Wie man die Zeit sagt – wikiHow

Inhaltsverzeichnis:

Wie man die Zeit sagt – wikiHow
Wie man die Zeit sagt – wikiHow
Anonim

Zeit ist Geld. Zeit ist von entscheidender Bedeutung. Zeit ist, na ja, wichtig. Die Zeit zu sagen ist besonders wichtig, wenn Sie erwachsen werden und eine vielbeschäftigte Person werden. Dieser Artikel hier ist für alle, die wissen möchten, wie man die Uhrzeit anzeigt. Lesen Sie weiter, um hilfreiche Hinweise und Tipps zu erhalten.

Schritte

Teil 1 von 4: Erlernen der grundlegenden Techniken

Zeit ansagen Schritt 1

Schritt 1. Suchen Sie nach einer funktionierenden Uhr

Auf dieser Uhr werden Sie viele Zahlen und drei Pfeile bemerken, auch Zeiger genannt.

  • Eine Hand ist sehr dünn und bewegt sich sehr schnell. Es heißt Sekundenzeiger. Jedes Mal, wenn es sich bewegt, ist eine Sekunde vergangen.
  • Ein anderer Zeiger ist dick und lang wie der Sekundenzeiger. Es heißt Minutenzeiger. Jedes Mal, wenn er sich ein kleines Häkchen bewegt, ist eine Minute vergangen. Alle 60 Mal bewegt er sich einen ganzen Schritt, eine Stunde ist vergangen.
  • Der letzte Zeiger ist ebenfalls dick, aber kleiner als der Minutenzeiger. Es heißt Stundenzeiger. Jedes Mal, wenn es sich um einen großen Tick bewegt, ist eine Stunde vergangen. Alle 24 Mal bewegt er sich einen ganzen Schritt, ein Tag ist vergangen.
Zeit ansagen Schritt 2

Schritt 2. Kennen Sie die Beziehung zwischen Sekunden, Minuten und Stunden

Sekunden, Minuten und Stunden sind alle Maßeinheiten für dasselbe: Zeit. Sie sind nicht dasselbe, aber sie messen dasselbe.

  • Alle 60 Sekunden zählen als eine Minute. 60 Sekunden oder 1 Minute ist die Zeit, die der Sekundenzeiger benötigt, um sich von der Zahl 12 bis wieder zurück auf 12 zu bewegen.
  • Alle 60 Minuten zählen als eine Stunde. 60 Minuten oder 1 Stunde ist die Zeit, die der Minutenzeiger benötigt, um sich von der Zahl 12 bis wieder zurück auf 12 zu bewegen.
  • Alle 24 Stunden zählen als ein Tag. 24 Stunden oder ein Tag ist die Zeit, die der Stundenzeiger benötigt, um sich von der Zahl 12 bis wieder zurück auf 12 und dann noch einmal zu bewegen.
Zeit ansagen Schritt 3

Schritt 3. Sehen Sie sich die Zahlen auf der Uhr an

Sie werden feststellen, dass rund um die Uhr viele Nummern verteilt sind. Sie sind in aufsteigender Reihenfolge angeordnet, das heißt, sie werden größer, wenn sie sich im Kreis der Uhr bewegen. Es gibt Zahlen, die von 1 bis 12 steigen.

Zeit ansagen Schritt 4

Schritt 4. Wisse, dass sich jeder Zeiger einer Uhr um einen Kreis in die gleiche Richtung bewegt

Wir nennen diese Richtung "im Uhrzeigersinn". Es geht in der Reihenfolge der Zahlen, als würde die Uhr von 1 bis 12 hochzählen. Die Zeiger der Uhr bewegen sich immer in diese Richtung, wenn sie richtig funktionieren.

Teil 2 von 4: Die Stunde sagen

Zeit ansagen Schritt 5

Schritt 1. Sehen Sie sich die Zahl an, auf die der Stundenzeiger (der kleine, dicke Zeiger) zeigt

Dies wird uns die Stunde des Tages sagen. Der Stundenzeiger zeigt immer auf die großen Ziffern der Uhr.

Zeit ansagen Schritt 6

Schritt 2. Wissen Sie, dass der Stundenzeiger oft zwischen zwei Zahlen zeigt

Wenn zwischen zwei Zahlen gezeigt wird, ist die Stunde des Tages immer die niedrigere Zahl.

Wenn der Stundenzeiger also zwischen 5 und 6 auf der Uhr zeigt, ist es 5 etwas, weil 5 die niedrigere Zahl ist

Zeit ansagen Schritt 7

Schritt 3. Wissen Sie, dass, wenn der Stundenzeiger direkt auf eine große Zahl zeigt, genau diese Uhr ist

Zeigt der kleine, dicke Zeiger beispielsweise direkt auf die Zahl 9, ist es genau 9 Uhr.

Zeit ansagen Schritt 8

Schritt 4. Lernen Sie die Bewegung der Hände

Beobachten Sie, wie sich der Stundenzeiger langsam einer großen Zahl nähert, der Minutenzeiger nähert sich der Zahl 12. Wenn der Minutenzeiger 12 erreicht, beginnt die nächste Stunde.

