4 Möglichkeiten, bei eBay Geld zu verdienen

Inhaltsverzeichnis:

4 Möglichkeiten, bei eBay Geld zu verdienen
4 Möglichkeiten, bei eBay Geld zu verdienen
Anonim

Wenn Sie etwas zusätzliches Geld verdienen oder eine neue Karriere beginnen möchten, könnte der Verkauf bei eBay die Antwort sein, nach der Sie suchen. Wenn Sie Teil der eBay-Verkäufergemeinschaft werden, können Sie Geld verdienen. Nehmen Sie sich ein wenig Zeit, um die folgenden Schritte zu lesen, und diese Investition könnte sich für Sie auszahlen.

Schritte

Methode 1 von 4: Erste Schritte

Geld verdienen bei eBay Schritt 1

Schritt 1. Erstellen Sie ein eBay-Konto

Wenn Sie noch kein Konto haben, müssen Sie online gehen und ein Konto bei eBay erstellen. Das Konto ist kostenlos und ermöglicht es Ihnen, als Verkäufer oder Käufer zu agieren.

  • Sobald Sie ein Konto haben, können Sie sich bei Mein eBay anmelden und Ihre Auktionen verfolgen, Gebote anzeigen und E-Mails senden und empfangen.
  • Denken Sie über den Namen nach, den Sie für Ihre eBay-Benutzer-ID wählen. So werden Sie in der eBay-Community bekannt. Wählen Sie etwas, das unvergesslich, aber nicht seltsam, harmlos und positiv ist.
Geld verdienen bei eBay Schritt 2

Schritt 2. Sehen Sie sich die Gebühren an

Wenn Sie bei eBay verkaufen, können Sie nach der Standardgebührenregelung arbeiten oder Abonnent werden. Zu den Unterschieden zählen die Anzahl der kostenlosen Einträge, die Sie pro Monat erhalten, und die zusätzlichen Gebühren, die Sie zahlen müssen.

  • Als jemand, der neu im Verkaufen bei eBay ist, möchten Sie wahrscheinlich im Rahmen der Standardgebührenvereinbarung arbeiten. Bei bis zu 50 Angeboten pro Monat zahlen Sie keine Insertionsgebühren und beim Verkauf Ihres Artikels wird eine Pauschalgebühr von 10 % des Endwerts berechnet.
  • Bei eBay sind drei kostenpflichtige Abonnementkonten verfügbar. Jeder hat leicht unterschiedliche Kosten pro Monat (von 15,95 $ bis 179,95 $), eine andere Anzahl von Einträgen ohne Einfügungsgebühr pro Monat (von 150 bis 2.500) und Endwertgebühren, die zwischen 4 und 9 Prozent liegen.
Geld verdienen bei eBay Schritt 3

Schritt 3. Öffnen Sie ein PayPal-Konto

PayPal ermöglicht es Ihren Käufern, eine Kreditkarte oder ein Girokonto zu verwenden, um die Artikel zu bezahlen, die sie bei Ihnen kaufen. Es ermöglicht Ihnen auch, international zu verkaufen. Käufer leiten die Zahlungstransaktion mit PayPal ein und PayPal wiederum überweist das Geld auf Ihr Konto.

  • Es ist nicht erforderlich, dass Sie über ein PayPal-Konto verfügen, um bei eBay zu verkaufen, aber es kann schwierig sein, ohne eines erfolgreich zu sein. Fast 90% der eBay-Nutzer haben ein PayPal-Konto.
  • Bei eBay gibt es eine Funktion, die es Benutzern ermöglicht, nach Auktionen zu suchen, indem sie ein Kästchen mit der Aufschrift "Nur Verkäufer anzeigen, die PayPal akzeptieren" aktivieren. Es ist eine beliebte Wahl für Leute, die sich nicht mit dem Schreiben und Versenden eines Schecks oder der Verwendung einer anderen Zahlungsmethode beschäftigen möchten.
Geld verdienen bei eBay Schritt 4

Schritt 4. Entscheiden Sie, was Sie verkaufen möchten

Am besten beginnst du damit, Dinge zu verkaufen, die du bereits zu Hause hast. Gehen Sie Zimmer für Zimmer durch und suchen Sie nach Dingen, die Sie nicht mehr brauchen oder tragen oder vielleicht noch nie benutzt haben.

