Toilette mit Cola reinigen – wikiHow

Inhaltsverzeichnis:

Toilette mit Cola reinigen – wikiHow
Toilette mit Cola reinigen – wikiHow
Anonim

Coca-Cola ist nicht nur ein leckeres Getränk - seine milde Säure macht es zum Reinigen von Toiletten geeignet. Suchen Sie nach einer Möglichkeit, mit Toilettenkalk umzugehen, ohne Geld für teure Beckenreiniger auszugeben? Cola kostet oft weniger als 50 Cent pro Liter. Suchen Sie nach ungiftigen Reinigungslösungen? Cola ist (offensichtlich) vollkommen ungefährlich für den Menschen. Probieren Sie diese einfachen Tricks noch heute aus, um mit der Reinigung mit Cola zu beginnen.

Schritte

Eine Toilette mit Cola reinigen Schritt 1

Schritt 1. Messen Sie eine oder zwei Tassen Cola ab

Öffne eine Flasche oder Dose Cola. Sie brauchen nicht viel, um Ihre Toilette zu reinigen – eine Getränkedose in Standardgröße enthält 350 ml (1,5 Tassen), was ausreichend sein sollte. Wenn Sie einen größeren Behälter Cola haben, messen Sie ungefähr so ​​viel ab und gießen Sie ihn in ein Glas.

Cola wirkt aufgrund der darin enthaltenen sanften Kohlen- und Phosphorsäure als Reiniger. Diese Chemikalien stammen von der Kohlensäure, nicht von den Aromen in der Limonade, daher funktioniert Diet Coke genauso gut wie normale Cola. Dies bedeutet auch, dass Coca-Cola durch Club-Soda und viele andere kohlensäurehaltige Getränke ersetzt werden kann (obwohl diese selten so billig sind)

Reinigen Sie eine Toilette mit Cola Schritt 2

Schritt 2. Gießen Sie die Cola in die Schüssel

Gießen Sie die Cola um den Rand der Schüssel. Lassen Sie es über die Flecken unten fließen. Achte darauf, dass alle Flecken eine gute, gleichmäßige Schicht Cola haben - es scheint sich in den Boden der Schüssel zu waschen, aber eine dünne Schicht bleibt auf dem Fleck zurück.

Bei schwer zu erreichenden Flecken in der Schüssel kannst du versuchen, einen alten Lappen in Cola zu tränken und ihn von Hand aufzutragen. Sie können auch eine mit Cola gefüllte Sprühflasche verwenden, wenn Sie sich nicht die Hände schmutzig machen möchten

Eine Toilette mit Cola reinigen Schritt 3

Schritt 3. Lassen Sie die Cola ruhen

Geduld ist der Schlüssel. Je länger du die Cola ruhen lässt, desto größer ist die Chance, dass die Säuren in der Cola die Flecken lösen. Versuchen Sie, die Cola mindestens eine Stunde ruhen zu lassen, ohne sie zu stören.

Für zusätzliche Reinigungskraft gießen Sie die Cola vor dem Schlafengehen ein und lassen Sie sie über Nacht in der Toilette stehen

Eine Toilette mit Cola reinigen Schritt 4

Schritt 4. Spülen

Während du die Cola ruhen lässt, lösen die Säuren langsam die angesammelten Flecken in der Schüssel. Spülen Sie jetzt einmal die Toilette. Die gelösten Flecken sollten (zumindest teilweise) mit dem Toilettenwasser weggespült werden.

Eine Toilette mit Cola reinigen Schritt 5

Schritt 5. Wiederholen Sie dies nach Bedarf

An dieser Stelle können Sie sehen, wie gut die Cola die Flecken entfernen konnte. Während Cola normalerweise gut für die Art von Ringen und angesammelten Mineralflecken geeignet ist, die häufige Probleme in Toiletten haben, kann es nicht jeden Fleck vollständig entfernen. Falls gewünscht, einfach eine zweite Schicht Cola auftragen und den Vorgang wiederholen.

Wenn deine Flecken mit einer zweiten Anwendung von Cola einfach nicht verschwinden, sieh dir den Abschnitt unten an, der Vorschläge für besonders schwer zu entfernende Toilettenflecken enthält

Methode 1 von 1: Für hartnäckige Flecken

Reinigen Sie eine Toilette mit Cola Schritt 6

Schritt 1. Verwenden Sie viel Schrubben

Eine gute altmodische Toilettenbürste ist die beste Wahl, wenn einfaches Spülen Ihre Flecken nicht entfernt. Die mechanische Einwirkung einer Bürste (oder eines ähnlichen Gegenstands, z. B. eines Scheuerpads) wird angesammelte Flecken weiter lösen und dabei helfen, sie von den Wänden der Schüssel zu entfernen, nachdem du sie mit Cola behandelt hast. Waschen Sie sich nach dem Schrubben unbedingt die Hände und tragen Sie Handschuhe, wenn Sie von Keimen zimperlich werden.

