Einen Tandoor (Ton) Ofen herstellen – wikiHow

Inhaltsverzeichnis:

Einen Tandoor (Ton) Ofen herstellen – wikiHow
Einen Tandoor (Ton) Ofen herstellen – wikiHow
Anonim

Tandoor-Öfen wurden vor etwa 2.000 Jahren in Indien erfunden. Dieser Ofen aus glockenförmigem Ton kann köstliche Fleischspieße, Gemüsesticks und sogar gebackenes Brot herstellen. Wenn Sie Ihren eigenen Tandoor-Ofen in Ihrem Garten haben möchten, sammeln Sie 3 Töpfe in absteigender Größe, stapeln Sie sie zusammen, um einen Luftstrom zu ermöglichen, und zünden Sie etwas Holzkohle in Ihrem Ofen an, um heute mit dem Kochen zu beginnen.

Schritte

Teil 1 von 3: Konstruieren der Teile

Machen Sie einen Tandoor (Ton) Ofen Schritt 1

Schritt 1. Sammeln Sie 3 Tontöpfe in Nestgröße

Kaufen Sie einen 24 x 22 Zoll (61 x 56 cm) Topf, einen 13 x 12 Zoll (33 x 30 cm) Topf und einen 12 x 10 Zoll (30 x 25 cm) Topf. Stellen Sie sicher, dass die Töpfe alle aus Ton bestehen.

Tontöpfe finden Sie in den meisten Gartengeschäften

Machen Sie einen Tandoor (Ton) Ofen Schritt 2

Schritt 2. Entfernen Sie den Boden Ihres mittelgroßen Topfes mit einem Winkelschleifer

Lege ein 2,5 cm breites Stück Klebeband um den Boden deines mittelgroßen Topfes. Verwenden Sie einen Winkelschleifer, um den Boden des Topfes entlang der oberen Linie des Bandes abzuschneiden. Stellen Sie den Boden des mittelgroßen Topfes beiseite, um ihn später zu verwenden.

Warnung:

Wenn Sie Ihren Tontopf mit einer Säge schneiden, wird Ihre Säge ruiniert. Verwenden Sie stattdessen einen Winkelschleifer.

Machen Sie einen Tandoor (Ton) Ofen Schritt 3

Schritt 3. Bohren Sie 4 Löcher um den Umfang des Bodens des großen Topfes

Drehen Sie den großen Topf um, sodass er fest auf dem Boden aufliegt. Verwenden Sie einen Bohrer, der stark genug ist, um durch Beton zu bohren. Machen Sie 4 Löcher um das große Loch, das sich bereits in Ihrem Topf befindet, und lassen Sie etwa 2,5 cm Platz zwischen den Löchern und dem äußeren Rand. Platzieren Sie sie so, dass sie sich nicht verbinden und stellen Sie sicher, dass der Boden Ihres Topfes nicht beeinträchtigt wird.

Sie können auch einen Steinbohrer verwenden, um die Löcher zu erstellen

Machen Sie einen Tandoor (Ton) Ofen Schritt 4

Schritt 4. Machen Sie 4 Löcher um den Umfang des Bodens des kleinen Topfes

Drehen Sie den kleinsten Topf um, sodass er fest auf dem Boden aufliegt. Verwenden Sie den gleichen Betonbohrer, um 4 gleichmäßig verteilte Löcher um das bereits im Topf befindliche Loch zu bohren. Lassen Sie etwa 1,3 cm zwischen den Löchern und dem äußeren Rand des Topfes.

Teil 2 von 3: Backofen zusammenbauen

Machen Sie einen Tandoor (Ton) Ofen Schritt 5

Schritt 1. Legen Sie ein paar Stücke eines zerbrochenen Ziegels unter den großen Topf

Zerschmettern Sie einen Ziegelstein mit einem Vorschlaghammer in 3 oder 4 große Stücke. Stellen Sie diese Teile auf den Boden, wo Sie Ihren Tandoor-Ofen aufstellen möchten. Stellen Sie Ihren größten Topf auf die Ziegel und achten Sie darauf, dass das Loch am Boden des Topfes nicht von Ziegelstücken bedeckt ist.

  • Wenn Sie keine alten Ziegel haben, können Sie ein paar flache Steine ​​​​verwenden, solange sie alle gleich hoch sind.
  • Stellen Sie Ihren Ofen auf Ziegel oder Beton auf, damit Sie Ihr Gras nicht verbrennen.
Machen Sie einen Tandoor (Ton) Ofen Schritt 6

Schritt 2. Legen Sie ein paar zerbrochene Ziegelsteine ​​in den großen Topf

Wenn es sein muss, zerschmettere einen weiteren Ziegelstein mit einem Vorschlaghammer. Legen Sie 3 bis 4 Stücke in den Boden des größten Tontopfes. Legen Sie keine Ziegelstücke auf das Loch in der Mitte des Topfes.

Das Loch in der Mitte des Topfes ermöglicht den Luftstrom, wenn das Feuer brennt. Wenn Sie es abdecken, erlischt das Feuer von selbst

Spitze:

Wenn Sie keine Steine ​​mehr haben, können Sie den Rand des kleinen Topfes mit einem Winkelschleifer abschneiden und stattdessen verwenden.

Machen Sie einen Tandoor (Ton) Ofen Schritt 7

Schritt 3. Stellen Sie den kleinsten Topf auf die Steine ​​im Inneren des großen Topfes

Stellen Sie den kleinsten Topf vorsichtig in den großen Topf. Richten Sie die Löcher in jedem Topf so gut wie möglich aus. Achte darauf, dass der kleine Topf gleichmäßig auf den Steinen steht und nicht wackelt.

