3 Wege, jemanden zu hogtie

Inhaltsverzeichnis:

3 Wege, jemanden zu hogtie
3 Wege, jemanden zu hogtie
Anonim

Wenn Sie und Ihr Partner Ihr Sexualleben aufpeppen möchten, könnten Sie sich entscheiden, sich gegenseitig zu fesseln. Jemanden zu fesseln bedeutet, seine Hände und Füße hinter dem Rücken zu binden und dann seine Hand- und Fußfesseln zusammenzubinden. Bevor Sie jemanden fesseln, stellen Sie sicher, dass Sie seine Zustimmung einholen und sofort aufhören, wenn er seine Meinung ändert. Während Ihr Partner gefesselt ist, bleiben Sie die ganze Zeit bei ihm und befreien Sie ihn, wenn sich seine Haut verfärbt oder er Schmerzen oder Taubheit verspürt.

Schritte

Methode 1 von 3: Die Hände zusammenbinden

Hogtie Jemand Schritt 1

Schritt 1. Bitten Sie Ihren Partner, sich auf die Vorderseite zu legen

Wählen Sie eine bequeme Oberfläche, wie das Bett oder einen Teppichboden. Bringen Sie sie dann dazu, sich mit gestreckten Beinen und den Armen an den Seiten hinzulegen. Lassen Sie sie den Kopf nach links oder rechts drehen, je nachdem, was bequemer ist.

Variation:

Wenn Sie und Ihr Partner Anfänger sind, versuchen Sie, die Position umzukehren und Ihren Partner auf dem Rücken beginnen zu lassen. Dann binden Sie ihre Hände und Füße vor ihren Körper, um es ihnen zu erleichtern.

Hogtie Jemand Schritt 2

Schritt 2. Heben Sie die Arme Ihres Partners hinter den Rücken

Bringen Sie die Hände Ihres Partners auf den Rücken, als ob er festgenommen würde. Legen Sie die Hände Ihres Partners über die Taille oder den Po, damit er die Position bequem halten kann.

Ihre Ellbogen sollten leicht gebeugt sein, um Belastungen zu vermeiden

Hogtie Jemand Schritt 3

Schritt 3. Falten Sie ein Seil in der Mitte und fädeln Sie die Enden durch die Schlaufe, um eine Manschette zu bilden

Erstellen Sie eine Schlaufe, indem Sie Ihr Seil in zwei Hälften falten, und halten Sie das Seil dann hinter den Händen Ihres Partners. Wickeln Sie die Enden des Seils um das Handgelenk Ihres Partners und führen Sie sie in die Schlaufe ein. Ziehen Sie an den Enden, um das Seil um die Hände Ihres Partners zu spannen.

Dies hilft Ihnen, die Hände Ihres Partners sicher zusammenzubinden. Sobald die Manschette fest sitzt, sollte sie sich nicht festziehen

Hogtie Jemand Schritt 4

Schritt 4. Wickeln Sie die Enden des Seils in die entgegengesetzte Richtung um ihre Hände

Nachdem Sie das Seil um ihre Handgelenke gelegt haben, kehren Sie die Richtung der Seilenden um. Wickeln Sie dann das Seil um die Außenseite ihres rechten Handgelenks. Bringen Sie das Seil herum und wickeln Sie es entlang der Außenseite des linken Handgelenks, um eine zweite Schlaufe zu vervollständigen.

Achten Sie darauf, dass Sie das Seil nicht zu fest ziehen

Hogtie Jemand Schritt 5

Schritt 5. Schlingen Sie die Enden um die Mitte des Seils und verknoten Sie es

Bringen Sie das Ende des Seils nach oben und über die Mitte der Schlaufe, die Sie um die Handgelenke Ihres Partners gelegt haben. Wickeln Sie dann die Enden des Seils mehrmals, um eine Bindemanschette zu bilden. Verknoten Sie schließlich die Enden Ihres Seils, um die Bindung zu sichern.

  • Sie können jeden beliebigen Knoten verwenden, den Sie bevorzugen. Wenn Sie keinen bevorzugten Knoten haben, versuchen Sie es mit einem quadratischen Knoten oder einem Überhandknoten.
  • Um einen Überhandknoten zu binden, halten Sie die 2 Seilenden zusammen, um einen Strang zu bilden. Machen Sie dann eine Schlaufe an der Basis des Seils in der Nähe der Manschetten und fädeln Sie die Enden durch die Schlaufe. Ziehen Sie fest, bis Sie einen Knoten haben.

Methode 2 von 3: Die Füße binden

Hogtie Jemand Schritt 6

Schritt 1. Bitten Sie Ihren Partner, die Knie zu beugen, um die Füße in die Luft zu heben

Bringen Sie sie dazu, ihre Knie in einem 90-Grad-Winkel zu beugen, wobei die Fußsohlen zum Boden zeigen. Bringen Sie ihre Beine eng zusammen, damit sich die Innenseiten ihrer Knöchel leicht berühren.

Je nachdem, welche Art von Zugang Sie möchten, nachdem Sie sie fertig gefesselt haben, möchten Sie ihre Knie möglicherweise ein wenig spreizen, wenn sie bequem sind. Dies kann den sexuellen Kontakt erleichtern, während sie gefesselt sind

Hogtie Jemand Schritt 7

Schritt 2. Biegen Sie das Seil in zwei Hälften und legen Sie es um ihre Knöchel

Falten Sie das Seil, um eine Schlaufe zu bilden, und halten Sie es dann hinter den Knöcheln Ihres Partners. Führen Sie die Enden des Seils in die Schlaufe ein und ziehen Sie daran, um das Seil um ihre Knöchel zu sichern.

