3 Möglichkeiten, Kaugummi aus Stoffen zu entfernen

Inhaltsverzeichnis:

3 Möglichkeiten, Kaugummi aus Stoffen zu entfernen
3 Möglichkeiten, Kaugummi aus Stoffen zu entfernen
Anonim

Wenn Sie klebriges Kaugummi auf Ihrer Couch oder Ihrem Lieblingspullover entdeckt haben, haben Sie vielleicht das Gefühl, dass Sie es nie wieder wegbekommen. Glücklicherweise kannst du mit nur wenigen Gegenständen Kaugummi von Kleidung, Stoffen (wie Decken, Laken oder Stoffbezügen) und Leder entfernen. Versuchen Sie, das Kaugummi einzufrieren und von Stoffen zu entfernen, bevor Sie Hausmittel ausprobieren. Du kannst Kaugummi mit Zitronensaft, Haarspray oder Öl entfernen. Überprüfen Sie immer das Pflegeetikett auf dem Stoff, um festzustellen, welche Behandlungen sicher sind.

Schritte

Methode 1 von 3: Einfrieren des Kaugummis auf Stoffstoffen

Entfernen Sie Gummi aus Stoffen Schritt 1

Schritt 1. Legen Sie die Kleidung in den Gefrierschrank

Wenn du Gummi auf deiner Lieblingsbluse oder deinem Lieblingspullover hast, falte die Kleidung vorsichtig so, dass das Gummi nach außen zeigt. Machen Sie einen Platz in Ihrem Gefrierschrank, damit Sie die gefaltete Kleidung hineinlegen können. Lassen Sie die Kleidung im Gefrierschrank, bis der Kaugummi hart wird. Je nachdem, wie dick das Kaugummi ist, musst du die Kleidung möglicherweise ein oder zwei Stunden einfrieren.

Vermeide es, die Kleidung mit etwas zu bedecken, an dem das Zahnfleisch kleben könnte. Sie können es einfach auf ein Regal des Gefrierschranks stellen

Entfernen Sie Gummi aus Stoffen Schritt 2

Schritt 2. Frieren Sie den Kaugummi mit Eiswürfeln ein

Wenn der Stoff nicht in den Gefrierschrank passt oder nicht nass werden kann, legen Sie einen Eiswürfel direkt auf das Kaugummi. Wenn das Material nicht nass werden sollte, legen Sie einen mit Eis gefüllten Eisbeutel oder Beutel über das Zahnfleisch. Lassen Sie den Kaugummi 10 bis 15 Minuten auf dem Eis oder bis der Kaugummi fest wird.

Entfernen Sie Gummi aus Stoffen Schritt 3

Schritt 3. Nehmen Sie den verhärteten Kaugummi ab

Sobald der Kaugummi aus dem Gefrierschrank oder den Eiswürfeln ausgehärtet ist, nimm mit den Fingern so viel Kaugummi wie möglich weg. Dann kannst du ein Buttermesser oder einen Spatel nehmen, um die kleinen Kaugummireste abzukratzen, die sich noch auf der Kleidung befinden könnten.

Vermeiden Sie es, den Stoff mit allem abzukratzen, was die Fasern beschädigen könnte

Entfernen Sie Gummi aus Stoffen Schritt 4

Schritt 4. Entfernen Sie Rückstände mit Trockenreinigungslösungsmittel oder Lösungsbenzin

Spritze ein chemisches Reinigungslösungsmittel auf einen Schwamm und tupfe den Bereich des Stoffes ab, an dem sich das Kaugummi befand. Tupfe weiter mit dem Schwamm, bis der Bereich nicht mehr klebrig ist. Wenn Sie kein chemisches Reinigungslösungsmittel haben, können Sie einen in Waschbenzin getauchten Schwamm verwenden.

Entfernen Sie Gummi aus Stoffen Schritt 5

Schritt 5. Reinigen Sie den Stoff gemäß den Pflegehinweisen

Lesen Sie das Pflegeetikett auf der Innenseite der Kleidung oder des Stoffes, damit Sie wissen, wie Sie es richtig reinigen. Du kannst den Bereich normalerweise punktuell reinigen, wenn Rückstände oder ein Fleck vom Zahnfleisch zurückgeblieben sind. Tupfen Sie den Fleck mit einem sauberen Tuch ab und reiben Sie mit einem Schwamm etwas Seifenlauge ein. Verwenden Sie einen anderen nassen Schwamm, um die Seife aus dem Fleck zu wischen. Waschen Sie den Stoff wie gewohnt, aber überprüfen Sie ihn, bevor Sie ihn trocknen. Wenn immer noch ein Fleck vorhanden ist, behandeln Sie den Fleck erneut.

Wenn du den Stoff trocknest, während noch ein Fleck vorhanden ist, kannst du den Fleck fixieren. Dadurch wird das Entfernen erschwert

Methode 2 von 3: Andere Hausmittel auf Stoffstoffen ausprobieren

Entfernen Sie Gummi aus Stoffen Schritt 6

Schritt 1. Weiche den Kaugummi in Zitronensaft oder heißem Essig ein

Erhitze eine Schüssel Essig, bis sie heiß ist, oder fülle die Schüssel mit frischem Zitronensaft. Legen Sie den Stoffteil mit dem Kaugummi in den heißen Essig oder Zitronensaft. Lassen Sie den Kaugummi einweichen. Je nachdem, wie hart der Kaugummi ist, musst du ihn einige Stunden oder sogar über Nacht einweichen. Du solltest das Kaugummi leicht abkratzen oder abbürsten können. Wasche den Stoff, sobald du den Kaugummi entfernt hast.

