Kerosin sicher entsorgen – Gunook

Inhaltsverzeichnis:

Kerosin sicher entsorgen – Gunook
Kerosin sicher entsorgen – Gunook
Anonim

Haben Sie überschüssiges Kerosin, das entsorgt werden muss? Dein altes Kerosin loszuwerden ist ziemlich einfach – achte nur darauf, dass du es richtig machst. Das Wegwerfen Ihres unerwünschten Kerosins in den Müll oder das Recycling ist schädlich für die Umwelt und kann eine Vielzahl von Problemen verursachen. Wenn Sie ein paar Richtlinien befolgen, können Sie Ihr Kerosin sicher entsorgen.

Schritte

Teil 1 von 3: Den richtigen Entsorgungsort finden

Kerosin sicher entsorgen Schritt 1

Schritt 1. Suchen Sie nach Ihrer örtlichen Sammelstelle für gefährliche Abfälle

Wenn Sie sich entscheiden, Ihr Kerosin zu entsorgen, müssen Sie eine Sammelstelle für gefährliche Haushaltsabfälle finden, die von Ihrer örtlichen Abfallentsorgung gesponsert wird. Schauen Sie in den Gelben Seiten oder online nach dem nächstgelegenen.

Kerosin sicher entsorgen Schritt 2

Schritt 2. Rufen Sie Ihr lokales Entsorgungsunternehmen an

Fragen Sie sie zuerst, ob sie Kerosin akzeptieren. Wenn dies der Fall ist, fragen Sie, ob Sie Ihr Kerosin abgeben müssen oder ob sie es bei Ihnen zu Hause abholen.

  • Vereinbaren Sie bei Bedarf einen Termin, damit Ihr Kerosin abgeholt oder von Ihnen abgegeben wird.
  • Fragen Sie sie, ob eine Entsorgungsgebühr anfällt. Für Giftmüll wird manchmal eine Entsorgungsgebühr erhoben, daher ist es gut, sich vorher zu informieren.
Kerosin sicher entsorgen Schritt 3

Schritt 3. Nutzen Sie die Sammeltage, um ungenutztes Kerosin abholen zu lassen

Die Nutzung der Sammeltage für kommunale Abfälle ist eine großartige Möglichkeit, gefährlichen Hausmüll zu entsorgen, ohne die Umwelt zu schädigen. Sammeltage werden in der Regel von einer lokalen Regierungsbehörde gesponsert. Gehen Sie online, um den Tag der Abfallsammlung Ihrer Gemeinde nachzuschlagen, um das Datum, den Abgabeort und die Materialien zu erfahren, die das Programm akzeptiert.

Kerosin sicher entsorgen Schritt 4

Schritt 4. Bringen Sie Ihr ungenutztes Kerosin zu einer Tankstelle, die unerwünschten Kraftstoff annimmt

Die meisten Tankstellen (Tankstellen) akzeptieren gebrauchtes oder nicht benötigtes Motoröl, aber einige können auch Kerosin annehmen. Wenn Sie eine Tankstelle finden, die Kerosin akzeptiert, stellen Sie sicher, dass Sie es in einem ordnungsgemäß gekennzeichneten Behälter liefern, damit es nicht mit anderen Benzin- oder Ölsorten verwechselt wird.

Rufen Sie am besten vorher bei Tankstellen an, um zu sehen, ob sie Kerosin akzeptieren

Kerosin sicher entsorgen Schritt 5

Schritt 5. Wenden Sie sich an Ihre örtliche Feuerwehr oder die örtliche Regierung, wenn Sie keine Sammelstelle für gefährliche Abfälle finden

Sie können Ihnen den richtigen Weg weisen, um Ihr Kerosin sicher zu entsorgen. Einige Feuerwachen nehmen möglicherweise sogar Ihr unerwünschtes Kerosin an.

