So reinigen Sie die Schienen von Slotcars und beseitigen Korrosion

Inhaltsverzeichnis:

So reinigen Sie die Schienen von Slotcars und beseitigen Korrosion
So reinigen Sie die Schienen von Slotcars und beseitigen Korrosion
Anonim

Slotcar-Rennen sind ein aufregendes Hobby, aber Ihr Bedürfnis nach Geschwindigkeit kann unerfüllt bleiben, wenn Sie Ihre Schienen eine Weile nicht gereinigt haben. Die Schienen übertragen Strom an die Autos und halten sie an Ort und Stelle. Je sauberer sie sind, desto schneller und reibungsloser fahren Ihre Autos. Ein einfaches Abwischen reicht normalerweise mehr als aus, um Ihre Gleise sauber zu halten, aber wenn die Autos immer wieder stehen bleiben oder von der Strecke rutschen, können die Schienen korrodiert sein. Keine Sorge, Sie können auch Korrosion loswerden!

Schritte

Methode 1 von 2: Schnellreinigung

Slotcar-Schienen reinigen Schritt 1

Schritt 1. Zur Grundreinigung ein sauberes Tuch mit warmem Wasser befeuchten

Es gibt spezielle Schienenreiniger, aber Wasser eignet sich gut für die tägliche Reinigung. Nimm einen sauberen Lappen oder ein Mikrofasertuch und mach es feucht. Wringe überschüssiges Wasser aus – dafür brauchst du nicht viel Feuchtigkeit.

Wischen Sie die Schienen einmal pro Woche ab, wenn Sie Ihre Gleise dauerhaft einrichten. Wenn Sie die Spuren in einer Box aufbewahren, reinigen Sie sie, wenn Sie sie herausnehmen

Slotcar-Schienen reinigen Schritt 2

Schritt 2. Verwenden Sie Braid Conditioner anstelle von Wasser für eine möglichst reibungslose Fahrt

Wenn Sie es mit Ihrer Geschwindigkeit ernst meinen, investieren Sie in einen speziellen Conditioner, um die Leitfähigkeit der Zöpfe zu erhöhen. Die Zöpfe sind die Metallfäden, die aus dem Slotcar herausragen und auf den Schienen aufliegen. Wenn Sie das Auto einschalten, fließt der elektrische Strom von der Schiene durch die Zöpfe und bringt das Auto in Bewegung.

  • Du kannst Zopf-Conditioner online oder in Hobbyläden kaufen, die Modelleisenbahnmaterialien verkaufen.
  • Wenn Sie ein begeisterter Slotcar-Enthusiast sind oder sich für Wettkampfrennen interessieren, entscheiden Sie sich für den Braid Conditioner. Der kleine Vorteil gegenüber Wasser wird sich lohnen.
Slotcar-Schienen reinigen Schritt 3

Schritt 3. Führen Sie das angefeuchtete Tuch in einer glatten, gleichmäßigen Bewegung über die Schiene

Halten Sie den feuchten Teil des Tuchs nach unten und ziehen Sie es in Fahrtrichtung der Autos über die Oberfläche der Strecke. Arbeiten Sie sich ganz um die Strecke herum, um Oberflächenschmutz und Staub aufzuheben, der auf Ihren Schienen ruht.

  • Sie können auf jedem Abschnitt der Strecke beginnen. Jede Spurlänge ist identisch, es spielt also keine Rolle, wo Sie beginnen, solange Sie den gesamten Kurs abdecken.
  • Wenn Ihre Schiene zerlegt ist, reinigen Sie einfach jede Schienenlänge einzeln.
Slotcar-Schienen reinigen Schritt 4

Schritt 4. Legen Sie das Tuch erneut ein und wischen Sie die Spuren noch 2-3 Mal ab

Nachdem Sie die Schienen gut abgewischt haben, laden Sie Ihr Tuch mit mehr Wasser oder einem Geflecht-Conditioner wieder auf. Geben Sie den Gleisen weitere 2-3 Wischvorgänge, um sicherzustellen, dass Sie alles von den Schienen bekommen.

Sie müssen nicht extrem stark nach unten drücken oder so. Ein sanftes Abwischen hilft

Slotcar-Schienen reinigen Schritt 5

Schritt 5. Trocknen Sie die Schiene von Hand mit einem sauberen Mikrofasertuch, um Rost zu vermeiden

Nimm ein frisches Mikrofasertuch und falte es ein paar Mal zusammen. Ziehen Sie es um die Spur herum in die gleiche Richtung, in der Sie es nach unten gewischt haben. Arbeiten Sie das Tuch wiederholt um die Schiene herum, um die gesamte Feuchtigkeit aufzusaugen.

Schlagen Sie mit ein paar Luftstößen aus der Dose auf die Schienen, um den Trocknungsprozess zu beschleunigen

Slotcar-Schienen reinigen Schritt 6

Schritt 6. Fahren Sie ein paar Mal mit einem Slotcar um die Strecke, um die Schienen innen zu reinigen

Sie können nicht in die Schienen hineingreifen, aber wissen Sie was? Ihre Slotcars! Stellen Sie ein beliebiges Slotcar ab und stecken Sie den Push-Pin unter das Car in die Schiene. Schalten Sie es ein und fahren Sie es 3-5 Mal um die Schiene, um den inneren Spalt zwischen den Schienen zu reinigen. Wenn Sie fertig sind, nehmen Sie das Slotcar von der Strecke und wischen Sie den Druckstift ab, um jeglichen Schmutz zu entfernen, den es von der Strecke aufgenommen hat.

