4 Möglichkeiten, ein Puppenhaus zu dekorieren

Inhaltsverzeichnis:

4 Möglichkeiten, ein Puppenhaus zu dekorieren
4 Möglichkeiten, ein Puppenhaus zu dekorieren
Anonim

Ein Puppenhaus zu dekorieren ist eine lustige Aktivität, mit der Sie Ihr Traumhaus im Miniaturmaßstab gestalten können. Egal, ob Ihr Puppenhaus als Spielzeug, Dekoration oder wertvolles Sammlerstück verwendet wird, Sie können Ihr Puppenhaus mit Dekorationen individuell gestalten, um es zu einem einzigartigen Unikat zu machen. Werden Sie kreativ mit Ihrer Puppenhausdekoration, indem Sie Tapeten, neue Böden, Farben und Möbel hinzufügen.

Schritte

Methode 1 von 4: Innen und außen streichen

Ein Puppenhaus dekorieren Schritt 1

Schritt 1. Entscheiden Sie, welchen Teil Ihres Puppenhauses Sie bemalen möchten

Entscheiden Sie zuerst, ob Sie das Innere Ihres Puppenhauses, das Äußere oder beides streichen möchten. Wenn Sie den Innenraum streichen möchten, entscheiden Sie, ob Sie den Boden, die Wände, die Decke oder alles streichen möchten. Dies hilft Ihnen herauszufinden, wie viel Farbe Sie kaufen müssen und welche Art von Farbe Sie benötigen.

Sie können Ihr Puppenhaus bemalen, um einen Farbtupfer hinzuzufügen und einen Look zu kreieren, der Ihre Persönlichkeit und Ihren Stil widerspiegelt

Ein Puppenhaus dekorieren Schritt 2

Schritt 2. Wählen Sie die Farbe und Art der Farbe, die Sie verwenden möchten

Durchsuchen Sie die Farboptionen online oder in Ihrem örtlichen Handwerks- oder Baumarkt, um die beste Farbe und Art von Farbe für Ihr Puppenhaus zu finden. Latex- und Acrylfarben zum Pinseln sind die am häufigsten verwendeten Farben für Puppenhäuser und werden wahrscheinlich in einer Vielzahl von Farben erhältlich sein.

  • Latexfarben werden häufig in echten Häusern verwendet und eignen sich auch zum Abdecken von Puppenhäusern. Acrylfarben zum Aufpinseln werden oft für Bastelprojekte verwendet und sind auch eine großartige Möglichkeit, Ihr Puppenhaus zu dekorieren.
  • Sie können dafür auch Sprühfarbe verwenden, aber es ist viel schwieriger zu kontrollieren, insbesondere wenn Sie kleine oder komplizierte Bereiche malen. Verwenden Sie für dieses Projekt am besten Pinselfarbe.
Ein Puppenhaus dekorieren Schritt 3

Schritt 3. Decken Sie Ihren Arbeitsplatz ab und schützen Sie ihn

Verwenden Sie Zeitungspapier oder Plane, um einen großen Bereich abzudecken, wenn Sie Sprühfarbe verwenden. Wenn Sie Pinselfarbe verwenden, können Sie für Ihre Oberflächen ein kleineres Schutzmittel verwenden, wie z. B. Pappe oder Papiertücher, da Sie beim Auftragen genauer sein können.

Unabhängig davon, welche Art von Farbe Sie verwenden, arbeiten Sie immer in einem gut belüfteten Bereich, um schädliche Dämpfe zu vermeiden

Ein Puppenhaus dekorieren Schritt 4

Schritt 4. Kleben Sie die kleinen Bereiche ab, um zuerst die größeren Bereiche zu malen

Verwenden Sie Bastelband oder Malerband, um das Dach, Fensterbänke, Türen oder andere Puppenhauselemente abzudecken, die Sie nicht bemalen möchten oder die Sie mit einer anderen Farbe bemalen möchten. Wenn Sie größere Flächen streichen, z. B. die Außenseiten und Innenwände, möchten Sie wahrscheinlich einen größeren Pinsel oder Schwamm verwenden, um den Vorgang zu beschleunigen. Malen Sie zuerst die größeren Bereiche, damit Sie später eventuelle Fehler mit einem kleineren Pinsel abdecken können.

Wenn der Raum, den Sie abdecken möchten, größer ist, z. B. das Dach, können Sie den Bereich mit Zeitungspapier oder Pappe abdecken. Kleben Sie die Kanten ab, um sicherzustellen, dass sie an Ort und Stelle bleiben, um den Raum vor Farbresten zu schützen

Ein Puppenhaus dekorieren Schritt 5

Schritt 5. Tragen Sie eine gleichmäßige Farbschicht auf

Tauchen Sie einen Pinsel oder Bastelschwamm in die Farbe Ihrer Wahl und tragen Sie eine gleichmäßige Schicht auf die Teile des Puppenhauses auf, die Sie mit dieser Farbe bemalen möchten.

