3 Möglichkeiten, MDF zu schneiden

Inhaltsverzeichnis:

3 Möglichkeiten, MDF zu schneiden
3 Möglichkeiten, MDF zu schneiden
Anonim

MDF oder mitteldichte Faserplatten sind eine Holzart, die durch die Kombination von Wachs, Harz und Holzfasern hergestellt wird. Obwohl MDF Sperrholz ähneln mag, ist das Material selbst viel dichter, was bedeutet, dass das Schneiden einige spezielle Klingen und Techniken erfordert.

Schritte

Methode 1 von 3: Sich selbst schützen

MDF schneiden Schritt 1

Schritt 1. Ziehen Sie dicke Arbeitshandschuhe und ein langärmeliges Hemd an

Bevor Sie Ihr MDF-Stück anfassen oder durchschneiden, ziehen Sie unbedingt ein Paar strapazierfähige Arbeitshandschuhe und ein strapazierfähiges langärmeliges Hemd an. Dies gibt Ihnen eine kleine Verteidigungsschicht gegen raue MDF-Kanten und Ihr Sägeblatt.

Um ein Hängenbleiben im Sägeblatt zu vermeiden, tragen Sie keine Kleidung mit weiten Ärmeln

MDF schneiden Schritt 2

Schritt 2. Tragen Sie eine Staubmaske und eine Schutzbrille

Beim Schneiden gibt MDF eine enorme Menge an Staubpartikeln in die Luft ab. Um sicherzustellen, dass dieser Staub nicht in Ihre Augen oder Ihren Rachen gelangt, tragen Sie während der Arbeit eine hochwertige Staubmaske und eine durchsichtige Schutzbrille.

MDF-Staubpartikel sind an sich nicht gefährlich, aber ihre bloße Menge kann zu unerwünschten Reizungen führen

MDF schneiden Schritt 3

Schritt 3. Machen Sie Ihre Schnitte in einem großen, klaren Bereich

Da MDF so viel Staub freisetzt, versuchen Sie, Ihr Holz draußen oder in einem offenen Raum wie einer Garage zu schneiden. Wenn Sie keinen freien Platz zum Arbeiten haben, öffnen Sie alle Fenster oder Türen in der Nähe des Schneidbereichs, damit der Staub entweichen kann. Wenn Sie möchten, stellen Sie einen Ventilator in den Raum, um den Staub nach draußen zu blasen.

Decken Sie Gegenstände rund um Ihren Arbeitsbereich mit dünnen Plastikfolien ab, damit sie nicht schmutzig werden

Methode 2 von 3: Gerade Schnitte machen

MDF schneiden Schritt 4

Schritt 1. Befestigen Sie eine stabile Klinge an einer Kreissäge

Um gerade Schnitte in Ihrem MDF zu machen, besorgen Sie sich eine Kreissäge mit einer Schnittgeschwindigkeit zwischen 3.000 und 3.350 Metern pro Sekunde (9.800 und 11.000 ft/s). Um den bestmöglichen Schnitt zu erzielen, installieren Sie ein Sägeblatt mit mindestens 60 Zähnen und einer Breite von ca. 355 mm (14,0 Zoll). Wählen Sie für zusätzliche Stärke eine Klinge mit einer Hartmetallspitze.

  • Kreissägen finden Sie in den meisten Baumärkten. Hochwertige Modelle kosten in der Regel zwischen 100 und 300 US-Dollar.
  • Stellen Sie vor der Installation des Messers sicher, dass Sie das Gerät vom Stromnetz trennen, um Unfälle zu vermeiden.
MDF schneiden Schritt 5

Schritt 2. Passen Sie die Tiefe Ihres Blades so an, dass es etwas niedriger ist als Ihr Board

Positionieren Sie Ihre Kreissäge so, dass die Unterseite des Sägeblatts bündig an der Seite Ihrer MDF-Platte anliegt. Lösen Sie dann den Tiefenknopf oder Hebel Ihrer Säge und bewegen Sie die Klinge vorsichtig, bis die Spitze direkt unter Ihrer MDF-Planke sitzt. Wenn Sie die Klinge an der gewünschten Position positioniert haben, ziehen Sie den Tiefenknopf oder -hebel wieder fest.

