit dem Reklamationsverfahren, sobald Sie in Sicherheit und in der Lage sind

Methode 2 von 3: Einlagern Ihres Autos für die Evakuierung

Bereiten Sie Ihr Fahrzeug auf einen Hurrikan vor Schritt 7

Schritt 1. Füllen Sie Ihren Benzintank und alle Reservekanister bis zur vollen Kapazität

Hurrikane können ankommende Versorgungswege beeinträchtigen und Stromausfälle verursachen. Tanken Sie also lange vor dem Sturm, um lange Schlangen an der Station, Versorgungsengpässe oder technische Probleme an der Pumpe zu vermeiden.

Bereiten Sie Ihr Fahrzeug auf einen Hurrikan vor Schritt 8

Schritt 2. Entfernen Sie unnötiges externes Zubehör

Wenn Sie zusätzliche Antennen, einen Fahrradträger oder andere temporäre Gegenstände an der Außenseite Ihres Autos verwenden, können diese bei starkem Wind schnell zu tödlichen Geschossen werden. Stellen Sie sie an einem sicheren Ort auf, an dem der Wind sie nicht aufnehmen kann, z. B. in einem Keller, einem Kriechkeller oder einem robusten Außenschuppen.

Bereiten Sie Ihr Fahrzeug auf einen Hurrikan vor Schritt 9

Schritt 3. Stellen Sie ein Notfallset für Ihr Fahrzeug zusammen

Bewahren Sie diese Artikel am besten in einem stabilen, wasserdichten Behälter auf. Vermeiden Sie das Verschließen von Kanistern, da Sie möglicherweise schnell auf diese Gegenstände zugreifen müssen und möglicherweise einen Schlüssel verlieren oder einen Code vergessen könnten. Entscheiden Sie sich stattdessen für einen Behälter, der mit einem Schnellverschluss oder Reißverschluss gesichert wird.

„Must-have“-Notfallartikel sind: ein Kfz-Werkzeugsatz, ein Taschenmesser, zusätzliche Sicherungen, Straßenverbreiterungen, Notfall-Reifendichtmittel, zusätzliche Liter Motoröl, Servolenkungsflüssigkeit und Frostschutzmittel, Schleifpapier, Elektro- und Klebeband, ein Reifenheber, Starthilfekabel, eine Taschenlampe, zusätzliche Batterien, ein batteriebetriebenes Radio, Stift und Papier, eine Decke, ein Dosenöffner, ein Erste-Hilfe-Set und zusätzliche Reserven an Wasser und Nahrung

Bereiten Sie Ihr Fahrzeug auf einen Hurrikan vor Schritt 10

Schritt 4. Packen Sie eine Tasche mit persönlichen Essentials ein

Nehmen Sie ein paar Wechselkleidung, zusätzliche Schuhe und Socken, grundlegende Toilettenartikel, eine zusätzliche Brille, wenn Sie sie tragen, ein Autoladegerät für Ihr Handy und Bargeld mit. Jede Tasche reicht aus, aber stellen Sie sicher, dass sie stark, leicht zu tragen und sicher ist wie ein Koffer oder eine Reisetasche. Behalten Sie dies immer bei sich, da Sie möglicherweise nicht für grundlegende Dinge nach Hause zurückkehren können.

Bewahren Sie wichtige Dokumente wie Ihren Autotitel, Versicherungspapiere, Registrierungsinformationen und eine Kopie Ihres Personalausweises in einer wiederverschließbaren Plastiktüte in Ihrem Go-Bag auf

Methode 3 von 3: Sicher parken

Bereiten Sie Ihr Fahrzeug auf einen Hurrikan vor Schritt 11

Schritt 1. Parken Sie auf einer Anhöhe, an Gebäuden und fern von herabfallenden Trümmern, wenn Sie an Ort und Stelle bleiben müssen

Parken Sie nicht in der Nähe von hohen oder lockeren Strukturen wie Stromleitungen, Lichtmasten, Bremslichtern, Verkehrsschildern oder Bäumen, da diese herunterfallen und kostspielige Schäden verursachen können. Ziehen Sie ggf. Ihre Notbremse an.

Bereiten Sie Ihr Fahrzeug auf einen Hurrikan vor Schritt 12

Schritt 2. Lagern Sie Ihr Auto nach Möglichkeit in Ihrer Garage

Wenn Sie in Ihrer Garage parken möchten, sichern Sie die Garagentore und -fenster mit Sandsäcken und Sperrholz, das ½ bis ¾ Zoll dick ist. Entfernen Sie Gegenstände aus Regalen und Dachböden und legen Sie sie auf den Boden.

Erwägen Sie, Ihr Auto parallel zum Garagentor draußen zu parken, um den Wind zu brechen und (hoffentlich) die Integrität des Garagentors zu erhalten

Bereiten Sie Ihr Fahrzeug auf einen Hurrikan vor Schritt 13

Schritt 3. Verstärken Sie die Fenster Ihres Fahrzeugs

Verwenden Sie Abdeckband, um jedes Fenster mit einem Kreuzmuster vollständig abzudecken. Es kann zwar nicht verhindern, dass Ihre Scheiben zerbrechen, aber es erleichtert die Reinigung für den Fall, dass sie es tun, und es schützt Sie vor zerbrochenem Glas, wenn Sie im Auto sitzen, wenn es passiert. Stellen Sie sicher, dass die Fenster und das Schiebedach dicht sind.

Bereiten Sie Ihr Fahrzeug auf einen Hurrikan vor Schritt 14

Schritt 4. Decken Sie Ihr Auto ab

Elektrische Leitungen sind anfällig für Korrosion, wenn sie Salzwasser ausgesetzt sind, was zu Systemausfällen Ihres Getriebes, Motors oder Antriebsstrangs führen kann. Verwenden Sie eine dicke, gepolsterte Plane, um Ihr Fahrzeug abzudecken, um Schäden durch Wasser und herumfliegende Trümmer zu vermeiden.

Tipps

  • Halten Sie sich mit Berichten von Ihren lokalen Nachrichtensendern und dem National Hurricane Center auf dem Laufenden, um die sicheren Fahrzeugbetriebsbedingungen zu überprüfen.
  • Süßwasser ist der wichtigste Gegenstand, den Sie während eines Sturms besitzen können. Es kann nicht nur für die Fahrzeugpflege verwendet werden, sondern auch zum Trinken. Der Grundbedarf an Wasser im Notfall beträgt 3 Liter pro Person und Tag.

Warnungen

  • Gehen Sie niemals falsch mit Benzin um. Vermeiden Sie Verschüttungen, Hautkontakt oder das Einatmen von Benzin. Lagern Sie Benzin an einem kühlen, belüfteten Ort, fern von Flammen und Witterungseinflüssen (z. B. in einem Schuppen im Freien). Lagern Sie kein Benzin in Ihrem Haus oder Ihrer Garage.
  • Sie sollten während eines Hurrikans niemals Auto fahren, es sei denn, dies ist unbedingt erforderlich. Standardautos können in nur einem Fuß Wasser weggespült werden. Vermeiden Sie es, in überflutete Straßen zu fahren, und schätzen Sie die Wassertiefe ein, indem Sie andere Autos beobachten. Wenn Sie durch Wasser gefahren sind, trocknen Sie Ihre Bremsen, indem Sie die Bremse vorsichtig betätigen, während Sie die Geschwindigkeit mit dem Gaspedal beibehalten.

Beliebt nach Thema