Du kannst einen Bastelschwamm verwenden, um durch Wischen wie mit einem Pinsel zu malen, oder du kannst für einen strukturierten Effekt tupfen. Versuchen Sie, grüne Farbe auf den Boden um die Außenseite Ihres Puppenhauses zu tupfen, um einen grasähnlichen Effekt zu erzielen

Ein Puppenhaus dekorieren Schritt 6

Schritt 6. Lassen Sie die Farbe vollständig trocknen, bevor Sie eine zweite Schicht auftragen

Lassen Sie Ihr Puppenhaus über Nacht trocknen oder lesen Sie die Anweisungen auf dem Farbbehälter, um zu erfahren, wie lange die Farbe zum Trocknen braucht. Wenn Sie Flecken übersehen haben oder die Farbe nicht so deckend ist, wie Sie möchten, tragen Sie eine zweite Farbschicht auf. Lassen Sie die zweite Schicht vollständig trocknen, bevor Sie kleinere Flächen oder Details streichen.

Ein Puppenhaus dekorieren Schritt 7

Schritt 7. Malen Sie die kleinen Flächen und feinen Details

Verwenden Sie kleinere Pinsel, um Farbe auf besonders komplizierte oder schwer zugängliche Bereiche Ihres Puppenhauses aufzutragen oder um einzigartige Designs zu erstellen. Sie werden wahrscheinlich mehrere verschiedene Größen von Pinseln oder Schwämmen für die verschiedenen Teile des Hauses benötigen, wie z. B. die Verkleidung, Schindeln, Fenster und alle anderen Designelemente im Innen- oder Außenbereich.

Ein Puppenhaus dekorieren Schritt 8

Schritt 8. Lassen Sie Ihr Puppenhaus vollständig trocknen, bevor Sie es verwenden

Überprüfen Sie die Anweisungen auf dem Farbbehälter, um zu sehen, wie lange Sie warten müssen, bevor Sie Ihr Puppenhaus verwenden. Wenn Sie nicht warten, bis die Farbe vollständig getrocknet ist, riskieren Sie, Puppen, Einrichtungsgegenstände oder Dekorationsgegenstände mit Farbe zu markieren oder die Farbe Ihres Puppenhauses zu verschmutzen.

Methode 2 von 4: Aktualisieren des Innenraums mit Tapeten

Ein Puppenhaus dekorieren Schritt 9

Schritt 1. Wählen Sie Ihr Hintergrundbild

Suchen Sie online oder besuchen Sie einen lokalen Handwerks- oder Baumarkt und wählen Sie ein oder mehrere Tapetendesigns für Ihr Puppenhaus aus. Sie können für Ihr Projekt entweder normale Tapeten oder Puppenhaustapeten verwenden, daher sollten Sie viele Optionen haben. Wählen Sie die Tapete mit den Farben, Mustern und/oder Texturen aus, die Ihren Vorstellungen für Ihre Puppenhausdekoration entsprechen.

Wenn Sie in einem oder mehreren Räumen Ihres Puppenhauses unterschiedliche Tapeten verwenden, können Sie vermeiden, dass zu viel übrig bleibt, indem Sie Muster von normalen Tapeten oder Tapeten kaufen, die speziell für Puppenhäuser geeignet sind

Ein Puppenhaus dekorieren Schritt 10

Schritt 2. Messen Sie die Wände jedes Raums

Verwenden Sie ein Lineal oder ein Maßband, um die Höhe und Breite jeder Wand in jedem Raum, den Sie tapezieren möchten, zu messen. Achten Sie darauf, dass Sie Ihre Messungen unterwegs aufschreiben.

Ein Puppenhaus dekorieren Schritt 11

Schritt 3. Tapetenstücke passend ausschneiden

Wenn Sie keine Leisten oder Sockelleisten hinzufügen, fügen Sie ungefähr hinzu 12 Zoll (1,3 cm) auf die Höhe und schneiden Sie die Tapete entsprechend zu. Wenn Sie Zierleisten oder Sockelleisten hinzufügen, ziehen Sie ca 14 inch (0,64 cm) von oben für Zierleisten oder von unten für Sockelleisten und schneiden Sie die Tapete entsprechend zu.

Ein Puppenhaus dekorieren Schritt 12

Schritt 4. Richten Sie die geschnittene Tapete an der Wand aus und schneiden Sie sie zu

Schneiden Sie überschüssige Tapeten mit einem exakten Messer oder einer Rasierklinge für Präzision ab, bis Ihre Tapete genau an den Wänden Ihres Puppenhauses ausgerichtet ist. Schneiden Sie zuerst die sichtbarsten Teile ab, damit Sie, wenn Sie einen Fehler machen oder die Tapete nicht genau richtig passen, einige der Fehler verbergen können.