Das ist dasselbe, was du getan hast, als du ihre Handgelenke umwickelt hast

Hogtie Jemand Schritt 8

Schritt 3. Wickeln Sie die Knöchel ein zweites Mal und kehren Sie dann die Richtungen um

Schlingen Sie das Seil ein zweites Mal um ihre Knöchel und gehen Sie in die Richtung, in die das Seil bereits zeigt. Stecken Sie dann das Ende des Seils zwischen die Schlaufen am linken Knöchel. Kehren Sie die Richtung des Seils um und wickeln Sie es ein drittes Mal um ihre Knöchel.

  • Sobald Sie damit fertig sind, haben Sie 3 Schlaufen um ihre Knöchel, die sie zusammenhalten.
  • Sprechen Sie mit Ihrem Partner, um sicherzustellen, dass Sie seine Füße nicht zu fest zusammenbinden.
Hogtie Jemand Schritt 9

Schritt 4. Wickeln Sie das Seil um die Schlaufe und verknoten Sie es

Bringen Sie die Enden des Seils zur Mitte der Manschette um die Knöchel Ihres Partners. Wickeln Sie dann die Enden des Seils ein- oder zweimal um die Mitte der Manschette. Schließlich verknoten Sie die Enden des Seils, um die Manschette zu sichern.

  • Verwenden Sie den Knoten, der für Sie am einfachsten ist. Die häufigste Knotenart ist ein quadratischer Knoten, bei dem Sie den rechten Faden über den linken legen, dann den linken Faden über den rechten legen und festziehen.
  • Als weitere Option machen Sie einen Überhandknoten, indem Sie die beiden Seilenden zusammenhalten, eine Schlaufe an der Basis des Seils machen und die Enden durch die Schlaufe fädeln. Ziehen Sie fest, bis Sie einen Knoten haben.

Methode 3 von 3: Hände und Füße verbinden

Hogtie Jemand Schritt 10

Schritt 1. Falten Sie das Bindeseil in der Mitte und positionieren Sie die Schlaufe unter der Handgelenksmanschette

Biegen Sie das Seil in zwei Hälften, um eine Schlaufe zu bilden, und legen Sie das Seil dann unter die Handgelenkmanschette, wobei die Schlaufe zum Kopf zeigt. Bringen Sie die Enden des Seils nach oben und fädeln Sie sie durch die Schlaufe. Ziehen Sie dann die Enden des Seils nach unten, um die Schlaufe um die Handgelenksmanschette festzuziehen.

Dies wird Ihnen helfen, Ihren Partner sicher zu binden, da die Schlaufe seine Handgelenkmanschette nicht festzieht, wenn er sich bewegt oder während Sie den Rest der Bindungen binden

Hogtie Jemand Schritt 11

Schritt 2. Schlingen Sie die Enden des Bindeseils um die Fußmanschette

Führen Sie die Enden des Seils nach unten zu den Füßen Ihres Partners. Schlingen Sie dann das Bindeseil um die Mitte der Fußmanschette. Passen Sie die Länge des Bindungsseils an die Flexibilität und den Komfort Ihres Partners an.

  • Das Anziehen des Bindeseils bringt ihre Hände und Füße näher zusammen.
  • Ein lockeres Bindeseil ermöglicht es ihnen, ihre Hände und Füße weiter auseinander zu halten.
Hogtie Jemand Schritt 12

Schritt 3. Bringen Sie die Enden des Seils wieder bis zur Handgelenksmanschette

Ziehen Sie die Enden des Bindeseils bis zur Handgelenksmanschette und schlingen Sie sie dann um die Mitte der Manschette. Beende die Schlaufe mit den Enden des Seils unter ihren Händen.

Fragen Sie Ihren Partner, ob er das Gefühl hat, in dieser Position noch einige Zeit bleiben zu können. Sobald Sie mit der Bindung fertig sind, dauert es eine Weile, sie zu entpacken

Hogtie Jemand Schritt 13

Schritt 4. Wickeln Sie die Enden des Seils um die Länge der Bindung

Bringen Sie die Enden des Bindeseils zusammen. Beginnen Sie direkt unter ihren Händen und wickeln Sie die Enden des Bindeseils um das straffe Seil, das von den Handgelenken bis zu den Knöcheln reicht.

  • Wenn Sie genug Seil haben, gehen Sie bis zu ihren Füßen.
  • Wenn Ihnen das Seil ausgeht, verknoten Sie die Seilenden über die Länge des Bindeseils.
Hogtie Jemand Schritt 14

Schritt 5. Verknoten Sie die Enden des Bindeseils in der Mitte der Fußmanschette

Sobald Sie ihre Füße erreicht haben, trennen Sie die Enden des Seils. Bringen Sie 1 Ende über die Oberseite der Fußmanschette und 1 Ende unter die Unterseite der Fußmanschette. Binden Sie dann die Enden des Seils zu einem Knoten um die Fußmanschette.

Verwenden Sie die gleiche Art von Knoten, mit dem Sie ihre Hände und Füße gebunden haben

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Beliebt nach Thema