  • Ebay bietet ein Online-Tool namens "Selling Inspiration House" an. Verwenden Sie es, um durch ein Musterhaus zu navigieren und auf Artikel zu klicken, die Sie verkaufen könnten, und sehen Sie, wie viel Sie für alles von Schuhen bis hin zu Computern verdienen könnten.
  • Es ist auch eine gute Idee, sich bei eBay umzusehen, um zu sehen, was andere Leute zu welchem ​​Preis verkaufen. Überprüfen Sie, wie viele "Gebote" ein Artikel ablegen muss, um seine Popularität zu messen.
  • Verkaufen Sie, was Sie wissen. Sie müssen nicht nur eine detaillierte Beschreibung Ihres Artikels verfassen, sondern potenzielle Käufer können sich bei Fragen an Sie wenden. Es kann schwierig sein, die Vorteile eines Produkts gründlich zu erklären und detaillierte Anfragen zu beantworten, wenn Sie sich mit dem Artikel nicht so gut auskennen.
  • Bestimmen Sie, was sich gut verkauft und suchen Sie nach mehr davon. Lokale Garagen- oder Immobilienverkäufe können eine gute Möglichkeit sein, Dinge günstig zu kaufen, die bei eBay möglicherweise mehr verkauft werden.
Geld verdienen bei eBay Schritt 5

Schritt 5. Fangen Sie klein an

Während Ihr ultimatives Ziel darin besteht, ein eBay-Powerseller zu werden, möchten Sie die Dinge Schritt für Schritt gehen. Wenn Sie mit nur wenigen Artikeln beginnen, die Sie verkaufen möchten, haben Sie die Möglichkeit, die Grundlagen zu erlernen und sich als seriöser Verkäufer zu etablieren.

  • Wie jedes neue Unternehmen kann der Verkauf bei eBay Sie vor unerwartete Herausforderungen stellen, und Sie werden zwangsläufig ein paar Fehler machen – jeder tut das. Beginnen Sie damit, nur wenige Artikel zu verkaufen, damit Sie sich mit den Verantwortlichkeiten vertraut machen können, die mit einem Verkäufer verbunden sind.
  • Um ein wirklich erfolgreicher Verkäufer zu werden, brauchen Sie viele positive Rückmeldungen. Wenn Sie zum ersten Mal anfangen, haben Sie keine. Bauen Sie Ihr Geschäft langsam auf und bieten Sie einen hervorragenden Kundenservice, damit Sie positives Feedback erhalten. Auf diese Weise gewinnen Sie das Vertrauen der Käufer, die mit größerer Wahrscheinlichkeit Geschäfte mit Ihnen machen, sobald sie sehen, dass Sie ein etablierter und ehrlicher Verkäufer sind.

Methode 2 von 4: Erstellen Ihres Eintrags

Geld verdienen bei eBay Schritt 6

Schritt 1. Wählen Sie, wie Sie verkaufen möchten

eBay diente ursprünglich nur als Auktionsseite, aber jetzt haben Sie andere Möglichkeiten, Ihre Artikel zum Verkauf anzubieten. Überlegen Sie, wie schnell Sie Ihren Artikel verkaufen möchten, ob Sie ihn zu einem niedrigeren Preis als erhofft abgeben möchten und wie viel Aufwand Sie in den gesamten Verkaufsprozess investieren möchten.