Ein Puppenhaus dekorieren Schritt 13

Schritt 5. Kleben Sie die Tapetenstücke an die Wände

Tragen Sie mit einem kleinen Plastikspachtel eine dünne Schicht Tapetenkleister auf die Rückseite der Tapete auf. Achten Sie darauf, dass Sie die Paste gleichmäßig verteilen und alle Ecken und Kanten abdecken. Richten Sie die Tapete an der entsprechenden Wand aus und drücken Sie sie rundum fest, um sie zu kleben.

Ein Puppenhaus dekorieren Schritt 14

Schritt 6. Verwenden Sie eine Kreditkarte, um Luftblasen zu entfernen

Wenn Ihre Tapete nicht flach aufliegt, streichen Sie mit einer Kreditkarte von oben nach unten und von Seite zu Seite über die Wände, um sie zu glätten. Wiederholen Sie diese Bewegung so oft wie nötig, bis Ihre Tapete flach und blasenfrei ist.

Ein Puppenhaus dekorieren Schritt 15

Schritt 7. Lassen Sie den Tapetenkleister trocknen

Lassen Sie den Kleister gemäß den Anweisungen auf dem Tapetenkleisterbehälter vollständig trocknen, um sicherzustellen, dass die Tapete vollständig an den Wänden haftet. Wenn Ecken oder Kanten aufzutauchen beginnen, verwenden Sie einen kleinen Pinsel, um eine weitere Schicht Paste aufzutragen und drücken Sie sie fest, um sie zu befestigen. Lassen Sie alle zweiten Schichten vollständig trocknen.

Methode 3 von 4: Neuen Bodenbelag hinzufügen

Ein Puppenhaus dekorieren Schritt 16

Schritt 1. Fügen Sie Ihrem Puppenhausbad, Ihrer Küche oder Ihrem Wohnzimmer Fliesen hinzu

Messen Sie die Größe der Grundfläche in den Räumen, die Sie fliesen möchten. Kaufen Sie Puppenhausfliesen oder Miniatur-Puppenhausfliesen, die zum Stil Ihres Puppenhauses passen, und stellen Sie sicher, dass Sie genug bekommen, um alle Böden zu bedecken, die Sie fliesen möchten.

  • Wenn Sie Fliesenplatten verwenden, schneiden Sie die Platten nach Ihren Maßen zu. Tragen Sie Bastelkleber oder Fliesenkleber gleichmäßig auf die Rückseite des Blattes auf und legen Sie es flach auf den Puppenhausboden. Vor allem in den Ecken und an den Kanten fest andrücken. Lassen Sie den Kleber vollständig trocknen.
  • Wenn Sie einzelne Fliesen verwenden, können Sie jede Fliese entweder mit Bastelkleber oder Fliesenkleber verkleben oder Ihren Puppenhausboden mit Fugenmörtel verfliesen. Verwenden Sie Glasschneider, um Fliesen so zu schneiden, dass sie in kleine oder schwer zugängliche Bereiche passen.
Ein Puppenhaus dekorieren Schritt 17

Schritt 2. Verlegen Sie den Teppich für ein angenehmes, heimeliges Gefühl

Messen Sie die Größe der Böden in allen Räumen, die Sie mit Teppichboden auslegen möchten. Wählen Sie einen Puppenhausteppich aus und kaufen Sie ihn oder finden Sie einen Teppich mit niedrigem Flor. Schneiden Sie den Teppich so zu, dass er in jeden Raum passt, und fügen Sie etwa hinzu 14 Zoll (0,64 cm), um sicherzustellen, dass der gesamte Boden bedeckt ist. Legen Sie den Teppich auf dem Boden aus und verwenden Sie ein genaues Messer oder eine Rasierklinge, um den Teppich präzise anzupassen. Tragen Sie den klebrigen Kleber gleichmäßig auf den Boden auf und drücken Sie ihn fest auf den Boden, um ihn zu befestigen.

Wenn Sie echten Teppich anstelle von Puppenstubenteppichen verwenden, möchten Sie möglicherweise mehrere Mustergrößen kaufen, um zu vermeiden, dass Sie zu viel Teppich kaufen und mehr Geld als nötig ausgeben

Ein Puppenhaus dekorieren Schritt 18

Schritt 3. Fügen Sie Ihrem Puppenhaus Parkett hinzu

Suchen Sie online oder in Ihrem örtlichen Bastelladen und wählen Sie den Puppenhaus-Hartholzboden, der Ihren Vorstellungen von Ihrem Puppenhaus entspricht. Wenn Sie eine vorgefertigte Holzbodenplatte für Puppenstuben verwenden, messen Sie die Räume aus und schneiden Sie die Holzbodenplatten passend zu. Tragen Sie klebrigen Kleber auf die Unterseite der Holzbodenplatte auf und drücken Sie sie auf den Puppenhausboden.

