3 Möglichkeiten, einen Esstisch zu decken

Inhaltsverzeichnis:

3 Möglichkeiten, einen Esstisch zu decken
3 Möglichkeiten, einen Esstisch zu decken
Anonim

Egal, ob Sie eine Dinnerparty veranstalten oder ein paar enge Freunde zum Abendessen einladen, Sie sollten Ihren Gästen einen gut gedeckten Tisch bieten. Eine clevere Tischdekoration sorgt für einen reibungslosen Ablauf des Abendessens und ermöglicht eine einfache Reinigung gebrauchter Teller. Befolgen Sie einige allgemeine Etikette-Richtlinien, um einen schönen Tisch für Ihre Lieben zu decken.

Schritte

Methode 1 von 3: Einen ungezwungenen Esstisch arrangieren

Einen Esstisch decken Schritt 1

Schritt 1. Legen Sie ein Tischset auf den Tisch

Tischsets schützen die Oberfläche Ihres Tisches vor Speisen und verschönern Ihr kulinarisches Erlebnis. Stellen Sie sicher, dass die Kante des Tischsets etwa einen Zoll von der Kante des Tisches entfernt ist. Wählen Sie ein Tischset, das zu Ihren Tellern passt und auch auf Ihrer Tischplatte gut aussieht.

Wählen Sie im Zweifelsfall ein einfaches weißes Tischset

Einen Esstisch decken Schritt 2

Schritt 2. Ordnen Sie Ihren Teller und Ihre Serviette an

Ein ungezwungenes kulinarisches Erlebnis kann eine Suppe oder einen Salat als Vorspeise, Vorspeise und Dessert umfassen. Legen Sie zuerst den großen Haupt-Entrée-Teller auf die untere Mitte des Tischsets. Als nächstes stellen Sie Ihren Salatteller oder Ihre Suppenschüssel auf den Hauptvorspeisenteller. Die Serviette kann zwischen Vorspeisenteller und Vorspeisenteller gelegt oder aufgerollt auf den Vorspeisenteller gelegt werden.

  • Wenn Sie Brötchen servieren, stellen Sie einen kleinen Vorspeisenteller links neben das Tischset.
  • Die Dessertteller sollten mit dem Dessert für ungezwungene kulinarische Erlebnisse mitgebracht werden.
Einen Esstisch decken Schritt 3

Schritt 3. Legen Sie Ihr Besteck auf das Tischset

Die Gabeln werden auf der linken Seite des Tellers platziert und das Messer und der Löffel auf der rechten Seite. Platzieren Sie die Salatgabel (falls erforderlich) links von der Speisegabel und platzieren Sie den Löffel rechts vom Messer. Wenn Sie Dessert-Utensilien auslegen möchten, platzieren Sie diese über dem Teller.

  • Die scharfe Seite des Messers sollte dem Teller zugewandt sein.
  • Decken Sie den Tisch nur mit Besteck, das Sie während des Essens verwenden.
Einen Esstisch decken Schritt 4

Schritt 4. Ordnen Sie Ihr Trinkgeschirr an

Stellen Sie das Wasserglas oben rechts auf das Tischset über dem Messer. Wenn Sie Wein servieren möchten, stellen Sie das Weinglas links neben das Wasserglas und weg vom Tischset. Wenn Sie mehr als einen Wein anbieten möchten, fügen Sie weitere Weingläser in Dreiecksformation hinter dem ersten hinzu.

Die meisten Casual-Dining-Erlebnisse bieten nur eine Art von Wein an. Wenn Sie mehr als eine Weinsorte servieren möchten, sollten Sie stattdessen ein formelles Abendessen veranstalten

Einen Esstisch decken Schritt 5

Schritt 5. Planen Sie Ihre Desserts und Ihren Kaffee ein

Stellen Sie Ihre Dessertteller im Voraus beiseite. Wenn Sie bereit sind, das Dessert zu servieren, räumen Sie die schmutzigen Teller ab und verteilen Sie die Dessertteller. Wenn Sie Kaffee servieren, können Sie die Kaffeetassen und Untertassen entweder mit dem Dessert herausholen oder zu Beginn der Mahlzeit rechts neben das Wasserglas stellen.

Das Dessertbesteck kann zu den Desserttellern mitgebracht oder zu Beginn des Essens über dem gedeckten Tisch platziert werden

Methode 2 von 3: Einen formellen Esstisch decken

Einen Esstisch decken Schritt 6

Schritt 1. Legen Sie die Tischdecke und das Tischset aus

Wenn Sie ein sehr formelles Abendessen veranstalten, verteilen Sie eine bodenlange Tischdecke über den gesamten Tisch. Legen Sie ein Tischset an jeden Sitzplatz und halten Sie die Kante des Tischsets einen Zoll von der Kante des Tisches entfernt. Wählen Sie Tischdecken- und Tischset-Farben, die die Teller und das Esszimmer ergänzen.

Verwenden Sie im Zweifelsfall eine weiße Tischdecke und einfache weiße Gedecke

Einen Esstisch decken Schritt 7

Schritt 2. Legen Sie eine Ladeplatte und eine Serviette ab

Eine Ladeplatte ist eine dekorative Platte, auf der die anderen Platten ruhen. Legen Sie die Ladeplatte auf die untere Mitte des Tischsets. Die Serviette sollte sauber gefaltet auf die Ladeplatte gelegt oder zu einem Serviettenring gerollt und links vom Tischset platziert werden.

