3 Möglichkeiten, Seifenblasen für Ihre Kinder zu machen

Inhaltsverzeichnis:

3 Möglichkeiten, Seifenblasen für Ihre Kinder zu machen
3 Möglichkeiten, Seifenblasen für Ihre Kinder zu machen
Anonim

Zu sehen, wie Blasen im Wind schweben und zerplatzen, ist ein Sommervergnügen, das jedes Kind genießt. Du könntest im Laden eine Flasche Blasenlösung und einen Zauberstab kaufen, aber es ist genauso einfach, Blasen mit Materialien herzustellen, die du bereits zu Hause hast. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie Ihre eigene Seifenblasenlösung und Ihren eigenen Zauberstab herstellen.

Schritte

Methode 1 von 3: Blasenlösung herstellen

Machen Sie Seifenblasen für Ihre Kinder Schritt 1

Schritt 1. Mischen Sie Seife und Wasser

Blasen können mit jeder Art von Flüssigseife hergestellt werden, die Sie im Haus haben. Einige Seifen machen Blasen, die länger halten als andere, also experimentiere mit verschiedenen Arten, bis du eine findest, die dir gefällt. Mischen Sie einfach einen Teil Flüssigseife und 4 Teile Wasser in einem Glas, einer Tasse oder einer Schüssel. Probieren Sie diese verschiedenen Seifenarten aus:

  • Flüssiges Spülmittel. Dies macht eine großartige Blasenbasis, und es ist etwas, das Sie wahrscheinlich bereits zur Hand haben.
  • Körperwäsche oder Shampoo. Diese sind vielleicht nicht ganz so schaumig wie flüssiges Spülmittel, aber sie sollten immer noch gut funktionieren, um Blasen zu erzeugen.
  • Alles natürliche Waschmittel. Halten Sie sich von handelsüblichen Reinigungsmitteln fern, die für Kinder möglicherweise nicht sicher sind. Waschmittel ohne Chemikalien gibt es in Reformhäusern.
Machen Sie Seifenblasen für Ihre Kinder Schritt 2

Schritt 2. Verbessern Sie Ihre Blasenlösung

Es gibt ein paar Tricks, mit denen Sie Ihre Blasen stärker und interessanter machen können als typische Blasen. Experimentieren Sie mit diesen Zutaten, bis Sie eine Lösung gefunden haben, die Ihre Kinder lieben werden:

  • Fügen Sie der Mischung ein wenig Zucker, Maissirup oder Stärke hinzu. Dadurch werden die Blasen etwas dicker, was zu länger anhaltenden Blasen führt.
  • Füge etwas Lebensmittelfarbe hinzu. Sie können die Lösung in ein paar verschiedene Behälter aufteilen und verschiedenfarbige Blasen machen.
  • Fügen Sie einige lustige dekorative Zutaten hinzu. Lassen Sie Ihre Kinder herausfinden, ob Sie mit Glitzer, kleinen Blütenblättern und anderen winzigen Zutaten Blasen machen können. Welche lassen die Blasen platzen?

Methode 2 von 3: Einen Bubble Zauberstab herstellen

Machen Sie Seifenblasen für Ihre Kinder Schritt 3

Schritt 1. Machen Sie einen kleinen Blasenstab

Die Zauberstäbe, die Sie im Laden kaufen können, bestehen normalerweise aus Kunststoff, aber jedes Material mit einem Loch kann zum Blasen verwendet werden. Schauen Sie sich im Haus nach Materialien um, die Sie biegen oder zu einem Blasenstab formen können.

  • Biegen Sie den oberen Teil eines Pfeifenreinigers in eine Kreisform und biegen Sie dann die Spitze des Kreises um den Schaft des Pfeifenreinigers, um einen Zauberstab zu erhalten.
  • Wenn Sie alte Eierfärbeutensilien herumliegen haben, können Sie den kreisförmigen Eierlöffel als Zauberstab verwenden.
  • Biegen Sie einen Strohhalm in eine Zauberstabform und befestigen Sie den runden Teil mit einem Stück Klebeband.
Machen Sie Seifenblasen für Ihre Kinder Schritt 4

Schritt 2. Machen Sie einen riesigen Blasenstab

Es macht Spaß, viele kleine Blasen zu blasen, aber Sie können auch einen großen Zauberstab herstellen, um riesige Blasen zu blasen. Sie benötigen eine große Zauberstabform mit einem Stück Netz oder Sieb, um sie abzudecken. Dies hilft, die Lösung zu stabilisieren, sodass sich die Blase bilden kann, ohne zu platzen.

  • Richten Sie einen Kleiderbügel aus Draht aus. Möglicherweise benötigen Sie eine Zange, um die Oberseite des Drahtes aufzudrehen.
  • Biegen Sie ein Ende des Drahtes in eine große Kreisform und befestigen Sie dann die Spitze des Kreises am geraden Teil des Drahtes, indem Sie ihn mit einer Zange biegen.
  • Wickeln Sie Maschen oder Drahtnetze, wie Hühnerdraht, um den Kreis. Verwenden Sie die Zange, um es an Ort und Stelle zu biegen.

Methode 3 von 3: Blasen blasen

Machen Sie Seifenblasen für Ihre Kinder Schritt 5

Schritt 1. Blasen Sie kleine Blasen

Gehen Sie zuerst nach draußen, denn Blasen sehen am schönsten aus, wenn die Sonne durch ihre schillernden Wirbel scheint. Tauchen Sie den kleinen Seifenblasenstab, den Sie hergestellt haben, in die Seifenblasenlösung. Halten Sie den kreisförmigen Teil des Zauberstabs nahe an Ihre Lippen und pusten Sie sanft. Beobachten Sie, wie Blasen aus dem Zauberstab strömen und davon schweben und dann platzen.

  • Wenn du Blasen mit Lebensmittelfarbe verwendest, blase sie nicht hinein, da sie Möbel und Teppiche verfärben können.
  • Um viele kleine Bläschen zu erzeugen, geben Sie eine gute Menge Lösung auf den Zauberstab und blasen Sie mit zusätzlicher Kraft.
Machen Sie Seifenblasen für Ihre Kinder Schritt 6

Schritt 2. Machen Sie riesige Blasen

Gießen Sie die Blasenlösung in ein flaches Tablett. Legen Sie den großen Sprudelstab in die Lösung, sodass das Netz vollständig bedeckt ist. Heben Sie den Stab langsam aus der Lösung und überprüfen Sie, ob eine Membran aus wirbelnder Blasenlösung über das Gebläse gespannt ist. Bewegen Sie den Blasenmacher vorsichtig durch die Luft; Es bildet sich eine große Blase, die sich vom Draht löst.

  • Versuchen Sie, mit dem riesigen Blasengebläse zu laufen, um eine größere Blase zu machen.
  • Stellen Sie sich an eine hohe Stelle, wie oben auf Ihre Verandastufen, und machen Sie eine große Blase, die sanft zu Boden schwebt. So hält es länger.

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

  1. Anstelle von Zucker können Sie Glycerin verwenden, damit die Blasen länger halten.

    Sie können Glycerin in den meisten Drogerien kaufen

  2. Versuchen Sie, Ihren Bubble-Zauberstab in verschiedenen Formen oder Größen herzustellen. Was funktioniert am besten?

Beliebt nach Thema