  • Sie können auch Bretter aus Bastelholz verwenden, um Hartholzböden zu erstellen. Zeichne mit Lineal, Bleistift und Papier eine Nachbildung deines Puppenhausbodens mit den gleichen Maßen. Legen Sie die Holzbretter nach Belieben aus und schneiden Sie die Stücke mit einem genauen Messer oder einer Rasierklinge nach Bedarf ab, um den Raum zu passen. Tragen Sie nacheinander Klebekleber auf die Unterseite der Dielen auf und drücken Sie sie an der entsprechenden Stelle im Puppenhaus fest. Wiederholen Sie dies, bis der gesamte Boden fertig ist.
  • Wenn Ihr Puppenhaus eher zum Spielen als zur Dekoration gedacht ist, kann ein Parkettboden eine gute Wahl sein, da er leicht zu reinigen ist.
  • Sie können eine kleine Menge Holzlasur verwenden, um Ihren Puppenhaus-Hartholzboden in der von Ihnen bevorzugten Farbe zu färben.

Methode 4 von 4: Ausstattung mit Möbeln und Dekor

Ein Puppenhaus dekorieren Schritt 19

Schritt 1. Dekorieren Sie den Außenbereich mit Pflanzen und Gartenzubehör

Kaufen Sie online ein oder besuchen Sie lokale Kunsthandwerks- und Spielzeuggeschäfte, um Miniaturpflanzen, Bäume, Blumen und Gartenzubehör zu finden. Verwenden Sie klebrigen Kleber, um Ihre Dekorationen an der Außenseite Ihres Puppenhauses zu befestigen, oder halten Sie sie locker, um Ihre Dekoration leicht zu ändern.

Versuchen Sie für DIY-Optionen, Bäume mit Sprühfarbe und einem Flaschenpinsel zu machen. Verwenden Sie Pfeifenreiniger, um Ihre eigenen Miniaturpflanzen und -blumen zu gestalten

Ein Puppenhaus dekorieren Schritt 20

Schritt 2. Innen mit Möbeln und Dekominiaturen ausstatten

Stöbern Sie online oder in Ihrer Nähe in Bastel- und Spielwarengeschäften nach Einrichtungsgegenständen, die zu Ihrem Stil passen. Schränken Sie Ihre Möglichkeiten ein, indem Sie nur nach Einrichtungsgegenständen suchen, die zum architektonischen Stil des Puppenhauses passen.

Wenn Ihr Puppenhaus einen älteren Stil hat, z. B. ein viktorianisches, suchen Sie nach Vintage-Puppenhausmöbeln für eine zeitgemäße Dekoration. Durchsuchen Sie lokale Antiquitätenläden oder Online-Händler, um Vintage-Stücke für Ihr Puppenhaus zu finden

Ein Puppenhaus dekorieren Schritt 21

Schritt 3. Fügen Sie echte Familienfotos für eine persönliche Note hinzu

Bestellen oder drucken Sie Passfotos Ihrer persönlichen Lieblingsfotos. Tragen Sie einen kleinen Klecks klebrigen Kleber auf die Rückseite des Bildes auf und drücken Sie ihn an die Wand in Ihrem Puppenhaus für einen personalisierten Wandbehang.

Wenn Sie Ihre Fotos einrahmen möchten, können Sie Puppenhaus-Bilderrahmen kaufen oder Ihre eigenen mit Eis am Stiel oder Bastelholz herstellen

Ein Puppenhaus dekorieren Schritt 22

Schritt 4. Stellen Sie Ihre eigenen Puppenhausmöbel für wirklich einzigartige Dekorationen her

Richten Sie Ihr Puppenhaus mit einzigartigen Möbeln aus Bastelmaterialien ein. Sie können auch kreativ werden und alltägliche Haushaltsgegenstände verwenden, um einzigartige Möbel für Ihr Puppenhaus herzustellen.

  • Verwenden Sie Pappe, Farbe und Schaumstoff, um Betten für Ihre Puppenstubenzimmer zu schaffen. Fügen Sie Stoffmuster für Ihre Schlafzimmerdecken hinzu.
  • Schneiden Sie das Ende eines Eierbehälters ab und fügen Sie ein Stück Bastelschaum für eine DIY-Puppenhauscouch hinzu.
  • Verwenden Sie den Boden einer Sprühflasche, um ganz einfach eine Miniaturbadewanne zu gestalten.

Beliebt nach Thema