Wie man ein Rezept urheberrechtlich schützt - 5 Schritte (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

Wie man ein Rezept urheberrechtlich schützt - 5 Schritte (mit Bildern)
Wie man ein Rezept urheberrechtlich schützt - 5 Schritte (mit Bildern)
Anonim

Jetzt, da Sie endlich alle Ihre Rezepte an einem Ort gesammelt haben und Sie die Rezeptsammlung von Mama oder Oma zusammen haben, möchten Sie sie schützen. Wahrscheinlich denken Sie an etwas mehr, als nur die schriftlichen Papiere oder Karten in einer Schachtel oder Mappe zu schützen. Vielleicht haben Sie sich überlegt, Ihre einzelnen Rezepte oder sogar Ihre gesamte Sammlung patentieren oder urheberrechtlich schützen zu lassen, bevor Sie sie veröffentlichen. Es gibt rechtliche Möglichkeiten, Ihr Eigentum in wenigen Schritten zu schützen.

Schritte

Methode 1 von 2: Berücksichtigen Sie das Urheberrecht Ihres Rezepts

Ein Rezept urheberrechtlich schützen Schritt 1

Schritt 1. Betrachten Sie das Urheberrecht als einfachste Form des Basisschutzes

Diese Methode ist möglicherweise die einfachste und kostengünstigste. Was kann urheberrechtlich geschützt werden oder nicht? Wie würde jemand durch das Labyrinth dessen führen, was getan werden kann oder muss? Entspannen Sie sich, es ist ganz einfach.

  • „Das Urheberrecht schützt keine Rezepte, bei denen es sich lediglich um eine Auflistung von Inhaltsstoffen handelt. Es schützt auch keine anderen bloßen Auflistungen von Inhaltsstoffen, wie sie in Formeln, Verbindungen oder Verschreibungen enthalten sind. Der Urheberrechtsschutz kann sich jedoch auf wesentliche literarische Ausdrucksformen erstrecken – eine Beschreibung, Erklärung oder Illustration, die beispielsweise einem Rezept oder einer Formel oder einer Kombination von Rezepten beigefügt ist, wie in einem Kochbuch. Nur Originalwerke der Urheberschaft sind urheberrechtlich geschützt. „Original“bedeutet, dass ein Autor ein Werk von ihm erstellt hat eigenen intellektuellen Aufwand, anstatt ihn aus einem bestehenden Werk zu kopieren."
  • Das Urheberrecht gilt nur für den Urheber des Originalwerks und Rechtsnachfolger. Das Rezept Ihrer Großmutter für ihr weltberühmtes Abendessen mit Haschisch und Pfannkuchen am Faschingsdienstag ist allein ihr urheberrechtlich geschützt. Es ist möglich, das Urheberrecht zu erben, das vom Eigentum an einer Kopie getrennt ist. Siehe "Wer kann Urheberrechte geltend machen"
  • Der Name des Rezepts oder der Sammlung kann nicht urheberrechtlich geschützt sein. Es kann markenrechtlich geschützt sein, wenn Sie die erforderlichen Vorschriften in Ihrem Land beachten.
Copyright für ein Rezept Schritt 2

Schritt 2. Wissen Sie, dass eine Veröffentlichung für den Urheberrechtsschutz nicht erforderlich ist

  • "Urheberrechtsschutz besteht für alle unveröffentlichten Werke, unabhängig von Nationalität oder Wohnsitz des Urhebers."
  • Urheberrechte sind kostenlos und automatisch ab dem Moment, in dem ein neues Werk kreativer Urheberschaft erstmals in greifbarer Form festgehalten wird. In den USA ist die Registrierung Ihres Urheberrechts erst dann erforderlich, wenn Sie es durchsetzen möchten.
Copyright für ein Rezept Schritt 3

Schritt 3. Treffen Sie die Wahl, wie Sie Ihre Arbeit verteilen und lizenzieren möchten

Sie können Ihr eigenes Originalwerk "selbst urheberrechtlich schützen" und Sie entscheiden, welche Rechte Personen gegebenenfalls haben, wenn sie Ihr Werk vervielfältigen oder verbreiten.

  • Sie haben das Copyright-Symbol © gefolgt von dem Satz "Alle Rechte vorbehalten" oder "Einige Rechte vorbehalten" gesehen. Sie können dies selbst unter Creative Commons tun, wenn Sie diesen Mechanismus verwenden möchten, um einige oder alle Ihre Rechte zu lizenzieren.
  • Schauen Sie am Ende dieser Seite oder einer beliebigen Wiki-Seite nach, Sie werden diesen Satz sehen. Erfahren Sie bei Creative Commons alles darüber, wie Sie Ihr eigenes benutzerdefiniertes Urheberrecht verwenden können. Das Beste daran ist, dass es ziemlich einfach ist, es bietet Ihnen die gesamte Codierung und Programmierung, die Sie benötigen, um es auf eine Website zu stellen oder auf einer Seite zu schreiben, und es ist kostenlos. Es kostet nicht Hunderte von Dollar und erfordert auch keinen Anwalt wie ein Patent.
  • Copyright-Hinweis (mit Copyright-Symbol ©, Datum und Eigentümerkennzeichnung) ist in den USA seit 1989 völlig optional und gilt nur für „veröffentlichte Werke“. Alle unveröffentlichten Originalwerke kreativer Urheberschaft sind automatisch für einige Jahre urheberrechtlich geschützt, abhängig von Ort, Zeitpunkt und anderen Umständen.