  • Für beste Ergebnisse vor und nach der Verwendung der Cola schrubben. Mit anderen Worten:
  • Öffnen Sie die Schüssel und schrubben Sie die Flecken mit der Bürste.
  • Trage die Cola auf.
  • Lass die Cola sitzen.
  • Schrubbe noch einmal mit der Bürste und spüle, um die Flecken wegzuspülen.
Eine Toilette mit Cola reinigen Schritt 7

Schritt 2. Verwenden Sie Hitze

Im Allgemeinen laufen chemische Reaktionen bei hohen Temperaturen viel schneller ab. Die Säurereaktionen, die es Cola ermöglichen, Flecken aus Toilettenschüsseln zu entfernen, sind keine Ausnahme. Erhitze deine Cola bei hartnäckigen Flecken in der Mikrowelle, bevor du sie in die Schüssel gibst. Es muss nicht kochen, aber für beste Ergebnisse sollte es sich heiß anfühlen, also sei vorsichtig beim Umgang mit der heißen Cola.

  • Mikrowellen-Soda (oder irgendeine Flüssigkeit) niemals in einem verschlossenen Behälter oder einem Behälter aus Metall in die Mikrowelle stellen. Dies kann zu gefährlichen Explosionen heißer Flüssigkeit führen. Gieße das Soda stattdessen in ein mikrowellengeeignetes Glas (wie eines aus Glas oder Keramik) und erhitze es dann in der Mikrowelle.
  • Das Erhitzen von Cola lässt es etwas mehr als normal sprudeln, also solltest du vielleicht Handschuhe tragen, um zu vermeiden, dass du mit winzigen Tropfen Soda bespritzt wirst.
Reinigen Sie eine Toilette mit Cola Schritt 8

Schritt 3. Verwenden Sie Cola zusammen mit anderen Haushaltsreinigern

Obwohl Cola viele Flecken entfernen kann, ist es nicht immer das absolut beste Reinigungsmittel für diese Aufgabe. Bei sehr schwierigen Flecken können Sie versuchen, es mit anderen Reinigungslösungen zu kombinieren. Hier sind einige andere Reinigungsmethoden, die Sie mit Gegenständen im Haus ausprobieren können:

  • Versuchen Sie, 1/2 Tasse Essig und 1/4 Tasse Backpulver (oder 2 Teelöffel Borax) in einen Krug (2 Liter) Wasser zu mischen. Tragen Sie die Mischung auf die Toilettenschüssel auf, schrubben Sie und warten Sie eine Stunde, bevor Sie sie spülen. Folgen Sie nach Bedarf einer Cola-Behandlung.
  • Versuchen Sie bei Schimmel, einen Teil Wasserstoffperoxid mit zwei Teilen Wasser in einer Sprühflasche zu mischen. Sprühen Sie es auf die schimmelige Oberfläche, lassen Sie es mindestens eine Stunde einwirken und schrubben Sie es, bis sich der Schimmel auflöst. Verwenden Sie Cola, um Restflecken oder Ablagerungen um die schimmelige Stelle herum zu entfernen.
  • Versuchen Sie, zwei Teile Borax mit einem Teil Zitronensaft und einem Teil Cola zu mischen, um ein weiteres vielseitiges Reinigungsmittel zu erhalten. Trage die Mischung auf die Toilettenschüssel auf, lasse sie eine Stunde ruhen und schrubbe dann die Flecken ab.
Eine Toilette mit Cola reinigen Schritt 9

Schritt 4. Wissen Sie, wann Cola nicht die beste Wahl ist

Cola eignet sich für die meisten mineralischen Ablagerungen und Ringe, die üblicherweise in Toiletten vorkommen. Bei selteneren Flecken funktioniert es jedoch nicht immer, daher sind manchmal andere Lösungen erforderlich. Siehe unten:

  • Cola eignet sich nicht zum Entfernen von Öl-, Fett- oder Fettflecken. Für diese ist es besser, Spülmittel, Reinigungsmittel oder eine stärkere Säure wie Essig zu verwenden.
  • Cola ist nicht so gut geeignet, um Keime abzutöten. Tatsächlich können die zuckerhaltigen Rückstände von normaler Cola bestimmte Arten von Bakterien ernähren. Halte dich an Seife, eine handelsübliche Reinigungslösung oder ein Desinfektionsmittel auf Alkoholbasis, um Mikroorganismen abzutöten.
  • Cola entfernt keine Flecken, die durch Tinten, Farbstoffe oder Pigmente verursacht werden. Reinigungsalkohol und andere chemische Lösungsmittel sind hier oft die beste Wahl.

Tipps

  • Wie oben erwähnt, ist es auch effektiv, Sodawasser und andere Limonaden zu verwenden, da ihre Kohlensäure ihnen die Kohlensäure verleiht, die es Cola ermöglicht, Toilettenflecken zu bekämpfen. Sodawasser kann oft ein besserer Haushaltsreiniger sein, da es keine zuckerhaltigen Rückstände hinterlässt. Auf der Toilette ist dies jedoch weniger besorgniserregend.
  • Dies funktioniert möglicherweise nicht bei öligen Flecken, wie Mythbusters bewiesen hat. Es reinigt nur mineralische Flecken.
  • Die Säuren von Cola machen den Konsum nicht unsicher. Orangensaft zum Beispiel ist viel saurer.
  • Wenn Sie mit anderen zusammenleben, sagen Sie ihnen vorher, was Sie tun. Andernfalls denken sie möglicherweise, dass Sie die Spülung nicht ausgeführt haben, und werden die Toilette für Sie spülen, was Ihre altruistischen Reinigungsbemühungen vereitelt.
  • Um das Wasser in der Schüssel zu verdrängen, gießen Sie einen Eimer Wasser hinein. Dadurch wird das Wasser aus der Schüssel gedrückt und sie wird erst wieder aufgefüllt, wenn Sie sie später erneut spülen.

Beliebt nach Thema