Teil 2 von 3: Verwenden Ihres Kerosins

Kerosin sicher entsorgen Schritt 6

Schritt 1. Verbrauchen Sie Ihr gesamtes Kerosin

Wenn Sie das gesamte Produkt verwenden, bleibt kein gefährlicher Abfall übrig. Kaufen Sie aus diesem Grund kein Liter Kerosin, wenn Sie wissen, dass Sie nicht die ganze Flasche verwenden werden. Große Behälter mögen kosteneffizienter erscheinen, aber Sie müssen sich um Kerosinreste kümmern. Anschließend müssen Sie das übrig gebliebene Kerosin ordnungsgemäß entsorgen, um Mensch und Umwelt nicht zu schädigen.

Kerosin sicher entsorgen Schritt 7

Schritt 2. Lesen Sie die Anweisungen auf Ihrer Kerosinflasche

Kerosin wird verwendet, um Kerosinlampen mit Licht zu versorgen, und wird manchmal zum Kochen von Gas in tragbaren Öfen verwendet. Das Lesen der Anweisungen bei der Verwendung eines Kerosinbrenners oder einer Kerosinlampe hilft Ihnen, die richtige Menge Kerosin zu kaufen, um kein Kerosin zu verschwenden.

Wenn Sie die Anweisungen lesen, erhalten Sie auch detaillierte Tipps, wie und wo Sie Ihr Kerosin lagern können

Kerosin sicher entsorgen Schritt 8

Schritt 3. Spenden Sie überschüssiges Kerosin an Nachbarn oder lokale Wohltätigkeitsorganisationen, die es möglicherweise benötigen

Wenn Sie versehentlich zu viel Kerosin kaufen, fragen Sie Ihre Freunde, Nachbarn oder eine lokale Wohltätigkeitsorganisation, ob sie welche benötigen. Am besten nutzt man das Kerosin, bevor es schlecht wird und entsorgt werden muss.

Teil 3 von 3: Kerosin richtig lagern

Kerosin sicher entsorgen Schritt 9

Schritt 1. Bewahren Sie Ihr Kerosin in einem sicheren Behälter auf, der für Kerosin oder brennbare Flüssigkeit gekennzeichnet ist

Petroleum-Behälter müssen auch mit einem zugelassenen Etikett versehen sein, wie es von Bundes- und Landesbehörden gefordert wird. Die Lagerung von Kerosin in anderen als einem zugelassenen Behälter ist aus Sicherheitsgründen strengstens untersagt.

Kerosin sicher entsorgen Schritt 10

Schritt 2. Bewahren Sie Ihr Kerosin an einem sicheren Ort auf

Da Kerosin eine brennbare Flüssigkeit ist, sollte es bei Raumtemperatur und fern von potenziellen Wärmequellen wie Sonne, Warmwasserbereitern, Raumheizungen, Öfen oder Zündquellen gelagert werden. Diese Sicherheitsvorkehrung trägt dazu bei, Sie und Ihre Familie im Falle eines Verschüttens zu schützen.

Kerosin sicher entsorgen Schritt 11

Schritt 3. Bewahren Sie Kerosin ein bis drei Monate auf

Kerosin länger als drei Monate zu lagern kann gefährlich sein, da der alte Kraftstoff zerfallen und Bakterien- oder Schimmelbildung verursachen kann. Idealerweise kaufen Sie hochwertiges Kerosin in kleinen Mengen und lagern es in seinem zertifizierten Originalgebinde. Wenn Sie den Behälter des Kerosins wechseln, kann es mit einem anderen Stoff verwechselt werden – was gefährlich sein kann.

Wenn Sie nach einigen Monaten noch Kerosin übrig haben, entsorgen Sie es am besten ordnungsgemäß

Kerosin sicher entsorgen Schritt 12

Schritt 4. Werfen Sie Ihr Kerosin nicht weg – egal wie alt es ist

Wenn Sie Kerosin wegwerfen, landet es auf Deponien, in Verbrennungsanlagen oder kann sogar in Flüsse gekippt werden. Wenn Kerosin unsachgemäß entsorgt wird, kann es Luft, Boden, Wasser, wilde Tiere und sogar Menschen und deren Haustiere vergiften.

Tipps

Beliebt nach Thema