  • Traditionelle Auktion. Wenn Sie Ihren Artikel im Auktionsstil anbieten, legen Sie ein Eröffnungsgebot fest und geben den Käufern dann eine festgelegte Anzahl von Tagen, um ihre eigenen Gebote für Ihren Artikel abzugeben. Was auch immer das Höchstgebot am Ende des Auktionszeitraums ist, dies ist der endgültige Verkaufspreis Ihres Artikels. Die Hoffnung ist natürlich, dass das Interesse groß ist und der Preis über den Auktionszeitraum steigt, damit Sie als Gewinner herauskommen.

    • Sie können eine Auktion auf 3, 5, 7 oder 10 Tage einstellen. Verkäufer mit einer Bewertung von 10 haben auch die Möglichkeit einer eintägigen Auktion. Viele Käufer schauen sich die Artikel eine Weile an und denken darüber nach, bevor sie ein Gebot abgeben, daher könnte eine längere Auktion zu Ihrem Vorteil sein.
    • Diese Wahl ist möglicherweise keine gute Wahl, wenn Sie schwachsinnig sind, da Sie mit dem Stress des Zuschauens und Wartens fertig werden müssen, um zu sehen, ob der Verkaufspreis steigt und ob Sie die Gewinnschwelle erreichen oder idealerweise einen Gewinn erzielen Artikel.
    • Auch wenn es ein wenig unerwünschtes Drama in Ihr Leben bringen kann, kann sich die Verwendung der traditionellen Auktionsmethode auszahlen. eBay sagt, dass Käufer einen Artikel mit doppelter Wahrscheinlichkeit kaufen, wenn er im Auktionsstil gelistet ist.
  • Reservieren. Wenn Sie sicherstellen möchten, dass ein Artikel, den Sie zur Auktion anbieten, nicht zu einem Preis verkauft wird, mit dem Sie nicht leben können, können Sie eine Reserve für den Artikel festlegen. Eine Reserve ist das Mindestgebot, das Sie erhalten müssen, um Ihren Artikel zu verkaufen. Wenn Sie eine Reserve festlegen, beachten Sie, dass sich möglicherweise interessierte Käufer mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihren Reservebetrag zu erfahren, sodass Sie möglicherweise etwas mehr Zeit damit verbringen, Fragen zu beantworten. eBay erhebt auch eine Gebühr für das Hinzufügen einer Reserve.
  • Jetzt kaufen (BIN). Mit der BIN-Funktion können Sie von Anfang an den gewünschten Preis für einen Artikel festlegen. Käufer, die sich Ihr Angebot ansehen, kennen den Preis sofort und können direkt kaufen. BIN gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihren Artikel vielleicht schnell zum gewünschten Preis zu verkaufen und fertig zu sein oder mit Ihrem nächsten Angebot fortzufahren.

    • Sie können für 3, 5, 7, 10 oder 30 Tage inserieren oder die Option "Good 'Til Cancelled" für Ihr Sofort-Kaufen-Angebot wählen.
    • Sie können einem Artikel, den Sie zur Auktion angeboten haben, eine BIN-Option hinzufügen.
  • Bestes Angebot. Sie können einem BIN-Eintrag eine Best-Offer-Funktion hinzufügen. Auf diese Weise können interessierte Käufer Ihnen einen Preis übermitteln, den sie für Ihren Artikel zu zahlen bereit sind. Sie müssen keine Best-Offer-Gebote annehmen, es sei denn, Sie möchten. Sie können abwarten, ob jemand Ihren Artikel zum BIN-Preis kauft.
Geld verdienen bei eBay Schritt 7

Schritt 2. Entscheiden Sie sich für Ihren Preis

Der beste Weg, einen Artikel zu bewerten, besteht darin, zu sehen, wofür ähnliche Artikel bei eBay verkauft wurden. Melden Sie sich bei Ihrem eBay-Konto an, wählen Sie "Erweiterte Suche" und aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Abgeschlossene Angebote", um zu sehen, für welche Artikel in mehreren Kategorien verkauft wurden. Sehen Sie sich an, wie die Artikel verkauft wurden (Auktion, BIN, Best Offer oder Reserve) und achten Sie besonders auf diejenigen, die die Verkaufsmethode verwendet haben, die Sie für Ihren eigenen Artikel gewählt haben.

