Wildreis ernten – wikiHow

Inhaltsverzeichnis:

Wildreis ernten – wikiHow
Wildreis ernten – wikiHow
Anonim

Der in Geschäften gekaufte "Wildreis" wird so verarbeitet, dass die Körner sehr hart sind (dadurch bleiben sie während der Verarbeitung intakt, sodass die Menschen lange, einheitliche Körner kaufen können). Um jedoch Körner zu produzieren, die dem Auge gefallen, hat dies seinen Preis – die Körner kochen nicht so weich, wie sie es sonst tun sollten. Handgesammelter und handverarbeiteter Wildreis kocht sehr weich (die Textur ist dem Kulturreis nicht unähnlich) und schmeckt wunderbar.

Schritte

Wildreis ernten Schritt 1

Schritt 1. Finden Sie ein großes Gebiet mit Wildreis und flachem Wasser, das relativ leicht zu durchqueren ist

Wildreis ernten Schritt 2

Schritt 2. Lassen Sie eine Person das Kanu langsam durch den Wildreis stecken.

Wildreis ernten Schritt 3

Schritt 3. Lassen Sie eine andere Person die Stiele nach dem Umbiegen in das Kanu klopfen, damit die losen Ährchen in den Kanuboden fallen

Sie können zwei Holzstäbchen verwenden, die als Klopfer bezeichnet werden. Sehen Sie das Video unten für die erforderliche Bewegung.

Wildreis ernten Schritt 4

Schritt 4. Sammeln Sie den Wildreis auf einer Plane

Die Ährchenanordnungen an der Spitze der Pflanze beherbergen Raupen (Reiswürmer genannt), kleine Reishüpfer, verschiedene Spinnenarten, Marienkäfer und andere Insekten. Der Reisteppich auf dem Boden des Kanus wird wahrscheinlich vor Leben strotzen.

Wildreis ernten Schritt 5

Schritt 5. Lassen Sie den Reis trocknen (dauert ca. 2-3 Tage trockenes Wetter)

Ernte Wildreis Schritt 6

Schritt 6. Legen Sie den Reis in eine sehr große Eisenpfanne und rösten Sie ihn über den Kohlen

Der Trick besteht darin, den Reis zu trocknen und die "Hülsen" spröde zu machen, aber den Reis nicht zu verbrennen. Es dauert einen Moment, die Temperatur zu berechnen. Es ist nützlich, die Pfanne hin und wieder herauszunehmen, zusammen mit viel Bewegung und Wenden des Reis.

Hier sind die getrockneten Reiskörner, die nach dem Erhitzen goldbraun werden (sie waren sehr hellbraun)

Wildreis ernten Schritt 7

Schritt 7. Legen Sie den Reis nach dem Trocknen in eine mit einer Haut ausgekleidete Grube

Ernte Wildreis Schritt 8

Schritt 8. Jetzt geht es darum, die Drehung zu machen

Verwenden Sie die Fußballen und bewegen Sie Ihre Fersen nach links und rechts, um die "Rümpfe" von den Körnern zu drehen. Für diesen Prozess brauchst du etwas, das den Reis greift, wie Braintan (oder Gummisohlen werden heute viel verwendet). Sie stampfen nicht auf dem Reis auf und ab (dadurch wird nicht das Hebeln und Verdrehen erreicht, das zum Abreißen der "Rümpfe" erforderlich ist).

Wildreis ernten Schritt 9

Schritt 9. Nachdem der Reis gründlich getreten wurde (diese kleine Charge dauerte etwa 10 Minuten), wird er herausgenommen und in einen großen Behälter zum Absieben gegeben

Ernte Wildreis Schritt 10

Schritt 10. Das Abspritzen erfolgt durch eine Abwärtsbewegung des Behälters, wodurch die gesamte Spreu nach vorne in die Schüssel (von der spülenden Person weg) bewegt wird, wo sie ziemlich leicht entfernt werden kann

Vieles davon fliegt innerhalb des "Vakuums", das durch die Abwärtsbewegung der Schüssel entsteht, weg, und anderes, größeres Material kann mit der Hand entfernt oder mit einem leichten Atemzug weggeblasen werden.

Ernte Wildreis Schritt 11

Schritt 11. Hier ist der fertige, gewölbte Reis

Beachten Sie, dass es viele lange Körner gibt (auch einige gebrochene), aber keine Spreu, die den Reisgenuss stört.

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

  • An manchen Orten, wie im Bundesstaat Minnesota, müssen Sie eine Lizenz erwerben, um mit Reis zu gehen.
  • Auch beim Springreiten sieht man viele Wildtiere (Vögel, Fische, Säugetiere).
  • Die Ojibwa nennen den nördlichen Wildreis "Manoomin" oder "gute Beere".

Beliebt nach Thema