3 Möglichkeiten zum Selbermachen

Inhaltsverzeichnis:

3 Möglichkeiten zum Selbermachen
3 Möglichkeiten zum Selbermachen
Anonim

DIY ist ein beliebtes Akronym, das Do It Yourself bedeutet. Im Allgemeinen soll diese Art von Aktivitäten produktiv und nützlich sein und nicht nur ein Kunst- und Handwerksprojekt. Es gibt jedoch eine große Auswahl an Möglichkeiten, ein DIY-Projekt zu finden. Alles, vom Bau eines Baumhauses bis zum Reifenwechsel, könnte unter die Rubrik DIY fallen. Wählen Sie, was Ihnen wichtig ist.

Schritte

Methode 1 von 3: DIY denken

DIY Schritt 1

Schritt 1. Erkenne den Zweck von etwas, das du selbst bastelst

DIYs sind nicht nur eine Möglichkeit, Ihre zusätzliche Zeit zu verbringen, sondern auch eine Chance, etwas Hilfreiches oder Nützliches zu produzieren. Überlegen Sie, welche Projekte Sie in Ihrem Leben haben, die erfüllt werden müssen, und prüfen Sie dann, ob Sie dies möglicherweise selbst tun können. Sie müssen nicht immer für Hilfe bezahlen und es kann viel Spaß machen.

DIY Schritt 2

Schritt 2. Schauen Sie sich nach Dingen um, die Sie verbessern können

Vielleicht haben Sie zum Beispiel viele alte Leinwand und möchten sie reparieren. Fangen Sie an, auf die Dinge zu achten, die Sie rund um Ihr Haus erledigen müssen, und Sie werden eine Menge Inspiration für DIY-Projekte finden.

DIY Schritt 3

Schritt 3. Schreiben Sie Ihre Ideen auf

Jetzt haben Sie eine ganze Liste von DIY-Projekten, die Sie in Angriff nehmen können. Sie können Ihre Arbeit auch systematischer ausführen.

DIY Schritt 4

Schritt 4. Nehmen Sie die DIY-Haltung an

Die Bereitschaft, es selbst zu tun, bedeutet, dass Sie bereits einen bestimmten Geisteszustand haben. Sie müssen jedoch verstehen, dass Ihre Projekte möglicherweise nicht perfekt herauskommen - insbesondere, wenn Sie ein Anfänger sind. Sie werden ein ernsthaftes Gefühl der Zufriedenheit erlangen, wenn Sie das Projekt selbst beenden, aber erwarten Sie nicht, dass es wie die Fotos auf Pinterest aussieht. Wenn Sie besser werden, wird Ihr Endergebnis auch besser aussehen. Ihre ersten Projekte sind Lernerfahrungen, keine Misserfolge.

Methode 2 von 3: Wählen Sie Ihr DIY-Projekt aus

DIY Schritt 5

Schritt 1. Wählen Sie ein Projekt aus, das sich in Ihrem Steuerhaus befindet

Erkennen Sie Ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten, aber auch Ihre Grenzen. Wenn Sie bereits einige Tischlerkenntnisse haben, ist es vielleicht nicht so verrückt, Ihren eigenen Couchtisch zu bauen. Wenn Sie jedoch noch nie ein Elektrowerkzeug verwendet haben, möchten Sie vielleicht mit etwas einfacherem beginnen. Bringen Sie sich nicht in Gefahr.

Wenn Sie Ihr DIY-Projekt mit Kindern durchführen, sollten Sie auch deren Fähigkeiten und Alter berücksichtigen. Jüngere Kinder brauchen mehr Aufsicht und sollten nicht mit gefährlichen Dingen wie scharfen Scheren oder Heißkleber umgehen

DIY Schritt 6

Schritt 2. Bestimmen Sie Ihren Zeitrahmen

Wenn Sie nur einen Nachmittag damit verbringen möchten, etwas Produktives zu tun, sollten Sie wahrscheinlich nicht versuchen, Ihr ganzes Haus zu streichen. Vielleicht können Sie eine Wand in Ihrem Wohnzimmer neu streichen, aber das ganze Haus ist wahrscheinlich ein wenig aggressiv. Wählen Sie ein Projekt, das zu Ihrem Zeitrahmen passt, damit Sie nicht mit einem halbfertigen Projekt enden, das nie fertig wird.