  • Es ist wichtig, nach Artikeln zu suchen, die Ihren in vielerlei Hinsicht ähnlich sind. Das bedeutet, dass Zustand, Alter, Farbe und eine Vielzahl von Variablen berücksichtigt werden sollten, wenn Sie Ihren Artikel mit denen vergleichen, die kürzlich verkauft wurden.
  • Sie können Informationen zu Artikeln anzeigen, die innerhalb der letzten 90 Tage verkauft wurden, und zu Artikeln, die innerhalb der letzten 30 Tage nicht verkauft wurden.
  • Verwenden Sie einen eBay-Gewinnrechner, um zu bestimmen, wie viel Sie für Ihren Artikel berechnen müssen. Dies ist wichtig, damit Sie alle anfallenden Kosten wie Gebühren, Versand, Verpackung und Kosten des Artikels berücksichtigen. Ein Artikel kann mit Verlust verkauft werden, wenn die Berechnungen nicht vor der Preisfestsetzung abgeschlossen sind.
Geld verdienen bei eBay Schritt 8

Schritt 3. Machen Sie Fotos

Es reicht nicht aus, nur über Ihren Artikel zu sprechen, Sie müssen den Käufern zeigen, was Sie anbieten. Tatsächlich verlangt eBay seit dem 31. Juli 2013 mindestens ein Foto für jedes Angebot. Fotos müssen randlos sein, ohne vom Verkäufer hinzugefügten Text oder Grafiken und auf der längsten Seite mindestens 500 Pixel groß sein.

  • Wenn Sie Fotos von Ihren Gegenständen machen, halten Sie Ihren Hintergrund so einfach und sauber wie möglich. Stellen Sie sie vor einem weißen oder neutralen Hintergrund auf. Versuchen Sie, ein Stück weißes Posterbrett an einem Ständer zu befestigen und es auf einen Tisch zu biegen, um als Hintergrund zu dienen. Wenn Ihr Artikel funkelt (z. B. ein Schmuckstück), legen Sie ihn stattdessen auf einen schwarzen Hintergrund.
  • Verwenden Sie keine Beleuchtung, die Schatten, heiße Stellen, Reflexionen oder Grauzonen erzeugt. Vermeiden Sie die Verwendung des Blitzes an Ihrer Kamera. Entscheiden Sie sich stattdessen für weiches, natürliches Licht oder diffuses Licht, das von einem Leuchtkasten erzeugt wird oder indem Sie eine Folie, Gaze oder Milchglas vor Ihre Lichtquelle legen.
  • Stellen Sie Ihre Kamera auf ein Stativ. Egal, wie stabil Sie Ihre Kamera halten können, stellen Sie sie zum Fotografieren besser auf ein Stativ. das gilt besonders für Nahaufnahmen. Unscharfe Bilder zeigen Käufern nicht, was sie sehen möchten, und sie verlassen Ihren Eintrag schnell.
  • Machen Sie mehrere Aufnahmen. Machen Sie nicht nur eine direkte Aufnahme Ihres Artikels, sondern auch Fotos aus mehreren Blickwinkeln. Stellen Sie sicher, dass Sie Nahaufnahmen von wichtigen Details zu Ihrem Artikel hinzufügen. Mit Ausnahme von Autos können Sie 12 Fotos pro Inserat kostenlos veröffentlichen.
Geld verdienen bei eBay Schritt 9

Schritt 4. Bestimmen Sie, wie Sie versenden

Nachdem Sie Ihren Artikel fotografiert haben, verpacken und wiegen Sie ihn, damit Sie einen genauen Versandpreis erhalten. Sie können die Versandkosten automatisch für Sie berechnen lassen, die Kosten selbst überprüfen oder einen kostenlosen Versand anbieten.