  • Diese Teller sind dekorativ und daher optional. Viele Leute glauben jedoch, dass ein Tisch zwischen den Gängen leer aussieht, wenn keine Ladeplatte verwendet wird.
  • Servieren Sie Speisen niemals direkt auf der Ladeplatte.
Einen Esstisch decken Schritt 8

Schritt 3. Ordnen Sie Ihre Platten auf der Ladeplatte an

Ordnen Sie die Teller immer in der Reihenfolge der Verwendung an. Wenn Sie beispielsweise eine Suppe, einen Salat und eine Vorspeise servieren, stellen Sie zuerst den Hauptvorspeisenteller auf das Ladegerät. Als nächstes legst du einen Salatteller hin, gefolgt von einer Suppenschüssel. Jedes Stück Teller wird nach Gebrauch weggeräumt.

  • Wenn Sie mehr als drei Gänge servieren, lassen Sie jeden Teller herausbringen und nach dem Gang platzsparend wegräumen.
  • Warten Sie mit dem Abräumen der Ladeplatte, bis es Zeit ist, die Vorspeisenplatte abzuräumen.
Einen Esstisch decken Schritt 9

Schritt 4. Legen Sie alle anderen Platten auf den Tisch

Wenn Sie Brötchen servieren, stellen Sie einen Vorspeisenteller über die Gabeln und legen Sie ein Buttermesser darauf. Wenn Sie nach dem Abendessen Kaffee servieren, können Sie entweder die Tasse mit Untertasse zum Dessert herausbringen oder zu Beginn des Essens rechts von den Löffeln stellen. Ebenso kann der Dessertteller mit Dessert herausgebracht oder über dem Teller auf die Tischdecke gestellt werden.

Legen Sie einen Esstisch Schritt 10

Schritt 5. Ordnen Sie das Besteck an

Die Gabeln gehen nach links vom Teller und die Löffel und Messer gehen nach rechts. Ordnen Sie das Besteck von außen nach innen an, wobei die Utensilien, die Sie zuerst verwenden, außen und die, die Sie zuletzt verwenden, neben dem Teller liegen. Die Dessertgabel sollte oben auf dem Teller stehen, die Zinken zeigen nach rechts und der Dessertlöffel direkt darüber nach links.

  • Jeder Gang sollte mindestens ein Utensil haben. Zum Beispiel sollte ein Salat eine eigene Gabel und eine Suppe einen eigenen Löffel haben.
  • Die entsprechenden Utensilien werden bei jedem Gang abgeräumt.
Legen Sie einen Esstisch Schritt 11

Schritt 6. Stellen Sie die Trinkgläser auf den Tisch

Das Wasserglas wird dem Teller am nächsten platziert. Es sollten von links nach rechts die Weingläser folgen, damit sie verwendet werden. Zum Beispiel servieren die meisten Leute Suppen und Salate mit Weißwein und Rotwein zu Vorspeisen. Daher würden Sie zuerst das Wasserglas, dann das Weißweinglas und zuletzt das Rotweinglas platzieren.

  • Gläser, die für einen bestimmten Kurs verwendet wurden, sollten am Ende des Kurses mit den entsprechenden Tellern und Besteck entfernt werden.
  • Wenn Sie keinen Platz auf dem Tisch haben, um die Gläser aufzureihen, ordnen Sie sie in einem Dreieck an.

Methode 3 von 3: Serviette anzeigen

Stellen Sie einen Esstisch Schritt 12

Schritt 1. Rollen Sie Ihre Serviette in einen Serviettenring

Serviettenringe finden Sie in Haushaltswarengeschäften und Boutiquen. Sie können auch personalisierte Serviettenringe online kaufen oder zu Hause selbst herstellen. Einfach die Serviette der Länge nach halbieren, aufrollen und durch den Serviettenring schieben. Der Ring hält die Serviette gerollt und schön.

  • Legen Sie den Serviettenring beim Essen oben links auf Ihren Tisch.
  • Die gerollte Serviette kann auf den Teller oder links neben das Tischset gelegt werden.
Stellen Sie einen Esstisch Schritt 13

Schritt 2. Falten Sie die Serviette flach

Diese Technik ist besonders schön, wenn Ihre Servietten Ihre Teller ergänzen. Falten Sie die Serviette der Länge nach in Drittel, um eine lange, flache Serviettenform zu erhalten. Legen Sie dann die gefaltete Serviette auf das Ladegerät und unter die Teller. Die Farben der Serviette kontrastieren angenehm mit den Farben der Teller.

Wenn die Serviette zu lang ist, falten Sie die lange, flache Form in zwei Hälften, um sie zu kürzen

Legen Sie einen Esstisch Schritt 14

Schritt 3. Erstellen Sie einen Serviettenfächer

Serviettenfächer verleihen jeder Tischdekoration Eleganz und Interesse. Zuerst die Serviette der Länge nach halbieren. Als nächstes falten Sie die Serviette in kleine Abschnitte wie eine Ziehharmonika. Lassen Sie am Ende etwa drei Zoll der ungefalteten Serviette. Falten Sie alles in zwei Hälften mit dem entfalteten Abschnitt in der Mitte. Stecken Sie den aufgeklappten Abschnitt in die Rückseite der Serviette und entfalten Sie den Fächer.

  • Wenn Sie Probleme beim Erstellen eines Serviettenfächers haben, sehen Sie sich Online-Anleitungsvideos an. Manche Leute lernen die Falttechnik schneller, wenn sie dabei zusehen können.
  • Legen Sie die gefaltete Serviette auf den Tisch.

Tipps

  • Füllen Sie die Wassergläser zu Beginn der Mahlzeit, um einen Schritt zu sparen.
  • Wenn Sie das Geld haben, stellen Sie einen Kellner ein, um Ihre formelle Dinnerparty zu servieren. So können Sie sich entspannen und gemeinsam mit Ihren Gästen das Abendessen genießen.
  • Stellen Sie sicher, dass die Mittelstücke die Gäste nicht voneinander blockieren.

Beliebt nach Thema