  • Viele Projekte haben einen festgelegten Zeitrahmen, aber vieles davon hängt von Ihrem Kenntnisstand ab. Seien Sie bereit, flexibel zu sein.
  • Wenn Sie planen, ein Geschenk zu basteln, sollten Sie sich genügend Zeit nehmen, um eventuelle Fehler zu beheben. Projekte werden selten auf Anhieb perfekt.
DIY Schritt 7

Schritt 3. Wählen Sie ein Projekt aus, das Sie sowieso durchführen müssen

Es wird immer eine Menge Projekte geben, die Spaß machen, aber eine gute Möglichkeit, Ihre Optionen einzugrenzen, besteht darin, herauszufinden, welche Aufgaben absolut notwendig sind. Sobald Sie das herausgefunden haben, können Sie entscheiden, ob Sie in der Lage sind, die Aufgabe selbst zu erledigen.

  • Der Ölwechsel ist ein gutes Beispiel. Jeder muss sein Öl an seinem Fahrzeug wechseln, aber vielleicht können Sie lernen, wie man es selbst macht und die Kosten überspringt!
  • DIY-Feiertags- oder Weihnachtsdekorationen machen Spaß, weil es keinen Druck gibt. Ein paar Fehler tragen nur zum "hausgemachten" Look bei!

Methode 3 von 3: Ihr DIY-Projekt verwirklichen

DIY Schritt 8

Schritt 1. Finden Sie die richtigen Werkzeuge

Dies wird natürlich dramatisch variieren, je nachdem, für welche Art von Projekt Sie sich entscheiden. Suchen Sie nach den richtigen Werkzeugen. Die gängigsten Werkzeuge für DIY-Projekte sind Klebepistolen, Elektrowerkzeuge, Hammer, Schraubenschlüssel, Scheren, Sharpies, Cutter, Stifte und Schreibwaren.

Denken Sie daran, wie oft Sie die Tools verwenden werden. So können Sie sich entscheiden, ob Sie ein Werkzeug kaufen, mieten oder sogar von einem Freund oder Nachbarn ausleihen möchten. Sie müssen keinen Polsterhefter kaufen, wenn Sie nur einen Stuhl neu beziehen möchten. Große Werkzeuge können Sie im Baumarkt mieten, während kleinere Anschaffungen wie Klebepistolen und Scheren eine günstigere Investition sind

DIY Schritt 9

Schritt 2. Sammeln Sie die entsprechenden Materialien

Es ist immer eine gute Idee, Ihre Materialien verfügbar zu haben, bevor Sie mit dem Projekt beginnen. Sobald Sie alle zwanzig Minuten zum Baumarkt rennen müssen, verlieren Sie wirklich den Fokus auf Ihr Projekt. Erstellen Sie eine Liste der Materialien, die Sie benötigen, und sammeln Sie sie alle, bevor Sie beginnen.

DIY Schritt 10

Schritt 3. Planen Sie einen bestimmten Handwerksbereich

DIY kann ein Durcheinander machen. Es ist eine gute Idee, einen bestimmten Bereich für Ihr Projekt festzulegen. Große Tische oder sogar Außenterrassen sind gute Plätze. Wenn du Farbe oder Klebstoff verwendest oder Sägemehl produzierst, solltest du in Erwägung ziehen, Zeitungspapier oder Müllsäcke zu verteilen, um den Abfall zu sammeln.

DIY Schritt 11

Schritt 4. Suchen Sie nach Anweisungen

Websites wie Wikihow sind randvoll mit detaillierten Schritt-für-Schritt-Anleitungen, wie man im Grunde alles erreicht. Anleitungen gelten als selbstverständlich, wenn es um DIY-Projekte geht. Es ist keine Schande, nachzusehen, wie man etwas macht, wenn man sich verirrt hat. Es geht nur darum, die Ihnen zur Verfügung stehenden Ressourcen zu nutzen. Verwenden Sie die Leiste oben auf der Wikihow-Website, um nach Ihrem speziellen Projekt zu suchen. Hier nur ein paar Ideen:

  • Machen Sie einen Bleistifthalter mit Eis am Stiel
  • Baue eine Bank
  • Machen Sie eine Knospenvase aus einem PVC-Rohr
  • Baue ein Vogelhaus
  • Baue eine Windmühle

Tipps

  • Musik macht die Zeit vergehen und Ihre Arbeit leichter.
  • Vergessen Sie nicht, bei schwerer Arbeit die richtige Sicherheitsausrüstung zu tragen.
  • Sie können Geld verdienen, indem Sie Ihre Meisterwerke an Ihre Freunde verkaufen oder sie online verkaufen.
  • Seien Sie nicht traurig, wenn Ihr erstes Projekt fehlgeschlagen ist. Es ist alles in Ordnung. Studiere einfach deine Fehler und verbessere dich
  • Pintrest ist eine großartige Seite für Heimwerker

Beliebt nach Thema