  • Sie können "berechneter Versand" wählen, wenn Sie Ihren Artikel einstellen. Dabei werden die Versandkosten für Ihren Käufer automatisch anhand der Postleitzahl des Käufers, dem Gewicht und den Abmessungen, die Sie für das Paket eingeben, berechnet.
  • Sie können eine Vorschau der Versandkosten mit dem eBay-Versandrechner anzeigen. Sie geben detaillierte Informationen zu Ihrem Paket (Gewicht, Abmessungen), Ihre Postleitzahl und die Versanddienste (USPS, FedEx, UPS) ein, die Sie nutzen möchten.
  • Biete kostenlosen Versand an. Der kostenlose Versand ermöglicht es Ihnen, mehr Käufer anzuziehen und eine höhere Platzierung in den Suchergebnissen zu erzielen. Sobald eine versandkostenfreie Transaktion bestätigt wurde, erhalten Sie außerdem eine 5-Sterne-Bewertung in Ihrer "Versand- und Bearbeitungsgebühren detaillierte Verkäuferbewertung".
Geld verdienen bei eBay Schritt 10

Schritt 5. Schreiben Sie eine Beschreibung Ihres Artikels

Eine gute Beschreibung zu schreiben ist wirklich der Schlüssel zum Geldverdienen bei eBay. Sie müssen potenziellen Käufern so viel wie möglich über Ihren Artikel erzählen und dies auf eine klare und ansprechende Weise tun.

  • Erstellen Sie einen klaren Titel. Sagen Sie, was Sie verkaufen, indem Sie geeignete Schlüsselwörter verwenden und nützliche Informationen hinzufügen, die die Aufmerksamkeit des Lesers auf sich ziehen könnten (Markenname, Designer, Farbe). Versuchen Sie nicht, süß oder schlau zu sein; Machen Sie sich stattdessen klar, welcher Artikel zum Verkauf steht.
  • Schreiben Sie alle relevanten Informationen auf. Geben Sie Farbe, Größe, Modellnamen oder Nummern des Artikels an, ob er mit Zubehör geliefert wird, ob er neu oder gebraucht ist und falls er gebraucht ist, wie alt er ist und in welchem ​​Zustand er ist. Beziehen Sie sich auf die Fotos, die Sie gemacht haben, um eine Nachricht zu schreiben genaue und vollständige Beschreibung.
  • Sprechen Sie über Vorteile. Es reicht nicht aus, dass potenzielle Käufer alle Funktionen Ihres Artikels kennen, sie müssen auch verstehen, wie diese Funktionen für sie von Vorteil sein können. Wenn die Stiefel, die Sie verkaufen, beispielsweise wasserdicht sind, stellen Sie sicher, dass Ihre Füße warm und trocken bleiben.

Methode 3 von 4: Abschluss der Transaktion

Geld verdienen bei eBay Schritt 11

Schritt 1. Kontaktieren Sie Ihren Käufer

Sobald Sie ein erfolgreiches Gebot erhalten haben oder ein Käufer Ihren Artikel gekauft hat, müssen Sie sich mit uns in Verbindung setzen. Wenn Sie sich für die Online-Checkout-Funktion entschieden haben, werden einige Informationen an Ihren Käufer gesendet oder Sie können eine Rechnung über Mein eBay senden.

Bestätigen Sie mit dem Käufer unbedingt die folgenden Informationen: Gesamtpreis, Steuern (sofern zutreffend), akzeptierte Zahlungsmittel, Versandkosten, Versandart, voraussichtliches Lieferdatum und eine Sendungsverfolgungs- oder Lieferbestätigungsnummer

Geld verdienen bei eBay Schritt 12

Schritt 2. Zahlung erhalten

Bevor Sie einen Artikel an einen Käufer versenden, müssen Sie die Zahlung erhalten. Käufer sind in der Regel gut darin, pünktlich zu bezahlen – sie wissen, dass ihr Ruf durch Feedback davon abhängt. In einigen Fällen müssen Sie möglicherweise einem Käufer, der nur langsam zahlt, eine sanfte Mahnung senden.