Methode 2 von 2: Erwägen Sie, Ihr Rezept zu patentieren

Copyright ein Rezept Schritt 4

Schritt 1. Machen Sie sich bewusst, dass Ihr Rezept und die entsprechende Offenbarung in Ihrer Patentanmeldung bestimmte Kriterien für den US-Patentschutz erfüllen müssen, um das Patentrecht auf Ihre Situation anzuwenden

Wenn Sie all diese Fragen mit Ja beantworten können, haben Sie möglicherweise eine patentierbare Erfindung, sofern alle anderen Elemente stimmen.

  • Ist die Erfindung patentierbarer Gegenstand? Handelt es sich um einen Prozess, eine Maschine, eine Herstellung oder eine Materialzusammensetzung? Beispielsweise kann ein Rezept zu einer einzigartigen und neuen Zusammensetzung führen.
  • Ist die Erfindung nützlich? Gilt es tatsächlich für etwas Funktionelles und hat es einen bestimmten, substanziellen und glaubwürdigen Nutzen? Dies ist in Rezeptpatenten normalerweise kein Problem.
  • Ist die Erfindung neu? Ist es neu? "Stand der Technik" umfasst alles, was zum Zeitpunkt Ihrer Einreichung jemals in einer Veröffentlichung irgendwo auf der Welt offengelegt oder öffentlich verwendet wurde. Einige Länder (wie die USA) gewähren dem Erfinder nach seiner EIGENEN Nutzung oder seinem öffentlichen Verkauf vor der erforderlichen Anmeldung eine einjährige Nachfrist, die meisten jedoch nicht. Wenn Sie Ihre Ware mit diesem Rezept vor mehr als einem Jahr verkauft oder angeboten haben, ist es rechtlich nicht mehr "neu" zum Zwecke der Patentierung.
  • Ist die Erfindung nicht offensichtlich? Handelt es sich um eine Variante einer bestehenden Erfindung oder um eine Kombination bestehender Erfindungen, obwohl sie neu ist? Wäre eine solche Variation oder Kombination auf der Grundlage des gesamten Standes der Technik "für den Durchschnittsfachmann offensichtlich" gewesen?
Copyright für ein Rezept Schritt 5

Schritt 2. Informieren Sie sich über Patente, definiert unter 35 USC § 101

Darin heißt es: "Wer ein neues und nützliches Verfahren, eine Maschine, eine Herstellung oder eine Zusammensetzung von Stoffen oder eine neue und nützliche Verbesserung davon erfindet oder entdeckt, kann ein Patent dafür erhalten, vorbehaltlich der Bedingungen und Anforderungen dieses Titels." Sie sollten einen Anwalt beauftragen und eine Patentrecherche durchführen, um Zeit und Geld nicht mit Dingen zu verschwenden, die eindeutig nicht neu sind. Dann beantragen Sie das Patent und warten, bis es genehmigt oder abgelehnt wird, was ein teures und langwieriges Verfahren ist.

Sie können auch ein "Geschmacksmuster" in Betracht ziehen, wenn Ihre Rezepte zu einer neuen und einzigartigen Form oder einem neuen Aussehen führen

Tipps

  • Marken und Geschäftsgeheimnisse dienen eher der gewerblichen Registrierung. Sie schützen Ihr Endprodukt nicht davor, von anderen entwickelt und verwendet zu werden. Marken beziehen sich auf die Marke auf oder in Verbindung mit Waren im Handel nach US-Recht. Die Registrierung ist völlig optional oder kann in einem oder mehreren US-Bundesstaaten oder beim USPTO eingereicht werden. Andere Länder haben andere Markengesetze.
  • Geschäftsgeheimnisse beziehen sich auf Wettbewerbsinformationen, die Sie vertraulich behandeln (Vertraulichkeitsverträge, Geheimhaltungskennzeichnung, sichere Aufbewahrung usw.). Sobald Sie Ihr Produkt an die Öffentlichkeit verkaufen, kann jeder legal alle Geschäftsgeheimnisse zurückentwickeln, die er möchte. Sie können jedoch Ihre Patente oder Marken nicht rechtlich verletzen.
  • Patente laufen ziemlich schnell ab, normalerweise 20 Jahre nach dem ursprünglichen Anmeldedatum oder früher, wenn Sie die Wartungsgebühren nicht mehr bezahlen. Sofern die Erfindung nicht wesentlich im Design aktualisiert wird, um als neue Erfindung zu gelten, können die Patentrechte je nach Aktualisierung als erloschen betrachtet werden.
  • Patente erlauben es Ihnen nur, andere daran zu hindern, verletzende Artikel in einem Land herzustellen, zu verwenden, zu verkaufen oder zu importieren, in dem Sie ein ausgestelltes und durchsetzbares Patent besitzen. Sobald Ihre Patentanmeldung veröffentlicht oder Ihre Erfindung auf andere Weise öffentlich bekannt gegeben wurde, kann jeder auf der Welt ohne Ihre Erlaubnis mit der Vervielfältigung Ihrer Erfindung beginnen.
  • Dies ist weit entfernt von rechtlichen Fragen und Antworten zu Patenten, Marken und Urheberrechten. USPTO.gov, gpo.gov und Dutzende anderer Websites stehen zur Beantwortung technischer Fragen zur Verfügung. Von diesem Ausgangspunkt aus wäre Ihr nächster Halt ein Anwalt.

Beliebt nach Thema