Eine Katzenpuppe nähen – wikiHow

Inhaltsverzeichnis:

Eine Katzenpuppe nähen – wikiHow
Eine Katzenpuppe nähen – wikiHow
Anonim

Eine Katzenpuppe ist ein einfaches Nähprojekt für Anfänger und Kinder, denen das Nähen beigebracht wird. Die Katzenpuppe kann als Spielzeug für ein Kind oder Haustier verwendet oder als Geschenk verschenkt werden. Die Herstellung dauert nur fünf bis dreißig Minuten und das Endergebnis ist absolut bezaubernd.

Schritte

SchrottStoff Schritt 1

Schritt 1. Finden Sie einen Stoffrest, der für die Herstellung der Katzenpuppe geeignet ist

Der Abfall muss ungefähr rechteckig oder quadratisch und groß genug sein, um die Katze in der gewünschten Größe zu machen. Wenn es nicht bereits rechteckig oder quadratisch ist, einfach zuschneiden.

FaltenHalber Schritt 2 1

Schritt 2. Falten Sie das Schrottstück in zwei Hälften

Dies bestimmt die Größe Ihrer Katze; Suchen Sie bei Bedarf zu diesem Zeitpunkt ein größeres Stück oder machen Sie das Stück kleiner. Dann entfalten.

CutFabric Schritt 3

Schritt 3. Schneiden Sie einen langen, 2,5 cm breiten Streifen des Stoffrests ab

Je länger es ist, desto besser.

SmallTriangles Schritt 4

Schritt 4. Falten Sie den Streifen wieder in zwei Hälften

Schneiden Sie von oben eine kleine Kurvenform aus und lassen Sie zwei kleine dreieckige Stoffpunkte für die Ohren der Katze herausragen.

ThreadNeedles Schritt 5

Schritt 5. Fädeln Sie eine Nadel ein

Beginnen Sie mit dem Nähen des Stoffes (noch gefaltet). Verwenden Sie einen Deckenstich und beginnen Sie in der unteren linken Ecke. Hören Sie auf, halb durch die rechte Seite der Katze zu nähen.

StuffCat Schritt 6

Schritt 6. Stopfe die Katze fest aus

Die Ohren müssen nicht gestopft werden und können schlaff bleiben.

SewGap Schritt 7

Schritt 7. Nähen Sie die Lücke, die Sie hinterlassen haben, um die Katze zu füllen

Sticken Sie Schritt 8

Schritt 8. Sticken oder zeichnen Sie auf das Gesicht

Augen, Nase und Schnurrhaare annähen.

SewTail Schritt 9

Schritt 9. Nähen Sie einen kleinen Schwanz aus Garn an

Herzlichen Glückwunsch, du hast gerade eine Katze genäht! Sorgen Sie dafür, dass Ihre Katze ein gutes Zuhause bekommt. Diese Katzenpuppe ist nicht nur eine einfache Puppe, sondern kann auch für andere Zwecke verwendet werden, wie zum Beispiel:

  • Ein Geschenkschmuck
  • Eine Weihnachtsdekoration, vielleicht am Baum
  • Machen Sie ein paar und verwandeln Sie sie in einen Katzenkranz
  • Auf Bettwäsche, T-Shirts usw. nähen, um eine hübsche Verzierung hinzuzufügen
  • Für ein Katzen-Upgrade auf eine Handtasche kleben
  • Hängen Sie an den Rückspiegel Ihres Autos
  • Als Glücksbringer verwenden
  • Machen Sie Lose und verkaufen Sie als Spendenaktionen
  • Auf Kissen nähen für einen hübschen dekorativen Effekt
  • Legen Sie es in eine Schattenbox, um ein Bild mit Katzenmotiven zu erstellen.
  • Du bist fertig! Viel Spaß mit Ihrem neuen kleinen Katzenspielzeug!

    CatDoll-Einführung

Tipps

  • Wenn Sie geübt im Nähen sind, können Sie der Katzenpuppe ein paar Kleidungsstücke zum Anziehen machen.
  • Sie könnten eine Katzenfamilie gründen, die Sie jedem Mitglied einer nahen Familie geben können!
  • Gib der Katzenpuppe einen Namen und eine Geschichte. Wenn es sich um ein Geschenk handelt, wird es für den Beschenkten noch persönlicher.
  • Für ein duftendes Kätzchen etwas Vanilleessenz über die Füllung gießen und trocknen lassen oder getrocknete Blütenblätter in die Füllung geben.
  • Sie können winzige Stoffformen ausschneiden und auf Ihre Stoffkatze nähen, um sie noch niedlicher zu machen!

Warnungen

  • Seien Sie vorsichtig mit Nadeln und Scheren. Wenn Sie Kindern das Nähen beibringen, beaufsichtigen Sie sie genau und bringen Sie ihnen bei, scharfe Gegenstände bei Nichtgebrauch von ihren Händen fernzuhalten. Machen Sie es sich zur Regel, Gegenstände nach Gebrauch immer direkt an ihren Lagerplatz zurückzugeben.
  • Wenn Sie diese Puppe einem Haustier geben, hält sie möglicherweise nicht lange. Das ist aber ein Teil des Spaßes!

Beliebt nach Thema