Wenn Sie keine Zahlung von einem Käufer erhalten, tun Sie Ihr Bestes, um dies zwischen Ihnen beiden zu klären. Wenn Ihre Bemühungen fehlschlagen, können Sie zum Lösungscenter von eBay gehen und einen „Fall für unbezahlte Artikel“einreichen

Geld verdienen bei eBay Schritt 13

Schritt 3. Versenden Sie den Artikel

Sobald Sie die Zahlung erhalten haben, planen Sie den Versand des Artikels. Stellen Sie sicher, dass es sicher verpackt und mit genügend Verpackungsmaterial gepolstert ist, damit es in gutem Zustand ankommt. Käufer sind oft begierig darauf, ihre Artikel zu erhalten, also versenden Sie pünktlich, um sicherzustellen, dass Ihr Kunde zufrieden ist und positives Feedback hinterlässt.

  • eBay bietet Ihnen die Möglichkeit, auf seiner Website ein Versandetikett und einen Lieferschein zu erstellen.
  • Lassen Sie Ihrem Verkäufer eine Sendungsverfolgungs- oder Lieferbestätigungsnummer zukommen, damit Sie sich schützen können, wenn ein Käufer behauptet, den Artikel nie erhalten zu haben. Wenn Sie bei eBay ein Versandetikett erstellt haben, steht Ihnen und dem Käufer die Sendungsverfolgungs- oder Lieferbestätigungsnummer in Mein eBay zur Verfügung.
Geld verdienen bei eBay Schritt 14

Schritt 4. Hinterlassen Sie Feedback

Es sind nicht nur Käufer, die Feedback zu ihren Verkäufern hinterlassen, auch Verkäufer sollten Feedback hinterlassen. Auf diese Weise erfahren andere, wie es war, mit Ihrem Käufer Geschäfte zu machen, hilft Ihrem Käufer, seinen Ruf zu verbessern (vorausgesetzt, es war eine gute Erfahrung) und verschafft Ihnen einen Ruf als nachdenklicher und wertschätzender Verkäufer.

Geld verdienen bei eBay Schritt 15

Schritt 5. Bezahlen Sie Ihre eBay-Gebühren

Der Verkaufspreis Ihres Artikels zusammen mit allen Add-Ons (Galeriefotos, Reserve usw.) bestimmt, welche Gebühren Sie an eBay weitergeben müssen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Zahlungen rechtzeitig leisten, um sich als vertrauenswürdiger Verkäufer zu etablieren.

Methode 4 von 4: Ihr Geschäft ausbauen

Geld verdienen bei eBay Schritt 16

Schritt 1. Seien Sie ein großartiger Kommunikator

Auf interessierte Käufer und Ihre Kunden zu reagieren ist in jeder Verkaufssituation wichtig, aber vielleicht noch mehr bei eBay, wo Auktionen schnell verlaufen können und die Leute sich nur auf E-Mail verlassen müssen, um mit ihnen in Kontakt zu treten.

  • Rufen Sie regelmäßig Ihre E-Mails ab, damit Sie Fragen zu Ihren Artikeln oder Anfragen zur Zahlung oder zum Versand umgehend beantworten können.
  • Erwägen Sie, die eBay-App auf Ihr Smartphone herunterzuladen, damit Sie Ihre Kommunikation einfacher verwalten können.
  • Seien Sie freundlich in Ihren E-Mails. Es ist immer eine gute Politik, Menschen mit Höflichkeit zu behandeln. Bei eBay können Sie damit Stammkunden und tolles Feedback gewinnen.
Geld verdienen bei eBay Schritt 17

Schritt 2. Geben Sie rechtzeitig Feedback

Sie haben nach jeder Transaktion die Möglichkeit, Feedback zu Ihrem Käufer zu geben. Tu es. Und das rechtzeitig. eBay-Erfolg basiert auf Reputation. Geben Sie großzügig und schnell Feedback in der Hoffnung, dass Ihre Käufer dasselbe für Sie tun. Halten Sie Feedback nicht zurück – warten Sie zuerst auf Kommentare von Käufern, bevor Sie Feedback dazu abgeben. du wirst kleinlich wirken.