Wenn Ihre Autos vorher blockiert waren und nach dem Abwischen der Gleise weiterhin stehen bleiben, sind Ihre Schienen wahrscheinlich korrodiert. Sie können möglicherweise keine Korrosion sehen, da die Schienen so klein sind, aber sie ist definitiv da, wenn Ihre Autos stehen bleiben oder rutschen

Methode 2 von 2: Korrosionsentfernung

Slotcar-Schienen reinigen Schritt 7

Schritt 1. Schnappen Sie sich einen feinen Trockenbauschwamm, um Ihre Schienen wiederherzustellen

Gehen Sie zum Baumarkt und holen Sie sich einen Trockenbau-Schleifschwamm. Alles mit einer Körnung von 120 oder höher ist dafür geeignet. Der Schwamm trägt das korrodierte Metall sanft ab, ohne die gesunden Teile der Schienen zu beschädigen.

  • Wenn Sie keinen Trockenbauschwamm kaufen können, funktioniert auch ein Radiergummi.
  • Verwenden Sie dazu kein Schleifpapier oder Stahlwolle. Sie sind zu hart und mikroskopisch kleine Scherben von Stahlwolle oder Sandpapier können in den Schienen stecken bleiben.
Slotcar-Schienen reinigen Schritt 8

Schritt 2. Reiben Sie den Trockenbauschwamm an jedem Abschnitt der Schiene hin und her

Legen Sie den Schwamm flach auf die Schiene und üben Sie einen leichten Druck aus, während Sie ihn einige Male über dieselbe Stelle hin und her ziehen. Wechseln Sie dann zum nächsten Abschnitt des Tracks und machen Sie dasselbe. Arbeiten Sie sich um die gesamte Strecke herum, um die Korrosion zu entfernen.

Machen Sie sich keine Sorgen, die flachen Teile Ihrer Strecke zu beschädigen. Sie sind so konzipiert, dass sie einem gewissen Abrieb standhalten

Slotcar-Schienen reinigen Schritt 9

Schritt 3. Blasen Sie Druckluft zwischen die Schienen, um Rückstände zu entfernen

Führen Sie den Strohhalm, der mit der Druckluft geliefert wurde, in die Düse ein. Halten Sie die Düse in einem 45-Grad-Winkel über die Schienen und ziehen Sie den Auslöser. Ziehen Sie die Dose ganz um die Strecke herum, um den gesamten ätzenden Müll herauszublasen.

Dadurch werden alle korrosiven Partikel entfernt, die zwischen die Schienen gefallen sind

Slotcar-Schienen reinigen Schritt 10

Schritt 4. Fahre 5-mal mit einem Slotcar um die Strecke, um zu sehen, ob sie glatt ist

Schnappen Sie sich ein sauberes Slotcar und fügen Sie es in die Spur ein. Schalten Sie es ein und fahren Sie es ein paar Mal um die Strecke. Wenn es blockiert oder an einem Teil des Geländers hängen bleibt, schieben Sie es nach vorne und prüfen Sie, ob sich das Problem wiederholt. Wenn dies nicht der Fall ist, hat der Stift an Ihrem Auto die Blockierung herausgedrückt.

  • Wenn das Auto jedes Mal an derselben Stelle stehen bleibt, ist dies ein Zeichen dafür, dass in diesem Bereich immer noch Korrosion vorhanden ist. Reiben Sie den Schwamm noch 4-5 Mal über diesen Abschnitt, blasen Sie ihn aus und versuchen Sie es erneut.
  • Wischen Sie den Druckstift des Autos ab, wenn Sie fertig sind, um alle Schmutzpartikel zu entfernen, die es von der Strecke aufgenommen hat.
Slotcar-Schienen reinigen Schritt 11

Schritt 5. Wischen Sie die Schiene mit einem trockenen Tuch ab, um verbleibenden Staub aufzunehmen

Sobald die Korrosion verschwunden ist und Ihre Strecke reibungslos läuft, führen Sie ein trockenes Tuch um die Strecke. Wischen Sie in die gleiche Richtung, in die die Autos fahren. Dies nimmt korrosiven Müll oder Staub auf dem flacheren Teil der Schiene auf.

  • Ein Mikrofasertuch ist dafür perfekt, da die winzigen Fasern mikroskopische Rückstände an den winzigen Schienen aufnehmen.
  • Wenn Sie möchten, können Sie mit einem feuchten Lappen, der in Spiritus getränkt ist, ein letztes Abwischen durchführen, aber dies ist in der Slotcar-Community umstritten. Einige Slotcar-Rennfahrer glauben, dass es sich nicht lohnt, da Staub von den Geistern angezogen werden und sich auf den Strecken ansammeln kann.

Tipps

  • Die Verbindungen zwischen den Spuren sind empfindlich. Sie müssen sie nur reinigen, wenn die Autos beim Überfahren langsamer werden. Verwenden Sie einen feuchten Lappen, um sie abzuwischen. Ein Auto, das bei einer Verbindung langsamer wird, kann auf einen schlechten elektrischen Strom hinweisen. Überprüfen Sie die Schienen, um sicherzustellen, dass sie sich berühren, bevor Sie die Schienen zum Reinigen auseinandernehmen.
  • Wenn Sie alte, rostige Spuren restaurieren müssen, tauchen Sie sie in Coca-Cola ein. Lassen Sie sie 10 Stunden einwirken, spülen Sie sie dann ab und trocknen Sie sie von Hand. Verwenden Sie einen Haartrockner, um schwer zugängliche Feuchtigkeit zu verdunsten. Es klingt verrückt, aber es funktioniert!
  • Wenn die Schienen beschädigt sind oder die Korrosion nicht manuell entfernt werden kann, können Sie sie möglicherweise nicht wiederherstellen. Manchmal müssen Gleise einfach ersetzt werden!

Warnungen

Beliebt nach Thema