Testen Sie immer eine kleine Stofffläche, bevor Sie das Kaugummi einweichen. So kannst du wissen, ob der Stoff durch den heißen Essig oder Zitronensaft beschädigt wird

Entfernen Sie Gummi aus Stoffen Schritt 7

Schritt 2. Härten Sie das Zahnfleisch mit Haarspray

Wenn du den Kaugummi nicht mit einem Gefrierschrank oder Eiswürfel abfrieren kannst, sprühe ihn mit Haarspray ein. Dies sollte das Kaugummi härten, damit du es einfach abziehen kannst. Sie können auch ein stumpfes Werkzeug nehmen und das Zahnfleisch vorsichtig abhebeln.

Stellen Sie sicher, dass das Haarspray den Stoff nicht beschädigt, indem Sie einen kleinen Bereich des Stoffes testen, bevor Sie beginnen

Entfernen Sie Gummi aus Stoffen Schritt 8

Schritt 3. Verwenden Sie Öl, um das Kaugummi aufzuweichen

Ziehe in Erwägung, Speiseöl, Erdnussbutter oder Mayonnaise auf dem Kaugummi zu verteilen. Du musst das Öl oder Mayo ein wenig in das Zahnfleisch einmassieren. Dies erleichtert das Abkratzen. Waschen Sie den Stoff sofort, um zu verhindern, dass das Öl das Tuch befleckt.

Denken Sie daran, dass Sie möglicherweise Schwierigkeiten haben, Ölflecken von empfindlichen Stoffen zu entfernen. Verwenden Sie nur Öl, wenn Sie wissen, dass Sie es aus dem Stoff auswaschen können

Methode 3 von 3: Entfernen von Kaugummi aus Lederstoffen

Kaugummi aus Stoffen entfernen Schritt 9

Schritt 1. Ziehen Sie den Großteil des Kaugummis ab

Sobald du das Kaugummi auf dem Leder bemerkst, ziehe mit den Fingern so viel Kaugummi wie möglich ab. Achte darauf, dass du das Kaugummi beim Ziehen nicht über das Leder streichst.

Entfernen Sie Gummi aus Stoffen Schritt 10

Schritt 2. Heben Sie das Zahnfleisch mit Klebeband ab

Nehmen Sie ein Stück durchsichtiges Klebeband und legen Sie es über das Zahnfleisch. Drücken Sie auf das Kaugummi, damit es am Klebeband haftet. Ziehen Sie das Klebeband ab und ein Teil des Kaugummis sollte sich damit lösen. Legen Sie weiterhin frische Klebestreifen und heben Sie das Zahnfleisch an, bis das gesamte Zahnfleisch entfernt ist.

Sie können eine ganze Rolle Klebeband durchgehen, je nachdem, wie stark das Klebeband ist

Entfernen Sie Gummi aus Stoffen Schritt 11

Schritt 3. Waschen Sie den Bereich mit einem Reinigungsmittel oder Seifenwasser

Das Leder könnte schmutzig sein, wenn du das Kaugummi entfernt hast. Um das Leder zu reinigen, können Sie ein handelsübliches Lederreinigungsprodukt oder ein mildes Spülmittel und warmes Wasser verwenden. Befeuchte einfach einen Schwamm in Seifenwasser und reibe damit sanft über das Leder. Vermeiden Sie es, am Leder zu ziehen oder zu scheuern.

Eventuell kannst du kleine Kaugummireste, die noch am Leder kleben, wegwaschen

Kaugummi aus Stoffen entfernen Schritt 12

Schritt 4. Entfernen Sie klebrige Rückstände mit Testbenzin

Tauchen Sie ein sauberes Tuch in eine kleine Schüssel mit Spiritus. Wischen Sie mit dem Tuch langsam über die klebrige Stelle des Leders. Wenn du die klebrigen Rückstände entfernt hast, wische mit einem sauberen, trockenen Tuch über den Bereich. Dies sollte das Leder gründlich reinigen und den letzten Rest des Kaugummis entfernen.

  • Testbenzine werden auch Testbenzin und Mineralterpentin genannt. Verwenden Sie das Testbenzin in einem gut belüfteten Bereich und vermeiden Sie es, das getränkte Tuch mit bloßen Händen zu berühren, da Testbenzin Ihre Haut reizen kann.
  • Werfen Sie das Tuch, das Sie in Spiritus getaucht haben, nicht weg. Legen Sie es stattdessen in einen Behälter mit Wasser und bringen Sie es zu einer örtlichen Sondermülldeponie.
Entfernen Sie Gummi aus Stoffen Schritt 13

Schritt 5. Konditionieren Sie das Leder

Verwenden Sie zum Schutz des Leders die Anweisungen des Herstellers oder verwenden Sie eine handelsübliche Lederpflege. Dadurch wird das Leder mit Feuchtigkeit versorgt, da du wahrscheinlich einige der schützenden Öle aus dem Stoff entfernt hast.

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

  • Vermeiden Sie es, das Zahnfleisch mit einem Fön zu erhitzen. Dadurch wird das Kaugummi in die Fasern des Stoffes eingearbeitet, was das Entfernen tatsächlich erschwert.
  • Vermeiden Sie die Verwendung von Erdnussbutter auf Leder, da sie ölige Rückstände hinterlassen kann, die den Stoff beschädigen. Wenn du Erdnussbutter auf Stoffen verwenden möchtest, überprüfe den Stoff nach dem Entfernen des Kaugummis auf Flecken.

Beliebt nach Thema