  • Um sicherzustellen, dass die Klinge richtig schneidet, versuchen Sie, sie so zu positionieren, dass die Spitze zwischen 18 in (0,32 cm) und 14 in (0,64 cm) unter der MDF-Planke.
MDF schneiden Schritt 6

Schritt 3. Befestigen Sie Ihr Board an einem stabilen Tisch

Legen Sie Ihr MDF-Stück auf einen großen Arbeitstisch oder, wenn Sie durch die Mitte der Diele schneiden, legen Sie jedes Ende auf einen separaten Arbeitstisch oder Sägeblatt. Stellen Sie sicher, dass der zu schneidende Bereich über der Kante der Oberfläche hängt, und befestigen Sie dann das MDF mit robusten Klemmen.

MDF schneiden Schritt 7

Schritt 4. Zeichnen Sie eine Linie über den Bereich, den Sie durchschneiden möchten

Erstellen Sie mit Holzbearbeitungsband oder einem Bleistift eine Linie auf Ihrem MDF-Stück, die den Bereich anzeigt, den Sie durchschneiden möchten. Da Sie das Holz nur einmal durchschneiden können, überprüfen Sie die Länge der Linie mit einem Maßband und ihre Ausrichtung mit einer Wasserwaage oder einem L-Quadrat.

Wenn du einen Bleistift verwendest, achte darauf, dass die Linie dick genug ist, damit du sie aus der Ferne gut sehen kannst

Schneiden Sie MDF Schritt 8

Schritt 5. Schneiden Sie den markierten Bereich mit Ihrer Kreissäge durch

Richten Sie die Vorderseite Ihrer Kreissäge am Anfang Ihrer markierten Linie aus. Schalten Sie dann die Säge ein und schieben Sie sie vorsichtig durch Ihr MDF-Stück. Geben Sie Ihr Bestes, um die Säge ruhig zu halten, und stellen Sie sicher, dass Ihre Schnittgeschwindigkeit langsam und gleichmäßig ist.

Wenn Sie spüren, dass Ihre Säge zittert oder tritt, schalten Sie das Gerät aus und lassen Sie es eine Minute ruhen

Methode 3 von 3: Erstellen von gebogenen Schnitten

MDF schneiden Schritt 9

Schritt 1. Holen Sie sich eine Stichsäge mit einem Bimetall-Schneidblatt

Um gebogene Schnitte in Ihrem MDF-Stück zu machen, besorgen Sie sich eine Stichsäge, die mit Schnellwechselklingen kompatibel ist. Kaufen Sie dann ein Bi-Metall-Stichsägeblatt und legen Sie es in den Blattklemmmechanismus Ihres Geräts. Um die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen, suchen Sie nach einem schmalen Sägeblatt mit vielen kleinen Zähnen, z. B. einem T-Schaft.

  • Hochwertige Stichsägen kosten normalerweise zwischen 80 und 200 US-Dollar. Suchen Sie in Baumärkten danach.
  • Trennen Sie Ihr Gerät aus Sicherheitsgründen vom Stromnetz, bevor Sie die Klinge installieren.
Schneiden Sie MDF Schritt 10

Schritt 2. Befestigen Sie Ihr MDF-Stück an einem festen Tisch

Legen Sie Ihr Holzbrett auf einen stabilen Arbeitstisch und positionieren Sie es so, dass der zu schneidende Bereich über die Kante hängt. Platzieren Sie dann große Klammern um die Kanten Ihres MDF-Stücks, damit es sich nicht bewegt.

Wenn sich der zu schneidende Bereich in der Mitte des MDF-Stücks befindet, legen Sie jedes Ende des Holzes auf einen stabilen Tisch oder ein Sägepferd

Schneiden Sie MDF Schritt 11

Schritt 3. Markieren Sie den Bereich, den Sie ausschneiden möchten

Zeichnen Sie mit einem Bleistift eine Linie auf die Oberfläche des Holzes, die zeigt, wo Sie es schneiden möchten. Verwenden Sie bei Bedarf einen Zeichenzirkel oder Schablonen, um präzisere Kurven zu erstellen.

Schneiden Sie MDF Schritt 12

Schritt 4. Verwenden Sie Ihre Stichsäge, um durch den markierten Bereich zu schneiden

Platzieren Sie die Vorderseite Ihres Stichsägenschuhs am Anfang des Bereichs, den Sie schneiden möchten. Stellen Sie sicher, dass die Klinge des Geräts mit Ihrer markierten Linie ausgerichtet ist, schalten Sie dann die Säge ein und führen Sie sie in das Holz ein. MDF ist unglaublich dicht, also arbeiten Sie sich mit langsamen, sanften Bewegungen durch.

Beliebt nach Thema