Verhindern Sie, dass der kleine Topf wackelt, indem Sie darauf achten, dass Ihre Steine ​​mit der flachen Seite nach unten gelegt werden

Machen Sie einen Tandoor (Ton) Ofen Schritt 8

Schritt 4. Drehen Sie den mittleren Topf auf den Kopf und stellen Sie ihn über den kleinen Topf

Stellen Sie den mittelgroßen Topf fest über den kleinen Topf, so dass der mittelgroße Topf die Seiten des kleinen Topfes umschließt. Stellen Sie sicher, dass der mittlere Topf flach ist und nicht wackelt.

Machen Sie einen Tandoor (Ton) Ofen Schritt 9

Schritt 5. Füllen Sie den überschüssigen Raum mit Lavasteinen oder Vermiculit

Gießen Sie einen Beutel mit einer beliebigen Substanz in den überschüssigen Raum um den mittleren und kleinen Topf. Füllen Sie Ihren großen Topf bis zum Rand mit Steinen. Stellen Sie sicher, dass zwischen den Steinen wenig Luftstrom oder überschüssiger Platz vorhanden ist.

  • Lavasteine ​​oder Vermiculit können Sie in den meisten Gartengeschäften kaufen.
  • Vermiculit ist ein Mineral, das sich beim Erhitzen ausdehnt.
  • Lavasteine ​​sind größer, sodass Sie weniger davon benötigen, um Ihren Raum zu füllen.

Teil 3 von 3: Verwenden Ihres Ofens

Machen Sie einen Tandoor (Ton) Ofen Schritt 10

Schritt 1. Zünden Sie Holzkohle im Boden Ihres kleinen Topfes an

Gib eine Handvoll Holzkohle ganz unten in den kleinen Topf durch die Öffnung im mittelgroßen Topf. Verwenden Sie ein Streichholz oder ein Feuerzeug, um Ihre Kohlen anzuzünden. Warten Sie etwa 5 Minuten, bis das Feuer fängt und brennt, um eine hohe Temperatur zu erreichen.

Holzkohle kann man in den meisten Lebensmittelgeschäften kaufen

Machen Sie einen Tandoor (Ton) Ofen Schritt 11

Schritt 2. Legen Sie Fleisch- und Gemüsespieße in den mittelgroßen Topf

Tandooröfen funktionieren sehr gut mit kleinen Fleischstücken, die zerkleinert und auf Holz- oder Metallspieße gesteckt werden. Lassen Sie am Ende des Spießes etwa 2,5 cm (1 Zoll) leer. Legen Sie Ihre Spieße in Ihren mittelgroßen Topf, wobei die leere Portion in die Kohlen ragt.

Traditionell wurden Tandoor-Öfen zum Garen von Hühnchen, Rind und Lamm verwendet

Machen Sie einen Tandoor (Ton) Ofen Schritt 12

Schritt 3. Legen Sie den Boden des mittelgroßen Topfes wieder auf sich selbst

Lässt man das Tandoor offen, wird es wie ein Grill. Legen Sie den unteren Teil des mittelgroßen Topfes wieder auf sich selbst, um die Hitze und den Rauch einzufangen. Entfernen Sie es, sobald Ihr Essen fertig ist, und genießen Sie Ihre Spieße!

Spitze:

Der Boden des mittelgroßen Topfes kann heiß sein. Verwenden Sie einen Metallhaken, um das Loch im abnehmbaren Teil zu fangen, um es abzunehmen, oder ziehen Sie Ofenhandschuhe an, bevor Sie es berühren.

Machen Sie einen Tandoor (Ton) Ofen Schritt 13

Schritt 4. Lassen Sie die Holzkohle brennen, bis sie zu Asche ist

Nachdem Sie mit dem Kochen fertig sind, lassen Sie Ihre Holzkohle ausbrennen, bis sie nicht mehr heiß ist. Je nach Hitze Ihres Feuers kann dies mehrere Stunden dauern. Lassen Sie Ihren Tandoor-Ofen nicht unbeaufsichtigt, solange die Holzkohle noch brennt. Fühlen Sie die Seiten des großen Topfes, um zu sehen, wann er kühl ist.

Machen Sie einen Tandoor (Ton) Ofen Schritt 14

Schritt 5. Führen Sie die Asche mit einem Stock durch die Löcher des kleinen Topfes

Stellen Sie eine Schüssel unter Ihren Tandoor-Ofen, um die Asche aufzufangen. Verwenden Sie einen Stock, um die Asche durch die Löcher im Boden Ihres Ofens auf die Schüssel zu führen. Werfen Sie die Asche weg, wenn Ihr Ofen sauber ist.

Reinigen Sie Ihren Tandoor-Ofen niemals, wenn er heiß ist

Machen Sie einen Tandoor (Ton) Ofen Schritt 15

Schritt 6. Lagern Sie Ihren Tandoor-Ofen in einem überdachten Außenbereich

Tontöpfe sind ziemlich robust und können leichten Witterungseinflüssen standhalten. Bewahren Sie Ihren Tandoor-Ofen draußen unter einem Schutz auf, der ihn vor dem schlimmsten Regen oder Schnee schützt. Wenn Sie in einem milden Klima leben, können Sie Ihren Ofen unbedeckt lassen.

Beliebt nach Thema