Teil 3 von 4: Das Protokoll erzählen

Zeit ansagen Schritt 9

Schritt 1. Sehen Sie sich die Zahl an, auf die der Minutenzeiger (der lange, relativ dicke Zeiger) zeigt

Dies wird uns die Minute des Tages sagen. Beachten Sie die kleinen Häkchen zwischen den großen Zahlen. Diese stellen Minuten dar, obwohl jede große Zahl auch eine Minute, sowie die Stunde. Sagen Sie, wie viele Minuten es gibt, indem Sie jedes kleine Häkchen als eine Minute zählen, beginnend mit der Zahl 12.

Zeit ansagen Schritt 10

Schritt 2. Verwenden Sie Vielfache von fünf

Wenn der Minutenzeiger auf eine große Zahl auf der Uhr zeigt, verwenden Sie ein Vielfaches von fünf, um die Anzahl der Minuten anzugeben.

Zeigt der Minutenzeiger beispielsweise direkt auf 3, multiplizieren Sie 3 mit 5, um 15 zu ergeben. "15" ist die Anzahl der Minuten, die in der aktuellen Stunde vergangen sind

Zeit ansagen Schritt 11

Schritt 3. Lernen Sie die Minuten zu bestimmen

Die Minutenzeit verwendet Vielfache von fünf, zusammen mit kleinen Ticks zwischen großen Zahlen. Wenn der Minutenzeiger zwischen einer großen Zahl auf der Uhr zeigt, finden Sie die nächste große Zahl, die er überschritten hat, multiplizieren Sie diese Zahl mit 5 und addieren Sie dieses Produkt zu den vielen kleinen Ticks dazwischen. Zwischen jeder großen Zahl befinden sich vier kleine Häkchen.

Wenn der Minutenzeiger zum Beispiel genau zwischen der 2 und der 3 zeigt, gehen Sie zuerst zu der 2. Verwenden Sie die 2, um 5 zu multiplizieren, was uns 10 ergibt dorthin, wo der Minutenzeiger zeigt: es dauert zwei, das heißt

Zeit ansagen Schritt 12

Schritt 4. Wissen Sie, wo sich der Minutenzeiger befindet, wenn der Stundenzeiger genau auf seine Zahl zeigt

Wenn der Stundenzeiger genau auf eine große Zahl der Uhr zeigt, zeigt der Minutenzeiger immer direkt auf 12.

Dies liegt daran, dass sich die Stunde geändert hat, sodass der Minutenzeiger von vorne beginnt. Wenn der Stundenzeiger direkt auf 5 und die Minutenuhr direkt auf 12 zeigt, bedeutet dies, dass es genau 5 Uhr ist

Teil 4 von 4: Alles zusammenfügen

Zeit ansagen Schritt 13

Schritt 1. Beachten Sie, wo sich der Stundenzeiger in diesem Beispiel befindet

Der Stundenzeiger zeigt direkt auf die Zahl 6, also genau auf 6 Uhr. Wenn der Stundenzeiger genau auf 6 zeigt, bedeutet dies, dass der Minutenzeiger direkt auf 12 zeigen muss.

Zeit ansagen Schritt 14

Schritt 2. Beachten Sie, wo sich der Minutenzeiger in diesem Beispiel befindet

Der Minutenzeiger steht 2 Ticks über der 9. Wie können wir also herausfinden, wie viele Minuten diese Stunde hat?

Zuerst multiplizieren wir 9 mit 5, um 45 zu erhalten. Dann addieren wir weitere 2 Ticks zu 45, was uns 47 ergibt. Wir haben 47 Minuten in der Stunde

Zeit ansagen Schritt 15

Schritt 3. Beachten Sie, wo sich in diesem Beispiel die Stunden- und Minutenzeiger befinden

Der Stundenzeiger steht zwischen 11 und 12, während der Minutenzeiger 4 Ticks über die 3 hinausgeht. Wie ermitteln wir die Zeit?

Zuerst sagen wir die Stunde des Tages. Da der Stundenzeiger zwischen 11 und 12 steht, wählen wir die niedrigere Zahl. Das heißt, es ist elf Uhr. Machen wir als nächstes die Minuten. Wir müssen 3 mit 5 multiplizieren. Dies ergibt 15. Jetzt müssen wir die 4 Ticks zu 15 addieren, was 19 ergibt. Die Stunde hat 19 Minuten und die Stunde ist 11. Das heißt, die Zeit ist 11:19

Tipps

  • Einige Uhren haben möglicherweise einen Zeiger, der jede Sekunde tickt, der wie der Minutenzeiger aussieht und außerdem rund um die Uhr sechzig Klicks macht. Der einzige Unterschied besteht darin, dass es Sekunden und nicht Minuten misst, und Sie können den Unterschied daran erkennen, wie schnell es sich bewegt.
  • Wenn 12:00 Uhr noch nicht gekommen ist, ist die Zeit morgens. Wenn es nach Mittag ist, ist es PM
  • Wenn Sie eine Digitaluhr haben, ist es noch einfacher!

Beliebt nach Thema