Wenn eine Transaktion nicht besonders schrecklich war, sollten Sie Ihrem Käufer etwas Positives sagen. Auch ein einfaches „Danke für Ihr Geschäft“ist besser, als gar kein Feedback zu hinterlassen

Geld verdienen bei eBay Schritt 18

Schritt 3. Gehen Sie zum Großhandel

Sie können kleine Großhandelsmengen von Produkten kaufen, die die meisten Menschen täglich verwenden, und diese zum Schwerpunkt Ihres eBay-Geschäfts machen. Es gibt viele Produkte, die dieser Beschreibung entsprechen. Sie möchten Kleidung oder Heimtextilien, Kosmetikartikel oder Küchenartikel verkaufen? Treffen Sie eine Entscheidung, recherchieren Sie Ihren Markt und lernen Sie, wie Sie Käufer ansprechen und ihre Bedürfnisse erfüllen können.

Geld verdienen bei eBay Schritt 19

Schritt 4. Finden Sie eine Nische

Einer der häufigsten Gründe, warum Käufer sich an eBay wenden, besteht darin, ungewöhnliche Artikel zu finden, die sie nirgendwo anders finden können. Stöbern Sie durch die eBay-Community-Gruppen, um alle Personen zu sehen, die gemeinsame Interessen haben (Briefmarkensammler, Strickerinnen, Mütter, die zu Hause bleiben, Veganer usw.) und Artikel zu verkaufen, die ihren spezifischen Bedürfnissen und Wünschen entsprechen.

Geld verdienen bei eBay Schritt 20

Schritt 5. Werden Sie ein Power-Seller

Power-Seller repräsentieren eine Elite von 4 Prozent der eBay-Verkäufer. Eine Power-Seller-Bezeichnung sagt Käufern, dass Sie vertrauenswürdig und ehrlich sind und ein faires Geschäft anbieten, was wiederum mehr Käufer auf Sie bringt. Darüber hinaus genießen Power Seller eine Reihe von Vorteilen und Vorteilen und einen speziellen Zugang von eBay. Je nach Stufe können dies vorrangigen Kunden- und technischen Support, Rabatte von UPS und sogar eine Krankenversicherung umfassen. Der Power Seller muss eine Liste von Berechtigungsvoraussetzungen erfüllen.

  • Seien Sie 90 Tage lang aktives Mitglied.
  • Durchschnittlich mindestens 1.000 US-Dollar Umsatz pro Monat in drei aufeinanderfolgenden Monaten.
  • Pflegen Sie mindestens vier durchschnittliche monatliche Einträge für drei aufeinanderfolgende Monate.
  • Haben Sie eine Gesamtbewertung von 100 Feedback, von denen 98% oder mehr positiv sind.
  • Haben Sie ein Konto in guter finanzieller Lage.
  • Bewahren Sie die Werte der eBay-Community, einschließlich Ehrlichkeit, Aktualität und gegenseitigem Respekt
  • Befolgen Sie alle eBay-Richtlinien für Angebote und Marktplatz.

Tipps

  • Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Artikel in der Auflistung richtig schreiben! Viele Leute verlieren Geld bei eBay wegen eines einfachen Tippfehlers. Wenn der Artikel falsch geschrieben ist, haben potenzielle Käufer Schwierigkeiten, den Artikel zu finden. Dies reduziert den Wettbewerb von Bietern und führt zu einem sehr niedrigen Zuschlag.
  • Seien Sie in Ihrer eBay-Kommunikation freundlich und schnell. Um gutes Geld zu verdienen, müssen Sie sich einen positiven Ruf aufbauen.

Warnungen

Beliebt nach Thema